Ressortarchiv: Füssen

Auf Normalniveau

Auf Normalniveau

Füssen – Der starke Regen im April und im Mai machen es möglich: An diesem Wochenende wird der Forggensee wieder komplett aufgestaut sein und über ein Volumen von rund 130 Millionen Kubikmeter verfügen. Die Schifffahrt kann damit wie geplant am Sonntag, 1. Juni, ihren Betrieb wieder aufnehmen.
Auf Normalniveau
Der Einsatz hat sich gelohnt

Der Einsatz hat sich gelohnt

Marktoberdorf – Roland Wagner bleibt 1. Vorsitzender des ödp-Kreisverbands Ostallgäu/Kaufbeuren. Bei der Mitgliederversammlung wählten die Anwesenden Stephanie Zeller aus Füssen zur 2. Vorsitzenden. Außerdem beschlossen sie Widerstand gegen das Freihandelsabkommen mit den USA zu organisieren.
Der Einsatz hat sich gelohnt
»Es kann zur Katastrophe kommen«

»Es kann zur Katastrophe kommen«

Füssen – Bürgermeister Paul Iacob drohte am Dienstag im Stadtrat mit der sofortigen Schließung der Gemeinschaftspraxis Dr. Cyron und Tauno Zobel in der Augsburger Straße 15, sollte das Gremium dem Fällen der Esche nicht zustimmen. Nach langer Diskussion beugte sich der Rathauschef aber dem Stadtrat.
»Es kann zur Katastrophe kommen«
Blick ins Unbewusste

Blick ins Unbewusste

Pfronten – Ein Anfang und gleichzeitig ein Abschied markierte am Freitag die Vernissage der Ausstellung „Enthüllung“ in der Galerie Vincent. Anette Nöss präsentiert hier zum ersten Mal ihre Bilder. Die entstanden in der Endphase ihrer Ausbildung zur freischaffenden Künstlerin und Kunsttherapeutin.
Blick ins Unbewusste
Den Ernstfall proben

Den Ernstfall proben

Lechaschau – Wie sich Schüler und auch die Feuerwehr richtig verhalten, wenn die Schule brennt, das hat die Feuerwehr Lechaschau mit der Wehr Wängle und der Volksschule Lechaschau jetzt bei einem Probealarm geübt. In einer Stunde „retteten“ sie 65 Schüler und neuen Lehrer aus dem Schulgebäude.
Den Ernstfall proben
OAL DH 112 meldet sich zum Dienst

OAL DH 112 meldet sich zum Dienst

Pfronten – Mit einem großen Fest feierte die Feuerwehr Pfronten Dorf/Heitlern am Wochenende die Einweihung ihres neuen Feuerwehrautos. Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) war extra gekommen, um bei der festlichen Weihe des neuen Tragkraft-Spritzen-Fahrzeugs mit dabei zu sein.
OAL DH 112 meldet sich zum Dienst
Klinikum als Vorbild

Klinikum als Vorbild

üssen – Hochkarätigen Besuch hatte am Donnerstag nicht nur die Stadt Füssen, sondern auch das örtliche Klinikum. Hier informierte sich Dr. Antonio Barrios, Gesundheitsminister von Praguay, über ein Konzept zur flächendeckenden Versorgung mit Dialysestationen.
Klinikum als Vorbild
Bereit für den Endspurt

Bereit für den Endspurt

Füssen – Am morgigen Sonntag ist Europawahl. Dass diese Wahl von Bedeutung ist, hat die SPD Füssen am Montag deutlich gemacht: Sie lud zur Veranstaltung mit dem allgäu-schwäbischen SPD-Europakandidaten Ludwig Faber, dem Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert und Füssens Bürgermeister Paul Iacob ein.
Bereit für den Endspurt
Ein Geschenk des Königs

Ein Geschenk des Königs

Lechbruck – Das Flößermuseum Lechbruck hat seit vergangenen Samstag ein neues Exponat: Eine Kopie des König-Ludwig II. Trinkbechers. Diese ist allerdings eine ganz besondere. Denn Ludwig selbst ließ sie aus Silber anfertigen, um sich bei einem Lechbrucker zu bedanken.
Ein Geschenk des Königs

Musikalische Suche nach Liebe

Füssen – Die Liebe in all ihren Facetten aufblühen ließ am Freitagabend die Theaterwerkstatt Augsburg mit ihrem musikalischen Schauspiel „Ja! Schatz!“ im Kaisersaal des ehemaligen Klosters St. Mang. Hier präsentierten Matthias Klösel im Stil von Max Rabe Hits aus den zwanziger und dreißiger Jahren.
Musikalische Suche nach Liebe
Noch eine Chance für HIPPY?

Noch eine Chance für HIPPY?

