Ressortarchiv: Füssen

»Das geht alles so schleppend«

»Das geht alles so schleppend«

Füssen – Viel zu langsam gehen einigen Füssener Stadträten die städtischen Bemühungen um Problemfälle in Weißensee voran. Seit Ende August gibt es dort keinen Nahversorger mehr und auch die Zukunft des Kiosks am Weißensee steht in den Sternen.
»Das geht alles so schleppend«
Unbekannter belästigt und verfolgt Touristin

Unbekannter belästigt und verfolgt Touristin

Füssen - Eine junge Touristin aus England ist am Sonntag von einem Unbekannten belästigt und verfolgt worden. Das teilt die Polizei mit.
Unbekannter belästigt und verfolgt Touristin
Schutz vor Hochwasser, Erosion und Lawinen

Schutz vor Hochwasser, Erosion und Lawinen

Füssen – Vor 30 Jahren wurde mit der Sanierung der Schutzwälder im  Alpenraum begonnen. Eine Erfolgsgeschichte, so das Resümee der  Förster vom Forstrevier Füssen. Bei einem Begang in der Bleckenau nahm Forstdirektor Klaus Dinser Pressevertreter mit auf eine Zeitreise und zeigte, was sich im „Ahorngebiet“ verändert hat.
Schutz vor Hochwasser, Erosion und Lawinen
Einbrecher schlägt drei Mal zu

Einbrecher schlägt drei Mal zu

Pfronten - Die Acuraklinik, die St. Vizenz Klinik und das Curanum-Pflegeheim sind am Freitagabend von einem Einbrecher heimgesucht worden. Das teilt die Polizei mit.
Einbrecher schlägt drei Mal zu
Schutz vor Hochwasser, Erosion und Lawinen
Video

Schutz vor Hochwasser, Erosion und Lawinen

Forstdirektor Klaus Dinser lässt mit Jägern und Förstern die vergangenen 30 Jahre Schutzwald-Sanierung Revue passieren.
Schutz vor Hochwasser, Erosion und Lawinen
Bürger bilden Schutzschirm

Bürger bilden Schutzschirm

Schwangau/Füssen – Einen symbolischen Schutzschirm für einen alten Baum in der Schwangauer Coloman-Straße bildeten jetzt 49 Bürger.
Bürger bilden Schutzschirm
»Täter und Opfer finden sich«

»Täter und Opfer finden sich«

Füssen – „Frauen haben ein Recht auf ein Leben ohne Gewalt“, war der Leitsatz einer Veranstaltung im „Haus der Gebirgsjäger“, zu der die ASF-Frauen Füssen-Roßhaupten-Schwangau mit ihrer Vorsitzenden Dagmar Rothemund eingeladen hatten.
»Täter und Opfer finden sich«
Horrormasken aus Regalen nehmen

Horrormasken aus Regalen nehmen

Füssen/Allgäu – Sogenannte Horrorclowns sorgen derzeit in ganz Deutschland für Angst und Schrecken, besonders bei Kindern. Deshalb appelliert der Füssener SPD-Landtagsabgeordnet Dr. Paul Wengert nun an den Handel, die Horrorclown-Masken und Fratzen-Masken aus den Regalen zu nehmen.
Horrormasken aus Regalen nehmen
Was kann die Arthroskopie?

Was kann die Arthroskopie?

Pfronten – Im Rahmen einer sehr gut besuchten Patienteninformationsveranstaltung in der St. Vinzenz Klinik informierten Chefarzt Dr. Johannes Spengler und Oberarzt Dr. Christian Schoch über die Möglichkeiten arthroskopischer Eingriffe am Knie in Pfronten.
Was kann die Arthroskopie?
Das Mitterseebad wird saniert

Das Mitterseebad wird saniert

Füssen – Auf ein Minimalkonzept bei der Sanierung des Mitterseebads hat sich der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung geeinigt. Das sieht unter anderem vor, die Toiletten zu verlegen und die Gebäude sowie das Seeufer zu sanieren. Ein wichtiger Punkt ist darin die Sicherung der Liegewiese.
Das Mitterseebad wird saniert
Arbeiten in der Pöllatschlucht

