Ressortarchiv: Füssen

Modeunternehmen "Miller & Monroe" eröffnet Füssener Filiale

Modeunternehmen "Miller & Monroe" eröffnet Füssener Filiale

Füssen – Der „Local Hero“ in 80 Orten in den Niederlanden, wie sich das Modehaus „Miller & Monroe“ selbst etikettiert, kommt mit insgesamt 170 Filialen nach Deutschland.
Modeunternehmen "Miller & Monroe" eröffnet Füssener Filiale
Es bleibt beim Nein zur dm-Drogerie in Füssen

Es bleibt beim Nein zur dm-Drogerie in Füssen

Füssen – Seit Jahren versucht die Aldi GmbH eine Genehmigung für einen dm-Drogeriemarkt im Moosangerweg neben dem Aldi-Markt zu bekommen. Bislang scheiterten diese Bestrebungen jedoch an der ablehnenden Haltung von Stadtverwaltung und Kommunalpolitik, die dadurch Konkurrenz für die Geschäfte in der Innenstadt befürchten.
Es bleibt beim Nein zur dm-Drogerie in Füssen
Verkehrsknotenpunkt A7/B310/Kemptener Straße soll im kommenden Jahr umgebaut werden

Verkehrsknotenpunkt A7/B310/Kemptener Straße soll im kommenden Jahr umgebaut werden

Füssen/Kempten – „Dringenden Handlungsbedarf“ aus Sicherheitsgründen sehen die Fachleute des Staatlichen Bauamtes Kempten beim Verkehrsknotenpunkt Abfahrt/Auffahrt A7/B310/Kemptener Straße.
Verkehrsknotenpunkt A7/B310/Kemptener Straße soll im kommenden Jahr umgebaut werden
Pfrontener Kunstpreis geht an Karlheinz Glos aus Ottobeuren

Pfrontener Kunstpreis geht an Karlheinz Glos aus Ottobeuren

Pfronten – Es ist ein abstraktes Bild, gemalt in Acryl auf Papier. Eine Art der Darstellung aus den 50-Jahren und als „informelle Kunst“ bezeichnet. Eine expressive Malweise mit anerkanntem, internationalen Stil. Und es ist das Bild, für den sein Erschaffer Karlheinz Glos aus Ottobeuren jetzt den diesjährigen Kunstpreis der Gemeinde Pfronten erhielt.
Pfrontener Kunstpreis geht an Karlheinz Glos aus Ottobeuren
Beim "Hoigarte" der CSU macht der Füssener Handel seinem Ärger Luft

Beim "Hoigarte" der CSU macht der Füssener Handel seinem Ärger Luft

Füssen – Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr hatte der CSU-Ortsverband Füssen jetzt interessierte Bürger zum „Hoigarte“ eingeladen, um die „unterschiedlichsten Wünsche und Bedürfnisse“ in Erfahrung zu bringen.
Beim "Hoigarte" der CSU macht der Füssener Handel seinem Ärger Luft
Kaum noch Hoffnungen für Füssener OBI

Kaum noch Hoffnungen für Füssener OBI

Füssen – Bei OBI im Hopfener Dreieck gehen langsam aber sicher die Lichter aus. Zwar laufen derzeit noch Verhandlungen zwischen Mieter und Vermietern, doch vieles spricht inzwischen dafür, dass spätestens Ende Oktober Schluss ist.
Kaum noch Hoffnungen für Füssener OBI
Lisa Marie Heuberger schreibt Bachelor-Arbeit über Autoverkäuferinnen

Lisa Marie Heuberger schreibt Bachelor-Arbeit über Autoverkäuferinnen

Bernbeuren/Füssen – Sie sind an der Spitze der Politik, machen Karriere bei der Polizei und stehen in der Bundeswehr ihre Frau. Nur in eine Männerdomäne will das weibliche Geschlecht noch immer nicht so recht vordringen
Lisa Marie Heuberger schreibt Bachelor-Arbeit über Autoverkäuferinnen
Kein Bürgerentscheid zum Hopfener Strandbad

