Ressortarchiv: Füssen

Finanzspritze für Straßenausbau

Finanzspritze für Straßenausbau

Seeg – Um 550.000 Euro hat das Amt für Ländliche Entwicklung jetzt die Förderung für das Flurneuordnungsverfahren Enzenstetten erhöht.
Finanzspritze für Straßenausbau
Illegale Einreise gestoppt

Illegale Einreise gestoppt

Füssen / Kempten – Die Bundespolizei hat am Dienstag am Füssener Grenztunnel einen Kosovaren festgenommen. Der 30-Jährige wird beschuldigt, mehrere Landsleute eingeschleust zu haben
Illegale Einreise gestoppt
Bunt und anspruchsvoll

Bunt und anspruchsvoll

Reutte – Ein großen und bunten „kulturellen Blumenstrauß in Pink“ wird die 28. Außerferner Kulturzeit ihren Gästen in diesem Jahr servieren.
Bunt und anspruchsvoll
Unheilvoller Trend

Unheilvoller Trend

Reutte – Immer mehr Autofahrer setzen sich offenbar auch betrunken ans Steuer.
Unheilvoller Trend
Verkehrsrowdy schleift Radfahrer mit

Verkehrsrowdy schleift Radfahrer mit

Pfronten - Ein 36 Jahre alter Autofahrer soll am Montagnachmittag einen Rennradfahrer mitgeschleift haben. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt, der Schaden am Rad dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen. 
Verkehrsrowdy schleift Radfahrer mit
Extreme Widersprüche

Extreme Widersprüche

Füssen – Ein Lutherbild, das den Reformator in seiner ganzen Widersprüchlichkeit zeigte, zeichnete jetzt der evangelische Pfarrer Frank Witzel.
Extreme Widersprüche
Zahlreiche Wild-Camper

Zahlreiche Wild-Camper

Schwangau/Lechbruck - Am vergangenen Wochenende stellte die Wasserschutzpolizei Füssen einmal mehr mehrere Zeltlager am Ufer des Forggensees fest. Die wild Campierenden wurden zum Abbau der Zelte aufgefordert und die Verstöße an das Landratsamt weitergeleitet.
Zahlreiche Wild-Camper
"Da müssen wir einschreiten"

"Da müssen wir einschreiten"

Füssen – Ärger für die Füssener CSU: Weil Wahlhelfer des Ortsvereins zu viele Wahlplakate ihres Bundestagskandidaten Stephan Stracke in Füssen und den Ortsteilen aufgehängt haben, muss ein Teil der Plakate auf Anordnung der Stadtverwaltung nun wieder runter.
"Da müssen wir einschreiten"
Vereine wollen sich wehren

Vereine wollen sich wehren

Weißensee – Das Weißenseer Strandbad mit Kiosk und Pavillon ist so etwas wie der Mittelpunkt des Dorflebens.
Vereine wollen sich wehren
Magie, Kammermusik und Punk

Magie, Kammermusik und Punk

Füssen – Am kommenden Mittwoch, 30. August, beginnt das Kammermusikfestival „vielsaitig“ in Füssen. Bis Samstag, 9. September, können Interessierte unter dem Motto „Staunen“ Vorträge, Konzerte, Führungen und sogar eine Zaubershow besuchen.
Magie, Kammermusik und Punk
"Die Armut ist unvorstellbar"

"Die Armut ist unvorstellbar"

Schwangau – Indischen Kindern haben jetzt Jörg Häusler und seine Frau Bettina drei Wochen lang bei einem privaten Hilfseinsatz in Indien geholfen.
"Die Armut ist unvorstellbar"
Eine klare Haltung

Eine klare Haltung

Füssen – Bärbel Sieber engagiert sich in der Interessengemeinschaft (IG) für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
Eine klare Haltung
Der Lech, eine versunkene Welt und ein Mord

Der Lech, eine versunkene Welt und ein Mord

Füssen – Einen idealen Beitrag zum Begleitprogramm der Ausstellung „So ein Lech“, die derzeit im Museum der Stadt Füssen zu sehen ist, hat jetzt Nicola Förg geliefert.
Der Lech, eine versunkene Welt und ein Mord

Motorradfahrer prallt gegen Traktor

Rückholz - Leichte Verletzungen am Knie erlitt am Donnerstagnachmittag ein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor auf der Kreisstraße OAL 23 in Rückholz.
Motorradfahrer prallt gegen Traktor
"Ein gutes Instrument"

"Ein gutes Instrument"