Arbeiten in der Pöllatschlucht

Arbeiten in der Pöllatschlucht
Pöllatschlucht bleibt gesperrt

Pöllatschlucht bleibt gesperrt

Schwangau – Die Pöllatschlucht unterhalb von Schloss Neuschwanstein bleibt voraussichtlich bis weit ins nächste Jahr gesperrt.
Pöllatschlucht bleibt gesperrt
Ab 2017 werden Strafzinsen fällig

Ab 2017 werden Strafzinsen fällig

Allgäu – Die Sparkasse Allgäu wird ab Januar 2017 als erstes Kreditinstitut der Region so genannte Verwahrentgelte und somit Strafzinsen einführen. Im Fokus stehen Geschäftskunden mit Tageseinlagen ab 250.000 Euro. Privatkunden sollen davon nicht betroffen sein.
Ab 2017 werden Strafzinsen fällig
Eine »touristische Bereicherung«

Eine »touristische Bereicherung«

Füssen – Stellung bezogen hat jetzt der Tourismusverein Füssen bei der geplanten Wasserskianlage am Forggensee und beim Nationalpark Ammergebirge. Trotz einiger Bedenken befürworteten die Anwesenden mehrheitlich die Errichtung einer Wasserskianlage. Und auch beim Nationalpark sahen sie Chancen für den Tourismus.
Eine »touristische Bereicherung«
Beten für schlechtes Wetter

Beten für schlechtes Wetter

Weißenbach/Außerfern – Wenn in einschlägigen Publikationen und in den neuen Medien immer wieder von landschaftlich schönen Motorradstrecken die Rede ist, so mag das den Zweirad-Enthusiasten durchaus ihre Freizeitgewohnheiten bereichern
Beten für schlechtes Wetter
Stadtrat bremst Verwaltung aus

Stadtrat bremst Verwaltung aus

Füssen – Nach der grundsätzlichen Entscheidung für den Bau eines neuen Kindergartens beim Schulzentrum sollten nun die Planungsarbeiten für die Arbeiten durch den Stadtrat vergeben werden – so hatte es zumindest die Stadtverwaltung vorgesehen.
Stadtrat bremst Verwaltung aus
Sprengung in der Pöllatschlucht
Video

Sprengung in der Pöllatschlucht

Schwangau - Seit einer Woche wird in der Pöllatschlucht gesprengt. Ein Geologe hatte bei einer Begehung einen instabilen Felsüberhang oberhalb des Wanderweges durch die Schlucht festgestellt. Mit mehreren, so genannten Abtragungssprengungen soll der gut 1000 Tonnen schwere Kalksteinüberhang nun beseitigt werden. Dafür bleibt die Schlucht bis in kommende Jahr hinein gesperrt. Während der Sprengungen sind auch Schloss Neuschwanstein und die Marienbrücke gesperrt, da einzelne Gesteinsbrocken bis zu 200 Meter weit geschleudert werden können. Die Filmaufnahmen und Fotos stammen von dem erfahrenen Bergsteiger und Mitglied der Bergrettung, Hannes Bruckdorfer, der ebenfalls die Bauleitung inne hat. gau
Sprengung in der Pöllatschlucht
50 Schule Oy-Mittelberg

50 Schule Oy-Mittelberg

50 Schule Oy-Mittelberg
Lange Geschichte

Lange Geschichte

Oy-Mittelberg – Ihr 50-jähriges Bestehen hat die Grund- und Mittelschule Oy-Mittelberg am vergangenen Sonntag gefeiert. Der Festakt fand in der Aula der Schule in Gegenwart zahlreicher Gäste statt.
Lange Geschichte
Verlust trotz neuer Rekorde