Füssen – Die Fraktion der Füssener SPD will, dass die Stadt das Vorschul- und Sprachförderprogramm HIPPY auch künftig finanziell unterstützt und somit eine dritte Auflage des Projekts ermöglicht. Am Dienstag entscheidet der Stadtrat über das Ansinnen der SPD – das die Stadt einiges an Geld kostet.
Noch eine Chance für HIPPY?
Der Verkehr rollt wieder

Der Verkehr rollt wieder

Füssen – Über eine Woche mussten sich Autofahrer und Fußgänger durch die Baustelle in der inneren Kemptener Straße durchwursteln. Jetzt fließt der Verkehr stadteinwärts wieder: Nach der Asphaltierung des Gehwegs erfolgte die Ausweisung der Parkplätze. Der Zugewinn an diesen ist aber überschaubar.
Der Verkehr rollt wieder
Zerstörungen wie im Rausch

Zerstörungen wie im Rausch

Füssen – Verwüstete Zimmer, zertrümmerte Fernseher und Waschbecken im derzeit geschlossenen Hotel „Eiskristall“ haben Vandalen in den vergangenen beiden Wochen ganze Arbeit geleistet. Nun gestand ein 12-Jähriger bei der Polizei die Zerstörungen. Der Schaden wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt.
Zerstörungen wie im Rausch
Auszeichnung für Lax

Auszeichnung für Lax

Augsburg/Füssen – Für ihr langjähriges Engagement im politischen Ehrenamt zeichnete der schwäbische Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert jetzt die Füssener Bezirksrätin Ursula Lax (CSU) aus. Sie gebe dem Bezirk Schwaben ein Gesicht und verkörpere seit 1994 „Frauenpower“ im Schwäbischen Bezirkstag.
Auszeichnung für Lax
Radrunde Allgäu feiert gelungene Premiere

Radrunde Allgäu feiert gelungene Premiere

Landkreis – Bei Kaiserwetter nahmen am Sonntag rund 2000 Radler aus nah und fern an der 7. Allgäuer Radltour des Landkreises Ostallgäu und der Aktienbrauerei Kaufbeuren teil. Diese war gleichzeitig die erste offizielle Befahrung der Radrunde Allgäu, dem neuen touristischen Leitprodukt des Allgäus.
Radrunde Allgäu feiert gelungene Premiere
200 Jahre in Harmonie

200 Jahre in Harmonie

Füssen – Mit einem Gottesdienst und einem Festakt im Kaisersaal hat der Musikverein „Harmonie Füssen“ am Samstag sein 200-jähriges Jubiläum gefeiert. Franz-Josef Pschierer, Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, zeichnete den Verein mit der Großen Goldenen Plakette am weißblauen Bande aus.
200 Jahre in Harmonie
Bauernhof brennt nieder

Bauernhof brennt nieder

Halblech – Beim Brand eines Bauernhofes im Halblecher Ortsteil Eschenberg ist es am späten Donnerstagabend zu schweren Zerstörungen gekommen. Nach ersten Schätzungen der Polizei beträgt der Schaden über 250.000 Euro.
Bauernhof brennt nieder
»Ein großartiges Erlebnis«

»Ein großartiges Erlebnis«

Füssen – Beim Besuch in der Allgäu Kaserne fallen derzeit vor allem die zahlreichen Zelte auf. „Wir haben Gäste auf dem Gelände“, sagt Oberstleutnant Karsten Rodde.
»Ein großartiges Erlebnis«
Iacob ruft zu mehr Vertrauen auf

Iacob ruft zu mehr Vertrauen auf

Füssen – Die Ziele in der neuen Wahlperiode auszuloten und sie dann mit Entschlossenheit umzusetzen, wünschte sich Bürgermeister Paul Iacob (SPD) am Dienstag in seiner Eröffnungsrede zur konstituierenden Sitzung des Stadtrates.
Iacob ruft zu mehr Vertrauen auf
Autofahrer ohne Chance

Autofahrer ohne Chance

Landkreis – Plötzliche Graupelschauer und Glätte sind am Mittwochmittag zahlreichen Autofahrern auf der A7 zwischen Oy-Mittelberg und Nesselwang zum Verhängnis geworden. Innerhalb einer Stunde krachte es laut Polizei über 15 Mal. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 180.000 Euro.
Autofahrer ohne Chance
Schulte löst Lax ab

Schulte löst Lax ab

Füssen – Nikolaus Schulte (CSU) und Andreas Ullrich (Freie Wähler) werden als zweiter und dritter Bürgermeister zukünftig Rathauschef Paul Iacob (SPD) vertreten.
Schulte löst Lax ab
Rieden eröffnet neuen Dorfplatz

Rieden eröffnet neuen Dorfplatz

Rieden – Nach rund zwei Jahren Planungs- und Bauzeit hat die Gemeinde Rieden kürzlich die Errichtung des Dorfplatzes im Ortsteil Osterreinen mit einem Einweihungsfest abgeschlossen. Nachdem Pfarrer Hans Ulrich Schneider den Platz geweiht hatte, sorgte die Musikkapelle Rieden für die Umrahmung.
Rieden eröffnet neuen Dorfplatz
Ein Hit-Gigant im Haus Hopfensee

