Ressortarchiv: Füssen

"IGMoto" unterstützt Initiative "Bitte leise fahren"

"IGMoto" unterstützt Initiative "Bitte leise fahren"

Bach – Viele Gemeinden entlang der beliebten Motorradstrecken im Außerfern und Oberallgäu haben Tafeln mit der Botschaft „Bitte leise fahren“ aufgestellt. Die Interessensgemeinschaft für Motorradfahrer „IGMoto“ unterstützt diese Initiative, wie Regionalentwicklung Außerfern bekannt gibt.
"IGMoto" unterstützt Initiative "Bitte leise fahren"
Gas tritt in Lechbruck aus

Gas tritt in Lechbruck aus

Lechbruck – Gas ist am Mittwochnachmittag an einer Baustelle eines Discounters in Lechbruck ausgetreten. Nach Informationen der Polizei war dort eine Gasflasche umgestürzt und schlug leck.
Gas tritt in Lechbruck aus
Nesselwangs Bürgermeister ärgert sich über Zustand des Bahnhofs

Nesselwangs Bürgermeister ärgert sich über Zustand des Bahnhofs

Nesselwang – Bis sich was am Nesselwanger Bahnhof tut, wird es wohl noch dauern. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Nesselwanger Marktgemeinderates deutlich.
Nesselwangs Bürgermeister ärgert sich über Zustand des Bahnhofs
Blitz schlägt in Mehrfamilienhaus ein

Blitz schlägt in Mehrfamilienhaus ein

Füssen – Ein Schaden von rund 200.000 Euro hat laut Polizei am Mittwochabend ein Blitzeinschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Welfenstraße verursacht.
Blitz schlägt in Mehrfamilienhaus ein
Halblecherin findet statt ihrer vermissten Katze einen vor 1,5 Jahren ausgebüxten Kater

Halblecherin findet statt ihrer vermissten Katze einen vor 1,5 Jahren ausgebüxten Kater

Trauchgau – Seit gut drei Monaten wird sie vermisst: Die Katze „Leni“ aus Trauchgau. Ihre Besitzerin Lenka Stöhr machte sich auf die Suche nach ihrem Tier. Sie hängte Plakate auf, warf Zettel in Briefkästen und schrieb Tierheime an. Diese Bemühungen wurden belohnt – allerdings anders als gedacht.
Halblecherin findet statt ihrer vermissten Katze einen vor 1,5 Jahren ausgebüxten Kater
Die Verkehrspolizei kontrolliert  Motorradfahrer am Bannwaldsee

Die Verkehrspolizei kontrolliert  Motorradfahrer am Bannwaldsee

Schwangau – In gut zwei Stunden hat die Verkehrspolizei um die drei Dutzend Biker und ihre Motorräder kontrolliert. Dabei geht es der neugebildeten Motorradkontrollgruppe der Polizei in erster Linie darum, mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen. Sensibilisieren und ermahnen, wollen die Beamten.
Die Verkehrspolizei kontrolliert  Motorradfahrer am Bannwaldsee
Präzisionsteile aus dem Allgäu

Präzisionsteile aus dem Allgäu

Präzisionsteile aus dem Allgäu
E-Ticket lässt auf sich warten - Homepage wirbt mit Reservierung zu hoher Gebühr

E-Ticket lässt auf sich warten - Homepage wirbt mit Reservierung zu hoher Gebühr

Schwangau – Wer König Ludwigs II. Märchenschloss besichtigen will, muss vor allem in den Sommermonaten viel Zeit mitbringen. Nun gibt es allerdings eine Onlinebestellplattform, wo Besucher Tickets mit einer saftigen Provision ordern können, wie die Gemeinde Schwangau jüngst erfahren hat.
E-Ticket lässt auf sich warten - Homepage wirbt mit Reservierung zu hoher Gebühr
Mann schlägt Frau wegen zu lauter Musik

Mann schlägt Frau wegen zu lauter Musik

Füssen - Eine junge Frau geschlagen hat nach Angaben der Polizei am späten Sonntagabend ein bislang unbekannter Mann in der Adlerstraße in Füssen. Der Grund: Die Frau hatte seiner Ansicht nach in ihrem Auto zu laut Musik gehört.
Mann schlägt Frau wegen zu lauter Musik
Gutes Wetter und viele Gäste bei Heimatabenden