Verlust trotz neuer Rekorde

Füssen – Trotz der zweithöchsten Fahrgastzahlen in der 59-jährigen Geschichte der Forggenseeschiffahrt musste der städtische Eigenbetrieb im vergangenen Jahr ein Minus in Höhe von rund 8600 Euro verbuchen.
Verlust trotz neuer Rekorde
Großübung auf Schloss Neuschwanstein

Großübung auf Schloss Neuschwanstein

Großübung auf Schloss Neuschwanstein
»Brand« auf Schloss Neuschwanstein

»Brand« auf Schloss Neuschwanstein

Schwangau – Feuer auf Schloss Neuschwanstein: Am Samstagmorgen sind rund 120 Einsatzkräfte aller Blaulichtorganisationen am Märchenschloss angerückt. Doch Grund zur Beunruhigung gab es nicht. Bei der Alarmierung handelte es sich nur um eine großangelegte Übung.
»Brand« auf Schloss Neuschwanstein
Auszeichnung für Steffen

Auszeichnung für Steffen

Reutte/Tannheim – Lehrlinge, die sich während der Ausbildung, sowohl in der Schule, als auch im Betrieb durch besondere Leistungen engagieren, werden vom Land Tirol gewürdigt. Die Verleihung der Auszeichnung fand jetzt in Reutte statt. Mit Anna-Lena Steffen kam ein Ehrengast kam aus dem Hotel Jungbrunn in Tannheim.
Auszeichnung für Steffen
Spirale dreht sich weiter

Spirale dreht sich weiter

Füssen – Das Defizit bei den städtischen Parkplätzen ist ist im Geschäftsjahr 2015 deutlich niedriger ausgefallen als zunächst befürchtet.
Spirale dreht sich weiter
»So kann man es sich nur wünschen«

»So kann man es sich nur wünschen«

Nesselwang – „Der Run dazwischen ist jetzt viel flüssiger“. Die neuen Hindernisse auf dem Nesselwanger Skaterpark kommen bei den heimischen Skatern gut an. Was alles neu ist, stellten Bürgermeister Franz Erhart und Jonas Beyer, Sprecher der Nesselwanger Skater, vergangene Woche der Öffentlichkeit vor.
»So kann man es sich nur wünschen«
Gebühren sinken

Gebühren sinken

Füssen – „Das hatten wir noch nie!“ Die Stadtwerke Füssen wollen ab dem 1. Januar die Wassergebühren im Schnitt um etwa 15 Cent/Kubikmeter senken. Einen entsprechenden Antrag der Stadtwerke empfahl der Werkausschuss am Dienstagabend dem Stadtrat einstimmig zur Annahme.
Gebühren sinken
»Der Markt wird immer dünner«

»Der Markt wird immer dünner«

Füssen – Einen Umzug des Wochenmarkts vom Morisse-Parkplatz in die Kemptener- und Luitpoldstraße haben jetzt verschiedene Stadträte ins Gespräch gebracht.
»Der Markt wird immer dünner«
»Finden das cool!«

»Finden das cool!«

Füssen – Wohngemeinschaften sind aus dem studentischen Milieu Anfang der 1970er Jahre bekannt: Die WG hatte nicht den besten Ruf, weil es damals „gegen die guten Sitten“ verstieß, wenn unverheiratete junge Frauen und Männer sich für Zimmer, Küche und Bad die Miete teilten.
»Finden das cool!«
Neue Tarife

Neue Tarife

Füssen – Das Parken auf dem Morisse-Parkplatz wird ab dem kommenden Jahr voraussichtlich teurer. Einstimmig empfahl der Werkausschuss am Dienstag dem Stadtrat eine Gebührenerhöhung. Außerdem ist geplant, bereits 2017 unterschiedliche Tarife für Busse und Pkw einzuführen.
Neue Tarife
Staatsanwaltschaft ermittelt

