Ressortarchiv: Füssen

War der »Kini« doch nicht geisteskrank?

War der »Kini« doch nicht geisteskrank?

Schwangau – Auch 130 Jahre nach seinem Tod fasziniert König Ludwig II., Bayerns Märchenkönig, noch immer die Menschen. Da ist es kein Wunder, dass Peter Gauweilers Vortrag am vergangenen Donnerstag im Museum der Bayerischen Könige für einen neuen Besucherrekord gesorgt hat.
War der »Kini« doch nicht geisteskrank?
Nach fast 50 Jahren ist Schluss

Nach fast 50 Jahren ist Schluss

Oy-Mittelberg – Nach fast 50 Jahre im Oy-Mittelberger Rathaus geht Hubert Olbrich in die passive Phase der Altersteilzeit, bevor er am 1. Oktober 2018 in den offiziellen Ruhestand eintritt. Nun hat Bürgermeister Theo Haslach ihn aus dem aktiven Dienst verabschiedet.
Nach fast 50 Jahren ist Schluss
Mit Drogen erwischt

Mit Drogen erwischt

Lechbruck  – 13 Verstöße im Zusammenhang mit illegalen Drogen hat die Polizei nach eigenen Angaben am Samstag bei der Veranstaltung „House am See“ in Lechbruck festgestellt.
Mit Drogen erwischt
Aktion kostenloses Parken geht weiter

Aktion kostenloses Parken geht weiter

Füssen – Beim kostenlosen Parken haben sich die Werbegemeinschaft Füssen und der Parkplatzbetreiber Apcoa nun geeignet. Nach etwa einem Jahr schwerer Verhandlungen haben beide ein neues Verrechnungsmodell auf die Beine gestellt. Das gibt jetzt die Werbegemeinschaft Füssen bekannt.
Aktion kostenloses Parken geht weiter
Salto Mortale auf dem Todesrad

Salto Mortale auf dem Todesrad

Füssen – Tanzende Seelöwen, fliegende Trapezkünstler und fauchende Löwen: Der Circus Krone hat bei seiner Premiere in Füssen eine 150-minütige Show geboten, die überraschend kurzweilig war. Trotz des sommerlichen Wetters fanden sich viele Besucher, besonders Kinder, am Volksfestplatz ein.
Salto Mortale auf dem Todesrad
Fliegende Artisten, Clowns und viele Tiere

Fliegende Artisten, Clowns und viele Tiere

Fliegende Artisten, Clowns und viele Tiere
Immer mehr radeln »oben ohne«

Immer mehr radeln »oben ohne«

Füssen – Die Deutsche Verkehrswacht, Ostallgäu Süd, hat auch heuer bei ihrer Aktion „FahrRad,… aber mit Köpfchen!“ am Allgäuer Überlandwerk mit Radlern gesprochen. Besonderes Augenmerk legte Vorsitzender Thomas Meiler und sein Team neben der Sicherheit der Räder auf das Tragen von Fahrradhelmen.
Immer mehr radeln »oben ohne«
Kröger löst Eberle ab

Kröger löst Eberle ab

Füssen – Nach ein paar Turbulenzen, die es bei der Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Füssen und Umgebung gegeben hatte, ging die außerordentliche Mitgliederversammlung jetzt erheblich harmonischer vonstatten. Einstimmig wählten die Versammelten Jens Kröger zum neuen Zweiten Vorsitzenden.
Kröger löst Eberle ab
Ein ausverkauftes Konzert zum Auftakt

Ein ausverkauftes Konzert zum Auftakt

Füssen – Vom Empfang im Klosterhof mit Ansprachen und Musikbeiträgen ging es am Mittwoch direkt hinauf in den Kaisersaal, wo das erste Konzert des 14. Festivals „vielsaitig” zu genießen war. Das diesjährige Motto lautet „Zwischenräume“.
Ein ausverkauftes Konzert zum Auftakt
Artisten mit Persönlichkeit

