Ressortarchiv: Füssen

Schülerinnen und Schüler entwickeln Wander-Erlebnismedium

Schülerinnen und Schüler entwickeln Wander-Erlebnismedium

Reutte/Murnau – Wer wollte nicht schon einmal auf Königswegen wandern? Möglich ist das mit einem Kartenquartett mit QR-Codes, die auf die Internetseite www.königswege.bayern führen. Entwickelt haben dieses Wander- Erlebnismedium Schüler aus Bayern und Tirol.
Schülerinnen und Schüler entwickeln Wander-Erlebnismedium
Gymnasiasten stimmen in Schwangau auf die Weihnachtszeit ein

Gymnasiasten stimmen in Schwangau auf die Weihnachtszeit ein

Schwangau – Sowohl, was den großen Besucherandrang als auch die Zahl der Mitwirkenden auf und neben der Bühne anbetrifft, muss sich das Gymnasium Hohenschwangau für sein Weihnachtskonzert in Zukunft vielleicht einen noch geräumigeren Rahmen suchen, als ihn das Schlossbrauhaus Schwangau bietet.
Gymnasiasten stimmen in Schwangau auf die Weihnachtszeit ein
Der Vorstand des Tourismusverbands Tannheimer Tal bleibt im Amt

Der Vorstand des Tourismusverbands Tannheimer Tal bleibt im Amt

Tannheim – Der Vorstand des Tourismusverbands Tannheimer Tal wurde jetzt bei der Vollversammlung im Amt bestätigt. Obmann Walter Barbist, sein Erster Stellvertreter Markus Gutheinz und sein Zweiter Stellvertreter Gerold Mattersberger bleiben damit weitere fünf Jahre an der Spitze des Verbands.
Der Vorstand des Tourismusverbands Tannheimer Tal bleibt im Amt
Füssens Bürgermeister blickt auf das Sitzungsjahr 2018 und ruft zu mehr Geschlossenheit auf

Füssens Bürgermeister blickt auf das Sitzungsjahr 2018 und ruft zu mehr Geschlossenheit auf

Füssen – Das Jahr Revue passieren ließ Bürgermeister Paul Iacob (SPD) in der letzten Stadtratssitzung 2018, wofür er auch einige Statistiken mit dabei hatte. Die zeigten, wie viel Zeit die Stadträte ehrenamtlich für die Stadt leisten. Daneben richtete Iacob aber auch einen Wunsch an seine Kollegen
Füssens Bürgermeister blickt auf das Sitzungsjahr 2018 und ruft zu mehr Geschlossenheit auf
Kommunalwahl 2020 im Fokus

Kommunalwahl 2020 im Fokus

Nesselwang – Auf ein ereignisreiches Jahr blickten jetzt die Freien Wähler (FW) Nesselwang in ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Gastredner des Abends im „Nesselwanger Hof“ war der Allgäuer FW-Landtagsabgeordnete Dr. Lepold Herz.
Kommunalwahl 2020 im Fokus
Obmann der Wasserrettung Reutte verabschiedet sich

Obmann der Wasserrettung Reutte verabschiedet sich

Reutte – Nach 17 Jahren im Dienst der Wasserrettung Reutte legte Pepi Schnegg sein Amt als Obmann nieder. „Ich bedanke mich für viele Jahre, die Pepi Schnegg als Obmann in den Dienst der Sicherheit der Bevölkerung setzte“, betonte Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf während der Verabschiedung.
Obmann der Wasserrettung Reutte verabschiedet sich
Autofahrer schanzt über Verkehrsinsel und landet auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts

Autofahrer schanzt über Verkehrsinsel und landet auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts

Lechbruck  - Einen filmreifen Verkehrsunfall hat laut Polizei am Donnerstagabend ein 72-jähriger Autofahrer in Lechbruck verursacht. Der Mann rutschte nach eigener Aussage vom Bremspedal aufs Gas, schanzte über eine Verkehrsinsel und landete auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts.
Autofahrer schanzt über Verkehrsinsel und landet auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts
Silberner Schwan geht an Wolfgang Mair und Anna Straubinger

