Ressortarchiv: Füssen

Lange Haftstrafe für Räuber aus der Reichenstraße

Lange Haftstrafe für Räuber aus der Reichenstraße

Kempten/Füssen - Cengiz S. muss wegen schweren Raubs mit gefährlicher Körperverletzung für sieben Jahre und drei Monate hinter Gitter. Außerdem ordnete das Landgericht Kempten am gestrigen Dienstag die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an.
Lange Haftstrafe für Räuber aus der Reichenstraße
Leerer Forggensee macht Tourismus in Rieden a.F. zu schaffen

Leerer Forggensee macht Tourismus in Rieden a.F. zu schaffen

Rieden a. F. – Die Ausführungen von Bürgermeister Max Streif über den Zustand der Gemeinde und deren Entwicklung waren wie jedes Jahr sehr detailliert und umfangreich. Sein Fazit bei den Bürgerversammlung im Gasthaus Rößle: Die Gemeinde steht sehr gut dar.
Leerer Forggensee macht Tourismus in Rieden a.F. zu schaffen
Besel & Schwäller kommt nach Füssen

Besel & Schwäller kommt nach Füssen

Was vor 24 Jahren im Kleinen in Pfronten begann, hat sich inzwischen zu einem internationalen Unternehmen entwickelt, dessen Kapazitäten erweitert werden mussten.
Besel & Schwäller kommt nach Füssen
Pfronten: Markierungen und mehr Schilder

Pfronten: Markierungen und mehr Schilder

Pfronten – Die Sicherheit an den Bahnübergängen in der Gemeinde war am Donnerstag erneut Thema im Gemeinderat.
Pfronten: Markierungen und mehr Schilder
Neue Technik für das Füssener Krankenhaus

Neue Technik für das Füssener Krankenhaus

Füssen – Dem Team am Füssener Krankenhaus steht mit einem neuen MRT-Gerät ab sofort weitere moderne Medizintechnik zu Verfügung. „Sehr schnell und zuverlässig“, wie Dr. Christian Kulke aus Kaufbeuren auf Nachfrage des Kreisbote betonte, sind fachärztliche Diagnosen dank eines neuen Geräts möglich, das an der Klinik in einem eigenen Raum installiert wurde.
Neue Technik für das Füssener Krankenhaus
Mindestens ein Toter bei Lawinenabgang

Mindestens ein Toter bei Lawinenabgang

Schwangau – Bei einem Lawinenabgang unterhalb der Schäfferblasse ist am Samstagmittag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Nach einem weiteren Vermissten wurde laut Polizei am Montag noch gesucht.
Mindestens ein Toter bei Lawinenabgang
Ehrung für Füssener THW-Urgestein

Ehrung für Füssener THW-Urgestein

Füssen – Das Ehrenzeichen der Stadt Füssen geht heuer an den Füssener Hubert Hegenberger. Das hat der Kulturausschuss in seiner nicht-öffentlichen Sitzung im November beschlossen. 
Ehrung für Füssener THW-Urgestein
Feneberg kommt nach Seeg

Feneberg kommt nach Seeg

Seeg – Es war der letzte Tagesordnungspunkt der Bürgerversammlung in Seeg, und dennoch bezeichnete Bürgermeister Markus Berktold ihn als „das wichtigste Thema heute Abend“.
Feneberg kommt nach Seeg
Brutaler Überfall in der Nacht

Brutaler Überfall in der Nacht

Füssen/Kempten – Seine Angewohnheit, öfter größere Mengen Bargeld mit sich zu führen, kostete Quoc N. beinahe das Leben. Auf die Geldscheine in der Tasche des Vietnamesen hatte Cengiz S. abgesehen, der N. in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember 2017 in der Reichenstraße auflauerte, mit einem Baseballschläger zusammenschlug und schwer verletzte.
Brutaler Überfall in der Nacht
Füssener Sänger suchen Nachwuchs

Füssener Sänger suchen Nachwuchs

Füssen – Der Männergesangverein „Liederkranz“ Füssen will in den kommenden Wochen und Monaten verstärkt um neue Sangesbrüdern werben, um dem drohenden Mitgliederschwund entgegenzuwirken.
Füssener Sänger suchen Nachwuchs
Razzia in Füssener Asylbewerberunterkunft

Razzia in Füssener Asylbewerberunterkunft

Füssen - Bei einer Razzia in der Asylbewerberunterkunft in der Froschenseestraße hat die Polizei am Donnerstagnachmittag Nachmittag einen Nigerianer festgenommen. Der Mann wird des Drogenhandels beschuldigt. Außerdem fanden die Fahnder 100 Gramm Marihuana.
Razzia in Füssener Asylbewerberunterkunft
Kultur: Wann ist ein Defizit ein Defizit?

