Vergessene Kerze verursacht Küchenbrand

Katze vor Brand gerettet

+
Die Katze konnte unverletzt den Nachbarn übergeben werden.

Olching – Zu einem Küchenbrand wurde die Feuerwehr Olching und Feuerwehr Esting am Sonntag, 18. Februar, gegen 17 Uhr in die Olchinger Heckenstraße alarmiert. In der Küche brannten Dekorationsgegenstände, weil die Bewohner eine Kerze vergessen hatten.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte das Feuer mit einem C-Rohr. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Die Nachbarn verständigten die Feuerwehr, weil ein Rauchmelder Alarm schlug. So konnte ein größerer Sachschaden verhindert werden, es gab laut einem Polizeisprecher nur verrußte Stellen. Die Feuerwehrmänner fanden in der Brandwohnung eine Katze, die nach draußen in Sicherheit gebracht wurde. Das Tier wurde nach Betreuung der Feuerwehr augenscheinlich unverletzt den Nachbarn übergeben. Auch sonst wurde niemand verletzt.

red.

Auch interessant

Meistgelesen

Stadtwerke feiert Richtfest für neue Zentrale
Stadtwerke feiert Richtfest für neue Zentrale
Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Blühender Klostergarten führt zum Sieg
Fledermauskot verzögert Bau des Supermarktes
Fledermauskot verzögert Bau des Supermarktes
Schüler erleben Bäckerberuf hautnah und dürfen Brezen drehen
Schüler erleben Bäckerberuf hautnah und dürfen Brezen drehen

Kommentare