Kein Bürgerentscheid zum Hopfener Strandbad

Füssen – Schlappe für Harald Vauk: Mit deutlicher Mehrheit hat der Stadtrat am Dienstagabend in seiner Sitzung das von Vauk angestoßene Bürgerbegehren gegen den neuen Bebauungsplan für das Hopfener Strandbad als rechtlich nicht zulässig abgelehnt. Damit ist ein Bürgerentscheid vom Tisch.
Kein Bürgerentscheid zum Hopfener Strandbad
Robert Wilhelm stellt in der WK Reutte aus

Robert Wilhelm stellt in der WK Reutte aus

Reutte – Es liegt zurzeit ganz stark an Robert Wilhelm und seinen Werken, dass die Wirtschaftskammer Reutte „fast schon zu einer Galerie“ geworden ist, wie deren Obmann Christian Strigl jetzt dort im Rahmen der jüngsten Vernissage erklärte.
Robert Wilhelm stellt in der WK Reutte aus
Geplanter Kindergarten im Füssener Weidach wird nicht rechtzeitig fertig

Geplanter Kindergarten im Füssener Weidach wird nicht rechtzeitig fertig

Füssen – Der ursprüngliche Zeitplan für Bau und Eröffnung des neuen Kindergartens im Neubaugebiet Weidach ist aller Voraussicht nach nicht mehr einzuhalten.
Geplanter Kindergarten im Füssener Weidach wird nicht rechtzeitig fertig
Füssener Stadtrat beschließt Bebauungsplan für umstrittenes Wohnhaus gerade noch rechtzeitig

Füssener Stadtrat beschließt Bebauungsplan für umstrittenes Wohnhaus gerade noch rechtzeitig

Füssen – Zum Schluss war es ein Wettrennen gegen die Zeit: Keine zwei Wochen vor Ablauf einer Veränderungssperre hat der Stadtrat in einer Sondersitzung in der vergangenen Woche den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „S63 – Am Anger“ gefasst.
Füssener Stadtrat beschließt Bebauungsplan für umstrittenes Wohnhaus gerade noch rechtzeitig
Mit einem ganz besonderen Almabtrieb in Oy-Mittelberg endet die Sommer-Saison

Mit einem ganz besonderen Almabtrieb in Oy-Mittelberg endet die Sommer-Saison

Oy-Mittelberg – Zahlreiche Besucher kamen am Samstagvormittag nach Oy-Mittelberg, um sich den doch sehr speziellen Almabtrieb in der kleinen Oberallgäuer Gemeinde am Rottachspeicher nicht entgehen zu lassen.
Mit einem ganz besonderen Almabtrieb in Oy-Mittelberg endet die Sommer-Saison
Die Kaiser Maximilian Ritter zu Füssen nehmen am Festumzug in München teil

Die Kaiser Maximilian Ritter zu Füssen nehmen am Festumzug in München teil

Füssen/München – Am morgigen Sonntag, 23. September, begleiten die „Kaiser Maximilian Ritter zu Füssen“ mit einer 80 Personen zählenden Gruppe den großen Festzug in München. 
Die Kaiser Maximilian Ritter zu Füssen nehmen am Festumzug in München teil
Generalsanierung der Grund- und Mittelschule wird die Stadt über 20 Millionen Euro kosten

Generalsanierung der Grund- und Mittelschule wird die Stadt über 20 Millionen Euro kosten

Füssen – War die Stimmung der Stadträte zu Beginn der Sondersitzung am Dienstagabend noch durchaus entspannt, verfinsterten sich die Mienen bei der Vorstellung der Machbarkeitsstudie für Sanierung und Ausbau der Grund- und Mittelschule zusehends.
Generalsanierung der Grund- und Mittelschule wird die Stadt über 20 Millionen Euro kosten
Füssener Grenztunnel wird gesperrt

