Ressortarchiv: Füssen

Härtere Gangart gegen Raser

Härtere Gangart gegen Raser

Füssen – Unverschämtes Glück hatte Anfang Dezember vergangenen Jahres ein Autofahrer, der mit mehr als 90 km/h durch die auf 30 km/h begrenzte Welfenstraße bretterte und dabei geblitzt wurde.
Härtere Gangart gegen Raser
140 Meter im Blindflug

140 Meter im Blindflug

Oy-Mittelberg – Mit 100 Sachen auf der Autobahn unterwegs, das Handy auf dem Beifahrersitz brummt und schon wandert der Blick Richtung Display.
140 Meter im Blindflug
Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

Hopfen am See – Ein weiteres Einzelhandel-Kapitel am Hopfensee ist beendet.
Eine Ära geht zu Ende
Traditionell und modern

Traditionell und modern

Hopfen am See – 25 Musiker auf der Bühne im „Haus Hopfensee“ haben jetzt erneut gezeigt, dass auch „eine kleine Kapelle“, wie Andrea Greinwald sie einmal genannt hatte, eine großartige Darbietung auf die Beine stellen kann.
Traditionell und modern
Wechsel an der Spitze

Wechsel an der Spitze

Nesselwang – Witterungsbedingt kamen im nur 424 Wachstunden an 15 Wachtagen zusammen.
Wechsel an der Spitze
»Bottega« zieht um

»Bottega« zieht um

Nesselwang – Sei 12 Jahren ist die „Bottega dei Fiori“ mit ihrer Inhaberin Alexandra Reinold in Nesselwang beheimatet und hat sich in dieser Zeit einen guten Ruf erworben. Nach neun Jahren in der Füssener Straße ist sie jetzt ins Herz von Nesselwang, in die Hauptstraße umgezogen.
»Bottega« zieht um
Beliebt bei Züchtern und Gästen

Beliebt bei Züchtern und Gästen

Ehrwald – Vor beeindruckender Kulisse und bei Kaiserwetter hat jetzt die Gebietsausstellung für Tiroler Bergschafe des Bezirks Außerfern auf dem Martinsplatz in Ehrwald stattgefunden.
Beliebt bei Züchtern und Gästen
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017

Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017

Mädels, holt eure Dirndl aus dem Winterschlaf - denn es geht wieder los: Wir suchen gemeinsam mit Sedlmeir's Trachtenhof und Daller Tracht das Kreisbote TrachtenMadl 2017.
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017
Top-Azubi kommt aus Pfronten

Top-Azubi kommt aus Pfronten

Pfronten – Die Auszubildenden von DMG MORI gehören regelmäßig zu den besten ihres Jahrgangs.
Top-Azubi kommt aus Pfronten
Gewitter, Hochwasser und Muren

Gewitter, Hochwasser und Muren

Reutte – Ein Unwetter von katastrophalen Ausmaßen hat das Außerfern heimgesucht. Zahlreiche Bäche sind über die Ufer getreten, Muren haben die Straßen verlegt. Ein vollbesetztes Hotel ist von der Außenwelt komplett abgeschnitten, Stromnetz und Kommunikationsanlagen sind ausgefallen.
Gewitter, Hochwasser und Muren
50 Euro für 360 Stunden Arbeit

50 Euro für 360 Stunden Arbeit

Füssen – Woher kommt unsere Kleidung? Mit dieser Frage haben sich drei 10. Klassen des Gymnasium Füssens unter der Leitung der beiden Kunstlehrerinnen Eva Andersson und Katrin Rölle beschäftigt.
50 Euro für 360 Stunden Arbeit
Doppelter Meister

Doppelter Meister

Reutte – Mit der Verleihung der Meisterbriefe ging jetzt der erfolgreiche Ausbildungsweg für die Jungmeisterinnen und Jungmeister in Tirol zu Ende.
Doppelter Meister
»Weil der Ort so besonders ist«

»Weil der Ort so besonders ist«

Schwangau – Vor einem halben Jahr begannen die Arbeiten für das neue exklusive Sterne-Hotel in Hohenschwangau.
»Weil der Ort so besonders ist«
Afrikaner eingeschleust

Afrikaner eingeschleust

Füssen – Ein Italiener soll am Samstag zwei Afrikaner illegal nach Deutschland gefahren haben. Das berichtet die Polizei.
Afrikaner eingeschleust
Vermisster tot aufgefunden

Vermisster tot aufgefunden

Nesselwang - Der seit dem 27. April vermisste 51-Jährige aus dem Kreis Dillingen ist tot. Ein Landwirt fand die Leiche des Mannes am Samstagnachmittag in einem Waldstück bei Attlesee.
Vermisster tot aufgefunden
»Überall Neuland«

»Überall Neuland«

Pfronten – Peter Heel ist wohl der bedeutenste Bildhauer des Allgäus. Seine geschnitzten Holzfiguren sind weit über die Grenzen des Allgäus hinaus bekannt.
»Überall Neuland«
»Technisch top ausgerüstet«

