Ressortarchiv: Füssen

Füssen wird »sinnlich berührt«

Füssen wird »sinnlich berührt«

Füssen – Als erfolgreiche Veranstaltung geht in die Chronik der Werbegemeinschaft die Füssener Kultur- und Einkaufsnacht ein. Für den 2. Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Holger Höhne, begann der Abend unter dem Motto „Sinnlich berührt“ mit Lampenfieber.
Füssen wird »sinnlich berührt«
Ein Servicesprung ins 21. Jahrhundert

Ein Servicesprung ins 21. Jahrhundert

Füssen – Die Zulassungsstelle in Füssen bekommt neue Räume. Bei seiner Sitzung in Füssen hat der Kreisausschuss jetzt beschlossen, die Außenstelle des Landratsamtes von der Augsburgerstraße in die Herzogstraße im Füssener Westen zu verlegen. Dabei stand vor allem der Servicegedanke im Vordergrund.
Ein Servicesprung ins 21. Jahrhundert
»Mehr Wasser wäre besser«

»Mehr Wasser wäre besser«

Lechbruck – „Wie bringen wir das Wasser her?“, das war die zentrale Frage bei der ersten Übung dieser Art im erweiterten Golfhotel Gsteig in Lechbruck. Sechs Feuerwehren, je drei aus dem Ostallgäu und dem Landkreis Weilheim-Schongau, probten am vergangenen Wochenende den Ernstfall.
»Mehr Wasser wäre besser«
Schluss mit Wasserschäden

Schluss mit Wasserschäden

Füssen – Durch „Fehlkonstruktionen“, so Bürgermeister Paul Iacob (SPD), funktioniert die Entwässerung zwischen dem Sparkassengebäude und den Glas-pyramiden nicht richtig. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Der Finanzausschuss hat jetzt eine Generalsanierung genehmigt.
Schluss mit Wasserschäden
»Alle Viecher sind gesund«

»Alle Viecher sind gesund«

Nesselwang – Traditionell ging das Nesselwanger Herbstfest am Dienstag mit dem Viehscheid zu Ende. 112 Schumpen und Rinder wurden von ihren Sommerweiden zum Scheidplatz am Feuerwehrhaus getrieben. Knapp 2000 Zuschauer säumten die Wege und den Hang am Scheidplatz.
»Alle Viecher sind gesund«
Der Betreuungsbedarf ist da

Der Betreuungsbedarf ist da

Füssen – Die neue Kinderkrippe St. Gabriel hat seit kurzem ihre Türen geöffnet. Nun machte sich Füssens Bürgermeister Paul Iacob zusammen mit Stadtpfarrer und Dekan Frank Deuring ein Bild von den neuen Räumen. Am Sonntag stellte sich die Krippe auch allen anderen Interessierten vor.
Der Betreuungsbedarf ist da
Reuttener lassen ihre Autos stehen

Reuttener lassen ihre Autos stehen

Reutte – Am Freitag war es wieder so weit: Zum fünften Mal hat sich die Marktgemeinde Reutte an der europaweiten Aktion „Autofreier Tag" beteiligt. Damit will die Marktgemeinde auf die Verkehrsbelastung aufmerksam machen und zum Umdenken im Mobilitätsverhalten anregen.
Reuttener lassen ihre Autos stehen
»Fast identische Rekonstruktion«

»Fast identische Rekonstruktion«

Nesselwang – Bereits 1888 wurde eine erste Schutzhütte am Nesselwanger Hausberg, dem Edelsberg, erwähnt. Zur Einweihung der neuen Schutzhütte, die nach alten Vorbild errichtet wurde, begrüßte Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart am Sonntag zahlreiche Einheimische und Gäste.
»Fast identische Rekonstruktion«
Fischereiverein feiert 100. Geburtstag

Fischereiverein feiert 100. Geburtstag

Füssen – Mit einem Fest an Land und auf See hat der Kreisfischereiverein Füssen (KFV) am Samstag sein hundertjähriges Bestehen zelebriert. Dabei blickte der Vorsitzende Hubert von Bochmann auf die Geschichte des Vereins zurück, bevor er und der Verein selbst für ihre Verdienste ausgezeichnet wurden.
Fischereiverein feiert 100. Geburtstag
Montessori startet ins erste Schuljahr

