Auf der B471 krachten vier Fahrzeuge ineinander

Schwerer Unfall auf der B471

+

Fürstenfeldbruck - Auf der B 471, auf Höhe der Ausfahrt Emmering ereignete sich am 6. September gegen 16:40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Die B 471 war für zwei Stunden gesperrt.

Die Fahrerin eines VW Golfs befuhr die B 471 in Fahrtrichtung Dachau. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der VW Golf auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit einem entgegenkommenden VW Beetle frontal zusammen. In Folge des Zusammenstoßes überschlug sich der VW Golf und kam auf dem Dach liegend in der Mitte der Fahrbahn zum Stehen. Ein hinter dem Beetle fahrender Mercedes konnte nach dem Zusammenstoß nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Beetle auf. Der VW Beatle, sowie der Mercedes kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein hinter dem Mercedes fahrender BMW wurde durch umherfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Die Fahrerin des VW Golfs wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Die Fahrerin des VW Beetle, sowie der Fahrer des Mercedes wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die B 471 war zwei Stunden gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesen

CSU-Kreistagsfraktion hat neuen Sprecher
CSU-Kreistagsfraktion hat neuen Sprecher
Drei Bürger für ehrenamtliches Engagement geehrt
Drei Bürger für ehrenamtliches Engagement geehrt
Sportzentrum III nimmt weitere Hürde
Sportzentrum III nimmt weitere Hürde
Bürger haben sich für neue Straßennamen entschieden
Bürger haben sich für neue Straßennamen entschieden

Kommentare