Zuwachs für das Netz der Tangentialverbindungen 

Neue Regionalbuslinie zwischen Olching, Eichenau, Puchheim-Ort, Germering und Freiham

Buslinie 860 im Landkreis Fürstenfeldbruck
+
Eine weitere optimale tangentiale ÖPNV-Verbindung bietet der Landkreis Fürstenfeldbruck ab 12.12.21 mit der Linie 860.

Ohne Umsteigen und zeitraubende Umwege vom östlichen Brucker Landkreis bis nach München-Freiham fahren – das geht ab dem 12. Dezember mit dem Regionalbus 860. Zum Fahrplanwechsel startet die neue Linie, die ein Wunsch vieler Landkreisbürgerinnen und -bürger war. 
Die Verbindung führt von der Georgenstraße in Graßlfing über die S-Bahn-Halte Olching und Eichenau nach Puchheim-Ort und weiter über Germering zur S-Bahnstation Freiham.

Dass Schülerinnen und Schüler aus Eichenau künftig ohne Umsteigen das Gymnasium Olching erreichen, ist nur einer der Vorteile der neuen Linie. Sie stellt außerdem eine weitere Tangentialverbindung zwischen den Außenästen der Münchner S-Bahn dar. Man kann mit ihr – ohne den bisherigen Umweg über Pasing - von der S3 zur S4 und zur S8 gelangen. 

Der Regionalbus 860 verkehrt von Montag bis Samstag in der Zeit von circa 5.15 Uhr bis 22.45 Uhr alle 20 Minuten sowie an Sonn- und Feiertagen zwischen 7.00 und 17.45 Uhr einmal in der Stunde. Die neue Linie ist bereits die 16. MVV-Regionalbusverbindung im Landkreis.

Die schnellen, bequemen Tangentiallinien erlauben den Fahrgästen das „Querfahren“ zwischen verschiedenen S-Bahnlinien, und zwar sowohl innerhalb des Landkreises als auch über die Landkreisgrenzen hinaus. Die Linie 260 verbindet Germering mit Planegg-West im Landkreis München und mit der U-Bahn in Fürstenried West.

TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 & S8

ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert
ÖPNV Landreis Fürstenfeldbruck
TangentialBusse im ÖPNV verbinden schnell und direkt die Außenäste der S-Bahnen S3, S4 und S8. © LRA FFB, W. Weiss, W. Wilbert

Mit dem 736er kommt man von Olching nach Dachau, wobei die neue ExpressBus-Linie X800 ab dem 12. Dezember neue und schnelle Fahrtmöglichkeiten aus der Kreisstadt Fürstenfeldbruck in den nördlichen Nachbarlandkreis schaffen wird.

Gleich drei Linien – 820, X900 und X920 – verbinden Fürstenfeldbruck mit dem Raum Starnberg. Auch in den Landkreis Landsberg kommt man mit dem MVV-Angebot. Die Linie 828 bringt Fahrgäste aus Egling an der Paar, Moorenweis und Jesenwang zur S-Bahn nach Grafrath. Die Linie 810 verbindet Geltendorf über Moorenweis, Jesenwang und Landsberied mit Mammendorf und stellt somit eine weitere Querverbindung zwischen der S4 und S3 sowie zu den Regionalzügen Richtung Allgäu und Augsburg dar.

Weitere Tangentialverbindungen bestehen zwischen Fürstenfeldbruck und den an der S3 gelegenen Orten Mammendorf, Maisach und Olching. Der nordwestliche Landkreis mit den ländlichen Gemeinden Mittelstetten, Althegnenberg, Hattenhofen und Oberschweinbach ist durch die Buslinien 838 und 839 an die S-Bahnen in Mammendorf und Fürstenfeldbruck angebunden.

Fahr- und Netzpläne

Neues Fahrplanheft und Minifahrpläne mit Strecken 2022 zu allen Linien (Bus und RufTaxi) im Landkreis Fürstenfeldbruck sowie Tarifinformationen, aktuelle Netzpläne und vieles mehr kann kostenlos abgeholt werden vsl. ab der zweiten Dezemberwoche 2021 in der ÖPNV-Infothek im Eingangsbereich des Landratsamts Fürstenfeldbruck, Münchner Str. 32, 82256 Fürstenfeldbruck;
Mo. bis Do. von 8 – 18 Uhr und Fr. von 8 – 16 Uhr.

Wer noch mehr zum attraktiven Mobilitäts-Angebot im Landkreis Fürstenfeldbruck wissen möchte findet Informationen auch auf www.lra-ffb.de/mobilitaet-sicherheit/oepnv.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3G im Impfzentrum Fürstenfeldbruck
Fürstenfeldbruck
3G im Impfzentrum Fürstenfeldbruck
3G im Impfzentrum Fürstenfeldbruck
In Germering wird der modernste Brief-Standort Deutschlands geschaffen
Fürstenfeldbruck
In Germering wird der modernste Brief-Standort Deutschlands geschaffen
In Germering wird der modernste Brief-Standort Deutschlands geschaffen
Gewinnspiel zu „Opern auf Bayrisch“: Lesung mit Musik am 18. Februar
Fürstenfeldbruck
Gewinnspiel zu „Opern auf Bayrisch“: Lesung mit Musik am 18. Februar
Gewinnspiel zu „Opern auf Bayrisch“: Lesung mit Musik am 18. Februar
Bessere Verbindungen zwischen Bruck, dem östlichen Landkreis und München-Freiham
Fürstenfeldbruck
Bessere Verbindungen zwischen Bruck, dem östlichen Landkreis und München-Freiham
Bessere Verbindungen zwischen Bruck, dem östlichen Landkreis und München-Freiham

Kommentare