Vorstellung der Prinzenpaare

In Stille und Gesundheit: Startschuss der fünften Jahreszeit in Olching

Die Olchinger Faschingsvereine und Bürgermeister Andreas Magg stellen die Prinzenpaare vor dem Rathaus vor
+
Anders als sonst stellten die Olchinger Faschingsvereine und Bürgermeister Andreas Magg (ganz links) die Prinzenpaare der nächsten Saison vor: Das Kinderprinzenpaar Melina Kessler und Hannes Wusenkow sowie Amelie Nißel und Luca Maier.

Olching – Pünktlich am 11.11 um elf Uhr elf läuteten die Olchinger Faschingsvereine die Faschingszeit ein.

Natürlich anderes als gewohnt, im Zeichen von Stille und Gesundheit - wegen Corona. Da durch die Pandemie sämtliche Veranstaltungen zum Wohle aller abgesagt wurden, verlegte man die Vorstellung des Kinderprinzenpaares der Olchinger Tanzfreunde und des Erwachsenen Prinzenpaares der Faschingsgilde auf den Vorplatz des Rathauses.

 „Ich bin aber froh, dass wir die Prinzenpaare wenigstens im kleinen Rahmen vorstellen können.“

Olchings Bürgermeister Andreas Magg

Man möchte ein bisschen „Brauchtum und Kultur“ beibehalten, sagten die Vertreter der Faschingsvereine. Auch Rathauschef Andreas Magg will das Beste aus der Situation machen: „Es ist trister als sonst, weil wir alle Faschingsfreunde sind und Olching eigentliche eine Faschingshochburg ist“, erklärte er. „Ich bin aber froh, dass wir die Prinzenpaare wenigstens im kleinen Rahmen vorstellen können.“

Das Kinder Prinzenpaare für Olching

Nach den Begrüßungsworten stellten die Olchinger Tanzfreunde das offizielle Kinderprinzenpaar 2021 der Stadt Olching vor: Melina Kessler ist zwölf Jahre alt und besucht die Realschule in Maisach. Sie liebt es, mit ihrem Vater in den Bergen zu wandern. Außerdem teilt sie mit ihrem Prinzen Hannes die Leidenschaft zu tanzen und sportlichem Kickboxen. Melina ist in ihrer vierten Session zur Prinzessin gekürt worden. Hannes Wusenkow ist ebenfalls zwölf Jahre alt und besucht die Mittelschule in Olching. Außerdem ist er begeisterter Stuntscooter-Fahrer. Wie schon sein Bruder Luis, der in der Session 2019 zum Prinz Luis I. gekürt wurde, kann sich jetzt Hannes in seiner fünften Session über diesen Titel freuen.

Offizielle Prinzenpaar im Jubiläum

Prinzessin Amelie I. und Prinz Luca I. freuen sich, das offizielle Prinzenpaar sowie das Prinzenpaar im Jubiläumsjahr der Faschingsgilde Olching (50 Jahre), zu sein. Beide werden für die nächsten zwei Jahre das Amt des Prinzenpaares ausüben.
Die 21-jährige Amelie lebt in Gernlinden und ist gelernte Medizinische Fachangestellte. Aktuell holt sie ihr Fachabitur in der Berufsoberschule FFB nach. Sie selbst tanzt seit 2020 bei der Faschingsgilde und ist durch Luca dazu gekommen. „Es ist eine große Ehre für mich, dieses Jahr das Amt der Prinzessin neben meinem Prinzen Luca tragen zu dürfen“, freut sie sich. Beide verbindet eine jahrelange Freundschaft, die schon im Sandkasten begonnen hat.
Luca Maier ist 22 Jahre alt, wohnt in Olching und arbeitet als Werbetechniker und Grafik Designer. Er ist seit 2018 bei der Faschingsgilde, war dort zunächst als Techniker tätig und ist seit letztem Jahr als Tänzer aktiv. Als echter Olchinger wurde ihm der Fasching sozusagen in die Wiege gelegt. Er ist außerdem Mitglied im 11er Rat des Komitees Faschingszug Olching und kümmert sich um die Organisation des Faschingszugs. „Ich bin sehr dankbar, dass wir für die nächsten zwei Jahre das Prinzenpaar der Stadt sind.“
Nicole Burk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare