Ressortarchiv: Füssen

15 Jahre für alle

15 Jahre für alle

Füssen – Im seit Jahrzehnten schwelenden Streit über Schwarzbauten im Wasenmoos vor den Toren Füssens könnte sich ein Ende anbahnen. Offenbar haben sich die Bewohner mit Landrat Johann Fleschhut auf eine Restnutzungszeit ihrer Häuser von 15 Jahren für alle geeinigt.
15 Jahre für alle
Samstags shoppen bis 20 Uhr

Samstags shoppen bis 20 Uhr

Füssen – In einer „offenen Vorstandssitzung“ hat die neu gewählte Führungsriege der Füssener Werbegemeinschaft vergangene Woche ihre Strategie für die Zukunft präsentiert. Die frisch gebackene Vorsitzende Sabina Riegger stellte auch einige konkrete Projekte vor.
Samstags shoppen bis 20 Uhr
»Das ist nicht mehr zu toppen«

»Das ist nicht mehr zu toppen«

Füssen – Das Wanderevent „24 Stunden von Bayern" ging am Sonntagmorgen Punkt acht Uhr zu Ende. 24 Stunden zuvor hatten die Füssener Böllerschützen den Startschuss gegeben. Angeführt unter anderem von Schauspielerin Michaela May startete das 444 Mann starke Feld  in die 24-Stunden-Allgäu-Tour.
»Das ist nicht mehr zu toppen«
Senioren-Info-Stelle ist eröffnet

Senioren-Info-Stelle ist eröffnet

Füssen – Die Informationsstelle für Senioren im Füssener Bürgerspital an der Lechhalde bietet ab kommenden Mittwoch, 26. Juni, seinen umfassenden Service an. „Wir sind eine neutrale Infostelle, die mittwochs von 15 bis 17 Uhr geöffnet hat.
Senioren-Info-Stelle ist eröffnet
Fürstlicher Empfang in Japan

Fürstlicher Empfang in Japan

Füssen/Numata – Zum 25-jährigen Freundschaftsjubiläum der deutschen und der japanischen "Romantischen Straße" flog kürzlich eine deutsche Delegation nach Japan und besuchte mehrere Stationen der Ferienstraße. Mit dabei war auch Michael Schmück aus Füssen.
Fürstlicher Empfang in Japan
Pschierer vertritt Söder

Pschierer vertritt Söder

Schwangau – Statt Staatsminister Markus Söder hat Bürgermeister Reinhold Sontheimer vor kurzem „nur“ den Staatssekretär Franz Pschierer im Schlossbrauhaus begrüßt. Am Nachmittag hatte der Finanzminister abgesagt, er sei im Einsatz in Sachen Hochwasser. So beantwortete Pschierer die Fragen der Gäste.
Pschierer vertritt Söder
Helfer wollen sich helfen

Helfer wollen sich helfen

Füssen – Den Tag der offenen Tür bei der Sozialpsychiatrischen Beratungsstelle Augustenhof nutzte Einrichtungsleiter Sergej Hollmann kürzlich, um einen runden Tisch ins Leben zu rufen. Einrichtungen, die mit Pflege zu tun haben, sollten sich hier austauschen – und die Idee wurde gut angenommen.
Helfer wollen sich helfen
Abwechslungsreicher Mitmach-Tag

Abwechslungsreicher Mitmach-Tag

Füssen – Auch der „2. Blaulichttag“ auf der Morisse in Füssen erwies sich kürzlich als Publikumsmagnet. Es zog vor allem Familien mit Kindern zu den Fahrzeugen und den Simulatoren. Schnell bildete sich ein Zuschauerkreis, wenn hier die nächste Vorführung der Rettungskräfte angekündigt worden war.
Abwechslungsreicher Mitmach-Tag
»Ein Spiegel der Wirtschaft«

»Ein Spiegel der Wirtschaft«

Füssen – Zum fünften Mal fand kürzlich die Gewerbe-Messe „WIR in Füssen“ auf dem Gelände des Bundesleistungszentrums statt. Hier stellten vorwiegend Mitglieder der Ortsverbände Füssen und Pfronten des Bundes der Selbständigen (BdS), sowie Aussteller aus dem benachbarten Außerfern ihr Know-How vor.
»Ein Spiegel der Wirtschaft«
Streit um Tuberkulose-Tests

