Ressortarchiv: Füssen

Zünftiges Jubiläum

Zünftiges Jubiläum

Lechbruck – Ein Jubiläum gab es beim Starkbierabend zu feiern: Vor 15 Jahren veranstaltete der Kampfplatzverein den ersten Starkbieranstich in der Lechhalle. Heuer stand aber ein wahrer „Kini“ auf der Bühne statt des Nepomuks und beim Singspiel gab’s eine anmutige Kulisse.
Zünftiges Jubiläum
Der "Kini" kommt zurück

Der "Kini" kommt zurück

Füssen – Das Ludwig²-Musical ist im Sommer wieder im Festspielhaus Füssen zu sehen. Das bestätigte Produzent und Regisseur Benjamin Sahler auf Anfrage des Kreisbote.
Der "Kini" kommt zurück
Im Fokus der Einbrecher

Im Fokus der Einbrecher

Füssen – „Keine Insel der Glückseligkeit“ ist Füssen in puncto Kriminalität, erklärte jetzt Edmund Martin, Chef der Polizeiinspektion Füssen.
Im Fokus der Einbrecher
Trumpfkarte Marketing

Trumpfkarte Marketing

Füssen – Totgesagte leben länger. Allen Gerüchten in Füssen zum Trotz blicken die Mitglieder der Werbegemeinschaft mit viel Optimismus in die Zukunft, wie in der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend deutlich wurde.
Trumpfkarte Marketing
80 Prozent Schwarzarbeit

80 Prozent Schwarzarbeit

Roßhaupten – Was man bei der Beschäftigung von osteuropäischen Betreuungskräften alles beachten sollte, darüber referierte Gudrun Matusch, Rechtsanwältin im Ruhestand, jetzt bei der Veranstaltung „Zu Hause leben – mit Unterstützungs- und Pflegebedarf“.
80 Prozent Schwarzarbeit
Mehr Gäste kommen

Mehr Gäste kommen

Pfronten – Rund vier Prozent mehr Gäste und rund vier Prozent mehr Übernachtungen erfasste Pfronten Tourismus 2016 im Vergleich zum Vorjahr.
Mehr Gäste kommen
Nie wieder "Land unter"

Nie wieder "Land unter"

Ehenbichl – Dass die Kindergartenkinder von Ehenbichl einen Hauptpart bei der offiziellen Übergabe der „Schotterfalle“ zwischen Höfen und Ehenbichl bildeten, hat Symbolcharakter.
Nie wieder "Land unter"
Ein Rekordjahr

Ein Rekordjahr

Schwangau – Das Jahr 2016 war für den Tourismus in Schwangau nach der Auswertung der statistischen Daten ein herausragendes Rekordjahr.
Ein Rekordjahr
Schläger beißt Polizisten

Schläger beißt Polizisten

Füssen - Ein 20-Jähriger soll in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einem Füssener Polizisten in den Oberschenkel gebissen haben. Zuvor soll der junge Mann nach Angaben der Polizei einen 22-jährigen Mitbewohner mit einem Messer bedroht haben. 
Schläger beißt Polizisten
Besser als befürchtet

Besser als befürchtet

Halblech – Die zeitweise Sperrung der B17 im vergangenen Jahr bremste – im übertragenen Sinn – auch den Tourismus in Halblech aus.
Besser als befürchtet
Ullrich bleibt BdS-Vorsitzender

Ullrich bleibt BdS-Vorsitzender

Füssen – Die „Wir in Füssen“ gemeinsam zu stemmen: Das ist heuer das Hauptanliegen des Bund der Selbstständigen (BdS) Füssen, wie Vorsitzender Andreas Ullrich jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Hotel „Zum Hirsch“ deutlich machte.
Ullrich bleibt BdS-Vorsitzender
Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen

Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen

Ostallgäu/Karlsruhe - Die Polizei hat im Ostallgäu einen mutmaßlichen Rang hohen Taliban-Kommandeur festgenommen. Das bestätigte die Bundesanwaltschaft gegenüber dem Kreisbote. Dem 30 Jahre alten Afghanen wird vorgeworfen, an der Ermordung von 16 Menschen beteiligt gewesen zu sein.
Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen
Chinesen stürmen Weißensee

Chinesen stürmen Weißensee

Weißensee – Musik, Starkbier und jede Menge Gaudi waren am Samstag beim Starkbierabend der Musikkapelle Weißensee im Schützenheim Roßmoos geboten.
Chinesen stürmen Weißensee
"Rums voll bis unters Dach"