Kultur: Wann ist ein Defizit ein Defizit?

Füssen – Eine Diskussion um das Defizit der städtischen Kultureinrichtungen wie Museum oder Bibliothek gehört schon fast zur Folklore der Haushaltsberatungen der Füssener Stadträte.
Kultur: Wann ist ein Defizit ein Defizit?
ARA Luftrettung erweitert Einsatzzeiten

ARA Luftrettung erweitert Einsatzzeiten

Reutte – Die in Reutte stationierten Besatzungen der ARA Flugrettung wurden im vergangenen Jahr zu insgesamt 1009 Einsätzen alarmiert.
ARA Luftrettung erweitert Einsatzzeiten
Neuer Orthopäde im Füssener Krankenhaus

Neuer Orthopäde im Füssener Krankenhaus

Füssen – Eine offene Stelle an der Klinik Füssen im Fachgebiet Orthopädie weckte das Interesse von Dr. Christoph Thesing, der sich dafür bewarb und mittlerweile das Füssener Krankenhaus-Team mit seiner großen Erfahrung verstärkt.
Neuer Orthopäde im Füssener Krankenhaus
Füssen fehlt es an Steuerkraft

Füssen fehlt es an Steuerkraft

Füssen – Verscherbelt die Stadt ihr Tafelsilber in Form von Grundstücken und Bauland, um ihren Haushalt aufzuhübschen?
Füssen fehlt es an Steuerkraft
Tourismus in Füssen: "Ein Dorn im Auge"

Tourismus in Füssen: "Ein Dorn im Auge"

Füssen – Ein bereits seit längerem hinter den Kulissen schwelende Diskussion zwischen den Touristikern auf der einen sowie Verwaltung und Politik auf der anderen Seite soll heuer endgültig geklärt werden.
Tourismus in Füssen: "Ein Dorn im Auge"
Ein Statement gegen Quatsch im Netz

Ein Statement gegen Quatsch im Netz

Füssen – Kann ein Mensch Superkräfte entwickeln? Oder wie könnte man außerirdische Raumschiffe aufspüren? Solchen Fragen geht Markus Kern auf seinem YouTube-Kanal „NeugierZone – Wissenschaft gewissenhaft“ nach.
Ein Statement gegen Quatsch im Netz
Füssen: Wohnungen und Gewerbe statt Touristen

Füssen: Wohnungen und Gewerbe statt Touristen

Füssen – 2013 mussten die Pläne für das Tourismusprojekt „Allgäuer Dorf“ endgültig beerdigt werden, weil die Gemeinde Schwangau hart blieb. Seitdem stellt sich die Frage, was mit den Flächen geschehen soll. Nun scheint die Stadtverwaltung eine Antwort gefunden zu haben.
Füssen: Wohnungen und Gewerbe statt Touristen
Füssener Faschingsverein droht das Aus

Füssener Faschingsverein droht das Aus

Füssen – Den Nachtumzug 2019 wird es noch geben. Danach stellt der erst 2005 gegründete Faschingsverein Füssen aller Voraussicht nach seine Aktivitäten ein.
Füssener Faschingsverein droht das Aus
Beziehungsstreit in Pfronten endet in Kontaktverbot

Beziehungsstreit in Pfronten endet in Kontaktverbot

Pfronten - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beleidigte und schlug ein 32-jähriger Mann seine 31-jährige Freundin in ihrer Wohnung. Das berichtet die Polizei.
Beziehungsstreit in Pfronten endet in Kontaktverbot
Alfred Köpf ist seit 65 Jahren unfallfrei auf den Straßen unterwegs

