Ressortarchiv: Füssen

E-Book-Ausleihe kann kommen

E-Book-Ausleihe kann kommen

Füssen – Als Schmuckstück gilt die Füssener Stadtbibliothek nicht nur bei der Bevölkerung und beim Stadtrat, sondern auch in Fachkreisen. Jetzt wird sie ihr Angebot um den Verleih von E-Books erweitern, das beschloss kürzlich der Kulturausschuss. Doch mit dem Thema taten die Stadträte sich schwer.
E-Book-Ausleihe kann kommen
Bahnhof: Gäste erhalten »grauenhaften Eindruck«

Bahnhof: Gäste erhalten »grauenhaften Eindruck«

Füssen – Ob die Rotbuche in der Hinteren Gasse, der Bahnhof oder zu wenig neue Arbeitsplätze im Gewerbepark Allgäuer Land: Die Füssener haben am Montag auf der Bürgerversammlung im Haus Hopfensee ihrem Ärger Luft gemacht. Dabei löcherten sie Bürgermeister Iacob rund zwei Stunden lang mit Fragen.
Bahnhof: Gäste erhalten »grauenhaften Eindruck«
Thema Innenstadtverkehr vertagt auf Januar

Thema Innenstadtverkehr vertagt auf Januar

Füssen – Zum Thema Verkehrsentwicklung westliche Innenstadt gibt es bis Januar wohl keine neuen Ergebnisse. Der Stadtrat hat das Thema auf eine Sondersitzung im Januar vertagt. Laut Stadträtin Dr. Anni Derday (FW) wollen die Freien Wähler auf feste Zusagen der Eigner des Luitpoldparkhotels warten.
Thema Innenstadtverkehr vertagt auf Januar
Ärger über gefällte Rotbuche

Ärger über gefällte Rotbuche

Füssen – 60 Teilnehmer hatte der „Gedenkmarsch“ für die gefällte 200-jährige Rotbuche, zu dem die Füssener „(Baum-)Freunde“ von Angelina Flierl aufgerufen worden waren. Der Baum zierte den Hof hinter dem ehemaligen Sparkassengebäude. Vergangene Woche wurde er überraschend gefällt.
Ärger über gefällte Rotbuche
Lichter leuchten im Schnee

Lichter leuchten im Schnee

Seeg – Es kam wie es nicht kommen sollte: Die Wolken hingen tief und es schneite. Nasser Schnee, verwandelte die Straßen in Seeg zum rutschigen Erlebnis. Trotzdem ließen sich die Seeger die Nacht nicht vermiesen. Gutgelaunte Besucher jeden Alters kamen zur siebten „Nacht der 1000 Lichter“.
Lichter leuchten im Schnee
Wertachtalbrücke ist wieder geöffnet

Wertachtalbrücke ist wieder geöffnet

Allgäu – Seit Freitag können Autofahrer wieder über die B 309 von Oy-Mittelberg nach Nesselwang fahren. Denn die Wertachtalbrücke ist nach zwei Jahren Bauzeit nun fertig. Nachdem die Pfarrer Roland Högner und Martin Weihnreich die Brücke gesegnet hatten, weihte ein Autokonvoi die Brücke ein.
Wertachtalbrücke ist wieder geöffnet
Bürgermeisterwahl: Iacob tritt wieder an

Bürgermeisterwahl: Iacob tritt wieder an

Füssen – Die SPD schickt wie erwartet Bürgermeister Paul Iacob erneut ins Rennen um den Posten des Gemeindeoberhaupts. Die Nominierung durch die Füssener Genossen fiel einstimmig, wie die Ortsvorsitzende Ilona Deckwerth im Redaktionsgespräch bekannt gab.
Bürgermeisterwahl: Iacob tritt wieder an
Wasenmoos: Entscheidung aus Vernunft

Wasenmoos: Entscheidung aus Vernunft

Marktoberdorf – In der Geschichte der Schwarzbauten im Wasenmoos wurde wohl das letzte Kapitel aufgeschlagen: Alle Moos-Bewohner haben die öffentlich-rechtlichen Verträge unterschrieben, nach denen sie ihre ungenehmigten Gebäude noch bis 2026 behalten dürfen. Doch glücklich waren damit nicht alle.
Wasenmoos: Entscheidung aus Vernunft
Wertachtal-Werkstätten eröffnen in Füssen

Wertachtal-Werkstätten eröffnen in Füssen

Füssen – Die Wertachtal-Werkstätten der Lebenshilfe Ostallgäu in Füssen-West sind vor kurzem offiziell eröffnet worden. Derzeit werden hier 21 Menschen gezielt gefördert. Die Frauen und Männer mit einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung gehen hier einer Beschäftigung nach.
Wertachtal-Werkstätten eröffnen in Füssen
Kritik an Pfrontener Wintersportstätten

Kritik an Pfrontener Wintersportstätten

Pfronten – Die Pfrontener Wintersportstätten sind nicht mehr konkurrenzfähig. Zu diesem Urteil kam vor kurzem Frank Schöllner, der Ortsvorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststätten-Verbandes (BHG). Bei der BHG-Herbstversammlung diskutierten Rathauschefin Michaela Waldmann und Bürger darüber.
Kritik an Pfrontener Wintersportstätten
Ceratizit weiht neues Gebäude ein

Ceratizit weiht neues Gebäude ein

Reutte – Der Hartmetall-Verarbeiter Ceratizit will am Standort Reutte wachsen. Dabei hat er sich einen ehrgeizigen Plan gesetzt: Die Produktion der Wendeschneidplatten zu verdoppeln und 50 Prozent mehr Stäbe zu produzieren. Das soll mit einem neuen Gebäude möglich werden, das nun eröffnet wurde.
Ceratizit weiht neues Gebäude ein
Haus und Grund spricht über energetische Sanierung

Haus und Grund spricht über energetische Sanierung

Füssen – Über die Anforderungen, die sich den Immobilienbesitzern mit Blick  auf die Energiewende stellen, sprach kürzlich Dr. Ulrike Kirchhoff. Die Landesvorsitzende des Verbands „Haus und Grund" war zu Gast bei der Jahreshauptversammlung des Füssener Haus- und Grundbesitzer-Vereins.
Haus und Grund spricht über energetische Sanierung
Rothemund löst Perzl ab

Rothemund löst Perzl ab

Füssen – Dagmar Rothemund ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Ihre Vorgängerin Claudia Perzl hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Zudem blickten die ASF-Frauen zurück und diskutieren, welche Themen im kommenden Jahr auf dem Programm stehen sollen.
Rothemund löst Perzl ab
Dritte Niederlage für den EVP

Dritte Niederlage für den EVP

Pfronten – Mit 0:2 hat sich der EV Pfronten am vergangenem Sonntag in Geretsried bei widrigen  Witterungsverhältnissen geschlagen geben müssen. Im Freiluftstadion der River Rats kam es, wie vom Wetterbericht gemeldet zu Schneetreiben, Regen und Sturm.
Dritte Niederlage für den EVP
Lax will Iacob ablösen

Lax will Iacob ablösen

Füssen – 2. Bürgermeisterin, Kreisrätin, Bezirkstagsvizepräsidentin – Ursula Lax hat einige politische Ämter inne. Das wichtigste soll aber noch folgen. Sie will für den Posten des Füssener Bürgermeisters kandidieren. Hinter ihr steht nicht nur ihre Partei, die CSU, sondern auch die Freien Wähler.
Lax will Iacob ablösen
Schwarzer Humor im Haus Hopfensee

Schwarzer Humor im Haus Hopfensee

Hopfen am See – Die „4. Hopfener Theater- und Kulturtage“ ging im Haus Hopfensee am Samstag mit einem „Kulinarischen Varieté“ zu Ende. In der vorletzten Veranstaltung zeigte der 44-jährige Konstantin Schmidt servierte in der „Schmidternacht" ein Programm auf den Spuren des Wieners Georg Kreisler.
Schwarzer Humor im Haus Hopfensee
Hotel Eiskristall darf saniert werden

Hotel Eiskristall darf saniert werden

Füssen – Ihr Hotel moderner und etwas größer machen, das wollen die neuen Besitzer des Hotels Eiskristall. Die entsprechende Voranfrage diskutierte der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag. Während der einen Hälfte des Gremiums der Plan gefiel, störte sich die andere Hälfte an den Pultdächern.
Hotel Eiskristall darf saniert werden
Rat für Pflege und Finanzierung

Rat für Pflege und Finanzierung

Füssen – Die Sozialverwaltung des Bezirks Schwaben bietet in Füssen am Mittwoch, 4. Dezember, erstmals einen Außensprechtag an. Die Sozialberatung findet von neun bis elf Uhr im Rathaus statt. Im Kleinen Sitzungssaal steht hier Anke Birke von der Beratungsstelle der Sozialverwaltung zur Verfügung.
Rat für Pflege und Finanzierung
Eine Entscheidung aus Liebe

Eine Entscheidung aus Liebe

Füssen – Kürzlich wurde bekannt: der diesjährige Literaturnobelpreis geht an die Kanadierin Alice Munro. Das hat die Stadtbibliothek Füssen dazu bewegt, eines der Werke der 82-Jährigen in der „LeseZeit“ zu präsentieren. So las Martin Harbauer am Dienstag aus der „short story“ „Die Liebe einer Frau“.
Eine Entscheidung aus Liebe
Falcons müssen im Penaltyschießen zittern

