Wohin mit dem Christbaum? Sammelstellen und Abholaktionen im Landkreis FFB

Am 8. Januar sammeln die Olchinger Pfadfinder ausgediente Christbäume gegen eine kleine Spenden.
+
Am 8. Januar sammeln die Olchinger Pfadfinder Christbäume gegen eine kleine Spende.

Landkreis – Weihnachten ist vorbei, der Christbaum hat eine tolle Atmosphäre geschaffen, doch wohin dann mit dem ausgedienten Baum? Wie man ihn richtig entsorgt und wo er sogar abgeholt wird, haben wir hier gesammelt.

Die ausgedienten Christbäume sind am besten auf den Wertstoffhöfen des Landkreises aufgehoben. Ganz wichtig: Vorher vollständig abschmücken, damit er auch fachgerecht von den Mitarbeitern dort entsorgt werden kann. Sehr große Bäume sollten vor der Abgabe zerkleinert werden.

Pfadfinder holen in Gröbenzell

In Gröbenzell holt am Samstag, 8. Januar, ab 8 Uhr Bäume von den Gröbenzeller Pfadfindern kostenlos direkt vor der Haustüre abgeholt. Um Spenden für die Jugendarbeit zu erhalten, ist eine Überweisung auf das Sammelkonto der Gröbenzeller Pfadfinder (IBAN: DE72 7005 3070 0003 9679 81 BIC: BYLADEM1FFB) bei der Sparkasse Fürstenfeldbruck möglich. Die Gemeinde bittet zu beachten, dass die Aktion der Pfadfinder nur an diesem einen Tag durchgeführt wird. Nottelefon der Pfadfinder für Rückfragen nur am 8. Januar unter der Telefonnummer 01577 3943094 oder per E-Mail an christbaum@dpsg-groebenzell.de. Nachträglich abgelegte Weihnachtsbäume werden weder von den Pfadfindern, noch von der Gemeinde abgeholt und müssen selbst von der Straße entfernt werden. Es gibt in der Gemeinde Gröbenzell jedoch von Montag, den 10. Januar bis Freitag, 21. Januar die Möglichkeit, die Bäume an den gemeindlichen Sammelplätzen abzulegen. Diese sind: - Alpenstraße, Ecke Mittenwalder Straße - Friedenstraße (vor dem Kinderspielplatz) - Puchheimer Straße, Ecke Hans-Sachs-Straße (an der Grünanlage) - Exterstraße ggü. Haus-Nr. 65 (bei Litfaßsäule) - Sonnenweg (am kleinen Wertstoffhof) - Gärtnerstraße, Ecke Graßlfinger Straße - Wildmoosstraße (Parkplatz gegenüber dem Altenheim). Nach dem 21. Januar können keine Weihnachtsbäume mehr zu den Gröbenzeller Sammelplätzen gebracht werden, sondern nur noch an den großen Wertstoffhof.

Auch Olchinger Pfadfinder sammeln

Auch die Pfadfinder Olching sammeln jedes Jahr am Wochenende nach den Heiligen drei Königen, dieses Jahr am Samstag, 8. Januar, alte Christbäume gegen eine kleine Spende ein. In Esting sowie Neu-Esting gibt es wieder Sammelstellen, an denen man seinen Baum bis zum Samstag, 8. Januar, abstellen kann. In Alt-Esting und Geiselbullach wird am Freitag, 7. Januar gesammelt. Die Pfadfinder freuen sich dabei über eine Spende, mit der sie ihre Jugendarbeit für das gesamte nächste Jahr finanzieren. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite unter www. pfadfinder-olching.de.

In Eichenau sammelt die Kolpingsfamilie

Wie in den vergangenen Jahren führt auch die Kolpingsfamilie Eichenau trotz Corona ihre Christbaumsammlung im Gemeindegebiet durch. Die Helfer holen am Samstag, 8. Januar, ab 8.30 Uhr die abgeschmückten Christbäume gegen eine Spende und unter Einhaltung der Hygieneregeln an der Haustür ab. Der Erlös kommt wieder sozialen Zwecken zu Gute. Anmeldung bei Rolf Spreemann telefonisch unter 6 250 380. 

Sollten weitere Abholaktionen geplant sein, werden wir diese hier ergänzen.
red

Meistgelesene Artikel

Verlosung: Musical »Cats« vom 1. bis 26. Juni im Deutschen Theater
Fürstenfeldbruck
Verlosung: Musical »Cats« vom 1. bis 26. Juni im Deutschen Theater
Verlosung: Musical »Cats« vom 1. bis 26. Juni im Deutschen Theater
Mähwiesenprojekt im Landkreis Fürstenfeldbruck startet
Fürstenfeldbruck
Mähwiesenprojekt im Landkreis Fürstenfeldbruck startet
Mähwiesenprojekt im Landkreis Fürstenfeldbruck startet
Lkw-Aufbau bleibt an drei Brücken hängen
Fürstenfeldbruck
Lkw-Aufbau bleibt an drei Brücken hängen
Lkw-Aufbau bleibt an drei Brücken hängen
Rosen zum Abitur in Gröbenzell -   Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,1
Fürstenfeldbruck
Rosen zum Abitur in Gröbenzell - Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,1
Rosen zum Abitur in Gröbenzell - Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,1

Kommentare