Montessori startet ins erste Schuljahr

Füssen - Im Unterrichtsraum herrschte am Dienstag beim Start der neuen Schule in Füssen eine fröhliche Stimmung. „Guten Morgen, guten Tag, Montessori Füssen, wir fangen an", so sangen 19 Kinder und 40 Erwachsene zur Gitarre von Ina Tiedtke bei der Eröffnung der neuen Bildungsstätte.
Montessori startet ins erste Schuljahr
Bodypainting, Skulpturen und Fotos

Bodypainting, Skulpturen und Fotos

Pfronten – Mehr als 20 Künstler an 16 Stationen haben am Sonntag Pfronten sieben Stunden lang zu einer Art Kunstjahrmarkt werden lassen. Hier konnten sich die Besucher einen satten Überblick über die regionale Künstlerszene verschaffen.
Bodypainting, Skulpturen und Fotos
»Außerordentlich zufrieden«

»Außerordentlich zufrieden«

Füssen – Die „Andreas-Gabalier-Show“ wurde kürzlich im Festspielhaus Füssen aufgezeichnet. Hauptsponsoren waren der Landkreis Ostallgäu, die Allgäu GmbH, die „Allgäu Top Hotels“ sowie Füssen Tourismus und Marketing (FTM). Mit dessen Direktor Stefan Fredlmeier sprach der Kreisbote über die Sendung.
»Außerordentlich zufrieden«
Technik ist auf dem neuesten Stand

Technik ist auf dem neuesten Stand

Reutte – Nach eineinhalb Jahren war es nun soweit: die Feuerwehr Breitenwang und die Wasserrettung des Bezirks Reutte bezogen ihr neues Einsatzzentrum Breitenwang (EZB). Mit Musik, einem Gottesdienst und einigen Grußworten weihten die Gemeinde Breitenwang am Sonntag das Gebäude ein.
Technik ist auf dem neuesten Stand
Durchwachsener Alpsommer in Pfronten

Durchwachsener Alpsommer in Pfronten

Pfronten – Von weitem schon konnte die Zuschauer die dampfenden Leiber der Kühe sehen, die auf der Vilstalstraße zum Scheidplatz getrieben wurden. Mal mit Nachdruck seitens der Hirten, mal etwas forscher zum Schrecken der Zuschauer, kamen am Samstag rund 400 Kühe von den Almen zurück ins Tal.
Durchwachsener Alpsommer in Pfronten
Präzise Technik und starker Ausdruck

Präzise Technik und starker Ausdruck

Füssen – Vielleicht nennen sich Sophia Hilger, Anna Maria Dragun, Dorothea Schröder und Giovanni Simeoni ja schon bald Telemann-Quartett und treten eines Tages in die Fußstapfen des Verdi-Quartetts.
Präzise Technik und starker Ausdruck
Montessorischule startet

Montessorischule startet

Füssen – Am kommenden Dienstag, 16. September, beginnt für die bayerischen Schüler wieder der Ernst des Lebens: Die Sommerferien sind vorbei, die Schule geht los. In Füssen öffnet dann auch zum ersten Mal die Montessori-Schule Füssen ihre Türen.
Montessorischule startet
Mehr Touristen

Mehr Touristen

Füssen – Deutlich mehr Touristen sind heuer von Januar bis Juni nach Füssen gekommen als im vergangenen Jahr. Das gibt jetzt Füssen Tourismus und Marketing (FTM) bekannt. Auch die Übernachtungszahlen stiegen in dem Zeitraum um 8,9 Prozent an. .
Mehr Touristen
Ein zu hoher Einsatz

Ein zu hoher Einsatz

Füssen – „Kombinieren Sie Tennis und Fußball, Live-Spiele und normale Events schnell und einfach als Livewette und kassieren Sie richtig ab!“ Vollmundig verspricht der Sportwettenanbieter tipico auf seiner Homepage seinen Kunden den großen Gewinn.
Ein zu hoher Einsatz
BSG kann loslegen

