Ressortarchiv: Füssen

Feuer zerstört Vilser Bauernhaus

Feuer zerstört Vilser Bauernhaus

Vils – Ein Schwelbrand ist nach Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 9 Uhr in einem landwirtschaftlichen Wohnhaus in Vils ausgebrochen. Die Ursache dürfte nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ein technischer Defekt gewesen sein.
Feuer zerstört Vilser Bauernhaus
Der Bund Naturschutz Ortsgruppe Füssen ist gegen Kleinkraftwerke

Der Bund Naturschutz Ortsgruppe Füssen ist gegen Kleinkraftwerke

Füssen – Wolfgang Englert regte bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Bundes Naturschutz, Ortsgruppe Füssen an, über eine Resolution abzustimmen. Die sollte klar machen, dass sich die Füssener Umweltschützer gegen den „Neubau von Kleinwasserkraftanlagen in Bayern“ aussprächen.
Der Bund Naturschutz Ortsgruppe Füssen ist gegen Kleinkraftwerke
GEW spricht sich gegen Studiengebühren aus

GEW spricht sich gegen Studiengebühren aus

Ostallgäu – Für die Abschaffung der Studiengebühren sprachen sich die Mitglieder der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) Ostallgäu- Kaufbeuren bei ihrem Neujahrstreffen aus. Zudem ehrte die Vorsitzende, Ilona Deckwerth, einige Jubilare.
GEW spricht sich gegen Studiengebühren aus
Die Weißenseer Schützen-Führung ist in junger Hand

Die Weißenseer Schützen-Führung ist in junger Hand

Füssen – Nur eine gute Stunde hatten im Jahr 2012 die Weißenseer Schützen für ihre Jahreshauptversammlung gebraucht, deutlich mehr „Sitzfleisch“ mussten sie heuer an den Tag legen. Denn sie wählten ihren Vorstand neu und besprachen die Zukunft des Schützenhauses Roßmoos. 
Die Weißenseer Schützen-Führung ist in junger Hand
Füssener Floriansjünger blicken auf ein turbulentes Jahr zurück

Füssener Floriansjünger blicken auf ein turbulentes Jahr zurück

Füssen – Trotz mancher Unruhe im Verein der Freiwilligen Feuerwehr Füssen in den vergangenen Monaten verlief die Jahreshauptversammlung in der Feuerwache harmonisch. Thema war unter anderem auch der Rücktritt von Kommandant Heinz Weller zum Ende des Jahres 2012. 
Füssener Floriansjünger blicken auf ein turbulentes Jahr zurück
Amtsantritt mit Herzklopfen

Amtsantritt mit Herzklopfen

Pfronten – Jetzt ist es so weit: Michaela Waldmann hat am Donnerstag vergangener Woche die Amtsgeschäfte als Bürgermeisterin in Pfronten übernommen. Etwas nervös eröffnete sie ihre erste Gemeinderatssitzung, in der sie den Amtseid ablegte. Der Zuschauerraum war fast voll besetzt.
Amtsantritt mit Herzklopfen
Wirtschaftskammer Reutte geht optimistisch ins neue Jahr

Wirtschaftskammer Reutte geht optimistisch ins neue Jahr

Reutte – Ein überwiegend positives Fazit für 2012 hat der Wirtschaftspräsident für Tirol, Dr. Jürgen Bodenseer, beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Reutte gezogen. Und auch die Aussichten für 2013 schätzte er positiv ein.
Wirtschaftskammer Reutte geht optimistisch ins neue Jahr
Die Alphorngruppe Euregio Via Salina hat 2013 viel vor

Die Alphorngruppe Euregio Via Salina hat 2013 viel vor

Stein – Die Alphorngruppe Euregio Via Salina steht vor einem ganz besonderen Jahr: Es sind nämlich genau 55 Jahre vergangen seit das Alphorn wieder im Allgäu heimisch wurde. Auf ihrer Jahreshauptversammlung besprachen die Musiker nun ihre Pläne für 2013.
Die Alphorngruppe Euregio Via Salina hat 2013 viel vor
Füssener Politiker unterstützen Volksbegehren 

Füssener Politiker unterstützen Volksbegehren 

Füssen – Die Freien Wähler, die SPD und die Grünen machen Front gegen die Studiengebühren in Bayern: Noch bis Mittwoch, 30. Januar, liegen Unterschriftenlisten für das Volksbegehren in den Rathäusern aus. Bereits am Donnerstag unterschrieb im Bürgerbüro unter anderem Bürgermeister Paul Iacob (SPD).
Füssener Politiker unterstützen Volksbegehren 
Pfrontener Gemeinderats-Urgesteine erhalten Ehrenring

