Vorfreude auf nächste Session ist groß

Olchinger Tanzfreunde zählen Countdown zum 40-jährigen Vereinsjubiläum

Melina I. und Hannes I. sind das Prinzenpaar der Tanzfreude Olching der Session 2020/2021 sowie 2021/2022
+
Melina I. und Hannes I. sind das Prinzenpaar der Tanzfreude Olching der Session 2020/2021 sowie auch der neuen Session 2021/2022.

Olching – „Endlich wieder Training!“ Die Freude war den Aktiven und Verantwortlichen der Olchinger Tanzfreunde deutlich anzumerken, dass nach den Lockerungen der Coronabeschränkungen sowohl die OTF-Kids mit dem Prinzenpaar als auch das Männerballett mit den Trainingseinheiten für die Session 2021/2022 beginnen können.

Prinzessin Melina I. und Prinz Hannes I. wurden bereits in der Corona-Session 2020/2021 vorgestellt, aber nicht inthronisiert. Sie hoffen und wünschen sich, dass die nun kommende Session wieder in normalen Bahnen laufen kann und sie die OTF-Kids anführen dürfen.

Fast alle Tänzer wieder mit dabei

Die Planungen und Vorbereitungen laufen hinter den Kulissen bereits seit Wochen. Der Vereinsausschuss erfährt dabei viel Unterstützung durch andere Vereinsmitglieder, sodass die besten Voraussetzungen bestehen auch in der kommenden Session
wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm präsentieren zu können. Die Verantwortlichen und die Trainer freuen sich, dass fast alle Tänzer, welche in der Session 2020/2022 dabei sein wollten auch in der kommenden Session auf der Bühne stehen werden. Einzelne Aktive sind zum Bedauern aus persönlichen und beruflichen Gründen aktiv nicht mehr dabei.

Verein ist einer der drei Säulen des Olchinger Faschings

Die Session 2021/2022 ist gleichzeitig eine Jubiläums-Session: Im November 1981 gründeten engagierte und tanzbegeisterte junge Erwachsene die Olchinger Tanzfreunde. Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte entwickelte sich der Verein weiter und ist heute eine der drei Säulen des Olchinger Faschings. Neben dem 40-jährigen Vereinsjubiläum jährt sich auch die Gründung der OTF-Kids zum 30. Mal. Auch das Männerballett besteht seit einem Vierteljahrhundert.

Jubiläumsfeier am 12. November geplant

Der Vorsitzende, Adalbert Heim, hofft, dass die geplante Jubiläumsfeier am 12. November stattfinden kann und die dann gegebenenfalls noch geltenden Hygienebestimmungen umgesetzt werden können.

Während die OTF-Kids tänzerisch nur in der Faschingszeit und einige Wochen danach auf der Bühne zu sehen sind, empfiehlt sich das Männerballett auch für Auftritte bei Geburtstagen, Jubiläen und sonstigen Gelegenheiten. Erfahrungsgemäß ist die bunte Gruppe ein Höhepunkt auf jeder Feier. Schon jetzt können Auftritte angefragt und gebucht werden.

Programmvorstellung am 12. Februar

Die Inthronisation des Kinderprinzenpaares mit der Präsentation des Jahresmottos und der neuen Programme der OTF-Kids und des Männerballetts ist für den 7. Januar 2022 terminiert. Auch für einen Faschingsball sind die Planungen fortgeschritten. Dieser soll am 12. Februar 2022 stattfinden.

Alle Infos sind unter www.olchinger-tanzfreunde.de oder www.olchinger-maennerballett.de zu finden.
red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 13,18 - sechs Neuinfizierte
Problemkreuzung wird entschärft
Fürstenfeldbruck
Problemkreuzung wird entschärft
Problemkreuzung wird entschärft
Geregelte Arbeitszeiten, Fortbildungen und jede Menge Abwechslung ­– als Arbeitgeber hat die Nachbarschaftshilfe Eichenau einiges zu bieten
Fürstenfeldbruck
Geregelte Arbeitszeiten, Fortbildungen und jede Menge Abwechslung ­– als Arbeitgeber hat die Nachbarschaftshilfe Eichenau einiges zu bieten
Geregelte Arbeitszeiten, Fortbildungen und jede Menge Abwechslung ­– als Arbeitgeber hat die Nachbarschaftshilfe Eichenau einiges zu bieten
PiT-Togohilfe bekommt 1.000 Euro dotierten Preis »Projekt Nachhaltigkeit«
Fürstenfeldbruck
PiT-Togohilfe bekommt 1.000 Euro dotierten Preis »Projekt Nachhaltigkeit«
PiT-Togohilfe bekommt 1.000 Euro dotierten Preis »Projekt Nachhaltigkeit«

Kommentare