Gutes Wetter und viele Gäste bei Heimatabenden

Nesselwang – Eine durchwegs positive Bilanz haben jetzt die Verantwortlichen des Nesselwanger Trachten- und Heimatvereins „Alpspitzler” nach dem letzten Waldfest-Heimatabend in diesem Jahr gezogen. Sie konnten alle fünf angesetzten Termine aufgrund des guten Sommers wahrnehmen.
Gutes Wetter und viele Gäste bei Heimatabenden
Pöllatschlucht könnte Anfang Oktober wiedereröffnet werden

Pöllatschlucht könnte Anfang Oktober wiedereröffnet werden

Schwangau – Die Pöllatschlucht könnte Anfang Oktober wieder für Wanderer freigegeben werden – wenn nichts Unvorhergesehenes passiert. Derzeit laufen die Arbeiten am Steg mit Hochdruck. Vor der Freigabe müssen aber unter anderem noch Geologen und Ingenieure die Baustelle in Augenschein nehmen.
Pöllatschlucht könnte Anfang Oktober wiedereröffnet werden
Steingaden tritt dem Abwasserzweckverband Lechbruck-Bernbeuren bei

Steingaden tritt dem Abwasserzweckverband Lechbruck-Bernbeuren bei

Lechbruck – Eine neue Kooperation haben jetzt die Bürgermeister von Lechbruck, Bernbeuren und Steingaden vorgestellt. Die Gemeinde Steingaden wird ihre kommunale Kläranlage aufgeben und dem Abwasserzweckverband Lechbruck-Bernbeuren beitreten. Eine „Win-win-Situation” für alle, so die Rathauschefs.
Steingaden tritt dem Abwasserzweckverband Lechbruck-Bernbeuren bei
Rehe legen Verkehr auf der A7 lahm

Rehe legen Verkehr auf der A7 lahm

Hopferau  - Über zwei Stunden lang haben am Sonntag drei Rehe den Verkehr auf der A7 lahm gelegt. Diese hatten sich zwischen Autobahn und Wildschutzzaun verirrt und sorgten so immer wieder für gefährliche Situationen, wie die Polizei berichtet.  
Rehe legen Verkehr auf der A7 lahm
Eisenberg feiert Hebauf am neuen Dorfgemeinschaftshaus

Eisenberg feiert Hebauf am neuen Dorfgemeinschaftshaus

Eisenberg – Die Gemeinde Eisenberg hat jetzt Hebauf bei ihrem neuen Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Es brauchte zwar einige Anläufe bis die Zuschüsse genehmigt worden waren, aber als es soweit war, konnte die Gemeinde Eisenberg gleich zu bauen anfangen, blickten die Anwesenden zurück.
Eisenberg feiert Hebauf am neuen Dorfgemeinschaftshaus
Wohnmobilstellplatz empfängt das 250.000. Fahrzeug

Wohnmobilstellplatz empfängt das 250.000. Fahrzeug

Nesselwang – Sie waren schon mehrfach zu Gast auf dem Wohnmobilstellplatz in Nesselwang. Jetzt erwartete Susanne Theemontz und Uwe Axmann aus Nordrhein-Westfalen jedoch eine besondere Überraschung. Denn sie waren das 250.000. Fahrzeug auf dem Nesselwanger Stellplatz.
Wohnmobilstellplatz empfängt das 250.000. Fahrzeug
Die Bauarbeiten am neuen Fun- und Skatepark beginnen

Die Bauarbeiten am neuen Fun- und Skatepark beginnen

Füssen – Am Montag, 27. August, sollen die Bauarbeiten am neuen Fun- und Skatepark im Weidach beginnen, wie Felix Blersch, Pressesprecher der Stadt Füssen, auf Nachfrage des Kreisbote mitteilte. Die Baugenehmigung für das Areal liege vor. Und damit geht eine monatelange Hängepartie zu Ende. 
Die Bauarbeiten am neuen Fun- und Skatepark beginnen
Das Festspielhaus feiert mit buntem Programm Ludwigs 173. Geburtstag

