Städtbäulicher Realisierungs-Wettbewerb

Ideensuche für das ehemalige Kasernengelände

+
Das Kasernengelände wurde in den vergangenen Jahren besonders von Künstlern der Werktage genutzt.

Germering - Für den städtebaulichen Realisierungs-Wettbewerb „Ehemaliges Kasernengelände“ wird es eine Ausstellung der Wettbewerbs-Arbeiten der Preisgerichtssitzung geben.

Für den Wettbewerb haben 16 Architekturbüros ihre Arbeiten frist- und formgerecht abgeben. Das Preisgericht hat in seiner Sitzung am 27. April über die Arbeiten beraten und sich für eine Rangfolge entschieden. Sämtliche Wettbewerbs-Arbeiten werden in der Zeit 25. Juni bis 3. Juli, jeweils von 16 bis 18 Uhr, im Orlandosaal der Stadthalle für die Öffentlichkeit ausgestellt. Am Montag, 22. Juni, werden die Wettbewerbs-Arbeiten dem Stadtrat im Rahmen einer internen Präsentation vorgestellt. Im Anschluss hieran ist um 18 Uhr ein Pressetermin mit dem ersten Preisträger und Oberbürgermeister Andreas Haas vorgesehen (wir werden berichten).

Aufgrund der geltenden Schutz- und Hygienebestimmungen und der diesbezüglich begrenzten Räumlichkeiten, ist die Präsenz-Veranstaltung zur Präsentation der Arbeiten ausschließlich dem Stadtrat vorbehalten. 

Die Präsentation mit allen Wettbewerbsbeiträgen, sowie das Protokoll zur Preisgerichtssitzung, mit den Bewertungen der einzelnen Arbeiten wird ab Dienstag, 23. Juni, auf der Internetseite der Stadt, unter www.germering.de eingestellt. Bürger, welche sich die Ausstellung ansehen möchten, werden gebeten, die geltenden Hygiene- und Schutzbestimmungen (begrenzte Personenzahl innerhalb der Ausstellung, Einhaltung der Abstandsregeln, Mund-Nasen-Schutz, Handhygiene) zu beachten. 

red

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Stabwechsel im Wirtschaftsbeirat des Landkreises Fürstenfeldbruck
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht
Normalbetrieb bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder in Sicht

Kommentare