Ein Hit-Gigant im Haus Hopfensee

Hopfen am See – Günther Sigl und seine Begleitband erwiesen sich als ein Glücksgriff, um den 50. Geburtstag der „Lebenshilfe Ostallgäu“ zu feiern. 300 Konzertbesucher im „Haus Hopfensee“ waren begeistert vom Auftritt des als Frontmann der Gruppe „Spider Murphy Gang“ bekannt gewordenen Musikers.
Ein Hit-Gigant im Haus Hopfensee
»Cool Cooking« im Kloster

»Cool Cooking« im Kloster

Füssen – Das Franziskanerkloster in Füssen beteiligte sich am „Tag der offenen Klöster“ in Deutschland. Für Jugendliche wurde speziell der Kurs „Cool Cooking – Da kocht die Seele“ mit Klostervorsteher Pater Vinzenz angeboten. Die Teilnehmer, zwölf an der Zahl, kamen aus Füssen und Umgebung.
»Cool Cooking« im Kloster
Bewegung als Medizin des 21. Jahrhunderts

Bewegung als Medizin des 21. Jahrhunderts

Füssen – Für die „Herzsportgruppen“ in der Halle der Turn- und Sportgemeinde (TSG) im Weidach haben sich bereits 45 Senioren angemeldet. „Das Interesse an den beiden Gruppen ist erfreulich groß. Daher führen wir jetzt Wartelisten, die ein Nachrücken möglich machen“, so Leiterin Stephanie Keck.
Bewegung als Medizin des 21. Jahrhunderts
CityApp Füssen hat neue Funktionen

CityApp Füssen hat neue Funktionen

Füssen – Wo ist die nächste Bar, gibt es im Hotel noch freie Zimmer oder wann hat der Wertstoffhof geöffnet? Solche Fragen kann die CityApp Füssen beantworten. Sie bekam nun ein neues Layout und zusätzliche Funktionen, wie die Medienberaterin Helga Hubbes kürzlich Bürgermeister Paul Iacob erklärte.
CityApp Füssen hat neue Funktionen
V-Markt darf erweitern

V-Markt darf erweitern

Füssen – Der V-Markt in der Kemptener Straße darf um einen Getränkemarkt anwachsen. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung genehmigt. Allerdings fiel die Zustimmung mit lediglich 12:6 Stimmen, einige Räte hatten ein Problem mit der bald über 8000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche.
V-Markt darf erweitern
Mit Mut und Verantwortung

Mit Mut und Verantwortung

Füssen – Das Familienunternehmen Heuberger schreibt 50 Jahre Firmengeschichte mit und feiert dies in festlichem Rahmen in seinem neuen Autohaus in Füssen.
Mit Mut und Verantwortung
Sontheimer ist nun »Altbürgermeister«

Sontheimer ist nun »Altbürgermeister«

Schwangau – Mit einem Festbankett wurde im Schloss-brauhaus am Dienstagabend nicht nur der scheidende Erste Bürgermeister Reinhold Sontheimer nach 24 Amtsjahren verabschiedet, auch sechs Gemeinderatsmitglieder, die den Schwangauer Gemeinderat verlassen, wurden geehrt.
Sontheimer ist nun »Altbürgermeister«
»No a Stickle, basst!«

»No a Stickle, basst!«

Schwangau – Nicht nur einen neuen Bürgermeister hat das Dorf der Königsschlösser seit dem 1. Mai, sondern auch einen neuen Maibaum. Nur etwa alle sechs Jahre stellen die Schwangauer einen neuen Maibaum auf. Kein Wunder, dass das Baumaufstellen jedes Mal ein Mai-Volksfest ist.
»No a Stickle, basst!«
VHS in die Von-Freyberg-Straße?

VHS in die Von-Freyberg-Straße?

Füssen – Die Freien Wähler haben in der jüngsten Stadtratssitzung beantragt, einen Umzug der vhs in das ehemalige AWO-Hort-Gebäude in der Von-Freyberg-Straße zu prüfen. Auch vhs-Leiterin Petra Schwartz unterstützte den Plan. Doch Bürgermeister Paul Iacob prognostizierte hohe Sanierungskosten.
VHS in die Von-Freyberg-Straße?
Theresienhof ist eröffnet

Theresienhof ist eröffnet

Füssen – Nach neun Jahren Planung und Bauzeit war es am vergangenen Dienstag soweit: Das Einkaufszentrum Theresienhof hat seine Türen geöffnet. Zahlreiche Füssener warteten bereits, als Bürgermeister Paul Iacob und Hans Lipp, Leiter der Projektentwicklung der Firma Geiger, das Band durchschnitten.
Theresienhof ist eröffnet