Das Festspielhaus feiert mit buntem Programm Ludwigs 173. Geburtstag

Füssen – Ab heutigen Freitag, 24. August, Freitag, ab 13 Uhr bis Sonntag, 26. August, feiert das Ludwigs Festspielhaus in Füssen mit einem Kunsthandwerkermarkt, Street Food Markt, Musik und einem Kinderprogramm den 173. Geburtstag von König Ludwig II. 
Das Festspielhaus feiert mit buntem Programm Ludwigs 173. Geburtstag
2000 Besucher kommen zu den Nesselwanger Reiterspielen

2000 Besucher kommen zu den Nesselwanger Reiterspielen

Nesselwang – Mut, Geschicklichkeit und Können waren jetzt bei den Nesselwanger Reiterspielen in Gschwend gefordert. Hier zeigten nicht nur Reiter, Pferd und auch ein Trampeltier ihr Können beim Showprogramm, sondern auch die Oldiefreunde.
2000 Besucher kommen zu den Nesselwanger Reiterspielen
Impressionen der Pfrontar Viehscheid

Impressionen der Pfrontar Viehscheid

Impressionen der Pfrontar Viehscheid
Fischsterben im Forggensee

Fischsterben im Forggensee

Schwangau - Etliche verendete Fische hat laut Polizei der Kreisfischereiverein Füssen am späten Dienstagnachmittag am Ostufer des Forggensees entdeckt und daraufhin die Polizei alarmiert. Das Fischsterben hatte nach Auskunft der Beamten das warme und trockenen Wetter verursacht. 
Fischsterben im Forggensee
Gute Stimmung beim Vilser Stadtfest

Gute Stimmung beim Vilser Stadtfest

Vils – „Auf geht‘s zum 38. Vilser Stadtfest“ – dieser Aufforderung sind am Dienstag und Mittwoch vergangener Woche nicht nur die Vilserinnen und Vilser sondern auch viele Gäste aus dem angrenzenden Allgäu gefolgt.
Gute Stimmung beim Vilser Stadtfest
Streetfoodfestival in Füssen vom 31. August bis 2. September 2018

Streetfoodfestival in Füssen vom 31. August bis 2. September 2018

Füssen - Mit einem Besuch des Festivals taucht man in die Welt des Streetfoods ein und bereist kulinarisch die ganze Welt. Die schnell zubereiteten Gerichte, die direkt auf der Strasse genossen werden, sind aus den großen Städten nicht mehr wegzudenken.
Streetfoodfestival in Füssen vom 31. August bis 2. September 2018
Lkw-Fahrer übersieht überholende Autofahrerin

Lkw-Fahrer übersieht überholende Autofahrerin

Seeg  - Ein Auffahrunfall hat sich laut Polizei am Montag gegen 17.30 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Kassel zwischen Füssen und Nesselwang ereignet. Ein Sattelzug-Fahrer übersah dabei eine Autofahrerin, die ihn überholen wollte. Das berichtet die Polizei. 
Lkw-Fahrer übersieht überholende Autofahrerin
Musik und Familienprogramm locken viele Besucher an

Musik und Familienprogramm locken viele Besucher an

Füssen – Nachmittags ein Familienfest, abends eine Party wie auf der Karibikinsel Kuba: Viele Füssener haben sich am Wochenende beim Stadtfest in den historischen Gassen der Altstadt getummelt, um an vier Veranstaltungsorten einem bunten Musikprogramm, von Blasmusik bis Salsa, zu lauschen.
Musik und Familienprogramm locken viele Besucher an
Zum 70. Mal in Schwangau

Zum 70. Mal in Schwangau

Schwangau – Bereits zum 70. Mal verbrachte das Ehepaar Paul und Hilde Breitbach aus Nordrhein-Westfalen jetzt seinen Urlaub in Schwangau. Für diese Treue bedankte sich Schwangaus Tourismusdirektorin Petra Köpf im Schlossbrauhaus Schwangau mit einem Präsent und einer Urkunde bei dem Ehepaar.
Zum 70. Mal in Schwangau
Rieden will investieren und weiter Schulden abbauen