"Rums voll bis unters Dach"

Füssen – Raumnot und personelle Engpässe: Mit diesen Problemen haben die Kindergärten in Füssen zu kämpfen. Denn die Einwohnerzahl der Lechstadt steigt.
"Rums voll bis unters Dach"
Der Landkreis greift durch

Der Landkreis greift durch

Landkreis – Der Ostallgäuer Kreisausschuss hat eine neue Badeplatzsatzung genehmigt. Neben einigen redaktionellen Änderungen für die Badeplätze am Forggensee wurde auch eine neue Badezone in Dietringen ausgewiesen.
Der Landkreis greift durch
ATV überschlägt sich

ATV überschlägt sich

Nesselwang – Am vergangenen Samstagnachmittag kam es auf einer Bergstraße bei Nesselwang zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem auch ein Säugling verletzt wurde.
ATV überschlägt sich
Eiskalt durch den Dreck

Eiskalt durch den Dreck

Füssen – Wenn selbst erfahrene Marathon-Läufer über ihre Knochen und Gelenke klagen, weiß man: der Allgäuman ist kein Ponyhof. Nicht allein die Distanz sondern teilweise extreme Hindernisse, Kälte und permanente Nässe rauben Kraft in einem Maß, wie man es sich kaum antrainieren kann. Da vermischen sich Sportsgeist und Überlebenskampf zu einem Adrenalin-Cocktail.
Eiskalt durch den Dreck
In die Leitplanke

In die Leitplanke

Ostallgäu/Füssen – Mehrere Schutzengel hatten fünf indische Insassen eines BMW in der Nacht von Freitag auf Samstag.
In die Leitplanke
Der Kanzler bei Plansee

Der Kanzler bei Plansee

Breitenwang/Reutte – Plansee baut für zehn Millionen Euro eine neue Produktionslinie für Medizintechnikprodukte.
Der Kanzler bei Plansee
20 Jahre Dienst am Menschen

20 Jahre Dienst am Menschen

Füssen – Seit 20 Jahren engagiert sich der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi) in Füssen professionell und kostenlos für Menschen, die seelisch erkrankt sind oder in einer schweren Lebenskrise stecken.
20 Jahre Dienst am Menschen
Großer Einsatz

Großer Einsatz

Oy – Auf viele Touren und Aktionen hat jetzt die Sektion Oy/Allgäu des Deutschen Alpenvereins bei ihrer Jahreshauptversammlung im Kurhaus Oy-Mittelberg zurückgeblickt.
Großer Einsatz
Ein Ticket für Bello

Ein Ticket für Bello

Füssen – Künftig müssen nicht nur zweibeinige, sondern auch vierbeinige Gäste bezahlen, wenn sie eine Runde mit den Schiffen der Forggenseeschifffahrt drehen wollen.
Ein Ticket für Bello
Betroffene sollen mitbestimmen

Betroffene sollen mitbestimmen

Füssen – Bis zum Herbst soll es ein Gesamtkonzept geben, wie es mit der Kirche „Zu den Acht Seligkeiten“, dem Kindergarten und der Pfarrei in Füssen-West weitergehen soll.
Betroffene sollen mitbestimmen
"Ehrenamt macht Gänsehaut"

"Ehrenamt macht Gänsehaut"

Landkreis – Mit einer großen Feierstunde hat sich der Landkreis Ostallgäu bei seinen Ehrenamtlichen bedankt. Stellvertretend für alle Freiwilligen im Ostallgäu erhielten jetzt rund 540 Ehrenamtliche die „EhrenamtsKarte“ des Landkreises.
"Ehrenamt macht Gänsehaut"
Rückzug mit Ansage

Rückzug mit Ansage

Füssen – Paukenschlag am Forggensee: Jan Dieter Leuze wird sich zum 1. April als Geschäftsführer und Gesellschafter des Festspielhauses zurückziehen. Entsprechende Informationen des Kreisbote bestätigte Leuze heute Vormittag auf Anfrage unserer Zeitung.
Rückzug mit Ansage
Derblecken auf hohem Niveau

Derblecken auf hohem Niveau

Derblecken auf hohem Niveau
"Wichtiger als der Karneval"

"Wichtiger als der Karneval"

