Ressortarchiv: Füssen

Bundesverdienstkreuz für Füssenerin Ilse Franke

Bundesverdienstkreuz für Füssenerin Ilse Franke

Füssen – Mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande hat am Freitag Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer Ilse Franke aus Füssen ausgezeichnet. Franke hat sich nach Angaben des Ministeriums durch die liebevolle und fürsorgliche Pflege ihres Sohnes besondere Verdienste erworben.
Bundesverdienstkreuz für Füssenerin Ilse Franke
Neubau-Gegner in der Defensive

Neubau-Gegner in der Defensive

Füssen – „Das Hotelbau-Projekt ist zwingend notwendig, um den Bestand des Festspielhauses nachhaltig zu sichern.“ Das war einer der Kernsätze von Festspielhaus-Inhaber Manfred Rietzler in einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche.
Neubau-Gegner in der Defensive
Polizei weist 990 illegale Einwanderer an der Grenze ab

Polizei weist 990 illegale Einwanderer an der Grenze ab

Kempten/Füssen – 1900 unerlaubte Einreisen hat die Bundespolizeiinspektion Kempten 2018 in ihrem Schwerpunktbereich entlang der deutsch-österreichischen Grenze registriert. Das gibt sie jetzt in ihrer ersten grenzpolizeilichen Jahresbilanz bekannt.
Polizei weist 990 illegale Einwanderer an der Grenze ab
Rudi Achatz wird Bürgermeister von Hopferau

Rudi Achatz wird Bürgermeister von Hopferau

Hopferau – Rudi Achatz ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Hopferau. Der 61-jährige pensionierte Polizist holte bei der Wahl am Sonntag 51,7 Prozent der Stimmen (339 Stimmen).
Rudi Achatz wird Bürgermeister von Hopferau
Feuerwehren im Ostallgäu verzeichnen Rückgang bei den Aktiven

Feuerwehren im Ostallgäu verzeichnen Rückgang bei den Aktiven

Landkreis – 2018 haben die Feuerwehren im Ostallgäu bei der Zahl der Aktiven eine rückwärtige Entwicklung von minus zwei Prozent verzeichnet, wie Kreisbrandrat Markus Barnsteiner bei der Kommandanten-Dienstversammlung informierte. 5124 Männer und 243 Frauen leisten Dienst in einer der 100 Wehren. 
Feuerwehren im Ostallgäu verzeichnen Rückgang bei den Aktiven
Gemeinsam durch den Schlamm

Gemeinsam durch den Schlamm

Füssen – Rund 750 Läufer sind am Samstag beim Rothaus Mudiator Run feat. „AllgäuMan” in Füssen an den Start gegangen.
Gemeinsam durch den Schlamm
Schwangauer Haushalt mit rekordverdächtiger Investitionsquote

Schwangauer Haushalt mit rekordverdächtiger Investitionsquote

Schwangau – Obwohl sie ihren Haushaltsplan 2019 laut Bürgermeister Stefan Rinke in verschiedener Hinsicht „relativ konservativ“ aufgestellt hat, steht die Gemeinde Schwangau nach Meinung ihres Dritten Bürgermeisters Peter Helmer finanziell bestens da.
Schwangauer Haushalt mit rekordverdächtiger Investitionsquote
Füssener Polizei: Über 1000 Tempoverstöße 

Füssener Polizei: Über 1000 Tempoverstöße 

Füssen – Insgesamt 1049 Kraftfahrer haben die Beamten der Polizeiinspektionen Füssen und Pfronten im vergangenen Jahr bei Übertretungen der jeweils geltenden Höchstgeschwindigkeit erwischt.
Füssener Polizei: Über 1000 Tempoverstöße 
Neuer Füssener Image-Clip auf Platz eins

Neuer Füssener Image-Clip auf Platz eins

Füssen – Der neue Imagefilm „Füssen im Allgäu – Willkommen in der Anderszeit“ ist beim Wettbewerb zum Internationalen Tourismus MultiMedia Award „Das Goldene Stadttor“ mit einem 1. Platz in der Kategorie „Region national“ ausgezeichnet worden.
Neuer Füssener Image-Clip auf Platz eins
Füssener Kreisfischereiverein lehnt Hotel am Festspielhaus ab

Füssener Kreisfischereiverein lehnt Hotel am Festspielhaus ab

Füssen – Deutlich schlechtere Fangergebnisse als im Vorjahr musste der Kreisfischereiverein im vergangenen Jahr hinnehmen.
Füssener Kreisfischereiverein lehnt Hotel am Festspielhaus ab

Geistreiche Unterhaltung

Füssen – Großes poetisches Talent und Sprachgewandtheit hat jetzt Oberstleutnant Marc Paare bewiesen, als er beim jüngsten Salvator-Anstich im „Haus der Gebirgsjäger“ eine sehr launige Rede hielt.
Geistreiche Unterhaltung
Füssen: Wohnungen statt Tennisplätzen

Füssen: Wohnungen statt Tennisplätzen

Füssen – Den letzten Schritt im Genehmigungsverfahren für ein Wohnhaus mit zwei Tennisplätzen und 37 Wohnungen hat der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend gemacht.
Füssen: Wohnungen statt Tennisplätzen
Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?

Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?

Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?
Ausdauer der Eisenberger zahlt sich aus

Ausdauer der Eisenberger zahlt sich aus

Eisenberg/Zell – Mit Böllerschüssen und musikalischen Einlagen der Musikkapelle Eisenberg sowie der Alphornbläser hat die Gemeinde Eisenberg am Sonntag ihr Dorfgemeinschaftshaus in Zell eingeweiht.
Ausdauer der Eisenberger zahlt sich aus
Die Kröten sind wieder unterwegs

Die Kröten sind wieder unterwegs

Landkreis – Während noch bis vor kurzem der gefrorene Boden den Aufbau der Amphibienschutzzäune entlang der Straßen verhinderte, lockt nun der rasche Temperaturanstieg Kröten, Frösche und Molche aus den Winterquartieren.
Die Kröten sind wieder unterwegs
Heuer wohl kein Kiesabbau im Forggensee

Heuer wohl kein Kiesabbau im Forggensee

Füssen – Die Stadt Füssen macht jetzt ernst beim Kiesabbau im Forggensee.
Heuer wohl kein Kiesabbau im Forggensee
Mehrere Strafanzeigen nach Alkoholfahrt in Halblech

Mehrere Strafanzeigen nach Alkoholfahrt in Halblech

Halblech/Füssen - Mit einem renitenten Pärchen bekam es die Füssener Polizei in der Nacht auf Dienstag zu tun: Während der Mann ohne Führerschein betrunken und unter Drogeneinfluss Auto gefahren sein soll, demolierte seine Partnerin die Scheiben der Füssener Polizeiinspektion. 
Mehrere Strafanzeigen nach Alkoholfahrt in Halblech
Neuer Rekord beim Fastensuppenessen

Neuer Rekord beim Fastensuppenessen

Ehenbichl – Aus allen Nähten platze am Aschermittwoch der Veranstaltungsraum der Gemeinde Ehenbichl.
Neuer Rekord beim Fastensuppenessen
Die Ärzte Kristina Hänel und Friedrich Stapf erhalten die Rote ASF-Rose

Die Ärzte Kristina Hänel und Friedrich Stapf erhalten die Rote ASF-Rose

Füssen – So viel Widerstand wie in diesem Jahr hat es wohl noch nie gegeben im Vorfeld der Verleihung der Roten ASF-Rose, die die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen seit 1998 jeweils am 8. März, dem internationalen Frauentag, vornimmt.
Die Ärzte Kristina Hänel und Friedrich Stapf erhalten die Rote ASF-Rose
Mehr Einsätze für Füssener Bergretter

Mehr Einsätze für Füssener Bergretter

Füssen/Schwangau – Als moderne Helden bezeichnet zu werden, das würden die 75 Füssener „Bergwachtler“ sicherlich nicht wollen – schon gar nicht öffentlich. Sie kommen eigentlich nur dann „ins Spiel“, wenn Andere nicht mehr können oder wollen.
Mehr Einsätze für Füssener Bergretter
"Etwas völlig Neues in Füssen"

"Etwas völlig Neues in Füssen"