Rieden will investieren und weiter Schulden abbauen

Rieden a. F. – Bürgermeister Max Streif und der Riedener Gemeinderat dürften das gerne gehört haben: „Alles im grünen Bereich“, erklärte Wolfgang Stöger, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Roßhaupten, zu der Rieden gehört, als er den Haushaltsplans 2018 sowie die Finanzplanung bis 2021 vorstellte.
Rieden will investieren und weiter Schulden abbauen
Männerchor Nesselwang gestaltet einen unterhaltsamen Abend in Wertach

Männerchor Nesselwang gestaltet einen unterhaltsamen Abend in Wertach

Nesselwang – Sein Können hat jetzt der Männerchor Nesselwang im Kurpark Wertach präsentiert. Auf Einladung des Touristik-Fördervereins Wertach trugen die Sänger Lieder rund um die Themen Heimat, Liebe und Geselligkeit vor. Dazu kamen witzige Anekdoten aus dem Allgäu und dem angrenzenden Tirol.
Männerchor Nesselwang gestaltet einen unterhaltsamen Abend in Wertach
Ein Kunstwerk ziert jetzt den Füssener Bahnhof

Ein Kunstwerk ziert jetzt den Füssener Bahnhof

Füssen – „Wonderful“ kommentierte eine Reisegruppe das Kunstwerk, das jetzt in der Füssener Bahnhofshalle enthüllt wurde. Das haben die Künstler Robert Wilhelm und Simon Toplak geschaffen, um den Bahnhof individuell zu gestalten und die Gäste in der Region willkommen zu heißen. 
Ein Kunstwerk ziert jetzt den Füssener Bahnhof
Füssener Stadtfest lockt mit vielfältigem Musikprogramm

Füssener Stadtfest lockt mit vielfältigem Musikprogramm

Füssen – Am Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August, wird die ganze Altstadt zur Open-Air-Festmeile beim Stadtfest. Nach dem Bieranstich um 17 Uhr an der Bühne in der Reichenstraße geht es am Samstag bis 23 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 21 Uhr auf den Altstadtplätzen musikalisch zur Sache.
Füssener Stadtfest lockt mit vielfältigem Musikprogramm
Felsbrocken stürzt auf Straße

Felsbrocken stürzt auf Straße

Hopfen – Ein Felsbrocken in der Größe eines Autoreifens ist laut Polizei am Dienstag einen Hang hinuntergestürzt und auf der Straße zwischen Füssen und Hopfen zerschellt. Die Trümmer beschädigten ein Auto so stark, dass es abgeschleppt werden musste. Ein Fußgänger konnte sich in Sicherheit bringen.
Felsbrocken stürzt auf Straße
Viele kommen zum 12. Pfrontener Trachtenmarkt

Viele kommen zum 12. Pfrontener Trachtenmarkt

Pfronten – Alles rund um die Tracht haben 56 Aussteller vergangenes Wochenende beim 12. Pfrontener Trachtenmarkt angeboten. Ganztägige Volksmusik- und Volkstanzvorführungen im Innen- und Außenbereich sowie eine kostenlose Trachtenberatung rundeten den Tag ab.
Viele kommen zum 12. Pfrontener Trachtenmarkt
Leiterin des Familienstützpunktes bildet sich zur Elternbegleiterin weiter

Leiterin des Familienstützpunktes bildet sich zur Elternbegleiterin weiter

Füssen – Ein „offenes Ohr“ für ihre Fragen finden Eltern bei Klara Müller, der Leiterin des Familienstützpunktes im AWO FamilienForum in Füssen. Anregungen und professionelle Instrumente für diese Gespräche holte sie sich nun bei einer Qualifizierungsmaßnahme zur „Elternbegleiterin“.
Leiterin des Familienstützpunktes bildet sich zur Elternbegleiterin weiter
Am Mittwoch, 29. August, beginnt das Festival "vielsaitig"

Am Mittwoch, 29. August, beginnt das Festival "vielsaitig"

Füssen – Von Mittwoch, 29. August, bis Samstag, 8. September, findet das Festival „vielsaitig” in Füssen unter dem Motto „Prisma“statt.  Wie das weiße Licht, das sich durch prismatische Brechungen in die Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett aufspaltet, so entfaltet sich die Musik.
Am Mittwoch, 29. August, beginnt das Festival "vielsaitig"
Kulturinitiative stellt Programm der 29. Außerferner Kulturzeit vor