Artisten mit Persönlichkeit

Füssen – Seit Freitag gastiert der Circus Krone in Füssen. Unter den 200 Tieren des Zoos befinden sich auch Seelöwen: Tino, Chico, Joe und Charley heißen die vier Tiere der Familie Duss. Wie es ist, mit drei kalifornischen Seelöwen schwimmen zu gehen, durfte jetzt Redakteurin Katharina Knoll testen.
Artisten mit Persönlichkeit
Ein Ende mit Hoffnung

Ein Ende mit Hoffnung

Schwangau – Gut besucht war jetzt der Schwangauer Töpfermarkt. Zum 31. Mal fand der anspruchsvolle Kunsthandwerkermarkt am Schlossbrauhaus statt. Allerdings zum letzten Mal unter der Ägide von Eva Nibbe. In die Trauer des Abschieds mischte sich aber auch die Hoffnung auf einen Neuanfang.
Ein Ende mit Hoffnung
Serie: Füssen und seine Historie

Serie: Füssen und seine Historie

Die Wurzeln der Stadt Füssen reichen bis in die Römerzeit zurück. In einer Serie stellt der Kreisbote Orte und Ereignisse vor. Architekt und Historiker Magnus Peresson nimmt Sie dabei an die Hand. Zum heutigen 171. Geburtstag von König Ludwig II. berichtet er über Erinnerungen an den Märchenkönig.
Serie: Füssen und seine Historie
Partnerschaft verlängert

Partnerschaft verlängert

Musau/Füssen – Auf der Füssener Hütte trafen sich jetzt Füssens Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und Hauptamtsleiter Andreas Rist mit den Geschäftsführern der Elektrizitätswerke Reutte und Erdgas Allgäu Ost, um die Unterzeichnung von Verträgen in ein besonderes Licht zu rücken.
Partnerschaft verlängert
Genau »zuhören«

Genau »zuhören«

Reutte – Die Kulturinitiative „Huanza” Reutte hat sich für die 27. Außerferner Kulturzeit von Sonntag, 4. September, bis Samstag, 1. Oktober 2016, erneut einiges vorgenommen: Nicht weniger als zwölf Veranstaltungen hat das Team um ihre Vorsitzende Veronika Kunz-Radolf zusammengestellt.
Genau »zuhören«
Pfarrei wird 400 Jahre alt

Pfarrei wird 400 Jahre alt

Heiterwang – Vor 400 Jahren wollte Heiterwang eine eigene Pfarrei werden. Doch die Bichlbacher, zu denen man pfarrlich gehörte, wehrten sich aus finanziellen Gründen vehement. Am Ende setzte sich jedoch Heiterwang durch, so dass das Thanellerdorf nun ein Jubiläum feiern konnte.
Pfarrei wird 400 Jahre alt
Ein Kompromiss wird gesucht

Ein Kompromiss wird gesucht

Füssen – Seit rund einem Jahr diskutieren Stadtverwaltung und Bauwerber mittlerweile über die Größe eines geplanten Mehrfamilienhauses „Am Anger” in Bad Faulenbach. Doch trotz der verhärteten Fronten wollen Verwaltung und Bauwerber weiter miteinander verhandeln.
Ein Kompromiss wird gesucht
Kleine Ritter, Landsknechte und Böllerschützen

Kleine Ritter, Landsknechte und Böllerschützen

Eisenberg-Zell – Tausende Besucher sind am Wochenende auf der Burgruine Hohenfreyberg ins Mittelalter eingetaucht. Dort fand an zwei Tagen ein Ritterspektakel mit Böllerschützen, Trommler, Ritter und Landknechte und Kinderaufführungen der Von-Freyber-Schule statt.
Kleine Ritter, Landsknechte und Böllerschützen
Zurück ins Mittelalter

Zurück ins Mittelalter

Zurück ins Mittelalter
Kreatives nicht nur für Frauen

Kreatives nicht nur für Frauen

Lechbruck – Nicht nur für „Weiber“ war der Weibermarkt am vergangenen Samstag in Lechbruck. An einem guten Dutzend Ständen gab es allerhand zu sehen und zu kaufen, auch fürs leibliche Wohl war gesorgt.
Kreatives nicht nur für Frauen
Huber löst Waldmann ab