Landkreis – In einem Modellprojekt, initiiert von den Bildungskoordinatorinnen für Neuzugewanderte und der staatlichen Berufsschule im Landkreis Ostallgäu, soll der „ProfilPASS®“ jugendlichen Migranten die berufliche Orientierung erleichtern. Nach dem Ende des Schuljahres gibt es nun die ersten Ergebnisse.
"Ein gutes Instrument"
Verletzte Wanderin am Breitenberg

Verletzte Wanderin am Breitenberg

Pfronten - Einer Wanderin in Not musste am Donnerstagmittag die Retter der Pfrontener Bergwacht helfen. 
Verletzte Wanderin am Breitenberg
Seit 40 Jahren bei der Wäscherei Krüger 

Seit 40 Jahren bei der Wäscherei Krüger 

Füssen – Ein ganz besonderes Jubiläum hat jetzt die Wäscherei Krüger gefeiert. Seit 40 Jahren arbeitet hier schon Cornelia Hipp.
Seit 40 Jahren bei der Wäscherei Krüger 
König Ludwig II. und seine Pferde

König Ludwig II. und seine Pferde

Die Wurzeln der Stadt Füssen reichen bis in die Römerzeit zurück.  Unter dem Titel „Füssen und seine Historie“ stellt der Kreisbote historische Orte, Personen und Ereignisse vor. Architekt und Historiker Magnus Peresson nimmt Sie dabei an die Hand. Heute erzählt er über einen königlichen Reiter.
König Ludwig II. und seine Pferde
Füssen an der Spitze

Füssen an der Spitze

Füssen – Die Stadt Füssen ist die beliebteste deutsche Kleinstadt auf der Internet-Plattform Instagram.
Füssen an der Spitze
Ein Dankeschön fürs Engagement

Ein Dankeschön fürs Engagement

Ostallgäu – Mit einer abendlichen Schifffahrt auf dem Forggensee hat sich der Landkreis Ostallgäu jetzt bei seinen Ehrenamtlichen für deren Engagement bedankt. 
Ein Dankeschön fürs Engagement
Gut gerüstet für E-Mobilität

Gut gerüstet für E-Mobilität

Ostallgäu – Das Ostallgäu ist für die flächendeckende Einführung der E-Mobilität gut gerüstet, die Infrastruktur dafür ist auf absehbare Zeit gut aufgestellt. Zu diesem Ergebnis kamen Ostallgäus Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) und die regionalen Energieversorgern bei einem Abstimmungstreffen.
Gut gerüstet für E-Mobilität
Neuen Aufgaben stellen

Neuen Aufgaben stellen

Schwangau – Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit hat Sophia Neumann bei der Tourist Information Schwangau jetzt erfolgreich abgeschlossen.
Neuen Aufgaben stellen
Hohe Auszeichnung

Hohe Auszeichnung

Elbigenalp – Das Verdienstkreuz des Landes Tirol hat jetzt Claudia Lang-Forcher aus Wängle erhalten.
Hohe Auszeichnung
 Kein 12-Stunden-Arbeitstag

 Kein 12-Stunden-Arbeitstag

Reutte – Ihre Sommertour durch die Bezirke hat die Tirol-Chefin der Sozialdemokraten, Elisabeth Blanik, im Außerfern begonnen. Sowohl Gespräche mit Bürgern und Bürgerinnen als auch Firmenbesuche standen dabei auf dem Programm. Man wollte das Ohr ganz nahe beim Volk haben, erklärte Blanik.
 Kein 12-Stunden-Arbeitstag
65 Jahre im Dienst der Kirche

65 Jahre im Dienst der Kirche

Füssen – Ein großes Jubiläum hat jetzt Pater Adelhard gefeiert. Vor 65 Jahren legte er sein Gelöbnis als Ordensmann ab und steht seitdem im Dienst der Franziskaner. Damit ist er seiner Berufung gefolgt.
65 Jahre im Dienst der Kirche
Skate- und Bikepark nimmt Form an

Skate- und Bikepark nimmt Form an

Füssen – Die Planungen für den Skate- und Bikepark im Weidach gehen weiter voran. Die Initiatoren rund um Thomas Scheibel haben sich jetzt einen Fachplaner an die Seite geholt.
Skate- und Bikepark nimmt Form an
Altstadt wird zur Musik-Meile

Altstadt wird zur Musik-Meile

Füssen – Das Füssener Stadtfest hat am Wochenende alle Erwartungen erfüllt. Da konnte der launische Wettergott zwei Tage lang noch so verrückt spielen: die gute Stimmung auf den Steh- und Sitzplätzen vor den Bühnen war nicht zu erschüttern.
Altstadt wird zur Musik-Meile
Vorreiter in Österreich