Silberner Schwan geht an Wolfgang Mair und Anna Straubinger

Schwangau – Der Silberne Schwan der Gemeinde Schwangau ging jetzt an Wolfgang Mair und Anna Straubinger. Die Auszeichnung überreichte ihnen Bürgermeister Stefan Rinke in der Weihnachtssitzung des Gemeinderats. 
Silberner Schwan geht an Wolfgang Mair und Anna Straubinger
Jugend: Schwangauer prüfen die Umsetzung ihrer Wünsche

Jugend: Schwangauer prüfen die Umsetzung ihrer Wünsche

Schwangau – Die Projektstelle „What`s up?“ des Kreisjungendrings (KJR) hat jetzt alle 14 bis 27-jährigen Schwangauer sowie Bürgermeister Stefan Rinke und die Jugendbeauftragten der Gemeinde eingeladen, um über die Umsetzung der auf der ersten Jugendkonferenz gesammelten Ideen zu diskutieren.
Jugend: Schwangauer prüfen die Umsetzung ihrer Wünsche
Der Ex-Landtagsabgeordnete Wengert schließt sein Büro in Füssen

Der Ex-Landtagsabgeordnete Wengert schließt sein Büro in Füssen

Füssen – Der Füssener Sozialdemokrat Dr. Paul Wengert ist seit Anfang November, als die Abgeordneten des neuen bayerischen Landtags ihre Plätze im Maximilianeum einnahmen, nicht mehr dabei. Sein vor zehn Jahren im AOK-Haus in der Füssener Marienstraße 18 angemietetes Büro muss er deshalb schließen.
Der Ex-Landtagsabgeordnete Wengert schließt sein Büro in Füssen
Internationaler Sport im Füssener Weidach

Internationaler Sport im Füssener Weidach

Füssen – Auf der nagelneuen Anlage des Skate- und Bikeparks im Stadtteil Weidach werden im kommenden Sommer zwei große Events ausgetragen: Zum einen die Süddeutsche Skateboardmeisterschaft am 8. Juni und zum anderen die „Red Bull Pumptrack World Championships“ am 22. Juni 2019.
Internationaler Sport im Füssener Weidach
Pferdekutschen prallen in Pfronten zusammen

Pferdekutschen prallen in Pfronten zusammen

Pfronten – 16 Personen, darunter Kinder, Jugendliche und Senioren, sind am ersten Weihnachtsfeiertag bei einem Unfall mit zwei Pferdekutschen in Pfronten-Kappel verletzt worden, wie die Polizei berichtet. Eine Kutscherin und ein Fahrgast zogen sich schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu.
Pferdekutschen prallen in Pfronten zusammen
Füssener Räte ärgern sich über Baulücken im Weidach

Füssener Räte ärgern sich über Baulücken im Weidach

Füssen – Neben liebevoll angelegten Gärten, wuchert das Unkraut: Das Areal des ehemaligen Kurhauses sollten mittlerweile eigentlich komplett bebaut sein. Doch zwischen den Zweifamilien- und Reihenhäusern liegt so manches Baugrundstück brach da.
Füssener Räte ärgern sich über Baulücken im Weidach
Mit Musik und Schüssen ins neue Jahr

Mit Musik und Schüssen ins neue Jahr

Füssen – Mit Feuerwerk, Fackeln, Partys und Buffets begrüßt Füssen das neue Jahr. Los geht es bereits am Sonntag, 30. Dezember, mit der Füssener Rutschparty am Kaiser-Maximilian-Platz.
Mit Musik und Schüssen ins neue Jahr
VdK Schwangau-Buching feiert einen besinnlichen Advent