BSG kann loslegen

Füssen/Kempten – Fast eineinhalb Jahre nach dem Aufstellungsbeschluss hat der Bauausschuss am Dienstag den Bebauungsplan „Weidach Nordost“ als Satzung beschlossen. Das einstimmige Votum der Stadträte macht den Weg frei für die BSG Allgäu, die dort bis Ende 2016 insgesamt 34 Wohnhäuser bauen will.
BSG kann loslegen
Begeisternde Premiere

Begeisternde Premiere

Reutte – Mit einem fulminanten Trommelwirbel auf japanischen Taiko-Trommeln begann am Wochenende in der Arena auf Ehrenberg in Reutte die 25. Außerferner Kulturzeit, veranstaltet von der Kulturinitiative „Huanza“.
Begeisternde Premiere
Erinnerungen

Erinnerungen

Füssen – Einheimische wie Touristen wurden am Wochenende in die Zeit der Renaissance – die Ära von Kaisers Maximilian I. – versetzt. Der Habsburger Regent hatte seinen Regierungssitz zeitweise nach Füssen verlegt, bis 40 Mal weilte der „letzte Ritter“ um 1500 mit seinem Hofstaat in der Stadt.
Erinnerungen
Zirkus Charles Knie gastiert in Füssen

Zirkus Charles Knie gastiert in Füssen

Zirkus Charles Knie gastiert in Füssen
Begeisternde Premiere

Begeisternde Premiere

Füssen – Bereits bei der Premiere am Samstagnachmittag war die Manege auf dem Volksfestplatz fast ausverkauft. Mit dem traditionsreichen ehemaligen Schweizer Nationalzirkus hat der heutige „Charles Knie“ allerdings nichts mehr zu tun.
Begeisternde Premiere
Kommt eine Entscheidung?

Kommt eine Entscheidung?

Füssen – Noch in diesem Jahr will Bürgermeister Paul Iacob einer Lösung der innerstädtischen Verkehrsproblematik näher kommen: Gegenüber dem Kreisboten kündigte er für November oder Dezember eine Sondersitzung des Stadtrates an, um eine Änderung des Bebauungsplans zu diskutieren und zu beschließen.
Kommt eine Entscheidung?
Kletterer stürzt am Tegelberg ab

Kletterer stürzt am Tegelberg ab

Schwangau – Ein 18-Jähriger ist am Sonntagvormittag am Tegelbergsteig etwa 100 Meter in die Tiefe gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der Kletterer aus Haldenwang (Oberallgäu) hatte bereits ein Drittel des Drahtseilweges hinter sich gebracht, als er aus bisher ungeklärter Ursache abstürzte.
Kletterer stürzt am Tegelberg ab
Kostprobe der Meisterschüler

Kostprobe der Meisterschüler

Füssen – Bei drei „Musikalischen Teestunden“ haben sich jetzt Teilnehmer der Meisterkurse im Rahmen des „Festivals vielsaitig“ 2014 dem Publikum vorgestellt.
Kostprobe der Meisterschüler
Eine musikalische Geschichtsstunde

Eine musikalische Geschichtsstunde

Füssen – Bücher über die etwa 150-jährige Jazzgeschichte füllen ganze Bibliotheken. Das Peter Lehel Quartett hat jetzt als Gast des „Festivals vielsaitig 2014“ lediglich 90 Minuten im Kaisersaal gebraucht, um die heißen Kapitel aufzuschlagen.
Eine musikalische Geschichtsstunde
Mühselige Erweiterung des Horizonts

Mühselige Erweiterung des Horizonts

Füssen – Der Vortrag, den der Leiter des Kulturamts, Thomas Riedmiller, jetzt im Colloquium des ehemaligen Klosters St. Mang hielt, passte genau zum Motto des diesjährigen Festivals „vielsaitig“.
Mühselige Erweiterung des Horizonts
Wertacherin findet neuen Mini

Wertacherin findet neuen Mini

Wertach/Ismaning – „Nagelneue Minis finden, einsteigen und abdüsen“, ist das Motto der großen Antenne Bayern-Autojagd. Violetta Schmid (22) aus Wertach hat es genau so gemacht: Die 22-Jährige hat zusammen mit ihrem Freund eines der versteckten Fahrzeuge entdeckt und darf den Mini nun ihr Eigen nennen.
Wertacherin findet neuen Mini
»Etwas passiert, das sein Leben verändert«