Streit um Tuberkulose-Tests

Ostallgäu – Auch im Ostallgäu werden Rinder auf Tuberkulose (TBC) getestet. Die Tests kritisierten jetzt aber Georg Martin von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Bayern sowie Waltraud Högner und Engelbert Vogler vom Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) Ostallgäu.
Streit um Tuberkulose-Tests
AWO baut weiter auf »Hippy«

AWO baut weiter auf »Hippy«

Füssen – „Glücklich über den Erfolg des Hippy-Projekts“ ist Brigitte Protschka, die Vorsitzende des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Füssen-Schwangau. Denn das Projekt ist für die nächste Runde schon fast ausgebucht.
AWO baut weiter auf »Hippy«
Hotel Ludwigs darf erweitern

Hotel Ludwigs darf erweitern

Füssen – Im fünften Anlauf hat der Bauausschuss am Dienstag die Voranfrage für einen Hotelzimmertrakt in der Reichenstraße abgesegnet. Die bisherigen Pläne scheiterten an der geplanten Höhe des Gebäudes. Die stimme zwar jetzt, so die Räte, nur über die Dachgestaltung müsse man noch reden.
Hotel Ludwigs darf erweitern
Höfener Festwochen eröffnet

Höfener Festwochen eröffnet

Höfen – Die Festwochen unter dem Motto „Der Lech vom Ursprung bis zur Mündung – Fluss, Geschichte, Brauchtum und Kultur am Lech“ wurden kürzlich eröffnet. Die sollen Menschen für die ökologisch wertvolle Fluss-Strecke sensibilisieren. Neben Vorträgen und Exkursionen gibt es auch ein Festprogramm.
Höfener Festwochen eröffnet
Viel Lärm um (fast) nichts

Viel Lärm um (fast) nichts

Füssen – Dem Verkehrschaos in der Innenstadt wollten einige Stadträte mit einem parteiübergreifenden Antrag entgegenwirken. Einige kurzfristig umsetzbare Maßnahmen sollten den Innenstadtverkehr entschärfen. Geschehen ist jedoch fast nichts: Die Ideen wurden entweder verworfen oder vertagt.
Viel Lärm um (fast) nichts
Felsschlag, Erdrutsch und volle Keller

Felsschlag, Erdrutsch und volle Keller

Ostallgäu – Überflutete Flüsse, vollgelaufene Keller und Murenabgänge – die Einsatzkräfte hatten wegen des heftigen Regens am Wochenende viel zu tun. Rund 300 Mal mussten sie laut Polizei im Gebiet des Präsidiums Schwaben Süd/ West ausrücken. Relativ glimpflich kam dabei das südliche Ostallgäu weg.
Felsschlag, Erdrutsch und volle Keller
Zufriedene Lechweg-Wanderer

Zufriedene Lechweg-Wanderer

Füssen – Die zweite Lechweg-Saison steht in den Startlöchern. 55 Wanderer, die den Fernwanderweg, der vom Lech am Arlberg über 125 Kilometer nach Füssen führt, vergangenes Jahr getestet haben, stellen ihm ein gutes Zeugnis aus. Dies belegte eine Umfrage von Füssen Tourismus und Marketing (FTM).
Zufriedene Lechweg-Wanderer
Stadtrat lässt Bauherren Freiheit

Stadtrat lässt Bauherren Freiheit

Füssen – Das geplante Wohngebiet auf dem ehemaligen Kurhausgelände nimmt Formen an. Der Stadtrat hat nun beim Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan einige Maßgaben für kommende Bauherren gefasst. Die sind in ihren Gestaltungsmöglichkeiten nun freier, als von den Planern angedacht.
Stadtrat lässt Bauherren Freiheit
Den Rechtsstreit austragen

Den Rechtsstreit austragen

Füssen – Es war eine ambitionierte Idee, die Bürgermeister Paul Iacob im März im Stadtrat vorstellte: Mit dem neuen Bahnhof soll ein Busbahnhof entstehen und der Durchstich durch den Freyberg-Garten erfolgen. Auf Antrag der Freien Wähler hat der Stadtrat jetzt aber die Bremse gezogen.
Den Rechtsstreit austragen