Füssener Grenztunnel wird gesperrt

Füssen - Von Montag, 24. September, bis Freitag, 28. September, finden im Tunnel Reinertshof und im Grenztunnel Füssen umfangreiche Wartungsarbeiten statt.
Füssener Grenztunnel wird gesperrt
Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft für 129 Gesellinnen und Gesellen

Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft für 129 Gesellinnen und Gesellen

Kaufbeuren – „Ihr habt alles richtig gemacht! Trotz Digitalisierung und Globalisierung brauchen tüchtige Handwerkerinnen und Handwerker vor der Zukunft keine Angst zu haben. Mehr denn je, werden Handwerker gebraucht.
Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft für 129 Gesellinnen und Gesellen
Bürgermeister Oberer stellt Ergebnisse der Verkehrszählung vor

Bürgermeister Oberer stellt Ergebnisse der Verkehrszählung vor

Reutte – Da staunten Mandatare wie Zuhörer gleichermaßen: Bürgermeister Alois Ober präsentierte in der Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag Ziffern, die unter die Haut gingen.
Bürgermeister Oberer stellt Ergebnisse der Verkehrszählung vor
Stundenlanger Totalausfall im Füssener Westen

Stundenlanger Totalausfall im Füssener Westen

Füssen – Plötzlich ging nichts mehr: Kein Fernseher, kein Telefon und kein Internet. Am Montagnachmittag gegen 15 Uhr waren zahllose Leitungen vor allem im Füssener Westen mit einem Mal tot.
Stundenlanger Totalausfall im Füssener Westen
Anwohner im Weidach beklagen hohes Verkehrsaufkommen und zu schnelles Fahren

Anwohner im Weidach beklagen hohes Verkehrsaufkommen und zu schnelles Fahren

Füssen – 18 Anlieger des Faigelewegs im Neubaugebiet Weidach sind genervt und machen sich Sorgen.
Anwohner im Weidach beklagen hohes Verkehrsaufkommen und zu schnelles Fahren
Keine Parkplätze am Füssener Lechuferweg

Keine Parkplätze am Füssener Lechuferweg

Füssen – Die Anwohner der Spitalgasse wollen zusätzliche Parkplätze am Lechuferweg, die Anwohner in der Floßergasse nicht. Auch der Verkehrsausschuss sprach sich am vorvergangenen Dienstagabend einstimmig gegen den Bau weiterer Parkplätze am Lech aus.
Keine Parkplätze am Füssener Lechuferweg
AfD-Plakate in Füssen zerstört und gestohlen

AfD-Plakate in Füssen zerstört und gestohlen

Füssen/Landkreis – Unbekannte haben in Füssen, Schwangau und Rückholz insgesamt 41 Wahlplakate der AfD Ostallgäu zerstört oder gestohlen. Den dadurch entstandenen Schaden beziffert Burkhardt Brinkmann, in Füssen und Umgebung zuständig für die Plakatierung der Partei, auf über 2000 Euro.
AfD-Plakate in Füssen zerstört und gestohlen
Der einzige Viehmarkt im Allgäu

Der einzige Viehmarkt im Allgäu

Buching – Es ist der einzige Viehmarkt im Allgäu: Auch heuer sind in Buching erneut gut drei Dutzend Jungrinder von der Alm zum Viehscheidplatz getrieben worden, wo die meisten den Besitzer wechselten.
Der einzige Viehmarkt im Allgäu
Zügig hinunter ins Nesselwanger Tal

Zügig hinunter ins Nesselwanger Tal

Nesselwang - Gegen 10 Uhr am Montagvormittag war es soweit: Schon von Weitem ertönte die Glocke des diesjährigen Nesselwanger Kranzrindes, geführt vom Almhirten Meinrad. Prachtvoll geschmückt marschierten beide im Blitzlichtgewitter Richtung Talstation. Da es heuer auf der oberen Alpe aber einen Unfall gegeben hatte, blieb das zweite Kranzrind aus.
Zügig hinunter ins Nesselwanger Tal
200 Rinder ziehen beim Viehscheid durch Schwangau

