Fit durch Koordination

Calisthenics-Anlage bei Wildmooshalle in Gröbenzell eröffnet

+
Nach nur zwei Tagen stand die Calisthenics-Anlage auf dem Sport- und Freizeitgelände in Gröbenzell.

Gröbenzell – Mit dem eigenen Körpergewicht trainieren und sich fit halten – dies ist neben den bereits bestehenden Fitness-Anlagen in Maisach, Fürstenfeldbruck und Germering nun auch an der Calisthenics-Anlage in Gröbenzell möglich.

Hier können auf einer Fläche von rund 75 Quadratmetern Sportbegeisterte ihre körperliche Fitness austesten. Die Anlage auf dem Sport- und Freizeitgelände wurde nun offiziell eröffnet.

Funktion nun klar, Aussprache nach wie vor schwer

Als Bürgermeister Martin Schäfer Ende vergangenen Jahres zum ersten Mal von „Calisthenics“ hörte, waren sowohl der Name als auch die Übungen, die sich dahinter verstecken, für ihn kein Begriff. Mittlerweile ist das Gemeindeoberhaupt dahingegen informiert, wie eine solche Anlage aussehen kann und wie sie zu benutzen ist – doch die Aussprache bringe auch weiterhin Probleme mit sich, wie er bei der Einweihung scherzhaft verrät.

Jugendliche hatten Idee zur Anlage

Eingebracht wurde die Idee für eine Fitnessanlage hinter der Wildmooshalle bei einer Jugendbürgerversammlung Ende vergangenen Jahres, wie Martin Schäfer erzählt. Die Gemeinde holte sich anschließend Angebote für eine solche Anlage ein und entschied sich schließlich für ein Modell für 20.000 Euro. 

Ganzkörpertraining für jedes Level

Nach zwei Tagen stand die Einrichtung schließlich, die aufgebaut wie ein Klettergerüst, zahlreiche Übungen für Arme, Rücken, Beine oder auch Bauch bietet. Anleitungen zur Durchführung von Übungen an den verschiedenen Geräten finden sich an der Infotafel daneben. Weiter können die Sportler ihre persönliche Schwierigkeit auswählen, da die Übungen in den Kategorien „leicht bis schwer“ angeleitete werden. „Wir wollten sichtbar mehr Angebote schaffen“, sagt Schäfer. Sichtbar ist die Anlage bereits vom Weg von der Wildmooshalle Richtung Kunststoffbahn und Fußballplatz aus. Sie befindet auf der linken Seite nahe dem Fußballfeld des FC Grünweiß.

Was ist Calisthenics?

Calisthenics ist ein mittlerweile gebräuchlicher Kulturbegriff, bei dem Eigengewichtsübungen im Mittelpunkt stehen. Dabei bedient sich Calisthenics dem Repertoire des Geräteturnens oder auch akrobatischer Übungen. Ziel ist es, die verschiedenen Muskelgruppen zu trainieren und die Stabilität des Körpers zu verbessern.

Hamann

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Offizierpatent in Zeiten von Corona an 96 Offizieranwärter des militärfachlichen Dienstes überreicht
Offizierpatent in Zeiten von Corona an 96 Offizieranwärter des militärfachlichen Dienstes überreicht
Radelunfälle, Jugendliche mit Softgun und ein Zusteller der Pakete unterschlägt
Radelunfälle, Jugendliche mit Softgun und ein Zusteller der Pakete unterschlägt
Baustellenbesichtigung zum neuen Umspannwerk für Olching an der B 471
Baustellenbesichtigung zum neuen Umspannwerk für Olching an der B 471

Kommentare