Update: Leichenfund am Emmeringer See

Toter Mann aufgefunden

+
Eine Leiche wurde an der Straße zwischen Emmering und Esting im Bereich des Emmeringer Sees gefunden. Die Ermittlungen dauern an.

Emmering - Ein Passant fand am Mittwochmorgen des 6. April gegen 6.30 Uhr eine Leiche auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Emmering und Esting im Bereich des Emmeringer Sees.

Es handle sich bei dem Toten um einen 49-jährigen Mann, der auch in der Nähe wohne. Das gab das Polizeipräsidium Oberbayern Nord auf Anfrage bekannt. Umstände zur Todesursache sind derzeit noch nicht genauer bekannt. Nach der ersten Obduktion konnte aber ein Fremdeinwirken und somit eine Straftat ausgeschlossen werden. Auf weitere Anfrage informierte die Pressestelle des Polizeipräsidium, dass der tote Mann wohl an einer geistigen Einschränkung litt.

red/kb

Auch interessant

Meistgelesen

Erneut Giftköder und Vandalismus
Erneut Giftköder und Vandalismus
Volksfestauftakt mit Festzug, Anstich und Bulldog-Oldtimertreffen
Volksfestauftakt mit Festzug, Anstich und Bulldog-Oldtimertreffen
Schauspielerin Monika Baumgartner radelt für den Landkreis
Schauspielerin Monika Baumgartner radelt für den Landkreis
Barrierefreier Bahnhofs-Ausbau in Puchheim: Mehr Schein als Sein?
Barrierefreier Bahnhofs-Ausbau in Puchheim: Mehr Schein als Sein?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.