Alfred Köpf ist seit 65 Jahren unfallfrei auf den Straßen unterwegs

Füssen – 50 Jahre unfallfrei gefahren sind Gertrud Siegel und Edith Vieweger, über 65 Jahre schaffte es Alfred Köpf. Dafür wurden sie jetzt mit Urkunden und dem goldenen Lorbeerblatt der Verkehrssicherheitswacht Bayern ausgezeichnet.
Alfred Köpf ist seit 65 Jahren unfallfrei auf den Straßen unterwegs
"Nein" zum Infinitypool in Hopfen

"Nein" zum Infinitypool in Hopfen

Füssen – Wird die Stadt scheibchenweise übergangen? „Diesen Eindruck kann man gewinnen“, meinte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) auf Bernhard Eggensberger (Füssen-Land) Anmerkung, als es in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses um ein Hotel in Hopfen ging.
"Nein" zum Infinitypool in Hopfen
Joan Baez singt am Forggensee

Joan Baez singt am Forggensee

Füssen – Jetzt steht fest, wer beim fünften Konzert der „Königswinkel Open Airs” im Barockgarten des Festspielhauses Füssen auf der Bühne stehen wird: Joan Baez. Sie wird am Donnerstag, 18. Juli, um 20 Uhr am Forgggensee singen. Der Kartenvorverkauf dafür läuft schon
Joan Baez singt am Forggensee
"Das ist die hohe Kunst der Haushaltsplanung"

"Das ist die hohe Kunst der Haushaltsplanung"

Füssen – „Ein sehr guter Haushalt!“ Ohne größere Diskussionen hat der Haupt- und Finanzausschuss dem Stadtrat am Dienstagabend die Annahme des Haushalts 2019 empfohlen.
"Das ist die hohe Kunst der Haushaltsplanung"
Füssener Stadttore: Zeichen des Bürgerstolzes

Füssener Stadttore: Zeichen des Bürgerstolzes

Füssen – Die Wurzeln der Stadt Füssen reichen bis in die Römerzeit zurück. Unter dem Titel „Füssen und seine Historie“ stellt der Kreisbote historische Orte, Personen und Ereignisse vor. Architekt und Historiker Magnus Peresson nimmt Sie dabei an die Hand. Heute berichtet er über die alten Stadtmauern und ihre Tore.
Füssener Stadttore: Zeichen des Bürgerstolzes
Eine Art künstlerische Zeitreise

Eine Art künstlerische Zeitreise

Roßhaupten – Dem außergewöhnlichen Abstau des Forggensees im vergangenen Jahr ist es zu verdanken, dass die wohl eindrucksvollste Schlucht der bayerischen Voralpen so zu sehen war, wie vermutlich letztmalig vor 64 Jahren während des Probeaufstaus.
Eine Art künstlerische Zeitreise
Stadtrat lehnt Bürgerbegehren ab

Stadtrat lehnt Bürgerbegehren ab

Füssen – Wie erwartet, hat der Stadtrat am Dienstagabend in einer Sondersitzung auch das zweite Bürgerbegehren gegen den Neubau des Hopfener Strandbades abgelehnt.
Stadtrat lehnt Bürgerbegehren ab
Zuwachs für die "Keller-Sammlung"

Zuwachs für die "Keller-Sammlung"

Füssen/Pfronten – Eine feine Federzeichnung des Kunstmalers Alois Keller (1788-1866) mit dem Titel „Christus am Kreuz“ ist der Entwurf zum ehemaligen Hauptaltarbild in der Kirche in Epfach, das heute die Aussegnungshalle in Pfronten schmückt.
Zuwachs für die "Keller-Sammlung"
"Einzigartig in der Region"

"Einzigartig in der Region"

Füssen/Schwangau – Heftige Kritik an den Hotelplänen von Festspielhaus-Eigentümer Manfred Rietzler äußerte vergangene Woche der Schwangauer Gemeinderat (der Kreisbote berichtete).
"Einzigartig in der Region"
Füssener "La Perla" darf anbauen

Füssener "La Perla" darf anbauen

Füssen – Das Restaurant „La Perla“ will seine Küche erweitern. An sich kein großes Bauprojekt. Schließlich geht es nur um einen Anbau von rund sechs Quadratmetern. Doch da der Platz im historischen Ambiente sensibel ist, sorgte der Antrag jetzt für Diskussionen in der Sitzung des Bauausschusses.
Füssener "La Perla" darf anbauen
"Machbar, menschlich, modern"

