LBV sucht bienenrettende Flächen

Mitmach-Aktion: Wo sind die schönsten Blühflächen?

Blühstreifen am Straßenrand
+
Ein gelungener Blühstreifen in der Gemeinde Eichenau.

Landkreis - Mit dem erfolgreichen Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ hat vor über einem Jahr ein überwältigender Anteil der Bevölkerung für mehr Natur- und Artenschutz gestimmt.

Zahlreiche Gemeinden im Landkreis Fürstenfeldbruck waren hier ganz vorne mit dabei. Was hat sich seitdem getan? Eine Antwort darauf will der LBV Fürstenfeldbruck mit einer kleinen Mitmach-Aktion finden: Der Naturschutzverein sucht die schönsten Blühflächen in der Region. In welchen Gemeinden finden sich tolle Beispiele für die Umsetzung des Volksbegehrens? 

Posten oder per Mail senden

Mitmachen ist ganz einfach: Ein Foto der Blühfläche machen und zusammen mit einer Ortsangabe auf der Facebook-Seite des LBV Fürstenfeldbruck unter dem Hashtag #artenvielfaltffb in den Kommentaren posten oder an fuerstenfeldbruck@lbv.de schicken. „Mit dieser Aktion möchten wir positive Beispiele aus der Region sammeln und zeigen, dass das Volksbegehren im Landkreis nicht nur auf dem Papier steht“, sagt Simon Weigl, Leiter der Geschäftsstelle des LBV Fürstenfeldbruck. „Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse und freuen uns über zahlreiche Fotos.“

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

+++ Corona-Ticker +++ 1.210  Fälle - derzeit 70 Personen infiziert
+++ Corona-Ticker +++ 1.210  Fälle - derzeit 70 Personen infiziert
Neues Corona-Testzentrum in Fürstenfeldbruck in der Hasenheide eingerichtet
Neues Corona-Testzentrum in Fürstenfeldbruck in der Hasenheide eingerichtet
Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden
Ab sofort können kostenlos Lastenfahrräder in Fürstenfeldbruck ausgeliehen werden
Fliegerhorstgelände in Fürstenfeldbruck stellt Stadt und Gemeinden vor große Aufgaben
Fliegerhorstgelände in Fürstenfeldbruck stellt Stadt und Gemeinden vor große Aufgaben

Kommentare