Falcons müssen im Penaltyschießen zittern

Pfronten – Nach den beiden Niederlagen gegen Landsberg und Burgau wollte der Eishockeyverein Pfronten am Wochenende unbedingt einen Sieg einfahren. Da kam den Falcons der vermeintlich leichte Gegner, der Liganeuling SC Riessersee 1b, gerade recht. Aber überzeugen konnte Pfronten hier nicht.
Falcons müssen im Penaltyschießen zittern
Skepsis wegen Bahnübergang und Kindern

Skepsis wegen Bahnübergang und Kindern

Füssen – Stadtrat Heinz Hipp (CSU) will an seiner Idee, die Mariahilfer Straße in eine Fahrradstraße zu verwandeln festhalten. Deshalb hat er das Konzept jetzt noch einmal im Verkehrsausschuss vorgestellt. Doch wirklich überzeugen konnte er die meisten seiner Kollegen nicht.
Skepsis wegen Bahnübergang und Kindern
Trotz Tempo 30 mehr Unfälle

Trotz Tempo 30 mehr Unfälle

Füssen – Vor einem Jahr hat der Verkehrsausschuss in der Welfenstraße zur Probe die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. In der Zeit sind aber 75 Prozent mehr Unfälle passiert, erklärte Polizist Thomas Meiler jetzt im Verkehrsausschuss. Dennoch soll die Probezeit verlängert werden.
Trotz Tempo 30 mehr Unfälle
BdS zieht Fazit aus der »WIR in Füssen«

BdS zieht Fazit aus der »WIR in Füssen«

Füssen – Zu einem Gedankenaustausch trafen sich Unternehmer des Ortsverbands Füssen des Bund der Selbständigen (BdS), dem auch der „Kreisbote“ als Mitglied angehört, im „Lila Haus". Vorsitzender Andreas Ullrich hielt einen Rückblick auf die Messe „Wir in Füssen 2013“ und zog eine positive Bilanz.
BdS zieht Fazit aus der »WIR in Füssen«
30 Jahre Kameradschaft

30 Jahre Kameradschaft

Füssen – Vor 30 Jahren wurde die Kameradschaft der ehemaligen Soldaten, Reservisten und Hinterbliebenen Füssen und Umgebung gegründet. Ihr gehören 79 ehemalige Soldaten und elf Hinterbliebene an. Zur Jubiläumsfeier hat nun Vorsitzender Alois Jäger ins „Haus der Gebirgsjäger“ eingeladen.
30 Jahre Kameradschaft
Christen feiern Seligsprechung

Christen feiern Seligsprechung

Wertach – Freude am Glauben erlebten vor kurzem neben den 250 Sängern beim Kolping-Weltgebetstag in der Wertacher Pfarrkirche auch die über 300 mitfeiernden Gläubigen. 16 Chöre  probten mit Pater Norbert Becker von den Herz-Jesu-Missionaren die von ihm komponierte Messe „Ins Neuland".
Christen feiern Seligsprechung
Füssen will mit Masterarbeit Geld sparen

Füssen will mit Masterarbeit Geld sparen

Füssen – Die trockene Wissenschaft kann künftig auch der Stadt Füssen dazu dienen, einen Betrag in  fünfstelliger Höhe einzusparen. Die Diplom-Ingenieurin Dagmar Hofmann stellte die Ergebnisse ihrer Masterarbeit über das „Kanalkatastermanagement“ der Stadtverwaltung Füssen zur Verfügung.
Füssen will mit Masterarbeit Geld sparen
Gästehaus feiert Geburtstag

Gästehaus feiert Geburtstag

Füssen – Vor 110 Jahren hat Bischof Maximilian von Lingg in Bad Faulenbach das Gästehaus St. Ulrich gegründet, ein Erholungsheim für den Klerus. Zu dem Jubiläumsfest haben sich zahlreichen Teilnehmer auf dem Vorplatz an der kleinen Kapelle getroffen.
Gästehaus feiert Geburtstag
Detektive auf flotten Sohlen

Detektive auf flotten Sohlen

Pfronten – Mit der Krimi-Musik-Komödie „Der Mann, der Sherlock Holmes war“ startete kürzlich die Saison der Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang mit dem Ensemble des Landestheaters Schwaben. Angelehnt an den Film hatte das Musical-Duo Marc Schubring und Wolfgang Adenberg das Stück geschrieben.
Detektive auf flotten Sohlen