S4-Verbindung München - Geltendorf durch Unfall in Kottgeisering beeinträchtigt - Straße kurzzeitig gesperrt

Eingeklemmter Lkw behindert S-Bahnverkehr

+
Verrechnet: Lkw hängt in S-Bahn-Unterführung Kottgeisering fest.

Kottgeisering -Ein Lkw hing seit 11 Uhr am Dienstagvormittag, 10. Mai in der S-Bahnunterführung Kottgeisering fest.  Die S4-Verbindung von München nach Geltendorf war beeinträchtigt, auch die Straße musste wegen der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Zwischenzeitlich gelang es, den Lkw herauszumanövrieren.

S-Bahnen fahren großteils wieder auf Regelweg: (10.5.2016, 15:30 Uhr) Die technische Störung an der Oberleitung zwischen München-Hackerbrücke und München Ostbahnhof wurde behoben. Bis auf die S1 und S6 verkehren alle Linien wieder auf ihrem Regelweg durch die Stammstrecke. Es kommt jedoch noch zu Folgeverzögerungen, ebenso sind weiterhin einzelne Zugausfälle möglich. Seit dem späten Vormittag war die Stammstrecke wegen einer technischen Störung gesperrt gewesen.

Auch interessant

Meistgelesen

Wie weit geht Informationsfreiheit?
Wie weit geht Informationsfreiheit?
18-Jähriger nach Motorradunfall schwerstverletzt
18-Jähriger nach Motorradunfall schwerstverletzt
Immer noch viele Baustellen
Immer noch viele Baustellen
Einweihung des Erweiterungsbaus 
Einweihung des Erweiterungsbaus 

Kommentare