Wetterprognosen sind zu schlecht

 6. Allgäulino Montgolfiade in Wertach wird um einen Tag verschoben

+
Luftballone sind ab Sonntag über Wertach zu sehen. 

Wertach – Bunte Heißluftballone ziehen ab Sonntag, 5. Januar, wieder über die Allgäuer Alpen. Wetterbedingt musste die 6. Allgäulino Montgolfiade in Wertach um einen Tag verschoben werden. Sie findet somit nur von Sonntag bis Montag, 6. Januar, statt.

Am Sonntag ab 10 Uhr füllen die Ballonfahrer die Hüllen ihrer Gefährte mit Luft, ehe sie die Gasflaschen in Betrieb nehmen und sich die Ballone langsam erheben. Um 16.30 Uhr folgt das Ballonglühen am Fußweg zwischen Bichelweg und Igelsbach. Es werden auch einige Modellballone vor Ort sein, die besonders bei Kindern beliebt sind. Um gute Laune kümmern sich die DJs Jago und Markus mit stimmungsvoller Musik. Für das leibliche Wohl sorgt nach Angaben der Veranstalter die Wasserwacht. 

Von Sonntag bis Montag, jeweils ab 10 Uhr werden bei gutem Wetter zudem die Luftfahrzeuge in den Himmel steigen. Hier haben Gäste und Einheimische die Möglichkeit, in den Heißluftballon von Bavaria Ballonfahrten einzusteigen und über Wertach zu schweben. 

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 08364/98 60 68 möglich. Aktuelle Infos gibt es online unter www.wertach.de.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Freiwilligenaktion im Außerfern gegen schädliche Pflanzen
Freiwilligenaktion im Außerfern gegen schädliche Pflanzen
Architekt Peter Netzer präsentiert Entwurf zur Generalsanierung der Füssener Schulen
Architekt Peter Netzer präsentiert Entwurf zur Generalsanierung der Füssener Schulen
Grundschule Lechbruck braucht Aufsichtskräfte
Grundschule Lechbruck braucht Aufsichtskräfte
Abschiebehaft: Falscher Student mit Reisedokument im Schuh
Abschiebehaft: Falscher Student mit Reisedokument im Schuh

Kommentare