1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Füssen

91. Geburtstag: Bürgermeister Schneider gratuliert Franzsika Köpf aus Füssen

Erstellt:

Kommentare

Christian Schneider (sitzend v.l.), Franziska Köpf, Alfred Köpf sowie Katharina Möhn (stehend v.l.), Sascha Möhn, Barbara Degnan, Christine Möhn und Cornelia Köpf.
Zweiter Bürgermeister Christian Schneider (sitzend links) gratuliert Franziska Köpf zum 91. Geburtstag. Bei der Geburtstagsfeier dabei sind auch Ehemann Alfred Köpf sowieKatharina Möhn (stehend v.l.), Sascha Möhn, Barbara Degnan, Christine Möhn und Cornelia Köpf. © Stadt Füssen

Füssen – Am 91. Geburtstag von Franziska Köpf war das Haus der Köpfs voll. Zahlreiche Familienmitglieder und Freunde kamen, um dem Füssener Urgestein zu gratulieren. Unter den Gästen war auch der Zweite Bürgermeister Christian Schneider (Füssen-Land).

Die gebürtige Füssenerin Franziska Köpf ist seit 1954 mit dem Füssener Ehrenbürger Alfred Köpf verheiratet. Die beiden haben drei Töchter, einen Sohn und drei Enkel. Zum 91. Geburtstag fanden sich viele Familienmitglieder und Freunde zu selbstgebackenem Kuchen und Kaffee ein.

Die Familie Köpf hielt stets zusammen. So helfen ihre Kinder etwa bei allem, was im Haushalt anfällt und das Ehepaar Köpf nicht selber erledigen kann – von Wäschewaschen über Putzen bis hin zum Einkauf.

Köpf war früher als Friseuse und als Helferin in der Schreinerei Köpf tätig. „Ich war das Mädchen für alles“, erinnert sie sich an ihre Zeit in der Schreinerei. Gerne denkt sie auch an die regelmäßigen Ausflüge zurück, die sie gemeinsam mit ihrem Mann und befreundeten Familien nach Alassio in Italien machte. Zudem trieb sie früher gerne Sport, etwa Tennis oder Gymnastik.

kb

Auch interessant

Kommentare