Ressortarchiv: Füssen

Deller ist neue Rektorin der Grundschule Roßhaupten

Deller ist neue Rektorin der Grundschule Roßhaupten

Roßhaupten – Elisabeth Deller ist die neue Leiterin der Grundschule Roßhaupten mit ihrer Außenstelle in Rieden am Forggensee. Bei ihrer Begrüßung hob Schulamtsdirektorin Eva Severa-Saile Dellers Erfahrung, ihr Organisationstalent und ihr Verständnis für Pädagogik hervor.
Deller ist neue Rektorin der Grundschule Roßhaupten
68 Jahre Engagement

68 Jahre Engagement

Füssen – Der Vorsitzende Andreas Rösel vom Füssener Blumen- und Gartenbauverein ehrten kürzlich bei der Jahreshauptversammlung zahlreiche langjährige Mitglieder. Der 86-jährige Ludwig Socher wurde mit der Ehrennadel am Bande ausgezeichnet. Seit 68 Jahren ist er im Verein aktiv.
68 Jahre Engagement
Landkreis will Kilmabilanz entlasten

Landkreis will Kilmabilanz entlasten

Pfronten – Der Verkehr im Ostallgäu bedingt einen CO2-Ausstoß von etwa 420.000 Tonnen pro Jahr. Diese Zahlen zu verringern und die Klimabilanz zu entlasten, das ist das Ziel des Landratsamtes in Marktoberdorf. Auf Antrag der Grünen wurde nun eine Mitfahrzentrale für Pendler geschaffen.
Landkreis will Kilmabilanz entlasten
Die Füssener Tracht beleben

Die Füssener Tracht beleben

Füssen – Gelingt die „Wiederbelebung der historischen Füssener Tracht“? Der Trachten- und Heimatvereins „D`Neuschwoanstoaner“ Stamm Füssen hat ein solches Projekt angestoßen. Als Vorlage dafür dienen historische Hauben, Kleider, Schürzen und Tücher, die der Verein vor kurzem erworben hat.
Die Füssener Tracht beleben
Lex gewinnt Tourenski-Blitz-Challenge

Lex gewinnt Tourenski-Blitz-Challenge

Schwangau – Trotz der schlechten Schneelage am Tegelberg ist am Sonntag der Startschuss zur zweiten 24-Stunden-Challenge gefallen. Rund 70 Teilnehmer hatten sich für die verkürzte Challenge angemeldet. Die meisten Höhenmeter schaffte am Ende Konrad Lex. Die beste Teilnehmerin war Kathrin Bickel.
Lex gewinnt Tourenski-Blitz-Challenge
Kreistagswahl: SPD und Grüne legen zu

Kreistagswahl: SPD und Grüne legen zu

Füssen – Die CSU bleibt die bei weitem stärkste Fraktion im Kreistag. Sie holte 43,59 Prozent der Stimmen bei der Kreistagswahl am vergangenen Sonntag und stellt damit nach wie vor 26 Kreisräte. SPD und Grüne legten zu, die Freien Wähler verlieren drei Sitze.
Kreistagswahl: SPD und Grüne legen zu
Luitpoldstraße soll schöner werden

Luitpoldstraße soll schöner werden

Füssen – Geschäfte in der Luitpoldstraße tun sich schwer: Autos fahren zu schnell durch, nicht genug Leute verirren sich zum Einkaufen dorthin, so einige Einzelhändler. Um das zu ändern, legte die Werbegemeinschaft Füssen vor kurzem einen Antrag zur Verschönerung dem Bauausschuss vor.
Luitpoldstraße soll schöner werden
Grünflächenpflege: Verständnis füreinander finden

Grünflächenpflege: Verständnis füreinander finden

Füssen – Josef Freudig vom Landschaftpflegeverband Ostallgäu traf sich kürzlich mit Bürgermeister Paul Iacob. Mit Fachleuten von Forstamt, Bund Naturschutz und Tiefbauamt wolle man Konzepte für den Spagat zwischen Naturschutz, Verkehrssicherungspflicht und der Meinung der Bürger entwickeln.
Grünflächenpflege: Verständnis füreinander finden
Kinderfeuerwehr in neuer Montur

Kinderfeuerwehr in neuer Montur

Füssen – Erstmals wurde jetzt die Füssener Kinderfeuerwehr eingekleidet. Die Buben und Mädchen tragen noch keine Uniformen, sondern Anzüge mit der Aufschrift „Feuerwehr“. Dafür hat Bürgermeister Paul Iacob (SPD) nach eigenen Angaben Geld „aus städtischen Nischen“ zur Verfügung gestellt.
Kinderfeuerwehr in neuer Montur
Verlorene Schätze sind zurück

Verlorene Schätze sind zurück

Füssen – Fünf Heiligenbilder hat die Stadt Füssen als Dauerleihgabe vom Kloster Neresheim erhalten, restauriert und nun der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ölgemälde gehörten ursprünglich in die steinernen Deckenmedaillons im Kloster Sankt Mang, doch sie gingen bei der Säkularisation verloren.
Verlorene Schätze sind zurück
Paul Iacob bleibt Bürgermeister

Paul Iacob bleibt Bürgermeister

Füssen – Die Füssener haben entschieden: Mit 58,7 Prozent haben sie Paul Iacob (SPD) erneut zum Bürgermeister gewählt. Ursula Lax, die von CSU und Freien Wählern nominiert worden war, kam auf 41,3 Prozent. Niedrig war jedoch die Beteiligung: Etwa jeder zweite wahlberechtigte Füssener blieb zuhause.
Paul Iacob bleibt Bürgermeister
Museum gedenkt König Ludwigs Thronjubiläum

