Beratungs- und Serviceangebot

IHK-Regionalausschuss ermutigt Betriebe Finanzhilfen zu beantragen

+
Unternehmer und Freiberufler sollten laut IHK nicht zögern und die Hilfsangebote des Bundes annehmen.

Landkreis - Die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen staatlichen Vorgaben bedeuten einen schweren Einschnitt für die heimische Wirtschaft: Der IHK-Regionalausschuss Fürstenfeldbruck ermutigt die Betriebe in der Region deswegen, die staatlichen Finanzhilfen zu beantragen und so die Auswirkungen abzuschwächen. 

„Ich rate allen betroffenen Unternehmen und auch den Selbstständigen im Landkreis, sich zeitnah über die unterschiedlichen Hilfsprogramme zu informieren und alle Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung zu nutzen“, erklärt Michael Steinbauer, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Fürstenfeldbruck. „Die IHK für München und Oberbayern steht den Unternehmen dabei mit einem umfangreichen Beratungs- und Serviceangebot zur Seite. Geschäftsleute werden mit ihren Sorgen und Fragen nicht alleine gelassen.“ Steinbauer sieht die staatlichen Hilfs- und Förderprogramme als richtiges Signal für die Unternehmen, diese Herausforderung überstehen und sich für die Zeit nach dieser schweren Krise aufstellen zu können. „Einige Landkreise und Städte kommen den Unternehmen bereits entgegen, zum Beispiel mit Stundungen bei der Gewerbesteuer, oder bieten eigene Hilfsprogramme für betroffene Betriebe an. Diese Maßnahmen sind eine wahre finanzielle Erleichterung“, sagt Steinbauer.

red

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Hallo Fürstenfeldbruck, da sind wir!
Offizierpatent in Zeiten von Corona an 96 Offizieranwärter des militärfachlichen Dienstes überreicht
Offizierpatent in Zeiten von Corona an 96 Offizieranwärter des militärfachlichen Dienstes überreicht
Radelunfälle, Jugendliche mit Softgun und ein Zusteller der Pakete unterschlägt
Radelunfälle, Jugendliche mit Softgun und ein Zusteller der Pakete unterschlägt
Baustellenbesichtigung zum neuen Umspannwerk für Olching an der B 471
Baustellenbesichtigung zum neuen Umspannwerk für Olching an der B 471

Kommentare