Ressortarchiv: Füssen

Scheibel rückt auf

Scheibel rückt auf

Füssen – Thomas Scheibel ist neuer Schriftführer des Bundes der Selbstständigen (BdS) Füssen. Einstimmig wählte ihn die Jahreshauptversammlung am Donnerstag im Hotel Alatsee aus dem Beirat in den Vorstand des 120 Mitglieder starken Vereins unter dem Vorsitz von Andreas Ullrich und Hermann Briemle.
Scheibel rückt auf
Nach zwölf Jahren ist Schluss

Nach zwölf Jahren ist Schluss

Bichlbach - Es bedurfte schon eines außergewöhnlichen finanziellen und arbeitsintensiven Kraftaktes um Anfang der Siebzigerjahre den Verfall einer ungewöhnlichen Kirche zu stoppen.
Nach zwölf Jahren ist Schluss
Balsam für die Jägerseele

Balsam für die Jägerseele

Schwangau – Den größten Beifall bei der Eröffnung der 54. Hegeschau im Schlossbrauhaus erhielt ein Gast aus Niederbayern. Kein Wunder, lieferte Hubert Aiwanger doch mit seiner Rede „Balsam für die geplagte Jägerseele“, wie der Vorsitzende der Füssener Kreisgruppe, Hermann Koch, hinterher erklärte.
Balsam für die Jägerseele
Wo die Welt noch in Ordnung ist

Wo die Welt noch in Ordnung ist

Füssen – „Da sind wir stolz drauf! Denn das hilft dem Bürger!“ Füssens Polizeichef Edmund Martin lässt durchaus eine gewisse Zufriedenheit erkennen, wenn er auf die Arbeit seiner Inspektion im vergangenen Jahr zurückblickt.
Wo die Welt noch in Ordnung ist
Orgel trifft auf E-Gitarre

Orgel trifft auf E-Gitarre

Füssen – Eine temperamentvolle Stimmung herrschte beim jüngsten Konzert in der evangelischen Christuskirche. Hier trafen Orgel, Saxophon, E-Gitarre, Schlagzeug und Gesang unter dem Titel „Let there be Rock!” aufeinander. Eine ungewöhnliche Kombination, die beim Publikum großen Anklang fand.
Orgel trifft auf E-Gitarre
"Die Zockerei muss aufhören"

"Die Zockerei muss aufhören"

Füssen – Die Stadt Füssen will aus dem Schweizer Franken Kredit raus. Darin waren sich die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung einig.
"Die Zockerei muss aufhören"
Platz für bis zu 75 neue Wohneinheiten

Platz für bis zu 75 neue Wohneinheiten

Füssen – Mit einem gemeinsamen Spatenstich haben jetzt Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und Vertreter der beteiligten Ingenieurbüros das Baugebiet im Weidach für die Erschließung freigegeben. Dort wo früher die Stadtgärtnerei beheimatet war, können bis zu 75 neue Wohneinheiten entstehen.
Platz für bis zu 75 neue Wohneinheiten
Messerangriff auf Ostallgäuerin

Messerangriff auf Ostallgäuerin

Füssen – Eine 54 Jahre alte Frau wurde heute Vormittag bei einem Messerangriff schwerst am Hals verletzt. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei dem mutmaßlichen Täter um den 31-jährigen ehemaligen Freund der Frau. Er konnte gegen 8.30 Uhr im Rahmen einer Großfahndung im Außenbereich von Füssen festgenommen werden.
Messerangriff auf Ostallgäuerin
Keine Limo aus Füssen für Schwule

Keine Limo aus Füssen für Schwule

Füssen/Stuttgart – Klappern gehört gerade für Jungunternehmer zum Handwerk. Das dachten sich wohl auch Markus und Thomas Kern, Geschäftsführer des Füssener Getränkeherstellers TMW Kern GbR, und boten ihre neue Waldmeister-Limonade „Phantasia“ der „Boots Westernbar“ in Stuttgart an.
Keine Limo aus Füssen für Schwule
"Große Teller, kleine Portionen, gar it günstig"

"Große Teller, kleine Portionen, gar it günstig"

Hohenschwangau – Heuer war alles anders beim Starkbieranstich der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg in Hohenschwangau: Neuer Bürgermeister, neuer Verwalter und neuer Fastenprediger luden ins Schlossbräustüberl.
"Große Teller, kleine Portionen, gar it günstig"
"Es wird hier dreckig"

"Es wird hier dreckig"

