Sperrung am 11. und 12. November

Komplettsperrung der Germeringer St.-Cäcilia-Straße 

+
Es findet eine Komplettsperrung der St.-Cäcilia-Straße in Germering statt.

Die St.-Cäcilia-Straße muss auf Höhe der Hausnummer 14 am 11. und 12. November komplett gesperrt werden. Grund sind erforderliche Bauarbeiten (Notfallmaßnahme), die wegen einer Verstopfung des Abwasserkanals durchgeführt werden müssen. Bei Fragen zur Baustelle gibt der Amperverband in Eichenau unter 08141/731-0 Auskunft.

Germering - Für die Verkehrsführung bedeutet dies, dass die Harthauser-Unterführung für den Durchgangsverkehr von der Landsberger Straße, sowie von der Hubertusstraße kommend, komplett gesperrt ist.

Die Anwohner*innen der Waldhornstraße, des Wildwegs und des Försterwegs werden gebeten, über die Harthauser-Unterführung, Hubertus- und Hartstraße aus der Siedlung zu fahren. Eine Weiterfahrt über die Jakob-Huber-Straße ist aufgrund der dortigen Baustelle nicht möglich. Sollten Lieferungen (z. B. Heizöl, Möbel usw.) an diesen beiden Tagen vereinbart worden sein, wird um eine telefonische Meldung an das Straßenverkehrsamt der Stadt Germering unter der Telefonummer 089/89 419 319 gebeten. Die Anwohner der Jakob-Huber-Straße können über die geöffnete Zufahrt der St.-Cäcilia-Straße ein- und ausfahren.

Für Rettungskräfte (Feuerwehr und Rettungsdienst) ist die Zufahrt in die Waldhorn-, Jakob-Huber-Straße, Wildweg und Försterweg jederzeit möglich.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Frau (46) versucht zwei Paletten Nutella aus Geschäft zu schmuggeln 
Frau (46) versucht zwei Paletten Nutella aus Geschäft zu schmuggeln 
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Konditor Max Wimmer und Kinderpflegerin Sonja Bremora zum Brucker Prinzenpaar gekrönt
Konditor Max Wimmer und Kinderpflegerin Sonja Bremora zum Brucker Prinzenpaar gekrönt
Von St. Magdalena zur Erlöserkirche: Fürstenfeldbruck feiert St. Martin
Von St. Magdalena zur Erlöserkirche: Fürstenfeldbruck feiert St. Martin

Kommentare