Das Stadtmarketing von Olching vernetzt Betriebe und lockt Besucher und Bürger mit attraktiven Angeboten und Veranstaltungen

In Olching steppt der Bär

+
"Mein Olching"-Team

Das ganze Jahr über gibt es so einiges zu entdecken, erleben und bestaunen in Olching. Das fängt bereits im Frühjahr an, wenn der Osterhase wieder durch die Hauptstraße hoppelt und bunte Eier verteilt, darauf folgen weitere Aktivitäten wie der Tag des Kunden und Großevents wie die FFB-Schau.

Aber auch die OLCHINGplus-Card ist nicht mehr wegzudenken, denn in teilnehmenden Olchinger Betrieben kann man damit beim Einkauf Punkte sammeln, die auch wieder eingelöst werden können und damit bares Geld wert sind. Doch wer steckt eigentlich dahinter und kümmert sich Jahr für Jahr um die zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen? Hier kommt das Stadtmarketing „Mein Olching“ ins Spiel. Der eigenständige Verein ist ein Zusammenschluss ortsansässiger Geschäfte, Dienstleister und Gewerbebetriebe, aber auch Vereine und engagierter Bürger, sowie der Stadt Olching. Gemeinsam ist es ihr Ziel, das positive Image der Stadt Olching zu steigern.

Hauptamtliche Nadine Klinder

 Nun gibt es das offizielle Stadtmarketing bereits seit 2018, seit April 2019 sogar mit eigener Geschäftsstelle in der Hauptstraße. Doch anfangs wurde der Verein nur von ehrenamtlichen Helfern unterstützt, das war auf Dauer nicht möglich. Mittlerweile ist Nadine Klinder als Hauptamtliche gemeinsam mit den ehrenamtlichen Vorständen Sandra Pfend-Strobel und Rainer Saalfeld im Einsatz, um, unter anderem, ortsansässige Unternehmen zu vernetzen und zu stärken. „Alle Mitglieder unseres Vereins haben die Möglichkeit, an allen Veranstaltungen teilzunehmen, und sie bekommen Zugriff auf unser komplettes Netzwerk,“ erklärt Klinder. Dabei steht das Stadtmarketing mit den über 140 Mitgliedern im laufenden Austausch mit allen Akteuren Olchings und informiert stets in einem eigenen Newsletter. Doch vor allem das Miteinander wird im Stadtmarketing großgeschrieben. „Man braucht die Gemeinschaft, denn nur gemeinsam sind wir stark,“ betont Vorstandsmitglied Saalfeld. Sicherlich sind nicht alle Veranstaltungen für jedes Unternehmen geeignet, aber genau deshalb bietet das Stadtmarketing zwischen 16 und 17 unterschiedliche Aktionen im Laufe des Jahres an, damit für jeden etwas dabei ist. Wichtig ist dabei auch, dass Vereine und Betriebe untereinander ins Gespräch kommen und nicht gegeneinander arbeiten. „Wir sind eins in Olching,“ erklärt Vorstandsmitglied Pfend-Strobel. 

Vorstand Sandra Pfend-Strobel

Neben Veranstaltungen, Aktionen und dem kontinuierlichen Austausch hatte sich das Team von „Mein Olching“ noch ein weiteres Ziel gesetzt und sogar bereits umgesetzt. Eine regionale Stellenbörse wurde ins Leben gerufen und soll dazu dienen, Arbeitssuchenden zu zeigen, was der Arbeitsmarkt im Landkreis alles zu bieten hat. „Wir wollen zum Ausdruck bringen, dass der Landkreis und vor allem Olching attraktiv ist, denn hier steppt wirklich der Bär,“ stellt Klinder lächelnd fest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 1.210  Fälle - derzeit 70 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 1.210  Fälle - derzeit 70 Personen infiziert
Geschäftsführer von Krailling Oils Germering bezieht Stellung zu Vorwürfen von Anwohnern
Geschäftsführer von Krailling Oils Germering bezieht Stellung zu Vorwürfen von Anwohnern
Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden
Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden

Kommentare