Schwangau – Die Starkbierzeit ist für viele Bayern die fünfte Jahreszeit. Und die beginnt traditionell mit dem Anstich eines Fasses des süffigen Bockbieres und dem Derblecken.
"Wichtiger als der Karneval"
Männerchor blickt auf ein "großartiges Jahr"

Männerchor blickt auf ein "großartiges Jahr"

Nesselwang – Nach 28 Jahren ist Schluss: Arno Möst, Zweiter Vorsitzender des Männerchors Nesselwang, hat jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Löwen seinen Rücktritt aus allen Ämtern bekannt gegeben. Als seinen Nachfolger wählten die Versammelten Peter Eberhart. 
Männerchor blickt auf ein "großartiges Jahr"
Serie: Füssen und seine Historie

Serie: Füssen und seine Historie

Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich Füssen zu einem historischen und architektonischen Kleinod. Der Kreisbote stellt deshalb historische Orte und Ereignisse vor. Architekt Magnus Peresson berichtet in dieser Ausgabe über Johann Jakob Herkommer und dessen Arbeiten am Kloster St. Mang
Serie: Füssen und seine Historie
Ist zu viel los auf dem Forggensee?

Ist zu viel los auf dem Forggensee?

Marktoberdorf/Füssen – Ein Thema des diesjährigen Seegespräches im Landratsamt Ostallgäu war die Forggenseeschifffahrt, die damit verbundenen Gefahren durch und für andere Seenutzer sowie der Zugang zum Gewässer für Hundebesitzer, Rollstuhlfahrer und Schwimmer. 
Ist zu viel los auf dem Forggensee?
Razzia gegen Reichsbürger

Razzia gegen Reichsbürger

Pfronten/Mauerstetten/Ingolstadt – Bei der gestrigen Großrazzia gegen mutmaßliche „Reichsbürger“ in Bayern und Rheinland-Pfalz hat die Kripo Kempten auch Wohnungen in Pfronten und Mauerstetten durchsucht.
Razzia gegen Reichsbürger
Hilfe für Taube

Hilfe für Taube

Füssen – Zu einem recht speziellen Einsatz mussten die Füssener Florians-jünger am Donnerstag in die Altstadt ausrücken.
Hilfe für Taube
Außerferner Sozialdemokraten stellen ihre Pläne für die Zukunft vor

Außerferner Sozialdemokraten stellen ihre Pläne für die Zukunft vor

Reutte – Ihre Prioritäten für die Zukunft haben jetzt die Außerferner Sozialdemokraten in ihrer neuen „Parteizentrale“ am Zeiller-Platz vorgestellt. Nachdem sie sich mit 100 Prozent für ihren neuen Vorsitzenden Stefan Zaggl entschieden hatten, wollen die Genossen nun durchstarten.
Außerferner Sozialdemokraten stellen ihre Pläne für die Zukunft vor
Bockbier und Mundart in Nesselwang

Bockbier und Mundart in Nesselwang

Nesselwang – Nur zwei kräftige Schläge hat Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart (CSU) jetzt zum Anzapfen des ersten Fasses beim traditionellen Bockbieranstich im Brauerei-Gasthof Hotel Post Nesselwang gebraucht. Unterstützt hat ihn dabei Brauerei-Chef Karl Meyer.
Bockbier und Mundart in Nesselwang
Die ersten Klänge nach 200 Jahren

Die ersten Klänge nach 200 Jahren

Füssen – Zum Jubiläum „300 Jahre Barockkloster St. Mang“  kam jetzt ein ganz besonderes Ereignis. Bürgermeister Paul Iacob (SPD) nahm die barocke Uhr im Klosterhof nach über zweihundert Jahren Pause wieder in Betrieb. Wie es dazu kam, erzählt Füssener Museumsleiter Dr. Anton Englert im Interview.
Die ersten Klänge nach 200 Jahren
Füssener haben ein Herz für Blinde

Füssener haben ein Herz für Blinde

Füssen – Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Füssenern offenbar am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr von 125 Bürgerinnen und Bürgern aus Füssen insgesamt 12.005 Euro an Spenden erhalten. 
Füssener haben ein Herz für Blinde
Ein "ordentlicher Haushalt"

Ein "ordentlicher Haushalt"

