Ressortarchiv: Füssen

Das »Haus zum Guten Hirten« bekommt Urkunde – es hilft Senioren mit »Eden-Alternative«

Das »Haus zum Guten Hirten« bekommt Urkunde – es hilft Senioren mit »Eden-Alternative«

Reutte – Die Eden-Beauftragte für Österreich, Renate Wapplinger, hat dem Seniorenzentrum „Haus zum Guten Hirten“  kürzlich die Registrierungsurkunde nach der „Eden-Alternative“ überreicht. Damit will man an ein Seniorenzentrum gestalten, das die drei Grundleiden älterer Menschen beseitigt.
Das »Haus zum Guten Hirten« bekommt Urkunde – es hilft Senioren mit »Eden-Alternative«
Das Kulturamt gibt einen Jahresüberblick – Ausschuss will Buchveröffentlichung anstoßen

Das Kulturamt gibt einen Jahresüberblick – Ausschuss will Buchveröffentlichung anstoßen

Füssen – 64.346 Euro haben der Stadt die Kulturveranstaltungen im abgelaufenen Haushaltsjahr gekostet. Das gab Karina Hager vom Kulturamt nun im Kulturausschuss bekannt. Die Summe schreckte jedoch keinen, denn es sei „normal, dass man bei der Kultur draufzahlt“, so Gabriel Guggenmos (SPD).
Das Kulturamt gibt einen Jahresüberblick – Ausschuss will Buchveröffentlichung anstoßen
Pfrontens neuer Wertstoffhof bietet mehr

Pfrontens neuer Wertstoffhof bietet mehr

Pfronten – Am Freitag wurde er freigegeben und seit Montag ist er in Betrieb: der neu gestaltete Wertstoffhof mit dem Namen „Abfallentsorgungszentrum Süd-West Pfronten“. Der neue Hof soll nicht nur baulich, sondern auch in Sachen Service eine Verbesserung darstellen.
Pfrontens neuer Wertstoffhof bietet mehr
Rathauschef Paul Iacob lässt das Jahr Revue passieren – nur wenige Bürger kommen

Rathauschef Paul Iacob lässt das Jahr Revue passieren – nur wenige Bürger kommen

Weißensee – Warum nur so wenige am Montag ins Schützenhaus nach Weißensee zur Füssener Bürgerversammlung gekommen waren, das wussten weder die gut drei Dutzend Anwesenden noch Bürgermeister Paul Iacob. Dabei hatte der Rathauschef durchaus Interessantes zu berichten.
Rathauschef Paul Iacob lässt das Jahr Revue passieren – nur wenige Bürger kommen
Pfronten vergibt die Bürgermedaille an drei verdiente Mitglieder der Gemeinde

Pfronten vergibt die Bürgermedaille an drei verdiente Mitglieder der Gemeinde

Pfronten – Die Bürgermedaille, die alle drei Jahre vergeben wird, hat Bürgermeister Josef Zeislmeier am vergangenen Donnerstag an drei Würdenträger verliehen. Hans Mayer, Alois Zweng und Fritz Haff-Winkelmann erhielten die Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement.
Pfronten vergibt die Bürgermedaille an drei verdiente Mitglieder der Gemeinde
Füssen gibt dem Kleinen Kursaal einen neuen Namen

Füssen gibt dem Kleinen Kursaal einen neuen Namen

Füssen – Mit einer „freudigen Trilogie" haben kürzlich die Stadt Füssen und die Sing- und Musikschule die„Namensänderung" des Kleinen Kursaals gefeiert. Der heißt ab sofort Musiksaal.
Füssen gibt dem Kleinen Kursaal einen neuen Namen

Michaela Waldmann wird Rathauschefin in Pfronten

Pfronten – Michaela Waldmann hat es geschafft: Sie tritt im Januar die Nachfolge von Josef Zeislmeier als Pfrontener Gemeindeoberhaupt an. Mit 72,82 Prozent der Stimmen lag sie klar vor ihrem Mitbewerber Werner Knaebel, der 27,18 Prozent der gültigen Stimmen bekam.
Michaela Waldmann wird Rathauschefin in Pfronten
Füssener Geriatrie zieht Anfang 2013 nach Obergünzburg

Füssener Geriatrie zieht Anfang 2013 nach Obergünzburg

Füssen – Die Geriatrische Abteilung des Füssener Krankenhauses wird Anfang kommenden Jahres sicher nach Obergünzburg verlegt. Das hat der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren entschieden. Damit ist auch Marktoberdorf als urspünglich gehandelter Standort  vom Tisch.
Füssener Geriatrie zieht Anfang 2013 nach Obergünzburg
Das Gymnasium Hohenschwangau weiht neue Mensa ein

Das Gymnasium Hohenschwangau weiht neue Mensa ein

Hohenschwangau -  Bei der Einweihung der neuen Mensa am Gymnasium Hohenschwangau begrüßte Schulleiter Peter Däxle den Bauoberrat Thomas Kieschke vom Bauamt in Kempten. Der führte in seinen  Worten durch die Geschichte des Bauens am Gymnasium, dem wahren Geist Hohenschwangaus.
Das Gymnasium Hohenschwangau weiht neue Mensa ein
Industrie- und Handelskammer stellt neuen Regionalgeschäftsführer vor

Industrie- und Handelskammer stellt neuen Regionalgeschäftsführer vor

Hopfen am See – Mit Manfred Schilder besetzt die Industrie- und Handelskammer (IHK) zum Jahreswechsel eine Schlüsselposition: Der Diplom-Betriebswirt, der schon einmal  für die IHK Schwaben im Einsatz war, tritt die Nachfolge von Stefan Sprinkart in der Regionalgeschäftsführung an.
Industrie- und Handelskammer stellt neuen Regionalgeschäftsführer vor
Die Fußgängerzone ist Reizthema bei der Generalversammlung der Reuttener Kaufmannschaft

