Ressortarchiv: Füssen

Eine "Schatzkammer" entlang des Lechs

Eine "Schatzkammer" entlang des Lechs

Füssen/Elbigenalp – Die Tiroler Gemeinde Elbigenalp und die Stadt Füssen setzen sich zum Ziel, die gemeinsame Geschichte und Kultur entlang des Lechs in zwei neue Schaufenster zu stellen.
Eine "Schatzkammer" entlang des Lechs
Gewerbepark Allgäuer Land wächst

Gewerbepark Allgäuer Land wächst

Füssen – Die Firma Schlichtling Abschleppdienst und Autovermietung und die Deutsche Post wollen sich im Gewerbegebiet Allgäuer Land ansiedeln. Das haben kürzlich Füssens Bürgermeister Paul Iacob und Hauptamtsleiter Andreas Rist bekannt gegeben.
Gewerbepark Allgäuer Land wächst
»Die Wirtschaft boomt«

»Die Wirtschaft boomt«

Nesselwang – Der Saal der Alpspitzhalle stieß kürzlich  an seine Kapazitätsgrenzen, so viele Bürger waren zur Bürgerversammlung erschienen. Untermalt von Bildern und Statistiken gab Bürgermeister Franz Erhart seinen Bericht über das laufende Jahr ab, den er mit Anekdoten aus dem Alltag würzte.
»Die Wirtschaft boomt«
Ehrenvorsitz für Manfred Hailer

Ehrenvorsitz für Manfred Hailer

Nesselwang – Manfred Hailer war seit der Gründung des Heimathausvereins 1995 ununterbrochen Erster Vorsitzender. Er konnte sich nun gesundheitsbedingt aber nicht mehr zur Verfügung stellen. Aufgrund seiner Verdienste hat ihm der Erste Vorsitzende Oswald Kainz zum Ehrenvorsitzenden zu ernannt.
Ehrenvorsitz für Manfred Hailer
7000 Euro für Dhaka

7000 Euro für Dhaka

Füssen – Seit 14 Jahren sammeln die Pädagogen des Gymnasiums Füssen mit ihren Schülern Gelder für Partnerschulen in den Slums von Dhaka/Bangladesch.  Beim jüngsten Benefizabend wurden 7000 Euro gesammelt, die magische Grenze von 200.000 Euro seit Beginn der Aktion ist damit fast erreicht.
7000 Euro für Dhaka
Oyer Weihnachtsmarkt: Premiere ist geglückt

Oyer Weihnachtsmarkt: Premiere ist geglückt

Oy-Mittelberg – Bei strahlendem Winterwetter hat Bürgermeister Theo Haslach vor kurzem den ersten Oyer-Weihnachtsmarkt im Kurpark und die Krippenausstellung im Kurhaus eröffnet. Für den Weihnachtsmarkt hatten sich Bürger vom Förderverein Brauchtum ehrenamtlich engagiert.
Oyer Weihnachtsmarkt: Premiere ist geglückt
Deckwerth will Landrätin werden

Deckwerth will Landrätin werden

Füssen – Bei der Wahl zum Ostallgäuer Landrat tritt Ilona Deckwerth für die SPD an. Die 52-Jährige wurde vor kurzem einstimmig bei der SPD-Aufstellungskonferenz im Hotel Luitpoldpark ins Rennen geschickt. Mit dabei war auch einer von Deckwerths Gegenkandidaten – Hubert Endhardt von den Grünen.
Deckwerth will Landrätin werden
Gutachter geben Entwarnung für Grundwasserstau

Gutachter geben Entwarnung für Grundwasserstau

Füssen – Um die Bedenken der Weidachgemeinschaft (WG) bezüglich der Gefahr von Wassereinbruch bei einer Bebauung auf dem ehemaligen Gärtnereigelände in die bestehenden Häuser zu zerstreuen, hat Bürgermeister Paul Iacob kürzlich zu einer Infoveranstaltung in den Musiksaal eingeladen.
Gutachter geben Entwarnung für Grundwasserstau
Stracke: Umfahrung braucht bayerische Unterstützung

Stracke: Umfahrung braucht bayerische Unterstützung

Füssen – Wenn Füssen seine Pläne für eine Umfahrung prominent im nächsten Bundesverkehrswegeplan platzieren will, dann sollte man sich Unterstützer in München suchen. Diese Empfehlung gab Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke (CSU) im Rahmen seines Jahresrückblicks gegenüber der Presse ab.
Stracke: Umfahrung braucht bayerische Unterstützung
Ausflug geht tragisch zu Ende

Ausflug geht tragisch zu Ende

Halblech – Tödlich ging laut Polizei für einen 60-jährigen Autofahrer am Montag der Crash gegen einen Baum aus. Der Mann war zusammen mit einer amerikanischen Familie auf der B 17 zwischen Halblech und Schwangau unterwegs, als er mit seinem Van von der Straße abkam.
Ausflug geht tragisch zu Ende
Uhren im Wandel der Zeit

Uhren im Wandel der Zeit

Reutte – Die Weihnachtsausstellung im Reuttener Museum dreht sich rund um die Uhr. „Die ‚Größe Zeit’ zu erfassen und zu messen war schon seit jeher ein großes Ziel der Menschen" meinte Kuratorin Birgit Maier-Ihrenberger bei der Eröffnung der Ausstellung „Rund um die Uhr – Zeitspu(h)ren im Alltag“.
Uhren im Wandel der Zeit
Nikolaus lässt den »Xaver« draußen

Nikolaus lässt den »Xaver« draußen

Füssen – Im romantisch-barocken Klosterinnenhof, geschützt gegen Sturm „Xaver“, der vor den Mauern tobte, eröffnete Stefan Fredl- meier, Direktor von Füssen Tourismus und Marketing (FTM), vergangenen Freitag den Füssener Weihnachtsmarkt, der am zweiten und dritten Adventswochenende stattfindet.
Nikolaus lässt den »Xaver« draußen
EV Füssen erinnert an drei prägende Ereignisse

EV Füssen erinnert an drei prägende Ereignisse

Füssen – Ein Empfang im Bundesleistungszentrum erinnerte kürzlich an das ereignisreiche Jahr 1963 beim Eissportverein (EV) in Füssen. Siegfried Schubert, der Autor der Vereinschronik von 1922 - 1983, meinte, dass es „jetzt gleich drei außerordentlich wichtige Gründe gibt, um gemeinsam zu feiern“.
EV Füssen erinnert an drei prägende Ereignisse
Bauwerber macht einen Rückzieher

Bauwerber macht einen Rückzieher

Füssen – Der Plan eine Villa in der Rudolfstraße durch ein Mehrfamilienhaus mit Flachdach zu ersetzten ist wohl Geschichte. Dem Bauwerber ging der Genehmigungsprozess wahrscheinlich zu langsam, so dass er sich was anderes gesucht hat, erklärte Bauamtsleiter Armin Angeringer nun im Bauausschuss.
Bauwerber macht einen Rückzieher
Zweitklässler spielen Redakteur

Zweitklässler spielen Redakteur

Füssen – Fünf Schüler aus der Klasse 2b der Grundschule Füssen waren am Dienstag zu Besuch in der Kreisboten- Redaktion. Das Quintett schaute den Redakteuren nicht nur bei der Arbeit über die Schulter, sondern durfte aktiv bei der Gestaltung der aktuellen Ausgabe mitentscheiden.
Zweitklässler spielen Redakteur
Der Umbau kann beginnen

Der Umbau kann beginnen

Füssen – „Zum endgültigen Abschluss“, so Bürgermeister Paul Iacob ist am Dienstag im Bauausschuss der Antrag für den Umbau der EWR-Gebäude in der Spitalgasse gekommen. Mit einer Gegen-stimme segneten die Stadträte den neuen Entwurf ab. Nur bei der Dachgestaltung des ersten Hauses gab es Kritik.
Der Umbau kann beginnen
Die Jahre zwischen den Weltkriegen

Die Jahre zwischen den Weltkriegen

Reutte – Es war eine entbehrungsreiche Zeit – die 20 Jahre zwischen 1918 und 1938. In 16 Kapiteln auf über 400 Seiten hat der Reuttener Historiker Dr. phil. Richard Lipp über die „Schicksalsjahre zwischen den Weltkriegen" ein Buch verfasst. Das stellte Lipp kürzlich in der Bücherei Reutte vor.
Die Jahre zwischen den Weltkriegen
Hoher Besuch aus Numata kommt nach Füssen

Hoher Besuch aus Numata kommt nach Füssen

Füssen – 1988 schlossen die Anliegergemeinden der „Romantischen Straßen“ in Deutschland und Japan einen Freundschaftsvertrag, nach einem Besuch der Deutschen Delegation folgte nun der Gegenbesuch. Dabei besuchte die 15-köpfige Delegation Füssen, wo die Städtefreundschaft mit Numata gefeiert wurde.
Hoher Besuch aus Numata kommt nach Füssen
Faulenbach kämpft um sein »Bad«

Faulenbach kämpft um sein »Bad«

Füssen – Aus der stillgelegten Notburgaquelle in Bad Faulenbach soll wieder Wasser sprudeln. Damit wollen Stadtverwaltung und Füssen Tourismus (FTM) ein Problem lösen: Ohne die Öffnung der Quelle droht Faulenbach der Verlust des Prädikats „Mineralheilbad“. Der Stadtrat stimmte der Maßnahme zu.
Faulenbach kämpft um sein »Bad«