Huber löst Waldmann ab

Ostallgäu – Manfred Huber hat die Geschäftsführung der Konzertgesellschaft „Neuschwanstein-Konzerte“ von Michaela Waldmann übernommen. Das gibt jetzt das Landratsamt Ostallgäu bekannt. Ein konkreter Termin zur Wiederaufnahme der Konzertreihe ist aber noch nicht abzusehen.
Huber löst Waldmann ab
Meßthaler wirft hin

Meßthaler wirft hin

Füssen/Pfronten – Gerüchte kursierten bereits seit geraumer Zeit, nun ist es amtlich: Ernst Meßthaler wird ab 1. September für die Gemeinde Pfronten arbeiten. Füssens Bürgermeister Paul Iacob (SPD) kündigte unterdessen Umstrukturierungen in der Stadtverwaltung an.
Meßthaler wirft hin
Tango, Jazz, Pop und Kammermusik

Tango, Jazz, Pop und Kammermusik

Füssen – Am kommenden Mittwoch, 24. August, beginnt das Kammermusikfestival „vielsaitig“ in Füssen. Bis zum Samstag, 3. September, wird ein buntes Programm aus Konzerten und Vorträgen angeboten, das heuer unter dem Motto „Zwischenräume“ steht.
Tango, Jazz, Pop und Kammermusik
Gesundheit als Touristenmagnet

Gesundheit als Touristenmagnet

Gesundheit als Touristenmagnet
Fliegende Artisten und lustige Seelöwen

Fliegende Artisten und lustige Seelöwen

Füssen – Löwen laufen durch die Manege, Seelöwen balancieren auf Bällen und Artisten schwingen sich durch die Lüfte: Nach vier Jahren kommt der Circus Krone wieder nach Füssen. Von Freitag, 26. August, bis Dienstag, 30. August, gastiert er auf dem Volksfestplatz.
Fliegende Artisten und lustige Seelöwen
Stadt will handeln

Stadt will handeln

Füssen – Die neuen Parkplätze vor dem Haus Bahnhofstraße 5 im Freybergpark hätten zumindest teilweise genehmigt werden müssen.
Stadt will handeln
Tradition, Rock und karibische Klänge

Tradition, Rock und karibische Klänge

Füssen – Viel Sonne, fette Sounds und nicht zuletzt der Jahrmarkt in der Füssener Altstadt haben am Wochenende Besucherscharen zum diesjährigen Stadtfest gelockt. Dem Motto „Von Bayrisch bis Salsa“ wurde nach dem gelungenen Fest am Samstag auch das Sonntagsprogramm musikalisch gerecht.
Tradition, Rock und karibische Klänge
Fette Sounds bei Sonnenschein

Fette Sounds bei Sonnenschein

Fette Sounds bei Sonnenschein
Klinik Füssen hat neuen Spezialisten

Klinik Füssen hat neuen Spezialisten

Füssen – Die Klinik Füssen hat einen neuen Herz- und Gefäßspezialisten. Der Kardiologe Dr. Dritan Keta leitet seit 1. Juli das Herzkatheterlabor an der Klinik Füssen. Er soll den Ausbau der interventionellen Gefäßmedizin vorantreiben. Das geben jetzt die Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu bekannt.
Klinik Füssen hat neuen Spezialisten
Gegen den Klimawandel kämpfen

Gegen den Klimawandel kämpfen

Füssen – Menschen für den Klimawandel zu sensibilisieren, das möchte das Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz mit der Ausstellung „Klima Faktor Mensch“.
Gegen den Klimawandel kämpfen
Konkrete Bedenken

Konkrete Bedenken

Füssen – Mit solch einem Echo hatte Bauamtsleiter Armin Angeringer nach eigener Aussage „nicht unbedingt gerechnet“. Bei einer Info-Veranstaltung bezüglich des Bauvorhabens an der Borhochstraße äußerten einige der ungefähr 25 Besucher im Feuerwehrhaus Kritik an dem Vorentwurf des Bebauungsplanes.
Konkrete Bedenken
»Totaler Flop«

