Zeugen gesucht

Maskierte Männer brechen in Bahnhofskiosk am Harthaus ein 

+
Bislang unbekannte Täter brachen Samstagmorgen in einen Bahnhofskiosk am S-Bahnhof Harthaus ein

Germering - In einen Bahnhofskiosk am S-Bahnhaltepunkt Harthaus brachen am Samstag, 8. Februar, bislang unbekannte Täter ein.

Sie entwendeten eine größere Menge Tabakwaren. Die Bundespolizeiinspektion München sucht nach Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Zeugen sahen zwei maskierte Männer

Zwei Zeugen beobachteten gegen 1.30 Uhr, wie zwei maskierte Männer sich von einem Kiosk am S-Bahnhaltepunkt Harthaus, Stadt Germering, mit Plastiktüten entfernten. Sie erkannten in den Tüten eine nicht unerhebliche Menge an Zigarettenschachteln. Kurz darauf sahen sie, dass in den Bahnhofskiosk gewaltsam eingebrochen worden war und informierten per Notruf die Polizei.

Fahndung ergebnislos

Mehrere Streifen von Landes- und Bundespolizei begaben sich daraufhin zum S-Bahnhaltepunkt und fahndeten - ohne Erfolg - im Nahbereich nach den Unbekannten.

Tatbeute hauptsächlich Tabak

Nach ersten Erkenntnissen entriegelten die Täter von außen einen Rollladen über dem Verkaufsfenster und schoben ihn dann nach oben. Die dahinterliegende Glasscheibe wurde zerschlagen, durch die Öffnung drangen die Täter in den Verkaufsraum und entnahmen offensichtlich wahllos eine noch nicht bekannte Menge von Verkaufswaren, augenscheinlich hauptsächlich Tabakwaren. Eine Gesamtsumme des entstandenen Stehl- und Sachschadens kann noch nicht genannt werden.

Zeugen gesucht

Die Bundespolizeiinspektion München ermittelt wegen Einbruchdiebstahls. Personen, die zum Vorfall und evtl. den beiden maskierten Männern oder zum Verbleib einer größeren Menge von Zigaretten geben können, werden gebeten sich unter Telefon 089 515550-111 mit der Bundespolizei in Verbindung zu setzen.   pi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Olchinger Feuerwehr verhindert Überschwemmungen nach Starkregen
Cafeteria im Landratsamt muss coronabedingt schließen
Cafeteria im Landratsamt muss coronabedingt schließen
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden
Fachgespräch über "Alltagskompetenzen in der Schule" - wenn Landwirte Lehrer werden

Kommentare