200 Rinder ziehen beim Viehscheid durch Schwangau

Schwangau – Knapp 200 Rinder sind am vergangenen Samstag in Schwangau nach der Sommerfrische auf der Alm wieder zurück ins Tal gekehrt. In Hohenschwangau säumten dabei Hunderte Schaulustige die Straßen, als rund 70 Tiere in den Schwanseepark zogen.
200 Rinder ziehen beim Viehscheid durch Schwangau
Heimspiel für Markus Söder in Wertach

Heimspiel für Markus Söder in Wertach

Wertach – „I bin der Markus und da bin i dahoam.“ Mit diesen Worten resümierte Markus Söder seinen Besuch bei den Viehscheidtagen in Wertach. In einem proppenvollen Bierzelt schwor der Ministerpräsident die Menschen auf den Wahlkampf für die Landtagswahlen ein und machte deutlich, worum es ihm geht.
Heimspiel für Markus Söder in Wertach
Kommt der nächste Bürgerentscheid?

Kommt der nächste Bürgerentscheid?

Füssen – Ein Bürgerentscheid über die Zukunft des Hopfener Strandbads wird immer wahrscheinlicher: Am Montagvormittag gaben Gegner des Neubaus 1565 Unterschriften von Bürgern, die gegen das Projekt sind, im Rathaus ab.
Kommt der nächste Bürgerentscheid?
Hopferauer Mittelaltermarkt: Mann bei Explosion schwer verletzt

Hopferauer Mittelaltermarkt: Mann bei Explosion schwer verletzt

Hopferau - Bei den Vorbereitungen zu einem Kanonenschlag ist ein 59-jähriger Darsteller des Mittelaltermarktes „1468“ am Samstag schwer am Arm verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, explodierte das Schwarzpulver einer Kanone, als der Mann gerade seinen Arm im Kanonenrohr hatte.
Hopferauer Mittelaltermarkt: Mann bei Explosion schwer verletzt
"Hotel Eiskristall": Wohnungen statt Hotel

"Hotel Eiskristall": Wohnungen statt Hotel

Füssen – Dort, wo derzeit das Hotel Eiskristall steht, soll ein neues Wohnhaus hinkommen (der Kreisbote berichtete).
"Hotel Eiskristall": Wohnungen statt Hotel
Innovatives Trailer Spray System sorgt für Sicherheit

Innovatives Trailer Spray System sorgt für Sicherheit

Wenden/Rieden am Forggensee (hh) - Eine neue Vorrichtung für Mulden- und Kipperfahrzeuge sprüht die Trennflüssigkeit bei Asphalt- und Ton-Transportern sowie das Desinfektionsmittel bei der Beförderung von Getreide automatisch in die Mulde.
Innovatives Trailer Spray System sorgt für Sicherheit
Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie

Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie

Auffällig und verkehrsgünstig in der Kemptener Straße gelegen, ist die seit 1986 in Füssen bestehende Filiale von Reifen Feneberg.
Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie
Stadt Füssen will den Spieß umdrehen

Stadt Füssen will den Spieß umdrehen

Füssen – Egal, ob verschiedene Wohnbauvorhaben oder das neue Geschäftshaus am alten Bahnhof – bislang hat die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung und der Firma Hubert Schmid verlässlich funktioniert.
Stadt Füssen will den Spieß umdrehen
Verkehrsberuhigter Bereich: "Eigentlich nicht rechtskonform"

Verkehrsberuhigter Bereich: "Eigentlich nicht rechtskonform"

Füssen – Vor fast genau einem Jahr beschloss der Verkehrsausschuss des Stadtrats, die innere Kemptener und südliche Luitpoldstraße zum verkehrsberuhigten Bereich zu machen.
Verkehrsberuhigter Bereich: "Eigentlich nicht rechtskonform"
Unfallreicher Mittwoch im Ostallgäu

