Ressortarchiv: Füssen

Exklusive Hochzeitskulisse auf Schloss Bullachberg

Exklusive Hochzeitskulisse auf Schloss Bullachberg

Füssen – Die Stadt Füssen und die Gemeinde Schwangau haben schon lange „ja“ gesagt, nun ist es amtlich: Künftig kann man auf Schloss Bullachberg standesamtlich heiraten. Den Vertrag dafür haben kürzlich die Rathauschefs von Füssen und Schwangau mit Schlossherrin Elisabeth von Elmenau geschlossen.
Exklusive Hochzeitskulisse auf Schloss Bullachberg
Am Rande der Belastbarkeit

Am Rande der Belastbarkeit

Reutte – Insgesamt 1932 Trophäen wurden bei der Tirol weit größten Trophäenschau in Reutte zur Bewertung vorgelegt. Dies war ein Minus von 311 gegenüber 2013. Im Einzelnen waren es 660 Hirsch-, 766 Gams-, 506 Rehwild- und 17 Steinwildtrophäen.
Am Rande der Belastbarkeit
Füssen tanzt durch die Nacht

Füssen tanzt durch die Nacht

Füssen – Blues, Pop, Folk oder Salsa - die Nacht der Musik in Füssen am Samstagabend hatte für viele etwas zu bieten. Auch vom engen Raum in manchem Lokal ließen sich die Musikfreunde vom Tanzen nicht abhalten.
Füssen tanzt durch die Nacht
Burghotel Falkenstein wird nobler

Burghotel Falkenstein wird nobler

Pfronten – Die Besitzer des Burghotels Falkenstein dürfen ihr Hotel erweitern. Das haben die Bauausschüsse der Gemeinde Pfronten und der Stadt Füssen in ihrer gemeinsamen Sitzung am Mittwoch beschlossen. Damit geht eine vierjährige Planungsphase zu Ende.
Burghotel Falkenstein wird nobler
Musical-Duo animiert zum Mitsingen

Musical-Duo animiert zum Mitsingen

Hopfen am See – Die Show „Musical Moments“ von  Espen Nowacki machte an Ostern wieder Station im „Haus Hopfensee“. Partnerin des Entertainers auf der Bühne war die aus Hopferaus stammende Sängerin Monika Staszak. Das Programm dauerte über zwei Stunden und begeisterte die 200 Besucher im Saal.
Musical-Duo animiert zum Mitsingen
1000 Kilometer in fünf Tagen geradelt

1000 Kilometer in fünf Tagen geradelt

Füssen – In nur fünf Tagen ist Rainer Coordes über 1000 Kilometer von Flensburg nach Füssen geradelt. Damit wollte er 25 Jahre nach seinem Unfall für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr werben. Am Dienstag kam er in Füssen an, wo ihn der Sportbeauftragte der Stadt, Markus Gmeiner, begrüßte.
1000 Kilometer in fünf Tagen geradelt
Feuerwehr Schwangau ernennt erste Ehrenmitglieder

Feuerwehr Schwangau ernennt erste Ehrenmitglieder

Schwangau – Eigentlich hatte er nach zwölf Jahren in den Ruhestand gehen wollen, doch seine Kameraden ließen ihn nicht. Bei der Mitgliederversammlung der Schwangauer Feuerwehr wurde Michael Merath für weitere drei Jahre zum Vorstand gewählt.
Feuerwehr Schwangau ernennt erste Ehrenmitglieder
Blair rockt die Kunsthallen

Blair rockt die Kunsthallen

Füssen – Begeistert über die rockig fetzigen Songs, die David Blair mit seiner Gitarre, am Klavier und vor allem mit seiner beeindruckend starken Stimme zeigten sich kürzlich 70 Besucher in den Kunsthallen am Lech.  So verströmte die ehemalige Fabrikhalle das Flair eines Musikclubs in London.
Blair rockt die Kunsthallen
»Brücken in den Beruf«

»Brücken in den Beruf«

Füssen – Der von Elmar Schmitt und Joachim Schmid geleitete Kreis „Schule und Wirtschaft“ hat kürzlich das Thema „Brücken in den Beruf“ diskutiert. Mit 50 Teilnehmern im Sparkassensaal am Kaiser-Max-Platz war die Veranstaltung, so Schmitt, „die am besten besuchte Gesprächsrunde unserer Reihe“.
»Brücken in den Beruf«
Am Bullachberg geht es weiter

Am Bullachberg geht es weiter

Schwangau – Nachdem der „Bullachberg“ einen Dornröschenschlaf gehalten hat, gab der Gemeinderat Schwangau kürzlich einstimmig grünes Licht für Veränderungen zu Füßen des Schlosses. Er segnete den Neubau einer landwirtschaftlichen Einstellhalle für Maschinen und Futtermittel ab.
Am Bullachberg geht es weiter
Vom Krankenbett zum Ironman

Vom Krankenbett zum Ironman

Füssen – Ein Verkehrsunfall vor 25 Jahren machte Rainer Coordes beinahe zum Invaliden. Doch er gab nicht auf und setzte seine Triathlonkarriere fort. Um für Rücksichtnahme im Straßenverkehr zu werben, will er nun in einer Woche von Flensburg nach Füssen radeln und dabei Spenden sammeln.
Vom Krankenbett zum Ironman
»Bayerntour« berichtet über Schwangau

»Bayerntour« berichtet über Schwangau

Schwangau – Als „hervorragende Werbung für unseren Ort“, hat Schwangaus Bürgermeister Reinhold Sontheimer die kommende Folge der „Bayerntour" im Bayerischen Rundfunk (BR) bezeichnet, die am Mittwoch, 16. April, um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Die wurde kürzlich im Schlossbrauhaus aufgezeichnet.
»Bayerntour« berichtet über Schwangau
Die Brücke unter dem See