»Totaler Flop«

Landkreis – Der Streit um die B12-Petition des Füssener SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert geht in die nächste Runde.
»Totaler Flop«
Der Aufwand ist zu groß

Der Aufwand ist zu groß

Nesselwang – Wer im Winter auf Langlaufskiern seine Runden in Nesselwang drehen will, dem stehen künftig weniger Loipenkilometer zur Verfügung. Um den Sportlern eine gute Qualität bieten zu können, müssten die Loipen verkleinert werden, erklärte Tourismuschef Pirmin Joas im Gemeinderat.
Der Aufwand ist zu groß
Füssen im Baby-Boom

Füssen im Baby-Boom

Füssen – Im neuen Kreißsaal der Klinik erlebt das Team von Chefarzt Dr. Winfried Eschholz derzeit einen wahren Baby-Boom: Aliza, Hanna-Marie, Lina und Jana sind auf die 100. Geburt gefolgt, über die sich das Elternpaar Sina und Albert Müller freut. Der kleine Jubilar misst 52 Zentimeter und heißt Henri Artur.
Füssen im Baby-Boom
Torbau wird saniert

Torbau wird saniert

Schwangau – Eine knappe Million Euro gibt der Freistatt Bayern in diesem und den nächsten Jahren für die Sanierung des Torbaus am Schloss Neuschwanstein aus. Nächstes Jahr sollen dann die umfangreichsten Sanierungsmaßnahmen im Schloss überhaupt beginnen.
Torbau wird saniert
Reichenstraße wird zur Partymeile

Reichenstraße wird zur Partymeile

Füssen – Beim Stadtfest am kommenden Wochenende, 13. und 14. August, wird die ganze Altstadt zur Open-Air-Festmeile. Nach dem Anstich um 17 Uhr geht es am Samstag bis 23.30 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 21.30 Uhr auf der Hauptbühne in der Reichenstraße, auf den Altstadtplätzen und am Hotels Sonne musikalisch zur Sache.
Reichenstraße wird zur Partymeile
Kontroverse Debatte

Kontroverse Debatte

Landkreis – Der anhaltende Milchpreisverfall und mögliche Auswege aus der Situation waren jetzt Thema beim Treffen der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft (AGL) der CSU Ostallgäu. Diskutiert wurde auf dem Erlebnisbauernhof der Familie Guggemos in Rückholz/Höhen.
Kontroverse Debatte
Große Auswirkungen

Große Auswirkungen

Schwangau – Welche Auswirkungen die neue Schutzgebietsverordnung für die Trinkwasserbrunnen auf Schwangauer Flur haben, konnte jetzt im Schwangauer Bauausschuss bei einem Bauantrag des Forstamtes in Hohenschwangau beobachtet werden.
Große Auswirkungen
Erfolgreiche Premiere

Erfolgreiche Premiere

Nesselwang – Phasenweise hochkarätiges Tennis bekamen jetzt die ca. 250 Zuschauer bei den „Alpspitz-Open“ auf der Anlage des TC Nesselwang zu sehen
Erfolgreiche Premiere
Unklare Verhältnisse

Unklare Verhältnisse

Füssen – „Das stinkt zum Himmel!“ Hartmut Heinz, Direktor des Luitpoldparkhotels, ist sauer. Denn seit vor einigen Wochen vor dem Haus Bahnhofstraße 5 und damit unmittelbar hinter dem Biergarten seines Luitpoldparkhotels plötzlich ein knappes Dutzend Parkplätze auf der grünen Wiese entstanden, gibt es im Freybergpark eine Art Durchgangsverkehr.
Unklare Verhältnisse
Wengert wirft hin

Wengert wirft hin

Füssen/Marktoberdorf – Parteipolitische Aktion oder private Initiative? Weil Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) dem Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert untersagt hat, im Newsletter des Ostallgäuer Botschafternetzwerkes für seine B12-Petition zu werben, ist Wengert als Wirtschafts-Botschafter zurückgetreten.
Wengert wirft hin
Tradition zeigen