Museum gedenkt König Ludwigs Thronjubiläum

Schwangau – Am 10. März 1864 bestieg Ludwig von Bayern den bayerischen Thron. Er sollte zu einem der bekanntesten Herrscher werden. Wie kommt es aber, dass der Märchenkönig zu einem Mythos wurde? Das hat der  Klaus Reichold vor kurzem im Museum der bayerischen Könige erörtert.
Museum gedenkt König Ludwigs Thronjubiläum
Theresienhof: Änderungen genehmigt

Theresienhof: Änderungen genehmigt

Füssen – Ende April soll das Einkaufszentrum Theresienhof seine Türen öffnen. Bis dahin ist noch einiges zu tun. Eine Änderung des Bauantrags reichte nun die ausführende Baufirma bei der Stadtverwaltung ein, die der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag mit einer Gegenstimme absegnete.
Theresienhof: Änderungen genehmigt
Am Bauloch darf gebaut werden

Am Bauloch darf gebaut werden

Füssen – Seit Jahren tut sich am Bauloch in der Luitpoldstraße nichts. Doch das soll sich wohl ändern. Im Juli diskutierte der Bauausschuss bereits eine Änderung des Bauantrags. Die Stadtverwaltung sollte anschließend mit den Bauwerbern reden. Das Ergebnis präsentierte sie am Dienstag im Ausschuss.
Am Bauloch darf gebaut werden
Sontheimer zapft zum letzten Mal an

Sontheimer zapft zum letzten Mal an

Schwangau – Es ist traditionell der erste Starkbieranstich im Gäu, der beim Schneiderhanser in Schwangau. Heuer allerdings schwang etwas Wehmut mit, war es doch das letzte Mal, dass Schwangaus Bürgermeister Reinhold Sontheimer zum Hammer griff, um den Zapfhahn in das Fass zu treiben.
Sontheimer zapft zum letzten Mal an
Reutte soll Pflegebetten ausbauen

Reutte soll Pflegebetten ausbauen

Reutte – Die der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) nahe stehende Gruppe „Gemeinsam für Reutte" - Liste Koler hat sich bei einer Klausursitzung Gedanken gemacht, wie die Politik auf die demographische Entwicklung in Reutte und ihre Auswirkung auf Pflegeein-richtungen reagieren könnte.
Reutte soll Pflegebetten ausbauen
Bürgermeisterkandidaten stellen sich den Fragen der Füssener

Bürgermeisterkandidaten stellen sich den Fragen der Füssener

Füssen – Die „Schiffswirtschaft“ war proppevoll, als sich Thomas Scheibel am Samstag mit einem Fragebogen an die beiden Füssener Bürgermeisterkandidaten gewandt hat. Dem Moderator standen der amtierende Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und Herausforderin Ursula Lax (CSU) Rede und Antwort.
Bürgermeisterkandidaten stellen sich den Fragen der Füssener
»Die Politik ist auch ein Hobby«

»Die Politik ist auch ein Hobby«

Füssen – Die Füssener Stadträtin Ilona Deckwerth kandidiert zum ersten Mal um den Landratsposten. Wie sie als Landrätin agieren würde, davon hat sie eine klare Vorstellung. Klappt es nicht, so will sie in den Kreistag einziehen – und im Sommer vielleicht wieder einmal mit dem Rad über die Alpen.
»Die Politik ist auch ein Hobby«
Eine Zukunft aus Beton

Eine Zukunft aus Beton

Füssen – Wieder kräftig derbleckt wurde am Aschermittwoch beim Salvator-Anstich im Hotel Hirsch. Heuer durfte die CSU-Landratskandidatin Maria Rita Zinnecker ran. Nur zwei glatte Schläge brauchte sie für ihren ersten Bieranstich.
Eine Zukunft aus Beton
Energiebilanz ist top in Deutschland

Energiebilanz ist top in Deutschland

Füssen – Die zweite Energiebilanz für das Ostallgäu hat Landrat Johann Fleschhut vergangenen Freitag in der Füssener Maschinenfabrik Bihler präsentiert. Sie zeigt, dass der Landkreis beim Stromverbrauch seinem Ziel, bis 2020 fünfzig Prozent aus erneuerbaren Energien zu gewinnen, näher gekommen ist.
Energiebilanz ist top in Deutschland
»Wieder sind d´Schwoagor schuld«

»Wieder sind d´Schwoagor schuld«

Schwangau – Die Schwangauer sind schuld, dass die Luftblase vom Füssener Rathauschef geplatzt ist – mit diesem Spruch zog eine Gruppe beim 85. Schwangauer Gaudiwurm über das Allgäuer Dorf her. Trotz des Regens gaben sich die 40 Gruppen Mühe den Zuschauern einzuheizen.
»Wieder sind d´Schwoagor schuld«
Iacob eröffnet Stadtgärtnerei

Iacob eröffnet Stadtgärtnerei

Füssen – Die Stadtgärtnerei hat Füssens Bürgermeister Paul Iacob kürzlich an ihrem neuen Standort in der Ehrwanger Straße eröffnet. Dabei wies er darauf hin, dass nun die Grundstücke am alten Standort verkauft, und neues Wohneigentum geschaffen werden kann. So fließe Geld in die Stadtkasse zurück.
Iacob eröffnet Stadtgärtnerei