Die Brücke unter dem See

Ostallgäu – Jedes Jahr im Winter wird der Forggensee abgestaut. Doch heuer wurde er weiter abgelassen als sonst, um Bauteile des Kraftwerkes besichtigen zu können. Dabei wurden Strukturen sichtbar, die seit 60 Jahren unter Wasser schlummern. Viele nutzten das, um auf dem Seegrund spazieren zu gehen.
Die Brücke unter dem See
Stadträte misstrauen Anfrage für Veranstaltungshalle

Stadträte misstrauen Anfrage für Veranstaltungshalle

Füssen – Die ehemalige Werkstatt des Autohauses Heuberger in der Kemptener Straße will ein Bauwerber in eine Veranstaltungshalle umbauen. Doch da den Stadträten die Informationen zu unkonkret waren, lehnten sie die Anfrage erstmal ab.
Stadträte misstrauen Anfrage für Veranstaltungshalle
EWR stellt neuen Chef vor

EWR stellt neuen Chef vor

Füssen – Seit April ist Dr. Christoph Hilz der neue Geschäftsführer der Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG mit Sitz in Füssen. Außerdem ist er neuer technischer Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte AG. Damit löst er Dr. Heinrich Schlichtherle ab, der Ende Juni in den Ruhestand gehen wird.
EWR stellt neuen Chef vor
Musik aus 200 Jahren Geschichte

Musik aus 200 Jahren Geschichte

Füssen – Mit einem Jubiläumskonzert im Festspielhaus Füssen hat der Musikverein „Harmonie" am vergangenen Samstag sein 200-jähriges Bestehen gefeiert. Georg Miller, der seit 2008 die musikalische Leitung der Kapelle innehat, führte durch das bunt gemischte Programm aus 200 Jahren Musikgeschichte.
Musik aus 200 Jahren Geschichte
Mehrfamilienhaus soll altes Haus ersetzen

Mehrfamilienhaus soll altes Haus ersetzen

Füssen – Das ehemalige Haus der Milchverwertung Füssen in der Von-Freyberg-Straße darf ein Bauwerber abreißen und durch eine Gebäude mit zwölf Wohnungen ersetzen. Das hat der Bauausschuss am Dienstag beschlossen. Dabei muss er aber unter anderem mehr Besucherparkplätze zur Verfügung stellen.
Mehrfamilienhaus soll altes Haus ersetzen
Schulvorbereitende Einrichtung ist jetzt in Füssen

Schulvorbereitende Einrichtung ist jetzt in Füssen

Füssen – Über die jetzt von Seeg nach Füssen umgezogene „Schulvorbereitende Einrichtung“ (SVE) informierten sich vor kurzem Ehrengäste und Familien. Parallel dazu fand ein Tag der offenen Tür an der Erich-Kästner-Schule statt. Die beiden inrichtungen werden von Irmgard Schormüller geleitet.
Schulvorbereitende Einrichtung ist jetzt in Füssen
Zwei schwere Unfälle

Zwei schwere Unfälle

Ostallgäu – Zwei schwere Unfälle haben sich laut Polizei am Montag und Dienstag ereignet, nachdem jeweils ein Autofahrer von der Straße abgekommen war. Doch während ein 35-Jähriger bei seinem Unfall schwere Verletzungen erlitt, überlebte ein 72-Jähriger eine Kollision nahe Kraftisried nicht.
Zwei schwere Unfälle
Bodenmüller löst Kreisle im Vorstand des Hospizvereins ab

Bodenmüller löst Kreisle im Vorstand des Hospizvereins ab

Füssen – In der Jahresversammlung des Hospizvereins Südliches Ostallgäu wurde vor kurzem Ellen Bodenmüller in das Vorstandsteam gewählt. Sie ist die Nachfolgerin von Manfred Kreisle, der sich als Kassenwart zurückzieht, weil er mittlerweile in Kempten wohnt.
Bodenmüller löst Kreisle im Vorstand des Hospizvereins ab
Die Wasserwacht will Jugendgruppe ausbauen

Die Wasserwacht will Jugendgruppe ausbauen

Füssen – Auf insgesamt 682 Wach- und Arbeitsstunden seines Teams im vergangenen Jahr blickte vor kurzem Axel Erl auf der Jahreshauptversammlung zurück. Im kommenden Jahr will die Wasserwacht die Jugendgruppe ausbauen.
Die Wasserwacht will Jugendgruppe ausbauen
Schlössertage sind eröffnet

Schlössertage sind eröffnet

Schwangau – Die Schlössertage Bayern 2014 hat am Freitag Staatssekretär Johannes Hintersberger in Vertretung von Finanzministers Markus Söder auf Schloss Neuschwanstein eröffnet. Bis Herbst bietet unter anderem das Schloss Neuschwanstein kostenlose Führungen an.
Schlössertage sind eröffnet
Die Messe »WIR in Pfronten« zieht viele Besucher an

Die Messe »WIR in Pfronten« zieht viele Besucher an

Pfronten –  Regionale Aussteller aus Handwerk, Handel, Dienstleistung und Gewerbe stellten sich am Samstag auf der Messe „WIR in Pfronten" in zwei Hallen des Schulzentrums vor. Vor dem Schulgebäude sorgten unter anderem das Technische Hilfswerk,  Polizei, Feuerwehr und Bergwacht für Aktion.
Die Messe »WIR in Pfronten« zieht viele Besucher an