Unterpfaffenhofener Burschenschaft begeht Jubiläum

Burschen feiern 110-Jähriges

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20

Warum nur das hundertjährige Bestehen feiern  - das dachten sich auch die Unterpfaffenhofener Burschen, als sie an Christi Himmelfahrt  die Alte Kirchstraße sperrten, mit Bierbänken, einer Bühne und reichlich Bierausschank und  Essensstationen befüllten. 

Germering -  Petrus war an diesem Tag, was das Wetter trifft, zwar etwas gespalten. Die Sonne wollte sich nicht ganz durchsetzen, aber dennoch kamen viele Besucher und gesellten sich zu den hiesigen Burschen dazu. Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, während viele Väter "ihren Tag" mit einem kühlen Blonden feiern konnten und nebenher der Live-Musik lauschten. Tracht war da für viele Besucher Tradition.

Auch interessant

Meistgelesen

Zentrum für Luft- und Raumfahrt der Luftwaffe bekommt Fahnenband des Freistaats
Zentrum für Luft- und Raumfahrt der Luftwaffe bekommt Fahnenband des Freistaats
Die Entsiegelung des Germeringer Volksfestplatzes kommt
Die Entsiegelung des Germeringer Volksfestplatzes kommt
Christkindlmarkt Fürstenfeldbruck eröffnet: Musik, Lagerfeuer, Perchten und Nikolaus
Christkindlmarkt Fürstenfeldbruck eröffnet: Musik, Lagerfeuer, Perchten und Nikolaus
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!

Kommentare