Kulturinitiative stellt Programm der 29. Außerferner Kulturzeit vor

Reutte – Der Herbst ist im Anmarsch und damit auch die Außerferner Kulturzeit, die in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindet. Wieder hat das Team von „Huanza“, die Außerferner Kulturinitiative, ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt, das erneut aufgrund seiner Vielfältigkeit überrascht.
Kulturinitiative stellt Programm der 29. Außerferner Kulturzeit vor
Stephan Stiens zeigt in Vils sein Können auf der Laute und Gitarre

Stephan Stiens zeigt in Vils sein Können auf der Laute und Gitarre

Vils – Sogar eine Adlerfeder hat Stephan Stiens bei seinem jüngsten Konzert in Vils in der St. Anna-Kirche zum Einsatz gebracht, wo der Gitarrenvirtuose aus München neben einer Konzertgitarre auch eine Renaissancelaute für die knapp 20 Besucher erklingen ließ.
Stephan Stiens zeigt in Vils sein Können auf der Laute und Gitarre
Eisenberger Schulkinder erkunden zusammen mit dem LBV die Natur

Eisenberger Schulkinder erkunden zusammen mit dem LBV die Natur

Eisenberg/Prem – Mit der Vielfalt an Tieren und Pflanzen im Lebensraum der Alpen beschäftigten sich auch dieses Schuljahr erneut mehrere Klassen aus dem Ober- und Ostallgäu. Sie nahmen am Projekt „Klassenzimmer Alpen geht an die Schule“ des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V. teil. 
Eisenberger Schulkinder erkunden zusammen mit dem LBV die Natur
Kabarettist Maxi Schafroth begeistert sein Publikum in Rieden

Kabarettist Maxi Schafroth begeistert sein Publikum in Rieden

Rieden a. F. – Einer der Höhepunkte des viertägigen Sommerfests des Musikvereins Rieden war ohne Zweifel der Auftritt des Kabarettisten Maxi Schafroth am Donnerstagabend im vollbesetzten Festzelt. Und der Unterallgäuer enttäuschte seine erwartungsvolle Gäste dabei nicht.
Kabarettist Maxi Schafroth begeistert sein Publikum in Rieden
Stand-Up-Paddler gerät am Weißensee in Seenot

Stand-Up-Paddler gerät am Weißensee in Seenot

Füssen - In Seenot geraten ist laut Polizei am Montagmittag ein 38-jähriger Stand-Up-Paddler am Weißensee. Der Tourist war auf dem See unterwegs, als kräftiger Wind einsetzte und er nicht mehr zum Badeplatz zurückkam. 
Stand-Up-Paddler gerät am Weißensee in Seenot
Wengert bittet SPD Pfronten um Unterstützung

Wengert bittet SPD Pfronten um Unterstützung

Pfronten – Um Unterstützung bei den Landtagswahlen hat SPD-Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert bei der Jahreshauptversammlung der SPD-Pfronten gebeten. Hier blickte Vorsitzender Wolfgang Terrey auf die Aktivitäten des Vereins bevor Wengert anprangerte, was sich in der Politik ändern müsse.
Wengert bittet SPD Pfronten um Unterstützung
Aufsitz-Rasenmäherverein lädt zum Parcours mit Vereinsmeisterschaft

Aufsitz-Rasenmäherverein lädt zum Parcours mit Vereinsmeisterschaft

Rückholz – Sie werden im 900-Seelen-Dorf im Ostallgäuer Rückholz erneut ihre Runden drehen: Mit ihren Aufsitz-Rasenmähern wollen die Aktiven des Rückholzer Aufsitz-Rasenmähervereins ihre heurige erste Vereinsmeisterschaft austragen.
Aufsitz-Rasenmäherverein lädt zum Parcours mit Vereinsmeisterschaft
Schilder gegen den Motorradlärm

Schilder gegen den Motorradlärm

Weißenbach/Sonthofen – Gegen den Lärm, den Motorradfahrer verursachen, wollen jetzt das Außerfern und Oberallgäu verstärkt vorgehen. Zu mehr Rücksichtnahme sollen neue „Bitte-leise-fahren”-Tafeln aufrufen. 
Schilder gegen den Motorradlärm
Füssen hat einen neuen Geschäftsführer