Vorreiter in Österreich

Reutte – Die ARA Flugrettung stellt sich in Reutte und Fresach neu auf. Sie setzt auf den modernen Hubschraubertyp H 145. Dieser bietet nicht nur mehr Platz für Personen, sondern hat auch eine erweiterte medizinische Ausstattung an Bord. Der Hubschrauberwechsel ist für April 2018 geplant. 
Vorreiter in Österreich
Dankbar und glücklich

Dankbar und glücklich

Füssen – Um das Thema Glück hat sich jetzt der Vortrag von Diplom-Pädagogin Elisabeth Berchtold bei den Füssener Kurgesprächen im Franziskanerkloster gedreht. Die Gastreferentin aus Augsburg sprach in der ökumenischen Vortragsreihe über „Lebensziele – Glücksgaranten”.
Dankbar und glücklich
Eine Liebe im Schatten der Berge

Eine Liebe im Schatten der Berge

Schwangau – Es ist eine uralte Liebesgeschichte, die von Margareta von Schwangau und Oswald von Wolkenstein. Vor 600 Jahren wurde die Schwangauerin mit dem Südtiroler Minnesänger vermählt. Zum Jahrestag ließ Magnus Peresson die Geschichte dieser Ehe Revue passieren.
Eine Liebe im Schatten der Berge
Von und für Füssener

Von und für Füssener

Füssen – „Ein Fest von Füssenern für Füssener“, bezeichnete Magnus Lipp das Fest, das jetzt der Altstadtverein „Schindau” auf dem Schrannenplatz veranstaltet hat. Er zeigte sich von der Resonanz der Besucher zufrieden.
Von und für Füssener
Nicht nur Bittsteller sein

Nicht nur Bittsteller sein

Hopfen – Mitgliedern der Polio-Selbsthilfegruppe Allgäu und Vertretern der Regionalgruppe Rottal/Inn haben sich jetzt mit der SPD-Landtagsabgeordneten Ilona Deckwerth in der Fachklinik Enzensberg getroffen, um über ihre Anliegen zu sprechen.
Nicht nur Bittsteller sein
Lanz, Eicher und Schlüter

Lanz, Eicher und Schlüter

Nesselwang – Das „Who-is-who“ der deutschen Traktoren-Geschichte war am Wochenende in Nesselwang zu sehen. Lanz, Eicher, Schlüter, Allgaier, Porsche und noch viele andere Fabrikate kamen zum Oldtimer-Traktor-Treffen an die Alpspitz. 
Lanz, Eicher und Schlüter
Die Könige und Damen sind weg

Die Könige und Damen sind weg

Hopfen – Vier Schachfiguren haben laut Polizei Unbekannte in der Nacht auf Samstag vom Schachfeld in Hopfen gestohlen.
Die Könige und Damen sind weg
Auf den Spuren Herkomers

Auf den Spuren Herkomers

Füssen – Die Kirche St. Mang unter dem Schwerpunkt „Johann Jakob Herkomer“ hat sich jetzt der Historische Verein Alt Füssen angeschaut. Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit Herkomers Schaffen einmal näher zu betrachten.
Auf den Spuren Herkomers
"Das haben nicht viele"

"Das haben nicht viele"

Nesselwang - Bei ihrem gemeinsamen Jahresabschlusskonzert haben die Nesselwanger Schülerblasorchester und die Nesselholzer Jungmusikanten nicht nur gezeigt was sie spielerisch drauf haben. 20 Nachwuchsmusikanten wurden auch für ihre bestandenen Bläserprüfungen geehrt.
"Das haben nicht viele"
Die Schöne und der Fürst

Die Schöne und der Fürst

Die Wurzeln der Stadt Füssen reichen bis in die Römerzeit zurück. Deshalb stellt der Kreisbote historische Orte, Personen und Ereignisse vor. Heute erzählt Architekt und Historiker Magnus Peresson über die schöne Crescentia von St. Mang in der Schönheitsgalerie König Ludwig I..
Die Schöne und der Fürst
Maler stürzt von Vordach

Maler stürzt von Vordach

Füssen – Zu einem folgenschweren Betriebsunfall ist es laut Polizei am Freitagvormittag in Füssen-West gekommen. Ein 54-jähriger Maler wollte die Fassade eines Hauses streichen, rutschte aus und stürzte vom Vordach. 
Maler stürzt von Vordach
Hilfe seit 150 Jahren

Hilfe seit 150 Jahren

Schwangau – Sein 150. Jubiläum feiert jetzt der Krankenunterstützungsverein Schwangau. Der Verein wurde während der Bauarbeiten von Schloss Neuschwanstein gegründet, um verunglückte Arbeiter und ihre Familien zu versorgen. Eine Krankenkasse gab es damals noch nicht.
Hilfe seit 150 Jahren
Kein Rathaus im Kurhaus

