Offiziersschule auf dem Christkindlmarkt

Über 15.000 Euro mit Erbsensuppe gesammelt

+
Bei der Scheckübergabe waren Vertreter der Spendenempfänger sowie Oberbürgermeister Erich Raff und Stabsfeldwebel Michael Fischer anwesend.

Seit über 20 Jahren gibt es auf dem Brucker Christkindlmarkt die Erbsensuppe der Offiziersschule der Luftwaffe. Der Gewinn geht immer an soziale Zwecke.

Fürstenfeldbruck – Die eine Hälfte an das Bundeswehr Sozialwerk und das Soldatenhilfswerk, die andere an Einrichtungen in der Stadt. Im vergangenen Jahr kamen so 15.564,54 Euro zusammen, die mittels eines symbolischen Schecks übergeben wurden.

Sandkasten und Mitarbeiter-Finanzierung

Über die Spende freuten sich heuer in der Stadt der Kindergarten Frühlingstraße, die AWO-Kindertageseinrichtung Sonnenschein, das Ambulante Palliativ Team FFB und der Senioren Besuchsdienst Ohrensessel. Die Kindertageseinrichtungen werden Gartenspielgeräte beziehungsweise einen Sandkasten für die Krippe davon anschaffen, die beiden anderen Einrichtungen Fortbildungen für ihre Mitarbeiter finanzieren. Oberbürgermeister Erich Raff dankte den vielen freiwilligen Helfern, die zu dem Gelingen wieder beigetragen und damit auch die Verbundenheit der Bundeswehr zur Stadt einmal mehr gezeigt haben. Der langjährige Organisator, Stabsfeldwebel Michael Fischer, schloss sich dem Dank an alle Beteiligten an und betonte schmunzelnd, dass es die weltbeste Erbsensuppe sei.

Nur Gewinner

Oberst Oliver Eckstein stellte fest, dass zu dem Termin lauter Gewinner zusammen gekommen seien. Zum einen würde der gute Zweck mit der Abgabe der Erbsensuppe gegen Spende unterstützt, gleichzeitig habe die Bundeswehr die gute Gelegenheit, mit den Bürgern in Kontakt zu kommen.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Brucker Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt überzeugt mit "Qualität vor Quantität"
Brucker Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt überzeugt mit "Qualität vor Quantität"
Über 200 Oldtimer-Traktoren beim Bulldog-Stammtisch in Maisach
Über 200 Oldtimer-Traktoren beim Bulldog-Stammtisch in Maisach
Öffentlicher Gerichtstermin zum Schlachthof-Skandal
Öffentlicher Gerichtstermin zum Schlachthof-Skandal
Unfall auf der B2, Höhe Hoflach: Zeugen gesucht
Unfall auf der B2, Höhe Hoflach: Zeugen gesucht

Kommentare