Unfallreicher Mittwoch im Ostallgäu

Pfronten/Nesselwang - Zu gleich vier Verkehrsunfällen kam es im Verlauf des Mittwoch Nachmittags im Bereich Pfronten und Nesselwang. Das berichtet die Polizei.
Unfallreicher Mittwoch im Ostallgäu
Landtagskandidaten diskutieren in Füssen über Naturschutz-Themen

Landtagskandidaten diskutieren in Füssen über Naturschutz-Themen

Füssen – Wie sie zu den Themen Energiewende, Ressourcenverbrauch und Landwirtschaft stehen, darüber diskutierten jetzt die Landtagskandidaten Angelika Schorer (CSU), Dr. Paul Wengert (SPD), Susen Knabner (Freie Wähler) und Christian Vavra (Die Grünen) im Haus der Gebirgsjäger in Füssen.
Landtagskandidaten diskutieren in Füssen über Naturschutz-Themen
Verband klärt über Risiken beim Spielen auf Bauernhöfen auf

Verband klärt über Risiken beim Spielen auf Bauernhöfen auf

Seeg – Die zwölfjährige Leonie Fischer fand es bei den Johannitern „voll cool“ und freute sich, dass sie beim jüngsten „Kindersicherheitstag“ viel dazu gelernt hat.
Verband klärt über Risiken beim Spielen auf Bauernhöfen auf
Nach schwierigem Start feiert die "Arche Noah"-Tierhilfe heuer 20. Jubiläum

Nach schwierigem Start feiert die "Arche Noah"-Tierhilfe heuer 20. Jubiläum

Seeg – Mehr als zwei Jahre lang interessierte sich niemand für einen Hund aus Rumänien, der sich in der Obhut der „Arche Noah“-Tierhilfe befand. Schließlich verliebte sich doch noch eine Familie in das Tier und gab ihm eine Chance.
Nach schwierigem Start feiert die "Arche Noah"-Tierhilfe heuer 20. Jubiläum
Förderung für Füssener Geburtshilfe

Förderung für Füssener Geburtshilfe

Landkreis/Füssen – Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren hat in seiner jüngsten Sitzung mehrere Entscheidungen für die Entwicklung der Kliniken getroffen: Der Vertrag mit Vorstand Ute Sperling wurde verlängert und die Einrichtung eines zusätzlichen Vorstandspostens beschlossen.
Förderung für Füssener Geburtshilfe
Vergessenes Hochzeitsgeschenk ruft Füssener Polizei auf den Plan

Vergessenes Hochzeitsgeschenk ruft Füssener Polizei auf den Plan

Füssen – Eine schier unglaubliche Geschichte fand am Montagnachmittag auf dem Hof der Füssener Polizeiinspektion ihr glückliches Ende. In dieser Geschichte geht es um die Hochzeit von Miriam und David Fronius am vergangenen Samstag.
Vergessenes Hochzeitsgeschenk ruft Füssener Polizei auf den Plan
Kuh geht auf Wanderer los

Kuh geht auf Wanderer los

Reutte – Eine Kuh hat laut Polizei Wanderer am Samstag an der Ehrwalder Alm angegriffen.
Kuh geht auf Wanderer los
Die Kelly Family kommt nach Füssen

Die Kelly Family kommt nach Füssen

Füssen - Das erste Konzert der Königswinkel Open Airs 2019 steht fest: Die Kelly Family kommt am Donnerstag, 30. Mai, nach Füssen in den Barockgarten des Festspielhauses, wie der Veranstalter Allgäu Concerts jetzt bekannt gibt. Karten dafür gibt es ab sofort unter anderem beim Kreisbote.
Die Kelly Family kommt nach Füssen

"Les Brünettes" sorgen beim Festival "vielsaitig" für einen ausverkauften Kaisersaal

Füssen – Für das Festival „vielsaitig“ ungewöhnliche Stimmung brachte am Mittwochabend vergangener Woche das Damenquartett „Les Brünettes“ in den gediegenen Kaisersaal, dessen Atmosphäre dabei zeitweise fast der einer „Dance Hall“ aus dem England der 1960er-Jahre ähnelte.
"Les Brünettes" sorgen beim Festival "vielsaitig" für einen ausverkauften Kaisersaal
Kein Forggensee-Aufstau im Winter

