Wanderausstellung Ökologischer Landbau im Landratsamt FFB - Vom 19. - 31. Mai 2010

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck präsentiert vom 19.05.2010 bis 31.05.2010 in Fürstenfeldbruck, Münchner Straße 32, die Wanderausstellung Ökologischer Landbau. Hier erfährt man Wissenswertes zum ökologischen Landbau, zum Bio-Siegel und zur Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Lebensmitteln.

Schon längst ist Bio „in aller Munde“ und selbst in den großen Supermarktketten mit einer wachsenden Produktpalette vertreten – bei stetig steigenden Umsätzen. Aber wer weiß schon genau, was das Bio-Siegel garantiert, oder wie kontrolliert wird, ob auch wirklich „Bio“ drin ist, wo „Bio“ drauf steht? Thementafeln, Aktivboxen und zahlreiche kurze Filmsequenzen der Bio-Schau klären auf. Sie entführen nicht nur auf große und kleine Höfe, sondern gewähren darüber hinaus viele Einblicke in die ökologische Lebensmittelverarbeitung bis hin zum Großküchen- und Catering-Service. Die Ausstellung informiert auf anschauliche Weise über den ökologischen Landbau und seine Produkte. Interaktive Elemente wie kleine Spiele und Rätsel laden Besucher jeden Alters dazu ein, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Die Wanderausstellung ist Bestandteil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Das Programm informiert Landwirte, Verarbeiter und Händler sowie insbesondere Verbraucher über den ökologischen Landbau. Weitere Informationen finden Sie unter http://oekolandbau.de bzw. http://wanderausstellung.org.

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Szenario als Übung
Horror-Szenario als Übung
Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Fusionspläne werden geprüft
Fusionspläne werden geprüft
Bauhof im modernen Gewand
Bauhof im modernen Gewand

Kommentare