VdK Schwangau-Buching feiert einen besinnlichen Advent

Schwangau/Buching – Ehrungen langjähriger Mitglieder standen jetzt bei der Adventsfeier des VdK Ortsverbandes Schwangau-Buching an. Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke nutzte sein Grußwort zu einem Rück- und Ausblick.
VdK Schwangau-Buching feiert einen besinnlichen Advent
Trauchgauer VdK-Ortsgruppe zieht Jahresbilanz

Trauchgauer VdK-Ortsgruppe zieht Jahresbilanz

Trauchgau – Anstelle des kürzlich verstorbenen Vorsitzenden Siegfried Höldrich musste nun Stellvertreter Michael Straub die Leitung der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Trauchgau im Gasthaus „Herz“ übernehmen.
Trauchgauer VdK-Ortsgruppe zieht Jahresbilanz
Strandbad Hopfen: Lange Zwangspause droht

Strandbad Hopfen: Lange Zwangspause droht

Füssen – Wie soll es mit dem Hopfener Strandbad nach der jüngsten Entscheidung des Münchner Verwaltungsgerichtshofs weiter gehen?
Strandbad Hopfen: Lange Zwangspause droht
Kosten für neuen Kindergarten explodieren

Kosten für neuen Kindergarten explodieren

Füssen – Rund fünf Millionen Euro und damit zwei Millionen Euro mehr als eigentlich geplant wird der neue Kindergarten im Weidach kosten.
Kosten für neuen Kindergarten explodieren
Voller Leidenschaft und Engagement

Voller Leidenschaft und Engagement

Füssen – Mit unbekümmerten Elan und Selbstsicherheit haben die Kinder der „Ludwigs Musical Academy” ihren Eltern, Freunden und Verwandten eine weihnachtliche Werkschau auf der großen Bühne des Festspielhauses präsentierten.
Voller Leidenschaft und Engagement
EWR: "Ein gutes Ergebnis"

EWR: "Ein gutes Ergebnis"

Reutte – „Einen anspruchsvollen Wachstumskurs“ hat Dr. Christoph Hilz den Elektrizitätswerken Reutte (EWR) jetzt während der jüngsten Gemeinderatssitzung der Marktgemeinde Reutte im „Saal Hüttenmühle“ der EWR-Betriebszentrale attestiert.
EWR: "Ein gutes Ergebnis"
Nicht an der Grenze stoppen

Nicht an der Grenze stoppen

Füssen/Kempten/Reutte – Trotz Kälte zeigten die Verantwortlichen keine eingefrorenen Mienen, sondern hatten aufgrund des Ereignisses zufriedene Gesichtsauszüge.
Nicht an der Grenze stoppen
Füssener Tafel-Team darf sich über 2500 Euro von den EWR freuen

Füssener Tafel-Team darf sich über 2500 Euro von den EWR freuen

Füssen – Vor den Feiertagen hat das Team der Füssener Tafel alle Hände voll zu tun.
Füssener Tafel-Team darf sich über 2500 Euro von den EWR freuen
Neue Ampel für Füssener Schüler

Neue Ampel für Füssener Schüler

Füssen – Einstimmig hat sich der Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstagabend für das Aufstellen einer Bedarfsampel in der Von-Freyberg-Straße kurz vor der Einmündung zur Herkomerstraße ausgesprochen.
Neue Ampel für Füssener Schüler
Luziafest: Lichter in der dunklen Zeit

Luziafest: Lichter in der dunklen Zeit

Füssen – Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind zu den Familien, sondern zuvor auch die Heilige Luzia – dargestellt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal von Josefine Schulte.
Luziafest: Lichter in der dunklen Zeit
Eltern kämpfen für suspendierten Schulleiter

Eltern kämpfen für suspendierten Schulleiter

Füssen – Im Fall des wegen Veruntreuung suspendierten Schulleiters aus dem Ostallgäu macht sich nun ein Teil der Eltern der Schulkinder stark für den Rektor.
Eltern kämpfen für suspendierten Schulleiter
Füssener Ausschuss sucht weiterhin nach Alternativen zum "Schachbrett"