Die Fußgängerzone ist Reizthema bei der Generalversammlung der Reuttener Kaufmannschaft

Reutte – Die Werbe- und Aktionsgemeinschaft Reuttener Kaufleute sieht sich insgesamt auf einem guten Weg in die Zukunft. Bei der Generalversammlung im Hotel „Mohren" kritisierten die Kaufleute aber die Idee „temporäre Verkehrsberuhigung" im Untermarkt von Bürgermeister Alois Oberer.
Die Fußgängerzone ist Reizthema bei der Generalversammlung der Reuttener Kaufmannschaft
Schloss Bullachberg hat eine neue Besitzerin

Schloss Bullachberg hat eine neue Besitzerin

Schwangau – Im Juni noch hatte der Schwangauer Gemeinderat über die Bauvoranfrage von Elisabeth von Elmenau für eine Nutzungsänderung des Bullachberges  diskutiert. In der jüngsten Sitzung beschlossen nun die Räte die Neuaufstellung des Bebauungsplans Bullachberg.
Schloss Bullachberg hat eine neue Besitzerin
Reutte verleiht die Sport Awards Außerfern – Breitenwanger Stockschützen räumen ab

Reutte verleiht die Sport Awards Außerfern – Breitenwanger Stockschützen räumen ab

Reutte –Am Samstagabend sind in der Sporthalle Reutte Athleten mit den Sport Awards Außerfern 2012 ausgezeichnet worden. Besonders gewürdigt wurde dabei das 50-jährige Bestehen der beiden Zweigvereine Judo und Gymnastikgruppe „Fritz Storf“ im Sportverein Reutte (SVR).
Reutte verleiht die Sport Awards Außerfern – Breitenwanger Stockschützen räumen ab
Füssener Jugendliche machen ihrem Ärger im Gespräch mit Stadträten Luft

Füssener Jugendliche machen ihrem Ärger im Gespräch mit Stadträten Luft

Füssen –  Rund 15 Jugendliche haben sich kürzlich mit den SPD-Stadträten Lothar Schaffrath und Ulrich Pickl im Jugendtreff Jufo getroffen, um zu klären: „Was wünschen sich Füssener Jugendliche?“ und „Wo gibts Probleme?“
Füssener Jugendliche machen ihrem Ärger im Gespräch mit Stadträten Luft
Gebirgsaufklärer präsentieren sich Mittelschülern

Gebirgsaufklärer präsentieren sich Mittelschülern

Füssen  – Die Allgäu Kaserne hatte kürzlich zum „Tag der Schulen“ eingeladen. Hier lernten insgesamt rund 100 von Lehrern begleitete Schüler der Mittelschule Füssen an ganz unterschiedlichen Stationen kennen, was Soldaten „den ganzen Tag wirklich tun“.
Gebirgsaufklärer präsentieren sich Mittelschülern
Großrazzia im Raum Füssen

Großrazzia im Raum Füssen

Füssen – Im Rahmen einer Glücksspiel-Razzia hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag auch mehrere Objekte im Raum Füssen durchsucht. Das gab das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West jetzt bekannt. Der Verdacht der Beamten richtet sich auf angeblich illegale Sportwetten.
Großrazzia im Raum Füssen

Schulzentrum: Iacob will Gelände an der Dr.-Enzinger-Straße frei halten

Füssen – „Eine Fläche, die prädestiniert ist für eine öffentliche Einrichtung“, hat Bürgermeister Paul Iacob nahe des Schulzentrums entdeckt. Die möchte der Rathauschef nun für etwaige Schulerweiterungen vormerken. Und sie zunächst als Parkplatz nutzen.
Schulzentrum: Iacob will Gelände an der Dr.-Enzinger-Straße frei halten
Reuttener Verein will Kleinkunstbühne einrichten – Kritik aus dem Gemeinderat

Reuttener Verein will Kleinkunstbühne einrichten – Kritik aus dem Gemeinderat

Reutte – In der jüngsten Sitzung des Reuttener Gemeinderates hatten die Obleute der „Kellerei“, eines neugegründeten Kulturvereins ihre Pläne für den Bau einer Kleinkunstbühne vorgestellt. Doch nicht nur Dietmar Koler kritisierte das Fehlen wichtiger Zahlen für Betrieb und Planung.
Reuttener Verein will Kleinkunstbühne einrichten – Kritik aus dem Gemeinderat
Der "Neuschwanstein-Express" fährt in Füssen ein

Der "Neuschwanstein-Express" fährt in Füssen ein

Füssen - Unter dem Motto „Wir bewegen Land und Leute“ bringt die DB Regio Allgäu-Schwaben die Menschen mit dem Zug nach Füssen. Die schnellste Verbindung von München nach Füssen hat nun einen Namen bekommen: „Neuschwanstein-Express“.
Der "Neuschwanstein-Express" fährt in Füssen ein
30 Minuten frei parken in Füssens Innenstadt

30 Minuten frei parken in Füssens Innenstadt

Füssen – Eine halbe Stunde können Autofahrer seit Kurzem in der Füssener Innenstadt parken, jede weitere halbe Stunde kostet 50 Cent. Die Parkautomaten wurden jetzt entsprechend umgerüstet. Auch in Hopfen gilt jetzt dieser Tarif – hier galt bisher allerdings „frei parken“.
30 Minuten frei parken in Füssens Innenstadt