Füssen – Top oder Flop? Sport oder fragwürdiges Spektakel? Im Vorfeld warf die Premiere des „Allgäuman“ viele Fragen in und um Füssen auf.
"Es wird hier dreckig"
Höhen und Tiefen

Höhen und Tiefen

Pfronten – „Die Übernachtungszahlen stagnieren“, bedauerte Jan Schubert, Pfron-tens Tourismusdirektor, als er jetzt im Tourismusausschuss der Gemeinde die aktuellen touristischen Statistiken vorstellte.
Höhen und Tiefen
Iacob stellt neue Kämmererin vor

Iacob stellt neue Kämmererin vor

Füssen – Nun steht fest, wer zukünftig die Kämmerei der Stadt Füssen leiten wird: Sandra Hartmann heißt die Nachfolgerin von Kämmerer Helmut Schuster, der am 30. Juni in den Ruhestand gehen wird. Die erste weibliche Amtsleiterin der Stadt Füssen hat Bürgermeister Paul Iacob (SPD) am Dienstag in der Stadtratssitzung der Öffentlichkeit vorgestellt.
Iacob stellt neue Kämmererin vor
Der Abriss beginnt

Der Abriss beginnt

Füssen – Am kommenden Montag, 23. März, ist es so weit: Dann wird planmäßig mit dem Abriss des alten Bahnhofsgebäudes begonnen. Das erklärte jetzt eine Sprecherin des Bauunternehmens Hubert Schmid auf Anfrage des Kreisboten. Mit der Entkernung des Bahnhofsgebäudes ist schon begonnen worden.
Der Abriss beginnt
Leader-Förderung wird verlängert

Leader-Förderung wird verlängert

Ostallgäu – Das Ostallgäu kann weiter am dem EU-Förderprogramm „Leader“ teilnehmen. Die Anerkennungs-urkunde dafür hat Staatsminister Helmut Brunner jetzt Landrätin Maria Rita Zinnecker überreicht.
Leader-Förderung wird verlängert
Platter besucht Reutte

Platter besucht Reutte

Reutte – Zum Thema „Region und Europa – Politik für Tirol” hat der Lions Club Reutte jetzt Tirols Landeshauptmann Günther Platter als Redner in der Wirtschaftskammer Reutte präsentiert. Lions-Präsident Franz Kammerlander bedankte sich beim Vortragenden, dass er Reutte einen Besuch abstattet.
Platter besucht Reutte
Bürgermeister und Hort sprechen sich aus

Bürgermeister und Hort sprechen sich aus

Füssen – Zu einem klärenden Gespräch trafen sich jetzt Bürgermeister Paul Iacob (SPD) mit den Kindern, Eltern und Mitarbeitern des AWO Kinderhortes. Denn der AWO-Ortsverein Füssen-Schwangau hatte kürzlich kritisiert, dass die Stadt seit Monaten die Wiederherstellung des Gartens vor sich her schiebe. 
Bürgermeister und Hort sprechen sich aus
Startschuss für sozialen Wohnungsbau

Startschuss für sozialen Wohnungsbau

Füssen – Erstmals seit 23 Jahren wird in Füssen wieder sozialer Wohnraum geschaffen. Mit einem Spatenstich hat das Siedlungswerk Füssen jetzt den Bau für elf Sozialwohnungen begonnen. Es sei höchste Zeit für bezahlbaren Wohnraum, so Vorstand Karl-Heinz Elsner. Das Vorhaben gefällt aber nicht jedem.
Startschuss für sozialen Wohnungsbau

Sparen aber Notwendiges investieren

Füssen – Nun hat auch der Stadtrat den Haushaltsentwurf für 2015 abgesegnet. Die Richtung stimmt, waren sich die Räte einige. Denn die Stadt will rund 1,4 Millionen Schulden tilgen. Doch Jörg Umkehrer (Grüne) ist das zu wenig. Er stimmte als einziger gegen den Haushaltsentwurf.
Sparen aber Notwendiges investieren
Historischer Umbau kommt gut an

Historischer Umbau kommt gut an

Füssen – Ein Stück Füssener Stadtgeschichte möchte Klaus Keller wieder aufleben lassen. Er hat das ehemalige Raiffeisenbankgebäude in der Reichenstraße gekauft und will es nach historischem Vorbild umbauen. Das hat bereits der Bauausschuss genehmigt. Aber nicht nur dort kommt das Projekt gut an.
Historischer Umbau kommt gut an
Zukunftsmöglichkeiten ausloten