Füssen hat einen neuen Geschäftsführer

Füssen – Nun steht fest, wer künftig die Nachfolge von Füssens Hauptamtsleiter Andreas Rist antreten wird. Peter Hartl heißt der neue Geschäftsführer, wie jetzt die Stadtverwaltung Füssen bekannt gibt. Der gebürtige Oberpfälzer wird seine neue Stelle voraussichtlich zum 1. Januar 2019 antreten. 
Füssen hat einen neuen Geschäftsführer
17 Wasserwachtler aus dem Allgäu bestehen Motorrettungsboot-Ausbildung

17 Wasserwachtler aus dem Allgäu bestehen Motorrettungsboot-Ausbildung

Allgäu – Ihr Durchhaltevermögen und Fleiß haben sich ausgezahlt: 17 Wasserwachtler aus dem Ober- und Ostallgäu haben jetzt ihre Motorrettungsboot-Ausbildung am Forggen- und Hopfensee bestanden.
17 Wasserwachtler aus dem Allgäu bestehen Motorrettungsboot-Ausbildung
Busparkplätze in Füssen: Entscheidung um Belag abwarten

Busparkplätze in Füssen: Entscheidung um Belag abwarten

Füssen – Eigentlich sollten die Busse an der Morisse bald an einer anderen Stelle stehen. „Wir wollen weg von den sensiblen Bereichen“, erklärte Helmut Schauer, Leiter der Stadtwerke Füssen.
Busparkplätze in Füssen: Entscheidung um Belag abwarten
Das Märchenschloss wird herausgeputzt

Das Märchenschloss wird herausgeputzt

Schwangau – Es ist die „größte und anspruchsvollste Innenrestaurierung“ die die bayerische Schlösser und Seenverwaltung seit 100 Jahren ausführen lässt.
Das Märchenschloss wird herausgeputzt
Erstmals lädt die St. Vinzenz Klinik zur Fortbildung für heimische Sportler

Erstmals lädt die St. Vinzenz Klinik zur Fortbildung für heimische Sportler

Pfronten – Die erste Fortbildungsveranstaltung für Vereine und interessierte Sportler fand jetzt in der St. Vinzenz Klinik statt.
Erstmals lädt die St. Vinzenz Klinik zur Fortbildung für heimische Sportler
Dirndl, Hüte und Gamsbartbinder beim Pfrontener Trachtenmarkt

Dirndl, Hüte und Gamsbartbinder beim Pfrontener Trachtenmarkt

Pfronten – Am kommenden Samstag, 11. August, und Sonntag, 12. August, findet der 12. Pfrontener Trachtenmarkt statt.
Dirndl, Hüte und Gamsbartbinder beim Pfrontener Trachtenmarkt
So finden Sie den richtigen Boden für Ihr Zuhause
Video

So finden Sie den richtigen Boden für Ihr Zuhause

Warum schwärmen eigentlich so viele Menschen vom Charme alter Häuser und Wohnungen?
So finden Sie den richtigen Boden für Ihr Zuhause
Noch keine Beweise für einen Wolf am Grünten

Noch keine Beweise für einen Wolf am Grünten

Landkreis/Oberallgäu – Die Landwirte und Fachbeauftragten am Landratsamt Oberallgäu sind sich sicher: Ein oder mehrere Wölfe haben rund um den Grünten in den vergangenen Tagen fünf Kälber getötet. Die Politik sei nun gefordert, den Wolf zum Abschuss frei zu geben. Doch gehen die toten Kälber tatsächlich auf das Konto des unter Artenschutz stehenden Raubtieres? 
Noch keine Beweise für einen Wolf am Grünten
Im Raum Füssen sind noch über 100 Ausbildungs-Stellen frei

Im Raum Füssen sind noch über 100 Ausbildungs-Stellen frei

Füssen – Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, müssen nicht in Panik verfallen: Nach Angaben der Agentur für Arbeit sind derzeit noch etwa 130 Stellen im Raum Füssen bislang unbesetzt.
Im Raum Füssen sind noch über 100 Ausbildungs-Stellen frei