Füssen Tourismus zieht Halbjahresbilanz

Mehr Touristen

+
Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier.

Füssen – Deutlich mehr Touristen sind heuer von Januar bis Juni nach Füssen gekommen als im vergangenen Jahr. Das gibt jetzt Füssen Tourismus und Marketing (FTM) bekannt. Auch die Übernachtungszahlen stiegen in dem Zeitraum um 8,9 Prozent an. .

470.814 Übernachtungen hat FTM heuer bereits verbucht. Die Gästeankünfte stiegen sogar um 17,4 Prozent auf 176.641 an. Der Vergleich mit den Halbjahresbilanzen aus den vergangenen fünf Jahren zeigt damit einen kontinuierlichen Aufwärtstrend: So verzeichnete FTM von Januar bis Juni 2014 fast 100.000 Übernachtungen mehr als noch 2009. 

Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier ist mit dem Ergebnis zufrieden, schließt aber Einbrüche bei den Ergebnissen in der zweiten Jahreshälfte nicht aus: „Die reinen Zahlen sind erfreulich und belegen das hohe Engagement und die Professionalität unserer Gastgeber“, so Fredlmeier. 

Vor allem das schöne Wetter in allen wichtigen Ferien hätte dafür gesorgt, dass die Zahlen so gut ausfallen. „Allerdings halte ich es für sehr gut möglich, dass es uns die Statistik bis Ende des Jahres noch im wahrsten Sinne des Wortes ‚verregnet‘“, so der Füssener Tourismuschef.

kb

Meistgelesen

Derblecken auf hohem Niveau
Derblecken auf hohem Niveau
Ein Ticket für Bello
Ein Ticket für Bello
Ein "ordentlicher Haushalt"
Ein "ordentlicher Haushalt"
Großer Einsatz
Großer Einsatz

Kommentare