Der im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnhafte Polizeidirektor Werner Feiler wurde zum neuen Vizepräsidenten des Polizeipräsidiums München ernannt.

Ein Landkreisbürger ist neuer Vize des Polizeipräsidiums München

+
Neuer Vizepräsident des Polizeipräsidiums München Werner Feiler

Fürstenfeldbruck - Bayerischer Innenminister Joachim Herrmann ernennt Leitenden Polizeidirektor Werner Feiler zum neuen Vizepräsidenten des Polizeipräsidiums München: Werner Feiler ist 57 Jahre alt, verheiratet, Vater von drei Kindern und im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnhaft. 

Leitender Polizeidirektor Werner Feiler rückt an die Spitze der Abteilung Einsatz. Dies wurde am 1. 9. 2015  von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bekannt gegeben. Er tritt somit die Nachfolge von Robert Kopp, dem jetzigen Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd an.Werner Feiler ist seit 1974 bei der Bayerischen Polizei. Während dieser Zeit war er im Polizeipräsidium München mit unterschiedlichsten Aufgaben betraut. Einige Jahre war er auch in der Polizeiabteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern tätig. Als bisheriger Leiter des Sachgebietes E 2 - Geschlossene Einsätze, Veranstaltungen und besondere Sicherheitsstörungen - ist er mit dem täglichen Einsatzgeschehen des Münchner Polizeipräsidiums vertraut.  Feiler ist 57 Jahre alt, verheiratet, Vater von drei Kindern und im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnhaft.  Polizeipräsident Hubertus Andrä freut sich auf seinen neuen Stellvertreter und die Zusammenarbeit mit ihm, weil er ihn menschlich sehr schätzt und er das Polizeipräsidium München und dessen Herausforderungen sehr genau kennt.

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare