Ressortarchiv: Füssen

Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview

Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview

Füssen/München – Nach dem ersten Verhandlungstag im Schadensersatzprozess der Stadt Füssen gegen die Privatbank Hauck & Aufhäuser und deren Tochtergesellschaft hält es Dr. Jochen Weck, Anwalt der Stadt, durchaus für denkbar, dass das Münchner Bankhaus einen Großteil des Geldes zurück zahlen muss.
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview
Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt

Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt

Landkreis – Wegen Veruntreuung von Schulgeldern wurde jetzt der Leiter einer Schule im Ostallgäu verurteilt. Nach Informationen unserer Zeitung hob er Geld für ein Schulprojekt ab, das er nur wenige Tage später aber wieder zurückzahlte.
Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt
Stadt Füssen und Aldi auf Konfrontationskurs

Stadt Füssen und Aldi auf Konfrontationskurs

Füssen – Der Bauausschuss bleibt weiterhin hart: Erneut lehnte er in der vergangenen Woche bei zwei Gegenstimmen von Dagmar Rothemund und Brigitte Riedlbauer (beide SPD) den Änderungsantrag für den Aldiparkplatz in der Abt-Hafner-Straße ab.
Stadt Füssen und Aldi auf Konfrontationskurs
Mehr Eigenverantwortung auf der Piste

Mehr Eigenverantwortung auf der Piste

Schwangau – Wenn jetzt die ersten Schneeflocken fallen und allerorten im Allgäu die Schneekanonen dafür sorgen sollen, dass die Fans des weißen Sports auf ihre Kosten kommen, können sich die Verantwortlichen am Tegelberg ein wenig entspannen.
Mehr Eigenverantwortung auf der Piste
Füssener Vereine finden Lösung

Füssener Vereine finden Lösung

Füssen – Für die Platzprobleme im Füssener Weidach ist offenbar eine Lösung gefunden worden.
Füssener Vereine finden Lösung
Bundespolizei verhindert bei Füssen zwei Schleusungen in zwei Stunden 

Bundespolizei verhindert bei Füssen zwei Schleusungen in zwei Stunden 

Füssen – Sonntagnacht hat die Bundespolizei in kürzester Zeit zwei Schleusungen vereitelt. Kurz nach Mitternacht versuchte ein Afghane drei Türken unerlaubt mit dem Pkw nach Deutschland zu bringen.
Bundespolizei verhindert bei Füssen zwei Schleusungen in zwei Stunden 
Kommt die Maut für den Fernpass?

Kommt die Maut für den Fernpass?

Reutte – In der Verwaltung des Landes Tirol wird derzeit ernsthaft darüber nachgedacht, auf die Fernpassroute eine Maut zu erheben.
Kommt die Maut für den Fernpass?
In Nesselwang sprudeln die Steuereinnahmen

In Nesselwang sprudeln die Steuereinnahmen

Nesselwang – Der Platz reichte fast nicht aus, als Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart kürzlich seinen jährlichen Rechenschaftsbericht anlässlich der Bürgerversammlung in der in der Alpspitzhalle vorlegte.
In Nesselwang sprudeln die Steuereinnahmen
Ab morgen bedient die BRB die "Ostallgäu-Lechfeld-Bahn"

Ab morgen bedient die BRB die "Ostallgäu-Lechfeld-Bahn"

Füssen - Drei Jahre, nachdem die Bayerische Regiobahn von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft den Zuschlag für das "Dieselnetzt Augsburg I" erhalten hat, erfolgt am morgigen Sonntag, 9. Dezember, die offizielle Inbetriebnahme der Bahnrouten durch die BRB.
Ab morgen bedient die BRB die "Ostallgäu-Lechfeld-Bahn"
Bundespolizei verhaftet bei Füssen mutmaßlichen Kinderschänder aus Rumänien

Bundespolizei verhaftet bei Füssen mutmaßlichen Kinderschänder aus Rumänien

Füssen/ Kempten – Die Kemptener Bundespolizei hat am gestrigen Donnerstagmorgen einen Rumänen verhaftet. Gegen den Mann lag nach Angaben der Behörde  ein europäischer Haftbefehl wegen Kindesmissbrauchs vor. Der Gesuchte muss nun in der Justizvollzugsanstalt Kempten auf seine Auslieferung warten.
Bundespolizei verhaftet bei Füssen mutmaßlichen Kinderschänder aus Rumänien
Füssener Stadträte genehmigen nun doch die Sortimentserweiterung im V-Markt

Füssener Stadträte genehmigen nun doch die Sortimentserweiterung im V-Markt

Füssen – Nun also doch: Die neue Sortimentsverteilung im V-Markt hat der Bauausschuss am Dienstag mit 9:4-Stimmen abgesegnet – nachdem er den Antrag zuvor bereits zwei Mal abgelehnt und einmal zurückgestellt hatte (der Kreisbote berichtete)
Füssener Stadträte genehmigen nun doch die Sortimentserweiterung im V-Markt
Swap-Geschäfte: Schadensersatzprozess der Stadt Füssen könnte bundesweite Auswirkungen haben

Swap-Geschäfte: Schadensersatzprozess der Stadt Füssen könnte bundesweite Auswirkungen haben

Füssen/München - Der Schadensersatzprozess der Stadt Füssen gegen die Privatbank Hauck & Aufhäuser bzw. deren Tochtergesellschaft "Fides Kapital GmbH" könnte nach Ansicht von Dr. Jochen Weck, Jurist der Stadt, Präzedenzwirkung entfalten und Geschäfts- und Landesbanken im ganzen Bundesgebiet womöglich noch sehr viel Geld kosten. 
Swap-Geschäfte: Schadensersatzprozess der Stadt Füssen könnte bundesweite Auswirkungen haben
Namensstreit zwischen Schlösserverwaltung und Hotel um Neuschwanstein geht weiter

Namensstreit zwischen Schlösserverwaltung und Hotel um Neuschwanstein geht weiter

München/Schwangau – Der Freistaat verteidigt seine europaweit geschützte Marke Neuschwanstein. Am Fuße des Königsschlosses in Schwangau soll im Februar 2019 ein Hotel unter dem Namen „Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ eröffnen. Dagegen wehrt sich nun die Bayerische Schlösserverwaltung.
Namensstreit zwischen Schlösserverwaltung und Hotel um Neuschwanstein geht weiter
Schützengau Ostallgäu proklamiert in Schwangau die neuen Schützenkönige

Schützengau Ostallgäu proklamiert in Schwangau die neuen Schützenkönige

Schwangau – Vor 100 Jahren wurde der Freistaat Bayern proklamiert und auch König Ludwig III von Bayern musste fliehen.
Schützengau Ostallgäu proklamiert in Schwangau die neuen Schützenkönige
DAV-Sektion Pfronten feiert ihren 50. Geburtstag

DAV-Sektion Pfronten feiert ihren 50. Geburtstag

Pfronten – „Es war ein kurzweiliger Abend mit einem bunten Programm“, so das Fazit von einigen Gästen beim Jubiläumsabend der DAV Sektion Pfronten.
DAV-Sektion Pfronten feiert ihren 50. Geburtstag
Arbeiter-Samariter-Bund stellt "Wünschewagen" für das Allgäu vor

Arbeiter-Samariter-Bund stellt "Wünschewagen" für das Allgäu vor

Kaufbeuren/Landkreis – Letzte Herzenswünsche erfüllen – das ermöglicht der „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). Das in dieser Form einzigartige Projekt gibt es nun auch im Allgäu.
Arbeiter-Samariter-Bund stellt "Wünschewagen" für das Allgäu vor
Bürgerversammlung: Zweifel an 5-Sterne-Hotel-Projekt am Festspielhaus