Staatsanwaltschaft ermittelt

Füssen – Immer verworrener wird die Situation um das Festspielhaus Füssen: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Augsburg wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung am Festspielhaus. Das bestätigte der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage des Kreisbote.
Staatsanwaltschaft ermittelt
Polizei warnt vor Betrügern

Polizei warnt vor Betrügern

Landkreis/Füssen - Die Füssener Polizei warnt Autofahrer im südlichen Ostallgäu vor einer neuen Betrugsmasche. Die Täter lauern meist am Straßenrand.
Polizei warnt vor Betrügern
»Vorne oi oi, hinten dirididldi«

»Vorne oi oi, hinten dirididldi«

Lechbruck – Es ist einen beinahe schon lieb gewordene Tradition: Im Lechbrucker Flößermuseum präsentiert Dr. Karl Pörnbacher in unregelmäßigen Abständen Werke bayerischer Schriftsteller – diesmal des Regensburger Georg Britting, der vor 125 Jahren geboren wurde.
»Vorne oi oi, hinten dirididldi«
Serie: Füssen und seine Historie

Serie: Füssen und seine Historie

Unter dem Titel „Füssen und seine Historie“ stellt der Kreisbote historische Orte und Ereignisse vor. Architekt und Historiker Magnus Peresson nimmt Sie dabei an die Hand. In dieser Ausgabe berichtet er über den Gefängnisturm des Hohen Schlosses.
Serie: Füssen und seine Historie
Ein letzter Dienst

Ein letzter Dienst

Pfronten/Wilhelmshaven – Vom südlichen Ostallgäu nach Wilhelmshaven an der Küste ging es jetzt für Horst Schädtler, Vorsitzender der Pfrontener reservisten- und Veteranenkameradschaft. Dort tat er noch einmal Dienst auf dem Zerstörer „Mölders“.
Ein letzter Dienst
»Wie soll das funktionieren?«

»Wie soll das funktionieren?«

Prem – Fast exakt ein Jahr nach der Gründung hat der Bürgerverein am Lech zur ersten Mitgliederversammlung eingeladen. In der Lechaue ging es um die Zukunft des knapp 300 Mitglieder zählenden Vereins, vor allem, um die Projekte und Finanzen.
»Wie soll das funktionieren?«
Kletterer stürzt in den Tod

Kletterer stürzt in den Tod

Nesselwängle/Kempten - Ein 72 Jahre alter Deutscher ist am Montag auf der Köllenspitze bei Nesselwängle ums Leben gekommen. Nach Angaben der Tiroler Polizei stürzte der Mann wohl über eine etwa zehn Meter hohe Felsabstufung.
Kletterer stürzt in den Tod
Sexy Models machen Musik

Sexy Models machen Musik

Ruderatshofen – Musikalisch eröffnet durch die neuen Models wurden am vergangenen Samstag die 24 aufreizenden Motive der beiden Blasmusikkalender 2017 vorgestellt. „Das ist eine Premiere und der wohl beste Beweis, dass unsere Models wirklich alle ein Instrument beherrschen“, begrüßte Thomas Greisel, Initiator des Blasmusikkalenders, alle Besucher der Kalenderpräsentation in den Räumen der Walburgsaales in Ruderatshofen. Zwei Märsche wurden von der selbsternannten „Modelkapelle“ wiedergegeben.
Sexy Models machen Musik
Kaiserwetter für Oldtimer

Kaiserwetter für Oldtimer

Füssen – Am vergangenen Wochenende gehörten die Schlepper und Traktor-Oldtimer zum Straßenbild in Füssen. Schon am Freitag waren die Ersten unterwegs. Die alljährlichen „Allgäuer Bauerntage“ beim Sport Markt haben von Freitag bis Sonntag die Besucherscharen angezogen. 465 herausgeputzte Bulldog-Veteranen und „aktive“ Traktoren fanden den Weg nach Füssen.
Kaiserwetter für Oldtimer
Traktorparade am Sportmarkt