Pfrontener Gemeinderats-Urgesteine erhalten Ehrenring

Pfronten –Vor 35 Jahren sind Bürgermeister Josef Zeislmeier (SPD), 2. Bürgermeister Philipp Trenkle (Pfrontner Liste), Dr. Otto Randel (Pfrontner Liste) und Fritz Brunhuber (CSU) in den Pfrontener Gemeinderat eingezogen. Zusammen mit Klaus Frick (SPD) erhielten sie jetzt den Ehrenring der Gemeinde.
Pfrontener Gemeinderats-Urgesteine erhalten Ehrenring
Die Ära Zeislmeier endet in Pfronten

Die Ära Zeislmeier endet in Pfronten

Pfronten – Für einen Neujahrsempfang war die Rednerliste am vergangenen Sonntag im Pfarrheim St. Nikolaus in Pfronten schon eine besonders lange. Ein gutes Dutzend Grußwörter gab es insgesamt zu hören. Kein Wunder, stand der Empfang doch ganz im Zeichen des Wechsels im Bürgermeisteramt.
Die Ära Zeislmeier endet in Pfronten
Edmund Martin ist neuer Leiter der Polizeiinspektion Füssen

Edmund Martin ist neuer Leiter der Polizeiinspektion Füssen

Füssen – Die Lechstadt hat einen neuen Polizeichef: Erster Polizeihauptkommissar Edmund Martin wurde am Mittwoch in sein neues Amt als Leiter der Polizeiinspektion Füssen eingeführt. Der Nesselwanger, der zuvor die PI Bad Wörishofen leitete, freut sich über die „tolle Aufgabe“.
Edmund Martin ist neuer Leiter der Polizeiinspektion Füssen
Klischees mit Witz

Klischees mit Witz

Pfronten – Männer haben es heutzutage wohl immer schwerer, wenn sie sich gleichzeitig stets verständnisvoll sowie maskulin präsentieren sollen. Das machte jüngst das „Fränkische Theater Schloss Massbach“ mit seinem Stück „Männerhort“ im Pfarrheim in Pfronten deutlich. 
Klischees mit Witz
Ein Gespräch über Luitpold von Bayern

Ein Gespräch über Luitpold von Bayern

Schwangau – Zu der Gesprächsreihe „Hohenschwangauer Begegnungen“ kam im Dezember Bundespräsident a.D. Roman Herzog ins Museum der Bayerischen Könige. Gegenstand der Diskussion war der Bayerische Prinzregent Luitpold. Herzogs Gesprächspartner war Prof. Dr. Ferdinand Kramer.
Ein Gespräch über Luitpold von Bayern
Elf Verletzte beim Brand im Franziskanerkloster

Elf Verletzte beim Brand im Franziskanerkloster

Füssen – Ein Feuer ist am Sonntagmorgen im Franziskanerkloster ausgebrochen. Alle zehn Mönche im Kloster wurden gerettet. Ein Ordensbruder starb jedoch am Montagvormittag an seinen Verletzungen. Neun Mönche und ein Feuerwehrmann wurden mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. 
Elf Verletzte beim Brand im Franziskanerkloster
Ein Autogramm vom "Kini"

Ein Autogramm vom "Kini"

Füssen – Sabin Tambrea, Hauptdarsteller des Films Ludwig II.,  war  am Sonntag zu Gast im Alpenfilmtheater, beantwortete die Fragen des Publikums der Nachmittags- und Abendvorstellungen und gab Autogramme. Mit dem KREISBOTE traf sich der Berliner Schauspieler ebenfalls um Gespräch.
Ein Autogramm vom "Kini"
Schwangau ehrt drei Waltenhofener

Schwangau ehrt drei Waltenhofener

Schwangau – In der Weihnachtssitzung des Schwangauer Gemeinderats  werden verdiente Bürger mit dem silbernen Schwan, einer kleinen Anstecknadel, ausgezeichnet. In diesem Jahr ehrte Bürgermeister Reinhold Sontheimer mit Hilde Schöler, Philomena Willer und Wolfgang Trinkwalder drei Waltenhofener. 
Schwangau ehrt drei Waltenhofener