»Etwas passiert, das sein Leben verändert«

Roßhaupten – Dokumentationen über die Pöllatschlucht unterhalb von Schloss Neuschwanstein gibt es bereits viele. Die des Roßhauptener Arztes Johannes Strobel aber dürfte einmalig sein: Der in Hamburg lebende Strobel hat rund um die Steinmännchen in der Schlucht eine Geschichte gesponnen und verfilmt.
»Etwas passiert, das sein Leben verändert«
CSU kritisiert Dobrindt

CSU kritisiert Dobrindt

Füssen – Der Gegenwind wird für Verkehrsminister Alexander Dobrindt und seine Mautpläne heftiger – auch aus der eigenen Partei: Bei einem Treffen mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke hat die CSU-Fraktion jetzt Bedenken gegen den Plan, auf allen Straßen eine Maut erheben zu wollen, geäußert.
CSU kritisiert Dobrindt
»Es gibt Menschen Sicherheit«

»Es gibt Menschen Sicherheit«

Füssen – Fünf Jahre war die Stelle vakant, jetzt hat Füssen einen neuen Kontaktbeamten: Seit Montag streift der Polizist Roland Berkmüller durch Füssen, um sich den Anliegen der Füssener Bürger, Unternehmen und der Stadtverwaltung anzunehmen.
»Es gibt Menschen Sicherheit«
Gott hat auch Fremde lieb

Gott hat auch Fremde lieb

Reutte – Die tiefe Sehnsucht von Flüchtlingen und Asylsuchenden nach einem Zuhause, einer Heimat, schilderte Peter Biber bei der Eröffnung der Ausstellung „Gott hat den Fremdling lieb“ in der Dengelgalerie.
Gott hat auch Fremde lieb
Kleidermarkt unter neuem Dach

Kleidermarkt unter neuem Dach

Füssen – Den Kleidermarkt für Kinder wird es auch in Zukunft geben: Einstimmig hat sich der AWO-Vorstand vergangene Woche darauf verständigt, den Kindermarkt künftig unter dem Dach der AWO Füssen-Schwangau stattfinden zu lassen.
Kleidermarkt unter neuem Dach
»Wir werden euch sehr vermissen«

»Wir werden euch sehr vermissen«

Reutte – Alle Widerstände und Petitionen seitens der Reutter Bevölkerung haben nichts genutzt: Mit einem Gottesdienst, der fast einer „Trauerfeier“ ähnelte, verabschiedeten sich vergangene Woche die letzten Franziskanerpadres in der Kirche St. Anna nach 386 Jahren in Reutte aus ihrer Wirkungsstätte.
»Wir werden euch sehr vermissen«
»Ihr sollt Spaß haben!«

»Ihr sollt Spaß haben!«

Füssen – Kurz vor halb Sieben war er da: Andreas Gabalier, der steirische „Volks-Rock'n-Roller“ betrat die Bühne im extra aufgebauten Village zwischen Festspielhaus und Forggensee, frenetisch von den Zuschauern begrüßt, die seinen Hit „I sing a Liad für di“ begeistert mitsangen.
»Ihr sollt Spaß haben!«
Gabalier Fotostrecke

Gabalier Fotostrecke

Gabalier rockt Füssen
Gabalier Fotostrecke
Missglückter Überfall

Missglückter Überfall

Füssen – Mit Besen und Brotschiebern haben tatkräftige Bäcker in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein junges Räuberpärchen verjagt. Dieses stellte sich bei dem missglückten Überfall allerdings auch nicht sonderlich geschickt an. Ein 29-Jähriger aus Füssen sitzt deshalb mittlerweile in U-Haft.
Missglückter Überfall
»Nix gab es mehr«

»Nix gab es mehr«

Hohenschwangau – Über „König Ludwig I. und den bayerischen Philhellinismus“ referierte jetzt der Bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle (CSU).
»Nix gab es mehr«