87-jährige Autofahrerin übersah beim Linksabbiegen 83-jährigen Rentner 

Tödlicher Unfall in FFB: Fußgänger angefahren und 150 Meter mitgeschleift

Fürstenfeldbruck – Die Augenzeugen des tödlichen Unfalls am Sonntag, 22. 12.  mussten psychologisch betreut werden: Sie wurden Zeuge, wie eine 87-jährige Autofahrerin gegen 11.12 Uhr an der Kreuzung zur Kapellenstraße beim Linksabbiegen einen 83-jährigen Fußgänger übersah, der bei Grün die Straße überqueren wollte. Der Mann wurde 150 m mitgeschleift. Die Unfallverursacherin hatte das dramatische Geschehen offenbar nicht bemerkt, Zeugen hielten den Pkw auf. 

Am Sonntag um 11:12 Uhr befuhr eine 87-jährige Bruckerin mit ihrem Pkw Toyota die Augsburger Straße in Fürstenfeldbruck stadteinwärts. An der Kreuzung zur Kapellenstraße bog die Rentnerin nach links ab und übersah dabei einen 83-jährigen Fußgänger, der gerade die Kapellenstraße an der Fußgängerampel überqueren wollte. 

Für beide Verkehrsteinnehmer zeigte die Lichtzeichenanlage grün, jedoch hätte die Pkw-Fahrerin den Fußgänger passieren lassen müssen. Der aus Bruck stammende Senior wurde vom Pkw frontal erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Im Anschluss geriet er vor das Fahrzeug und wurde von dem Pkw mitgeschleift. 

Die Unfallverursacherin nahm den Unfall nicht wahr, weshalb sie auch ihre Fahrt fortsetzte. Nach einer Fahrstrecke von 150 Meter löste sich der Rentner vom Toyota und wurde anschließend noch vom Fahrzeug überrollt. Die Bruckerin bemerkte immer noch nichts von einem Unfall und bog deshalb in die Maisacher Straße ab, und stellte erst nach weiteren 100 Meter ihr Fahrzeug zufällig parkend ab. 

Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, verfolgte daraufhin den Pkw und brachte die Fahrerin an die Unfallstelle zurück. Der Brucker Rentner erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Zur Klärung des Unfallherganges wurde von der Staatsanwaltschaft ein unfallanalytischen Gutachten in Auftrag gegeben. Der Führerschein der Seniorin wurde sichergestellt. Der Unfall wurde von mehreren Augenzeugen beobachtet, von denen einige psychologisch betreut werden mussten.

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Kommentare