Bolivien ist das Mottoland

Sternsingeraktion 2016 in der Stadt FFB gestartet

+

Fürstenfeldbruck  - Am Samstag, den 2. Januar, begann die Sternsingeraktion 2016 in der Stadt Fürstenfeldbruck.  70 Kinder und Jugendliche aus den katholischen und evangelischen Pfarreien der Stadt wurden in einer kurzen Feier in der Leonhardikirche von Dekan Bauernfeind gesegnet und ausgesendet.

 Sie bringen bis zum Dreikönigstag den Leuten den Segen nach Hause und beteiligen sich damit an der größten Spendenaktion von Kindern für Kinder. Unter dem Motto "Respekt für dich für mich für andere - in Bolivien und weltweit" sammeln sie als Kaspar, Melchior und Balthasar verkleidet in Begleitung eines Sternträgers und einer erwachsenen Begleitperson Spenden, die über das Kindermissionswerk zu Projekten für Kinder im Mottoland Bolivien und in aller Welt geleitet werden.

 Die diesjährige Aktion endet am 6. Januar mit einem gemeinsamen Dreikönigsgottesdienst um 11Uhr in der Klosterkirche.

Auch interessant

Meistgelesen

Erneut Giftköder und Vandalismus
Erneut Giftköder und Vandalismus
Volksfestauftakt mit Festzug, Anstich und Bulldog-Oldtimertreffen
Volksfestauftakt mit Festzug, Anstich und Bulldog-Oldtimertreffen
Schauspielerin Monika Baumgartner radelt für den Landkreis
Schauspielerin Monika Baumgartner radelt für den Landkreis
Barrierefreier Bahnhofs-Ausbau in Puchheim: Mehr Schein als Sein?
Barrierefreier Bahnhofs-Ausbau in Puchheim: Mehr Schein als Sein?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.