Kein Forggensee-Aufstau im Winter

Schwangau – Vor dem Schwangauer Ortsteil Waltenhofen hat das Wasserwirtschaftsamt (WWA) Kempten ein Versuchsfeld angelegt.
Kein Forggensee-Aufstau im Winter
Gebäude in der Füssener Bahnhofstraße soll zum Hotel werden

Gebäude in der Füssener Bahnhofstraße soll zum Hotel werden

Füssen – Wie viele Hotelbetten verträgt Füssen noch? Diese Frage stellte sich einmal mehr vergangene Woche, als der Bauausschuss über einen Bauantrag für ein Hotel in der Bahnhofstraße 10 diskutierte.
Gebäude in der Füssener Bahnhofstraße soll zum Hotel werden
Ohne Kranzrind zurück ins Seeger Tal

Ohne Kranzrind zurück ins Seeger Tal

Seeg – Traditionell, zünftig und gemütlich ging es am Samstag beim Seeger Viehscheid zu. Wermutstropfen: Weil ein Tier während des Alpsommers ums Leben kam, gab es heuer kein reich geschmücktes Kranzrind.
Ohne Kranzrind zurück ins Seeger Tal
Tausende kommen zur Pfrontener Viehscheid

Tausende kommen zur Pfrontener Viehscheid

Pfronten – Vor den Augen von rund 10.000 Zuschauern haben die Pfrontener Rechtler am Samstagmorgen um die 400 Stück Vieh ins Tal getrieben.
Tausende kommen zur Pfrontener Viehscheid
Nach Pöbeleien in den Knast

Nach Pöbeleien in den Knast

Füssen – Ein bereits amtsbekannter 20 Jahre alter Afghane soll in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Polizeibeamte einer Streife tätlich angegriffen und beleidigt haben. 
Nach Pöbeleien in den Knast
Vom 15. bis 17. September geht´s rund in Nesselwang

Vom 15. bis 17. September geht´s rund in Nesselwang

Der Viehscheid ist im Allgäu ein Feiertag. In den Wochen vor dem Alpabtrieb steigt die Vorfreude bei Einheimischen und Gästen täglich an.
Vom 15. bis 17. September geht´s rund in Nesselwang
Theater in Kempten startet mit Leinwand-Diven in die Spielzeit

Theater in Kempten startet mit Leinwand-Diven in die Spielzeit

Nach der erfolgreichsten Saison aller Zeiten startet das Theater in Kempten wieder mit einer furiosen Doppelpremiere in die Spielzeit. In dem Jahr, in dem das Frauenwahlrecht in Deutschland seinen 100. Geburtstag feiert, liegt ein Themenschwerpunkt auf großen Frauen der Geschichte.
Theater in Kempten startet mit Leinwand-Diven in die Spielzeit
Kostenloses WLAN für den Tegelberg

Kostenloses WLAN für den Tegelberg

Schwangau – Die Schlössergemeinde ist Vorreiter beim Ausbau des kostenlosen Bayern-WLAN-Netzes: Mit der Berg- und Talstation der Tegelbergbahn sollen jetzt zwei weitere Netzpunkte geschaltet werden
Kostenloses WLAN für den Tegelberg
Gesuchter Vater in der RTL-Sendung "Vermisst" besucht ehemaligen Arbeitsplatz in Hogau

Gesuchter Vater in der RTL-Sendung "Vermisst" besucht ehemaligen Arbeitsplatz in Hogau

Schwangau – Über die RTL-Sendung „Vermisst“ hat Sandra ihren Vater Mario Hannemann, ehemaliger Koch im Hotel Lisl in Hohenschwangau, gefunden.
Gesuchter Vater in der RTL-Sendung "Vermisst" besucht ehemaligen Arbeitsplatz in Hogau