"Machbar, menschlich, modern"

Landkreis – Sie nannte ihren Haushalt für 2019 „machbar, menschlich und modern“ und erhielt dafür viel Lob aus den Fraktionen.
"Machbar, menschlich, modern"
Der Sport steht im Vordergrund

Der Sport steht im Vordergrund

Füssen – Den Weg frei gemacht für ein Wohnhaus mit zwei Tennisplätzen und 36 Wohnungen hat der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Das soll dorthin kommen, wo derzeit noch die Tennishalle steht.
Der Sport steht im Vordergrund
Nach Sturz vom Baugerüst mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus

Nach Sturz vom Baugerüst mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus

Hopferau - In Hopferau kam es am späten Samstagnachmittag zu einem Arbeitsunfall, bei dem laut Polizeibericht drei Männer zum Teil schwer verletzt wurden..
Nach Sturz vom Baugerüst mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus
Appell an Outdooraktive

Appell an Outdooraktive

Landkreis – Nach den Schneefällen gepaart mit winterlichen Temperaturen herrschen für Outdoorbegeisterte jetzt überall ideale winterliche Bedingungen.
Appell an Outdooraktive
Tödlicher Unfall am Grenztunnel

Tödlicher Unfall am Grenztunnel

Füssen - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es heute Mittag auf der A7 am Grenztunnel. Eine Frau verlor dabei ihr Leben.
Tödlicher Unfall am Grenztunnel
Strandbad Hopfen: Ein Scheitern mit Ansage?

Strandbad Hopfen: Ein Scheitern mit Ansage?

Füssen – In der mittlerweile schier unendlich anmutenden Geschichte um das Hopfener Strandbad wird am kommenden Dienstag, 12. Februar, das nächste Kapitel aufgeschlagen werden.
Strandbad Hopfen: Ein Scheitern mit Ansage?
Füssener Trachtler wollen Zukunft aktiv gestalten

Füssener Trachtler wollen Zukunft aktiv gestalten

Füssen – Wie viel den Mitgliedern des Trachtenvereins „D‘Neuschwanstoaner Stamm“ am Erhalt der heimischen Trachtenkultur gelegen ist, zeigte jetzt der Jahresbericht des Vorstandes. Demnach leisteten die Füssener Trachtler allein im vergangenen Jahr bei etwa 100 Terminen und Veranstaltungen weit über 6000 ehrenamtliche Stunden.
Füssener Trachtler wollen Zukunft aktiv gestalten
Tegelbergbahn-Chef warnt vor Gefahren auf dem Berg

Tegelbergbahn-Chef warnt vor Gefahren auf dem Berg

Schwangau – Noch bevor sich der Gemeinderat Schwangau bei seiner jüngsten Sitzung im Rathaus mit der offiziellen Tagesordnung befasste, las Bürgermeister Stefan Rinke den rund 15 anwesenden Gemeinderäten ein Schreiben des Geschäftsführers der Tegelbergbahn GmbH & Co. KG, Frank Seyfried, vor.
Tegelbergbahn-Chef warnt vor Gefahren auf dem Berg
Weniger Einsätze, aber viel Lob für Hopfener Wehr

Weniger Einsätze, aber viel Lob für Hopfener Wehr

Füssen – Obwohl die Feuerwehr Hopfen am See im vergangenen Jahr nicht ganz so viele Einsätze zu verzeichnen hatte wie 2017, war sie doch gut beschäftigt. Das machten die Brandbekämpfer während ihrer Jahresversammlung deutlich. So verzeichneten sie 422,5 Einsatz- und 1050 Ausbildungsstunden.
Weniger Einsätze, aber viel Lob für Hopfener Wehr
Füssener Gewerbepark wächst weiter

Füssener Gewerbepark wächst weiter

Füssen – Die Firmen Bihler und PMG dürfen in Füssen erweitern. Grünes Licht gab dafür der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag.
Füssener Gewerbepark wächst weiter
Die Bewerbung als Modellregion läuft

