Feuerwehr entsorgt abgebrochene Baumkrone

Unwettereinsätze der Freiwilligen Feuerwehr Gröbenzell

Auch in Gröbenzell wütete das Unwetter.
+
Auch in Gröbenzell wütete das Unwetter.

Gröbenzell – Das Unwetter am frühen Abend des 29. Juni streifte auch die Gemeinde Gröbenzell.

Neun Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gröbenzell beseitigten eine abgebrochene Baumkrone in der Maistraße, räumten je einen umgestürzten Baum vom Bahnweg und dem Fußweg in der Ammerseestraße.

„Im Hainbuchenweg war eine Kastanie durch den Wind entwurzelt und lehnte aber so sicher an einem Haus, dass nach Sichtung vor Ort die Beseitigung durch eine Fachfirma erfolgen wird“, erklärt Kommandant Christian Weirauch.

In der Bahnunterführung konnte aufgestautes Schadwasser schnell abfließen, nach dem das vom Sturm verteilte Laub aus den Straßenabläufen entfernt war.

FFW Gröbenzell

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Problemkreuzung wird entschärft
Fürstenfeldbruck
Problemkreuzung wird entschärft
Problemkreuzung wird entschärft
Aktueller Stand zur Planung der Germeringer Harfe
Fürstenfeldbruck
Aktueller Stand zur Planung der Germeringer Harfe
Aktueller Stand zur Planung der Germeringer Harfe
City-Galerie und Rewe sollen neu gebaut werden
Fürstenfeldbruck
City-Galerie und Rewe sollen neu gebaut werden
City-Galerie und Rewe sollen neu gebaut werden
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte

Kommentare