An der Cerveteristraße soll neben dem Neubau der Stadtwerke FFB und dem Kindergarten-Projekt ein kleiner Park entstehen

Meinung der Bürger zur Westpark-Planung erwünscht 

+
Die Meinung der Brucker Bürger zur Gestaltung des Westparks ist erwünscht.

Fürstenfeldbruck – Neben den Neubau der Stadtwerke Fürstenfeldbruck und dem fast fertiggestellten Bau des Kindergartens soll auch ein kleiner Park an der Cerveteristraße den Bürgern im Brucker Westen mehr Lebensqualität geben. Dafür ist ein ca. 3.600 Quadratmeter großes Areal zwischen Ettenhoferstraße und der Cerveteristraße vorgesehen. Von Anfang an stand dabei im Mittelpunkt der Überlegungen, die Bürgerinnen und Bürger aus dem Brucker Westen in die Gestaltung des Naherholungsgebietes miteinzubeziehen.

So möchte die Stadt die Bevölkerung an der Gestaltung des Westparks beteiligen. Bis zum 15. August können die Bürgerinnen und Bürger Vorschläge machen und bei der Stadt einreichen. Dies kann in Form von Bildern oder Motiven als Brief oder lose Ideensammlung bei der Stadt abgegeben werden, mit der Post geschickt werden, oder der Beitrag kann auch als Email an stadtplanung@fuerstenfeldbruck.de  gesandt werden. Eine besondere Herausforderung stellt dabei der zu überplanende Bereich dar, der an ökologisch hochwertige Ausgleichsflächen grenzt. Zudem sind die Bodenverhältnisse eher mager und trocken. Dennoch ließe sich auf dem Areal einiges realisieren, so die Auskunft der Stadt. Die eingehenden Vorschläge werden vom Sachgebiet 41 - Stadtplanung, Verkehrsplanung und Landschaftsplanung – anschließend nach ihrer Umsetzbarkeit hin bewertet. Im Herbst sollen dann die Ergebnisse dem Stadtrat vorgestellt werden. Sollten sich die Stadträte schnell auf bestimmte Vorschläge einigen können, könnte vielleicht noch in diesem Jahr mit der Verwirklichung des Naherholungsgebietes im Brucker Westen begonnen werden. 

Dieter Metzler

Auch interessant

Meistgelesen

Mit Picknickkorb zum Kloster
Mit Picknickkorb zum Kloster
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
Grundschüler ernten und kochen gemeinsam
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
Olchinger Grundschülerin gewinnt mit Europa-Gedicht
Olchinger Grundschülerin gewinnt mit Europa-Gedicht

Kommentare