Die Bewerbung als Modellregion läuft

Marktoberdorf/Landkreis – Der Landkreis Ostallgäu bewirbt sich um den Titel als bayerische Öko-Modellregion – ein Wettbewerb, den das bayerische Landwirtschaftsministerium Ende vergangenen Jahres zum dritten Mal ausgeschrieben hat.
Die Bewerbung als Modellregion läuft
Auf zu großem Fuß

Auf zu großem Fuß

Füssen – Wie viele Menschen leben auf unserem Planeten? Was bedeutet der Begriff „Ökologischer Fußabdruck“? Wie groß ist mein täglicher Energieverbrauch? Und: Wie kann ich selbst Energie einsparen?
Auf zu großem Fuß
Zeitplan für neues "Quartierszentrum" wackelt

Zeitplan für neues "Quartierszentrum" wackelt

Füssen – Es war ein ambitionierter Plan, den Planerin Monika Beltinger Anfang Oktober für den Bereich der Kirche „Acht Seligkeiten“ im Füssener Westen präsentierte.
Zeitplan für neues "Quartierszentrum" wackelt
Klare Absage an Luxus-Hotel

Klare Absage an Luxus-Hotel

Schwangau/Füssen – Wenn es nach dem Schwangauer Gemeinderat geht, wird es mit dem von Manfred Rietzler beabsichtigten Bau eines neuen Fünf-Sterne-Hotels beim Festspielhaus nichts.
Klare Absage an Luxus-Hotel
Arzt blickt am "Tag der Arthroskopie" Pfrontener Chirurgen über die Schulter

Arzt blickt am "Tag der Arthroskopie" Pfrontener Chirurgen über die Schulter

Pfronten – Der 1. Februar war auch in der St. Vinzenz Klinik in Pfronten ein „Tag der Arthroskopie”.
Arzt blickt am "Tag der Arthroskopie" Pfrontener Chirurgen über die Schulter
Geschlechtergerechte Sprache: Füssen will Hannover nicht folgen

Geschlechtergerechte Sprache: Füssen will Hannover nicht folgen

Füssen – Lehrer sollen zu „Lehrende“, Wähler zu „Wählende“ und aus dem Rednerpult soll ein Redepult werden: Um alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht anzusprechen, hat die Stadt Hannover eine Broschüre für „Empfehlungen für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache“ herausgegeben.
Geschlechtergerechte Sprache: Füssen will Hannover nicht folgen
Der Außerferner Musikbund blickt auf das vergangene Jahr zurück

Der Außerferner Musikbund blickt auf das vergangene Jahr zurück

Breitenwang – Beim zweiten Anlauf für die Generalversammlung des Außerferner Musikbunds – der erste fiel dem Schneechaos zum Opfer – kam einmal mehr zum Ausdruck, welche Wertschätzung die Vereinigung der 35 Musikkapellen des Bezirks genießt.
Der Außerferner Musikbund blickt auf das vergangene Jahr zurück
A7-Kreuzung wird komplett gesperrt

A7-Kreuzung wird komplett gesperrt

Füssen/Kempten – Von Ende März bis Mitte Mai müssen Berufspendler mit erheblichen Einschränkungen und Behinderungen rechnen.
A7-Kreuzung wird komplett gesperrt
Bergbahnen Hindelang-Oberjoch: Das Skigebiet im Allgäu für die ganze Familie

Bergbahnen Hindelang-Oberjoch: Das Skigebiet im Allgäu für die ganze Familie

Herzlich willkommen bei den Bergbahnen Hindelang-Oberjoch, dem familienfreundlichen Erholungsgebiet im Allgäu.
Bergbahnen Hindelang-Oberjoch: Das Skigebiet im Allgäu für die ganze Familie
Ideenwettbewerb für den ZOB

Ideenwettbewerb für den ZOB

Füssen – Vergammelnde Bänke, keine überdachten Wartehäuschen, rissiger Asphalt – der ZOB am Bahnhof steht schon lange in der Kritik. Im Zuge von ISEK soll sich das ändern und dem gesamten Bahnhofsumfeld als „Visitenkarte“ der Stadt ein attraktiveres Erscheinungsbild verliehen werden.
Ideenwettbewerb für den ZOB