Traktorparade am Sportmarkt

Traktorparade am Sportmarkt
Mitten im Leben

Mitten im Leben

Füssen – Die Pfarreiengemeinschaft Füssen und ihren Gästen haben am Wochenende mit dem Glaubenstag bewiesen, was Stadtpfarrer und Dekan Frank Deuring im Vorfeld der Veranstaltung gesagt hatte: „Wir alle stehen mitten drin im Leben. Wir dürfen uns nicht in unseren Kirchen verkriechen.“
Mitten im Leben
Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Rieden am Forggensee - Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der B16 bei Rieden am Forggensee ein tödlicher Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Ostallgäuer verstarb.
Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Durchwachsene Bilanz

Durchwachsene Bilanz

Füssen – Ein durchwachsenes Bild vom Zustand der Füssener Straßen zeichnete am Dienstagabend Martin Köpf vom Tiefbauamt im Stadtrat.
Durchwachsene Bilanz
»Die halbe Welt fährt vorbei«

»Die halbe Welt fährt vorbei«

Füssen – Im Gewerbepark „Allgäuer Land“ sind seit kurzem sämtliche Flächen belegt: Das als Zwei-Mann-Betrieb in Pfronten gegründete und ständig gewachsene Unternehmen Besel & Schwäller zieht in den Gewerbepark ein.
»Die halbe Welt fährt vorbei«
Hund beißt Jogger

Hund beißt Jogger

Hopferau - Auf Sitzen wird ein Urlauber womöglich die kommenden Tage verzichten müssen. Ein Hund hat dem Mann beim Joggen in den Hintern gebissen. Das teilt die Polizei mit.
Hund beißt Jogger
Mehr Fluss

Mehr Fluss

Füssen – Mit einem zweispurigen Ausbau des Kreisels am Prinzregentenplatz in Richtung Kaiser-Max-Platz und dem Rückbau des Zebrastreifens in der Luitpoldstraße will die Stadtverwaltung noch vor der nächsten Hauptsaison für eine spürbare Reduzierung des innerstädtischen Staus sorgen.
Mehr Fluss
Tabita Cirvele wird vermisst

Tabita Cirvele wird vermisst

Reutte - Die Tiroler Polizei sucht nach der 48 Jahre alten Tabita Cirvele. Die Frau wird laut Polizeiangaben seit Ende Oktober vermisst.
Tabita Cirvele wird vermisst
Felsbrocken wird gesprengt

Felsbrocken wird gesprengt

Schwangau – Mit der Sprengung eines instabilen und sturzgefährdeten Felsbrockens sollen in der kommenden Woche die Sanierungsarbeiten in der Pöllatschlucht fortgesetzt werden. Das teilte Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke diese Woche dem Kreisbote mit.
Felsbrocken wird gesprengt
»Ihr macht uns Männer kaputt«

»Ihr macht uns Männer kaputt«

Füssen – Da saß er nun in einem Bademantel auf einem Pappkarton und machte seinem ganzen Verdruss über diese Welt Luft: Bühne frei, hieß es für den Schauspieler Aurel Bereuter am dritten Abend der diesjährigen Theater- und Kleinkunsttage „Alpenrandschauplätze“ in der Remise am Lech.
»Ihr macht uns Männer kaputt«
Minimalistische Arrangements

Minimalistische Arrangements

Füssen – Wenn das Trio „A basso voce“ auftritt, entstehen musikalische Perlen. In der Remise – einer ehemaligen Omnibusgarage – war das Konzert im Rahmen der zweiten Theater- und Kleinkunsttage ausverkauft.
Minimalistische Arrangements
»Den Konflikt kann niemand gewinnen«

»Den Konflikt kann niemand gewinnen«

Oy – Auf die aktuelle Situation im Nahen Osten und die Flüchtlichtspolitik ging Dr. Guido Steinberg bei seinem Vortrag beim IHK-Erntedank-Empfang bei Primavera in Oy ein (siehe eigener Artikel auf Seite 11).
»Den Konflikt kann niemand gewinnen«