Füssen – Applaus gab es am Ende der Haushaltsberatungen für Kämmerer Tobias Rösler. „Ich möchte mich bedanken für den übersichtlichen Haushalt“, erklärte Ursula Lax (CSU) am Dienstag im Finanzausschuss. Dennoch ging es nicht ganz ohne Kritik.
Ein "ordentlicher Haushalt"
Eine Anklage gegen Grausamkeit

Eine Anklage gegen Grausamkeit

Füssen – „Dieser Roman hat mich komplett umgehauen, als ich ihn das erste Mal las“, gab Martin Harbauer bei der jüngsten „LeseZeit“ in der Stadtbibliothek zu. Dort trug er den rund 30 Besuchern Teile aus „Die Zwangsjacke“ von Jack London vor. Ein bedrückender Stoff und gleichzeitig große Literatur.
Eine Anklage gegen Grausamkeit
Stadt will in Straßen investieren

Stadt will in Straßen investieren

Füssen – 2017 will die Stadt Füssen vor allem in die Straßensanierung investieren. Das wurde am Dienstag bei der Vorstellung des Haushaltsplans 2017 im Finanzausschuss deutlich.
Stadt will in Straßen investieren
Finanzausschuss segnet Füssener Haushalt 2017 ab

Finanzausschuss segnet Füssener Haushalt 2017 ab

Füssen – Steigende Steuern, Entlastungen bei der Kreisumlage und Zuweisungen durch den kommunalen Finanzausgleich verschaffen der Stadt Füssen 2017 Luft zum Atmen. Trotzdem ist der städtische Haushalt auch heuer auf Kante genäht, wie am Dienstag bei den Vorberatungen im Finanzausschuss klar wurde.
Finanzausschuss segnet Füssener Haushalt 2017 ab
Vom Leben eines "Universalkünstlers"

Vom Leben eines "Universalkünstlers"

Füssen – Anhand einer großen Fülle von Informationen belegte Klaus Wankmiller, welch ausgewiesener Fachmann er in Sachen Kulturgeschichte im Füssener Raum ist.
Vom Leben eines "Universalkünstlers"
Schwangau halbiert seine Schulden

Schwangau halbiert seine Schulden

Schwangau – „Ein, bei der Größe der Kommune sportlicher Haushalt“, kommentierte Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke den Haushalt 2017.
Schwangau halbiert seine Schulden
Erst fragen, dann schieben

Erst fragen, dann schieben

Füssen – Unternehmen und Kommunen haben in den vergangenen Jahren viel dafür unternommen, dass Menschen mit Handicap dank des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPVK) mobil bleiben können.
Erst fragen, dann schieben
Platz nimmt Gestalt an

Platz nimmt Gestalt an

Nesselwang – Die Gestaltung des Platzes vor der Kirche zwischen dem Riesebach und dem ehemaligen Hotel „Krone“ sorgte vergangene Woche für eine lebhafte Diskussion im Gemeinderat.
Platz nimmt Gestalt an
Preise für die besten Sparer

Preise für die besten Sparer

Reutte/Pfronten – Um Stromsparen und Energieeffizienz bemüht sich die Gemeinde Pfronten mit ihrem Energieteam schon seit längerem.
Preise für die besten Sparer
Zweifel überwiegen

Zweifel überwiegen

Füssen – Aus zwei mach vier: Statt der ursprünglich angestrebten zwei Sterne soll das neue Hotel in der Augsburger Straße nach einem Besitzerwechsel nun mit vier Sternen glänzen.
Zweifel überwiegen
Zeit zum Handeln

Zeit zum Handeln

Füssen – Das Staatliche Straßenbauamt in Kempten will sowohl die A7-Abfahrt als auch die Auffahrt auf die Autobahn ertüchtigen.
Zeit zum Handeln
Es kracht häufiger

Es kracht häufiger

Füssen – Im Jahr 2016 haben sich im Dienstbereich der Füssener und Pfrontener Polizei insgesamt 1579 Verkehrsunfälle und damit 141 mehr ereignet als im Jahr zuvor.
Es kracht häufiger
Hoffen auf 2018

Hoffen auf 2018

Lechbruck – In diesem Jahr wird es in Lechbruck keinen „Via Claudia Markt“ geben. Das gab jetzt Bürgermeister Helmut Angl im Gemeinderat bekannt.
Hoffen auf 2018
Radweg fast zum Nulltarif

Radweg fast zum Nulltarif

Füssen – Einmaliges Schnäppchen oder unnötige Verschwendung von Steuergeldern?
Radweg fast zum Nulltarif