Zukunftsmöglichkeiten ausloten

Füssen – Christopher Fischer aus Buching machte am Donnerstag zusammen mit 142 Jugendlichen beim Berufsorientierungstag in der Realschule mit. „Weil ich mich stark für Technik interessiere, war meine zweite Station Bihler und die dritte das Autohaus Miller“, erzählt er.
Zukunftsmöglichkeiten ausloten
Fernpass-Problem wird angegangen

Fernpass-Problem wird angegangen

Reutte – Blockabfertigung am Grenztunnel, Blockabfertigung am Lermoos-Tunnel, Stau auf der B 179 – das sind die wöchentlichen Meldungen im Verkehrsfunk, die die Fernpassroute ungeliebt im ganzen Land bekannt machen.
Fernpass-Problem wird angegangen
"Das ist halt so"

"Das ist halt so"

Landkreis – „Irgendwann ist der Forggensee dann eine großes Sumpfgebiet“, erregte sich Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke im Rahmen des „Forggenseegesprächs“ im Landratsamt in der vergangenen Woche nicht ganz grundlos.
"Das ist halt so"
Rosen für Käßmann und Deckwerth

Rosen für Käßmann und Deckwerth

Füssen – Besondere Verdienste um die Gleichstellung sind nach Ansicht der Ostallgäuer Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) preiswürdig.
Rosen für Käßmann und Deckwerth
Das Prinzip Hoffnung

Das Prinzip Hoffnung

Füssen – Die „schwarze Null“ steht: Auch im laufenden Jahr will die Stadtverwaltung auf neue Schulden verzichten. Das kündigte Kämmerer Helmut Schuster auf Nachfrage des Kreisboten im Vorfeld der am Dienstag beginnenden Haushaltsberatungen an.
Das Prinzip Hoffnung
"Das ist eine Absteige"

"Das ist eine Absteige"

Füssen – „Das ist nicht das, was wir für den Tourismus wollen“, kommentierte Füssens Bürgermeister Paul Iacob (SPD) am Dienstag im Bauausschuss den Tekturantrag eines Bauwerbers für sein geplantes Bettenhaus in der Augustenstraße.
"Das ist eine Absteige"
"Baukultur ist Lebensqualität"

"Baukultur ist Lebensqualität"

Landkreis – Baukultur – das ist laut Josef Mathis vom Verein „LandLuft“ keine „abgehobene, elitäre“ Angelegenheit, sondern etwas, das sich in den Allgäuer Dörfern jeden Tag abspielt.
"Baukultur ist Lebensqualität"
Kreuzung wird gesperrt

Kreuzung wird gesperrt

Pfronten – Schwere Zeiten stehen den Verkehrsteilnehmern in Pfronten bevor: Ab Ostern wird in Weißbach die sogenannte Nadelöhr-Kreuzung B309/B310 wegen Bauarbeiten gesperrt. Nach dem Abriss eines Hauses soll die Kreuzung für Verkehrsteilnehmer von allen Seiten besser einsehbar gestaltet werden.
Kreuzung wird gesperrt
Die Welt der Technik in 1:87

Die Welt der Technik in 1:87

Roßhaupten – Vor den Vitrinen, die im Haus von Walter Altmannshofer in Roßhaupten thematisch gegliedert aufgestellt sind, möchte man sich stundenlang aufhalten. Ein VW-Bus, typisch für die 1970er Jahre, und viele viele andere Oldtimer und Modellbauszenen wecken sofort nostalgische Gefühle.
Die Welt der Technik in 1:87
Neue Haltestelle für Füssen

Neue Haltestelle für Füssen

Füssen – Die Deutsche Bahn will bis 2020 im Venetianerwinkel einen zweiten Bahnhaltepunkt für Füssen bauen. Das gaben das Unternehmen und das Bayerische Innenministerium am heutigen Dienstag bekannt. Der geplante Bau gehört zur neuen „Stationsoffensive“ der Bahn, in deren Verlauf 20 neue Haltepunkte im gesamten Freistaat errichtet werden sollen.
Neue Haltestelle für Füssen
Skizentrum wird modernisiert

Skizentrum wird modernisiert

Pfronten – Die Würfel sind nach langen und zähen Diskussionen gefallen: Mit der mehrheitlichen Zustimmung zu vier Teil-Beschlüssen hat der Pfrontener Gemeinderat am Donnerstagabend in seiner öffentlichen Sitzung die Weiterentwicklung des Skizentrums in Steinach beschlossen.
Skizentrum wird modernisiert