Füssener Ausschuss sucht weiterhin nach Alternativen zum "Schachbrett"

Füssen – Es sollte besonders innovativ sein, musste aber auf Geheiß des Innenministeriums im Sommer sang- und klanglos wieder entfernt werden – das „Schachbrett“ zwischen Post und Bahnhof.
Füssener Ausschuss sucht weiterhin nach Alternativen zum "Schachbrett"
Hopfener Strandbadpläne liegen vorerst auf Eis

Hopfener Strandbadpläne liegen vorerst auf Eis

Füssen/München – Teilerfolg für die Gegner der Neubaupläne für das Hopfener Strandbad: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat am Freitag entschieden, dass der Stadtrat vorläufig keinen Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Uferstraße Süd“ fassen darf.
Hopfener Strandbadpläne liegen vorerst auf Eis
Am Nesselwanger Bahnhof nichts Neues

Am Nesselwanger Bahnhof nichts Neues

Nesselwang – Trotz vielfacher Anfragen an die Deutsche Bahn AG in den vergangenen Jahren konnte Bürgermeister Franz Erhart hinsichtlich der Zukunft des Nesselwanger Bahnhofs kürzlich in der Bürgerversammlung nur kleine Fortschritte vermelden.
Am Nesselwanger Bahnhof nichts Neues
BRK-Kreisverband startet Gutschein-Aktion für ärmere Familien

BRK-Kreisverband startet Gutschein-Aktion für ärmere Familien

Füssen/Landkreis – Es gibt sie auch im Füssener Raum: Familien mit Kindern, die nur knapp finanziell über die Runden kommen.
BRK-Kreisverband startet Gutschein-Aktion für ärmere Familien
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Einsame Weihnachten sind für viele ein Graus, aber nicht der einzige Grund, warum die regionale und kostenlose Partnersuche Obandln.de jetzt Hochkonjunktur hat.
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview

Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview

Füssen/München – Nach dem ersten Verhandlungstag im Schadensersatzprozess der Stadt Füssen gegen die Privatbank Hauck & Aufhäuser und deren Tochtergesellschaft hält es Dr. Jochen Weck, Anwalt der Stadt, durchaus für denkbar, dass das Münchner Bankhaus einen Großteil des Geldes zurück zahlen muss.
Füssener Swap-Geschäfte: Jurist Dr. Jochen Weck im Kreisbote-Interview
Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt

Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt

Landkreis – Wegen Veruntreuung von Schulgeldern wurde jetzt der Leiter einer Schule im Ostallgäu verurteilt. Nach Informationen unserer Zeitung hob er Geld für ein Schulprojekt ab, das er nur wenige Tage später aber wieder zurückzahlte.
Ostallgäuer Schulleiter wegen Unterschlagung verurteilt
Stadt Füssen und Aldi auf Konfrontationskurs

Stadt Füssen und Aldi auf Konfrontationskurs

Füssen – Der Bauausschuss bleibt weiterhin hart: Erneut lehnte er in der vergangenen Woche bei zwei Gegenstimmen von Dagmar Rothemund und Brigitte Riedlbauer (beide SPD) den Änderungsantrag für den Aldiparkplatz in der Abt-Hafner-Straße ab.
Stadt Füssen und Aldi auf Konfrontationskurs
Mehr Eigenverantwortung auf der Piste

Mehr Eigenverantwortung auf der Piste

Schwangau – Wenn jetzt die ersten Schneeflocken fallen und allerorten im Allgäu die Schneekanonen dafür sorgen sollen, dass die Fans des weißen Sports auf ihre Kosten kommen, können sich die Verantwortlichen am Tegelberg ein wenig entspannen.
Mehr Eigenverantwortung auf der Piste
Füssener Vereine finden Lösung

Füssener Vereine finden Lösung

Füssen – Für die Platzprobleme im Füssener Weidach ist offenbar eine Lösung gefunden worden.
Füssener Vereine finden Lösung
Bundespolizei verhindert bei Füssen zwei Schleusungen in zwei Stunden 

Bundespolizei verhindert bei Füssen zwei Schleusungen in zwei Stunden 

Füssen – Sonntagnacht hat die Bundespolizei in kürzester Zeit zwei Schleusungen vereitelt. Kurz nach Mitternacht versuchte ein Afghane drei Türken unerlaubt mit dem Pkw nach Deutschland zu bringen.
Bundespolizei verhindert bei Füssen zwei Schleusungen in zwei Stunden 
Kommt die Maut für den Fernpass?

Kommt die Maut für den Fernpass?

Reutte – In der Verwaltung des Landes Tirol wird derzeit ernsthaft darüber nachgedacht, auf die Fernpassroute eine Maut zu erheben.
Kommt die Maut für den Fernpass?
In Nesselwang sprudeln die Steuereinnahmen

In Nesselwang sprudeln die Steuereinnahmen

Nesselwang – Der Platz reichte fast nicht aus, als Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart kürzlich seinen jährlichen Rechenschaftsbericht anlässlich der Bürgerversammlung in der in der Alpspitzhalle vorlegte.
In Nesselwang sprudeln die Steuereinnahmen
Ab morgen bedient die BRB die "Ostallgäu-Lechfeld-Bahn"

Ab morgen bedient die BRB die "Ostallgäu-Lechfeld-Bahn"

Füssen - Drei Jahre, nachdem die Bayerische Regiobahn von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft den Zuschlag für das "Dieselnetzt Augsburg I" erhalten hat, erfolgt am morgigen Sonntag, 9. Dezember, die offizielle Inbetriebnahme der Bahnrouten durch die BRB.
Ab morgen bedient die BRB die "Ostallgäu-Lechfeld-Bahn"
Bundespolizei verhaftet bei Füssen mutmaßlichen Kinderschänder aus Rumänien

Bundespolizei verhaftet bei Füssen mutmaßlichen Kinderschänder aus Rumänien

Füssen/ Kempten – Die Kemptener Bundespolizei hat am gestrigen Donnerstagmorgen einen Rumänen verhaftet. Gegen den Mann lag nach Angaben der Behörde  ein europäischer Haftbefehl wegen Kindesmissbrauchs vor. Der Gesuchte muss nun in der Justizvollzugsanstalt Kempten auf seine Auslieferung warten.
Bundespolizei verhaftet bei Füssen mutmaßlichen Kinderschänder aus Rumänien
Füssener Stadträte genehmigen nun doch die Sortimentserweiterung im V-Markt

Füssener Stadträte genehmigen nun doch die Sortimentserweiterung im V-Markt

Füssen – Nun also doch: Die neue Sortimentsverteilung im V-Markt hat der Bauausschuss am Dienstag mit 9:4-Stimmen abgesegnet – nachdem er den Antrag zuvor bereits zwei Mal abgelehnt und einmal zurückgestellt hatte (der Kreisbote berichtete)
Füssener Stadträte genehmigen nun doch die Sortimentserweiterung im V-Markt
Swap-Geschäfte: Schadensersatzprozess der Stadt Füssen könnte bundesweite Auswirkungen haben

Swap-Geschäfte: Schadensersatzprozess der Stadt Füssen könnte bundesweite Auswirkungen haben

Füssen/München - Der Schadensersatzprozess der Stadt Füssen gegen die Privatbank Hauck & Aufhäuser bzw. deren Tochtergesellschaft "Fides Kapital GmbH" könnte nach Ansicht von Dr. Jochen Weck, Jurist der Stadt, Präzedenzwirkung entfalten und Geschäfts- und Landesbanken im ganzen Bundesgebiet womöglich noch sehr viel Geld kosten. 
Swap-Geschäfte: Schadensersatzprozess der Stadt Füssen könnte bundesweite Auswirkungen haben
Namensstreit zwischen Schlösserverwaltung und Hotel um Neuschwanstein geht weiter

Namensstreit zwischen Schlösserverwaltung und Hotel um Neuschwanstein geht weiter

München/Schwangau – Der Freistaat verteidigt seine europaweit geschützte Marke Neuschwanstein. Am Fuße des Königsschlosses in Schwangau soll im Februar 2019 ein Hotel unter dem Namen „Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ eröffnen. Dagegen wehrt sich nun die Bayerische Schlösserverwaltung.
Namensstreit zwischen Schlösserverwaltung und Hotel um Neuschwanstein geht weiter
Schützengau Ostallgäu proklamiert in Schwangau die neuen Schützenkönige

Schützengau Ostallgäu proklamiert in Schwangau die neuen Schützenkönige

Schwangau – Vor 100 Jahren wurde der Freistaat Bayern proklamiert und auch König Ludwig III von Bayern musste fliehen.
Schützengau Ostallgäu proklamiert in Schwangau die neuen Schützenkönige
DAV-Sektion Pfronten feiert ihren 50. Geburtstag

DAV-Sektion Pfronten feiert ihren 50. Geburtstag

Pfronten – „Es war ein kurzweiliger Abend mit einem bunten Programm“, so das Fazit von einigen Gästen beim Jubiläumsabend der DAV Sektion Pfronten.
DAV-Sektion Pfronten feiert ihren 50. Geburtstag
Arbeiter-Samariter-Bund stellt "Wünschewagen" für das Allgäu vor

Arbeiter-Samariter-Bund stellt "Wünschewagen" für das Allgäu vor

Kaufbeuren/Landkreis – Letzte Herzenswünsche erfüllen – das ermöglicht der „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). Das in dieser Form einzigartige Projekt gibt es nun auch im Allgäu.
Arbeiter-Samariter-Bund stellt "Wünschewagen" für das Allgäu vor
Bürgerversammlung: Zweifel an 5-Sterne-Hotel-Projekt am Festspielhaus

Bürgerversammlung: Zweifel an 5-Sterne-Hotel-Projekt am Festspielhaus

Füssen – Insgesamt 149 Zimmer, an die 300 Betten und allein 3000 Quadratmeter Wellness-Bereich – am Festspielhaus soll ein 5-Sterne-Luxus-Ressort gebaut werden.
Bürgerversammlung: Zweifel an 5-Sterne-Hotel-Projekt am Festspielhaus
"WIR in Füssen" steht auf der Kippe

"WIR in Füssen" steht auf der Kippe

Füssen – Die „WIR in Füssen“ ist für heimische Betriebe die Gelegenheiten sich vor Ort zu präsentieren. Alle zwei Jahre veranstaltet der BdS Füssen deshalb die Regionalmesse.  Doch ob die Messe im Mai 2019 auch wirklich stattfindet, steht derzeit in den Sternen.
"WIR in Füssen" steht auf der Kippe
Über 800 Krampusse ziehen durch den Markt Reutte

Über 800 Krampusse ziehen durch den Markt Reutte

Reutte – Die Marktgemeinde Reutte stand am Samstagabend Kopf: 38 Gruppen mit weit über 800 Krampussen wälzten sich vorbei an tausenden von Zuschauern durch den Obermarkt.
Über 800 Krampusse ziehen durch den Markt Reutte
Robert Lewandowski kommt zur Weihnachtsfeier nach Seeg

Robert Lewandowski kommt zur Weihnachtsfeier nach Seeg

Seeg – Der Einzug glich einem Triumphmarsch und entsprechend jubelten die Fans ihrem Idol Robert Lewandowski auch zu. Der FC-Bayern-Spieler war am Sonntag Ehrengast des FC-Bayern-Fanclubs OAL-Power-Beichelstein e.V.
Robert Lewandowski kommt zur Weihnachtsfeier nach Seeg