Bürgerversammlung: Zweifel an 5-Sterne-Hotel-Projekt am Festspielhaus

Füssen – Insgesamt 149 Zimmer, an die 300 Betten und allein 3000 Quadratmeter Wellness-Bereich – am Festspielhaus soll ein 5-Sterne-Luxus-Ressort gebaut werden.
Bürgerversammlung: Zweifel an 5-Sterne-Hotel-Projekt am Festspielhaus
"WIR in Füssen" steht auf der Kippe

"WIR in Füssen" steht auf der Kippe

Füssen – Die „WIR in Füssen“ ist für heimische Betriebe die Gelegenheiten sich vor Ort zu präsentieren. Alle zwei Jahre veranstaltet der BdS Füssen deshalb die Regionalmesse.  Doch ob die Messe im Mai 2019 auch wirklich stattfindet, steht derzeit in den Sternen.
"WIR in Füssen" steht auf der Kippe
Über 800 Krampusse ziehen durch den Markt Reutte

Über 800 Krampusse ziehen durch den Markt Reutte

Reutte – Die Marktgemeinde Reutte stand am Samstagabend Kopf: 38 Gruppen mit weit über 800 Krampussen wälzten sich vorbei an tausenden von Zuschauern durch den Obermarkt.
Über 800 Krampusse ziehen durch den Markt Reutte
Robert Lewandowski kommt zur Weihnachtsfeier nach Seeg

Robert Lewandowski kommt zur Weihnachtsfeier nach Seeg

Seeg – Der Einzug glich einem Triumphmarsch und entsprechend jubelten die Fans ihrem Idol Robert Lewandowski auch zu. Der FC-Bayern-Spieler war am Sonntag Ehrengast des FC-Bayern-Fanclubs OAL-Power-Beichelstein e.V.
Robert Lewandowski kommt zur Weihnachtsfeier nach Seeg
Tourist stürzt am Schloss Hohenschwangau ab

Tourist stürzt am Schloss Hohenschwangau ab

Schwangau - Ein französischer Tourist ist am Montagvormittag am Hang bei Schloss Hohenschwangau abgestürzt. Dabei zog er sich laut Polizei schwere Kopfverletzungen zu.  
Tourist stürzt am Schloss Hohenschwangau ab
Schwerer Unfall bei Hopferau - Polizei sucht Zeugen  

Schwerer Unfall bei Hopferau - Polizei sucht Zeugen  

Hopferau - Am Samstagvormittag um ca. 9.45 Uhr kam es auf der Kreisstraße OAL 2 zwischen Hopferau und Lehern zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei zum Teil schwer verletzten Personen. Der Fahrer, der den Unfall verursachte, flüchtete von der Unfallstelle. Du Polizei sucht nun nach ihm.
Schwerer Unfall bei Hopferau - Polizei sucht Zeugen  
Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!

Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!

Der Lieblingsbösewicht der deutschen Kinderliteratur räubert Kaffeemühlen ab 8. Dezember im Theater in Kempten – Eine Geschichte nach Otfried Preußler für die ganze Familie.
Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!
SC Pfronten blickt zurück und bestätigt Vorstandschaft im Amt

SC Pfronten blickt zurück und bestätigt Vorstandschaft im Amt

Pfronten – „Die Stärke des SC Pfronten ist das Engagement vieler und die hervorragende Teamarbeit. Damit werden wir auch die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft meistern“, lautete das Fazit, das 1. Vorsitzender Dr. Alois Kling jetzt in der Jahreshauptversammlung des Vereins aus seinem Bericht zog.
SC Pfronten blickt zurück und bestätigt Vorstandschaft im Amt
Schulden der Gemeinde Schwangau sinken

Schulden der Gemeinde Schwangau sinken

Schwangau – Der Fachkräftemangel macht auch vor den Rathäusern in den Kommunen nicht halt.
Schulden der Gemeinde Schwangau sinken