Kein Rathaus im Kurhaus

Oy-Mittelberg – „Kein Rathaus im Kurhaus“, mit diesem Antrag haben jetzt elf Oyer Vereine klar Stellung bezogen. Damit wollten sie dafür sorgen, dass die Vereinsarbeit im Kurhaus weiterhin möglich ist. Und die Oyer Gemeinderäte beugten sich in ihrer jüngsten Sitzung dieser Forderung.
Kein Rathaus im Kurhaus
Mit dem Finger über die Kirchendecke

Mit dem Finger über die Kirchendecke

Halblech – Mit der bayerischen Denkmalschutzmedaille ist der Buchinger Xaver Mahler jetzt für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Seit über 60 Jahren ist der Stuckateur in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland unterwegs und sichert, rekonstruiert und saniert alte Stuckarbeiten.
Mit dem Finger über die Kirchendecke
Lösungen suchen

Lösungen suchen

Schwangau – Die Unwetter in den vergangenen Wochen haben am Schwangauer Ufer des Forggensees große Mengen Schwemmholz angelandet. Betroffen ist nach Angaben der Gemeinde Schwangau vor allem der sogenannte „Brunner Spitz“ ein öffentlicher Badeplatz.
Lösungen suchen
Überfall auf Wettlokal in Reutte

Überfall auf Wettlokal in Reutte

Reutte – Ein Wettlokal in Reutte haben am Freitagabend drei Unbekannte überfallen. Das berichtet die Polizei.
Überfall auf Wettlokal in Reutte
„Azubis ade“

„Azubis ade“

Hopfen am See – Im Biohotel Eggensberger haben jetzt fünf junge Leute ihre Lehrjahre erfolgreich beendet. Dies feierte das Hotel zusammen mit ihren Azubis, deren Eltern und Geschwistern bei einem Sonntags-Brunch in lockerer Runde.
„Azubis ade“
Rasende Radler ausbremsen

Rasende Radler ausbremsen

Füssen – Ein kurzes Klingeln und schon rauschen sie vorbei: Rasende Radler werden am Lechuferweg wohl immer mehr zum Problem. Darüber diskutieren derzeit nicht nur empörte Füssener in Sozialen Netzwerken. Das sprach auch Wolfgang Bader (SPD) in der jüngsten Sitzung des Stadtrates an.
Rasende Radler ausbremsen
"Wir sind zufrieden"

"Wir sind zufrieden"

Füssen – Getunte Wagen waren am Sonntag in Füssen zu sehen. Denn zu einem Tuning-Treffen hatten die Gruppen „Projekt 875ers und „No Support“ aus Sonthofen via Facebook Pkw-Fahrer eingeladen. Als Treffpunkt diente am vergangenen Sonntag der Füssener Volksfestplatz in der Kemptener Straße.
"Wir sind zufrieden"
Markt kommt gut an

Markt kommt gut an

Lechbruck – Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Diesen Spruch hatten am Wochenende auch die zahlreichen Besucher des ersten Lechbrucker Flößermarktes beherzigt. Trotz Regenschirm ließen sie sich am Sonntag die Stimmung auf dem Marktareal rund ums Rathaus nicht verderben.
Markt kommt gut an
Mit 55 km/h durch 30er-Zone

Mit 55 km/h durch 30er-Zone

Füssen – Acht Autofahrer hat die Polizei Füssen in kürzester Zeit verwarnen müssen, als sie am Donnerstagmorgen mit einem Lasermessgerät die Geschwindigkeit in der Welfenstraße kontrolliert hat. Das berichtet die Polizei.
Mit 55 km/h durch 30er-Zone
Zu massiv und zu exponiert

Zu massiv und zu exponiert

Schwangau – Gerade noch rechtzeitig, wie ein Mitglied feststellte, hat der Schwangauer Gemeinderat jetzt eine Veränderungssperre für das Baugebiet Horn-Nord erlassen und damit ein unerwünschtes Vorhaben – vorerst – verhindert. Im Mai hatte der Bauausschuss einen entsprechenden Antrag abgelehnt. 
Zu massiv und zu exponiert
Bremsen versagen

Bremsen versagen

Pfornten - Gegen einen Baum gefahren ist am Dienstag ein 21-Jähriger mit seinem Wohnmobil. Der junge Mann war auf der Füssener Straße in Pfronten unterwegs, als seinen Angaben zufolge die Bremsen seines Fahrzeugs versagten. Das berichtet die Polizei.
Bremsen versagen