Wehrgeschichtliche Lehrsammlung an der Offizierschule in FFB eröffnet - Auch für Schulklassen zugänglich

Mit Übergabe der „Eröffnungsurkunde des Amtschef Luftwaffenamt“ an den Kommandeur der Offizierschule der Luftwaffe (OSLw), Brigadegeneral Klaus Habersetzer, eröffnete der Amtschef Luftwaffenamt (AChef LwA), Generalmajor Peter Funk, am 31. März 2010 die „Wehrgeschichtliche Lehrsammlung (WGLS)“ an der OSLw. Zentral im Hörsaalgebäude soll die neue Lehrsammlung in zehn Ausstellungskapiteln den Ausbildungs- und Bildungsauftrag der OSLw unterstützen. Als Dauerausstellung konzipiert, umfasst sie etwa 205 Tafeln, 250 Exponate (Modelle, Uniformen, Dokumente etc.) inklusive aller im Fliegerhorst Fürstenfeldbruck ausgestellten Großgeräte und Waffensysteme. Außerdem unterstützt sie die Dienststellen des Standortes im Rahmen der Politischen und Historischen Bildung, der Öffentlichkeitsarbeit mit Schulen, sowie der Informationsarbeit bei zivilen und militärischen Besuchergruppen aus dem In- und Ausland.

Auf die große Bedeutung der Wehrgeschichtlichen Lehrsammlung wies Generalmajor Funk hin. „Erstmals wird eindrucksvoll die Geschichte unserer Luftwaffe sowie die Grundlagen unseres Demokratieverständnisses und unserer Tradition dargestellt.“ Mit der Erweiterung der Lehrsammlung um die Themen Preußische (Militär-) Reformen und Militärischer Widerstand gegen Hitler und das NS-Regime werden zudem alle drei klassischen Traditionssäulen der Bundeswehr in anschaulicher Weise präsentiert. „Wichtig ist darüber hinaus, dass die Ausstellung die Wurzeln des demokratischen Grundverständnisses thematisiert und somit den Staatsbürger in Uniform mit den Wurzeln unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung vertraut macht“; so Generalmajor Funk. Mit der Genehmigung der Wehrgeschichtlichen Lehrsammlung durch das Bundesministerium der Verteidigung am 19. Dezember 2007 wurde die bis dahin seitens der Luftwaffenführung immer wieder einmal auf der Tagesordnung stehende Einrichtung einer solchen Lehrsammlung endgültig auf den Weg gebracht. „Das Projekt „WGLS“ wurde schnell zu einem Gemeinschaftsprojekt, an dem nicht nur das Stammpersonal der OSLw, das Bundeswehrdienstleistungszentrum Fürstenfeldbruck, die Lehrmittelwerkstatt der Luftwaffe und weitere Dienststellen beteiligt waren, sondern auch zahlreiche Lehrgangsteilnehmer und Lehrgangsteilnehmerinnen der OSLw aktiv und engagiert mitwirkten“, betonte Brigadegeneral Habersetzer während seiner Eröffnungsrede. Dass die WGLS auf großen Zuspruch stößt, steht für den Kommandeur der OSLw außer Frage. „Wenn ich beobachte, wie viele Personen bereits zu einem Zeitpunkt, als die Ausstellung noch im Aufbau war, vor den Ausstellungstafeln standen und die Tafeln und Exponate betrachteten, bin ich mir sicher, dass die WGLS ihr Ziel, Aufmerksamkeit für die geschichtliche Entwicklung in der eigenen Teilstreitkraft zu erzeugen, sicher erreicht.“ Der Schulkommandeur lobte abschließend neben dem Engagement vor allem die eingebrachte Kreativität und Ideen aller Beteiligten, die die WGLS zu etwas Besonderen machen. „Vielen Dank!“ Im Anschluss an die Eröffnung führten die Offizieranwärter (OA) Obergefreiter Paul Draheim, Obergefreiter Lasse Loevenich, Gefreiter Benjamin Torn und Gefreiter Tim Rimasch den AChef LwA und den Schulkommandeur durch die Ausstellung. Generalmajor Funk zeigte sich von den Ausführungen der OA’s sehr beeindruckt und sprach von einer lebendigen Ausstellung. „Es zeigt mir, dass Sie sich sehr intensiv mit der Materie vertraut gemacht haben.“ Dem Leiter der WGLS, Oberstleutnant Michael Gutbier, sprach Generalmajor Funk seinen besonderen Dank aus. „Sie haben mit Ihrem Team in relativ kurzer Zeit eine äußerst informative und in der Größe und Vielfalt beeindruckende Ausstellung geschaffen.“ Zur Ausstellung: Interessierte Bürger, Behörden, Dienststellen, Schulklassen und Einzelpersonen wie auch Gruppen sind herzlich eingeladen, die Ausstellung im Rahmen einer Führung zu besuchen. Zum Betreten der Kaserne ist der Personalausweis erforderlich. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen sind unter 08141/5360/1225 erhältlich.

Auch interessant

Meistgelesen

Ballenpresse fängt Feuer
Ballenpresse fängt Feuer
Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Kran durchbricht Fenster und schüttet Beton in Wohnung
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam

Kommentare