Über 90 Künstler aus ganz Deutschland beim Künstlermarkt im Landkreis FFB

Kunstwerke von Michael Pickl. Foto: Veranstalter

Am Wochenende 2. und 3. Juli wandert der Künstlermarkt mit Kunstausstellung wieder aufs Land nach Anzhofen, einem nahe gelegenen Weiler bei Maisach. Über 90 Künstler aus ganz Deutschland und Italien stellen hochwertiges Kunsthandwerk aus verschiedensten Materialien und Bereichen aus. Die Palette reicht von Plastiken, Skulpturen, Objekten und Malerei bis hin zu Goldschmiedearbeiten, Textiles, Metallobjekten, Keramik, Holz, Raku, Leder, Glas und vieles mehr. Eine anspruchsvolle Kombination von Kunst und Kunsthandwerk. Eine einzigartige Kulisse: zwei alte Bauernhöfe mit hohen Stadelgebäuden, einer üppigen Sommerlandschaft mit Obstgärten, Blumen- und Gemüsegärten. Inmitten dieser Idylle präsentiert sich eine große Vielseitigkeit von Kunst und Kunsthandwerk.

Außerdem werden Aktionen angeboten wie zum Beispiel Kettensägearbeiten mit dem jungen Künstler Toni Schwarzmann, Astronomievorträge der Sternwarte Gilching oder einen Bogenbauworkshop. Chaos Speziale lädt Sie zu Diabolos und Keulen jonglieren ein. Ein Umfangreiches Rahmenprogramm begleitet die Veranstaltung. Am Samstag 12 Uhr spielen im Anschluss der Eröffnung junge Percussionisten kreative Songs auf Eimern, Fahrrändern und vielem mehr. Ab 14 Uhr Irischer und schottischer Folk. Am Abend ab 18 Uhr ein Konzert „ Flamencogitarre“ mit Peter Wirth. Peter Wirth spielte also Solist mit vielen namhaften Künstlern wie Nina Corti, Lailo, Los Reyes. Außerdem auf den Bühnen in München Gasteig und im Deutschen Theater. Am Sonntag beginnt es ab 11 Uhr wieder mit einer Jazzfrühschoppen, mit der 20köpfingen Jiri Mares Bigband, die bereits seit vielen Jahren bei Kunst im Stadl dabei sind. Im Anschluss das Jazz – Trio „Turtle Tree“. Ein Mix aus facettenreichen Improvisationen von groovigem Funk über lockere Latin-Beats bis hin zu schnellen Jazzsongs oder ruhigen Balladen. Junge Jazzkultur aus dem Landkreis. Im Obstgarten kann man ab 15 Uhr den Klängen einer keltischen Harfe lauschen. Ebenfalls werden verschiedene Workshops für Kinder angeboten. Die Öffnungszeiten: Samstag von 12 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Weitere Info auch unter www.kunst-im-stadl.de

Meistgelesen

80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
80-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Menschenkette gegen Fremdenhass
Menschenkette gegen Fremdenhass
Schüler präsentieren ihre Projekte
Schüler präsentieren ihre Projekte
Naturjuwele fusionieren
Naturjuwele fusionieren

Kommentare