»Technisch top ausgerüstet«

Füssen – Die traditionelle Floriansfeier der Füssener Feuerwehr auf dem Schrannenpaltz am vergangenen Mittwoch machte deutlich: Technisch hat die Wehr einen großen Schritt nach vorne gemacht.
»Technisch top ausgerüstet«
Licht, Pflanzen und Plastik

Licht, Pflanzen und Plastik

Füssen – „Eine gute Wahl“, kommentierte die Füssener Kulturamtsleiterin Karina Hager die Entscheidung, Florence Bühr aus Kempten den Füssener Förderpreis für junge Kunst zu verleihen.
Licht, Pflanzen und Plastik
Anwohner finden Pudel

Anwohner finden Pudel

Lechbruck - Die Polizei sucht derzeit den Besitzer eines kleinen Pudels. Das Tier wurde am Donnerstagabend in Lechbruck gefunden.
Anwohner finden Pudel
Das »Mädchen für alles« wird 100

Das »Mädchen für alles« wird 100

Füssen – Bei Helene Bader passen 100 Jahre Lebe auf 80 Buchseiten. „Mein Leben“ heißt das Werk, in dem die Jubilarin alles aufschrieb, was ihr im Leben wichtig war.
Das »Mädchen für alles« wird 100
»Das wird nicht funktionieren«

»Das wird nicht funktionieren«

Füssen – Mit Riesenschritten geht es Richtung Sommer, Richtung Hauptsaison für die Füssener Hoteliers. Und damit drängt auch die Zeit für das Hotel „New Schwanstein”, das derzeit an der Augsburger Straße entsteht.
»Das wird nicht funktionieren«
Das Ende einer Ära

Das Ende einer Ära

Pinswang/Füssen – „Führen sie diesen Verein weiter, sie tun etwas Gutes“, ermunterte Walter Ganseneder die 30 Anwesenden der jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins Walderlebniszentrum (WEZ) Ostallgäu-Außerfern.
Das Ende einer Ära
Unbelastet in die Zukunft

Unbelastet in die Zukunft

Füssen – Hoteliers, Gastronomen und Tourismusfachleute waren vergangene Woche eingeladen, um übers Ludwigs Festspielhaus am Forggensee aus erster Hand informiert zu werden.
Unbelastet in die Zukunft
Mit 1,8 Promille gegen die Laterne

Mit 1,8 Promille gegen die Laterne

Lechbruck - Mit 1,8 Promille im Blut soll ein 30-Jähriger in der Nach von Dienstag auf Mittwoch einen Autounfall gebaut haben. Die Polizei fand ihn schließlich eigenen Angaben zufolge bei seiner Freundin, wo er sich verstecken wollte.
Mit 1,8 Promille gegen die Laterne
Freikarten für Einzelne

Freikarten für Einzelne

Füssen – Auf einen Kompromiss haben sich der Stadtrat und die Städtische Forggenseeschifffahrt jetzt bei der Beförderung von Füssener Kindergartengruppen und Grundschulklasse geeinigt.
Freikarten für Einzelne
»Das kulturelle Leben wäre tot«

»Das kulturelle Leben wäre tot«

Oy-Mittelberg – Abriss des 1930 von dem Kemptner Architekten Andor Ákos geplanten und gebauten Gasthof „Löwen“ und ein anschließender Neubau, die Sanierung des Gasthauses oder die Verlegung des Rathauses ins Kurhaus standen vergangene Woche im Gemeinderat zur Diskussion.
»Das kulturelle Leben wäre tot«
Wasserstreit verschärft sich

Wasserstreit verschärft sich

Füssen – Der Konflikt zwischen der Stadt Füssen und der Gemeinde Schwangau wegen des Wasserschutzgebiets in Hohenschwangau geht in die nächste Runde.
Wasserstreit verschärft sich
Lebendige Tradition

Lebendige Tradition

Wertach - Über 40 Meter war in diesem Jahr der Maibaum in Wertach der traditionell am 1. Mai auf dem Dorfanger aufgestellt wurde. Angeführt von der Musikkapelle Wertach mit ihrer Dirigentin Petra Huber wurde der von zwei Kaltblütern gezogene Maibaum am frühen Nachmittag durch den Ort zum Dorfanger begleitet.
Lebendige Tradition
Packender Anfang, starkes Ende

Packender Anfang, starkes Ende

Nesselwang – Unter das Motto „Märsche und Leben“ hatte der Dirigent der Nesselwanger Harmoniemusik, Helmut Wittmann, seine Auswahl für das diesjährige Jahreskonzert gestellt.
Packender Anfang, starkes Ende
Abend voller Überraschungen

Abend voller Überraschungen

Reutte – Mit verschiedene Musikstile aus unterschiedlichen Epochen hat die Bürgermusikkapelle Reutte beim Frühjahrskonzert ihrem Publikum im gut besuchten „Schwarzkopfsaal“ ein abwechslungsreiches Programm präsentiert. Doch nicht nur hier gab es Abwechslung.
Abend voller Überraschungen
19-Jähriger springt aus fahrendem Auto

19-Jähriger springt aus fahrendem Auto

Pfronten - Ein 19-Jähriger hat sich beim Sprung aus einem fahrenden Auto in der Freinacht lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei soll der junge Mann stark betrunken gewesen sein.
19-Jähriger springt aus fahrendem Auto