Tradition zeigen

Vils – Die Demonstration von Tradition und Brauchtum stand jetzt im Mittelpunkt des 57. Oberinntaler Regimentsschützenfests. Den festlichen Gottesdienst zelebrierte Abt German Erd zusammen mit Angehörigen der verschiedenen Schützenkompanien und Gastvereinen aus dem Allgäu.
Tradition zeigen
200 Jahre bei Tirol

200 Jahre bei Tirol

Vils – Der Vilser Stadtplatz in der Grenzgemeinde glich jetzt einem Amphitheater. Vor der barocken Pfarrkirche hatten an die hundert Musiker der Kapellen von Vils und Musau Platz genommen.
200 Jahre bei Tirol
»Der Erhaltungszustand ist perfekt«

»Der Erhaltungszustand ist perfekt«

Füssen – Über zwei neue Exponate freut sich derzeit das Museum der Stadt Füssen: Zwei Holzfiguren aus der Werkstatt des Füssener Barock-Bildhauers Anton Sturm hat die Stadt einem Sammler aus dem Außerfern abgekauft. Die Figuren stellen Maria und den Jünger Johannes als Teil einer Kreuzigungsgruppe dar.
»Der Erhaltungszustand ist perfekt«
Langer Wunschzettel

Langer Wunschzettel

Füssen – Eine Entlastung vom Durchgangsverkehr, ein besseres Radwegenetz und eine Verbesserung der Zugverbindung zwischen Marktoberdorf und Füssen stehen aus verkehrsplanerischer Sicht ganz oben auf dem Wunschzettel der Füssener Stadtverwaltung und der Kommunalpolitik.
Langer Wunschzettel
Schumpen richtig knipsen

Schumpen richtig knipsen

Pfronten – Grau und ein dunkles Violet: Das sind heuer die Farben der „Pfrontar Viehscheid-Däg“. Diese finden in diesem Jahr von Samstag, 3. September, bis Samstag, 17. September, statt. Das genaue Programm und die neuen Produkte hat jetzt die Gemeinde Pfronten im Pfarrheim vorgestellt.
Schumpen richtig knipsen
Marienbrücke lockt die ersten Besucher

Marienbrücke lockt die ersten Besucher

Marienbrücke lockt die ersten Besucher
Sterben wird teurer

Sterben wird teurer

Schwangau – Wer im Dorf der Königsschlösser leben will, muss hohe Mieten und Preise für Immobilien akzeptieren. Aber auch, wer sich eine Parzelle auf dem Gottesacker aussucht, muss künftig tief in die Tasche greifen.
Sterben wird teurer
Marienbrücke ist wieder offen

Marienbrücke ist wieder offen

Schwangau - Die Restaurierung der Marienbrücke ist abgeschlossen. „Die rund 1,5 Millionen Besucher pro Jahr können wieder den Blick von der Marienbrücke über die Pöllatschlucht auf das Schloss Neuschwanstein genießen“, sagte Finanzminister Dr. Markus Söder bei der Wiedereröffnung der historischen Brücke am Donnerstag.
Marienbrücke ist wieder offen
Hilfe für Skater

Hilfe für Skater

Nesselwang – Drei neue Großgeräte für den Skaterplatz auf dem Freizeit- und Sportgelände in Nesselwang sollen angeschafft werden. Grund dafür sind Sicherheitsbedenken wegen der derzeitigen Geräte sowie Klagen der Anwohner über Lärmbelästigung.
Hilfe für Skater
Auf Nummer sicher gehen

Auf Nummer sicher gehen

Füssen – Zwischen einem Bauwerber, der in Faulenbach ein massives Mehrfamilienhaus bauen will, und der Stadt Füssen herrscht seit geraumer Zeit Streit. Zünglein an der Waage könnte da das Landratsamt Ostallgäu werden, das derzeit aber eher dem Bauwerber geneigt zu sein scheint.
Auf Nummer sicher gehen