Füssen – In der Innenstadt versteckt sich in so mancher Ecke ein Geschäft, das sich von der Masse abhebt. Ob ungewöhnliche Hutkreationen oder bunte Torten: Das Angebot ist speziell. Diese kultigen Szenetreffs stellt der Kreisbote jetzt in seiner Serie „Kultcharakter” vor. Heute geht es um „Tati´s Cakes“.
"Etwas völlig Neues in Füssen"
Füssener Flieger dürfen aufstocken

Füssener Flieger dürfen aufstocken

Füssen – Auf dem Füssener Segelfluggelände dürfen künftig bis zu sechs Ultraleichtflugzeuge stationiert werden. Einem entsprechenden Antrag des Luftsportvereins Füssen stimmte der Stadtrat jetzt einstimmig zu.
Füssener Flieger dürfen aufstocken
Blutiger Streit zwischen Syrern und Türken

Blutiger Streit zwischen Syrern und Türken

Lechbruck - Bei einer Schlägerei zwischen einer Gruppe Syrer und einer Gruppe Türken in einem Asylbewerberheim sind am Donnerstagabend drei  Menschen zum Teil schwer verletzt worden sind.
Blutiger Streit zwischen Syrern und Türken
CERATIZIT-Gruppe erwirbt Hälfte der Anteile an Stadler Metalle

CERATIZIT-Gruppe erwirbt Hälfte der Anteile an Stadler Metalle

Türkheim - Die CERATIZIT-Gruppe hat zum 1. März 50 Prozent der Anteile an der Stadler Metalle GmbH & Co. KG erworbzen. Das Unternehmen ist auf den Handel mit sekundären Rohstoffen und ihre Aufbereitung spezialisiert und legt dabei einen starken Fokus auf den Bereich Hartmetall.
CERATIZIT-Gruppe erwirbt Hälfte der Anteile an Stadler Metalle
Patient randaliert im Pfrontener Krankenhaus

Patient randaliert im Pfrontener Krankenhaus

Pfronten - Mit einem Taschenmesser hat ein Senior heute Morgen in einem Pfrontener Krankenhaus einen Pfleger angegriffen.
Patient randaliert im Pfrontener Krankenhaus
Wider die Hasenfüßigkeit

Wider die Hasenfüßigkeit

Schwangau – Anders als im Rheinland gibt es in Bayern nicht nur fünf, sondern sogar sechs Jahreszeiten.
Wider die Hasenfüßigkeit
"Ein Schlag ins Gesicht"

"Ein Schlag ins Gesicht"

Füssen – 1973 eröffnet, sollte das Bundesleistungszentrum (BLZ) den Dank des DEB für den EVF und dessen Verdienste für den bundesdeutschen Eishockeysport ausdrücken.
"Ein Schlag ins Gesicht"
Das Beste kommt in Hopferau zum Schluss

Das Beste kommt in Hopferau zum Schluss

Hopferau – Das Wetter hatte es trotz mancher Befürchtungen gut gemeint mit den Maschkerern und Teilnehmern des 48. Karnevalsumzugs von Hopferau, der sich am Faschingsdienstag mit rund 45 Gruppen und Festwagen sowie etwa einer Handvoll Musikkapellen gut eine Stunde lang durch den Ort zog.
Das Beste kommt in Hopferau zum Schluss
Humorvolles Nachbarschaftsderblecken

Humorvolles Nachbarschaftsderblecken

Lechbruck - Abwechselnd mit den Premern stellten in diesem Jahr die Lechbrucker den Gaudiwurm. Die Folge: ein humorvolles Nachbarschaftsderblecken am Dienstagnachmittag.
Humorvolles Nachbarschaftsderblecken
Konstantin Wecker als Stargast

Konstantin Wecker als Stargast

Füssen – „Was für eine Ehre!“, freut sich Dr. Konstantinos Kalogeropoulos, musikalischer Leiter des Erfolgsmusicals Ludwig2 und Veranstalter der Show „Ludwig meets Michael Jackson“ am 20. Juni in Ludwigs Festspielhaus.
Konstantin Wecker als Stargast
Schindauer sorgen für viele Lacher

Schindauer sorgen für viele Lacher

Füssen – Nach dreijährigem Exil hat sich der Schindauer Gemeinderat am Glumperten Donnerstag erstmals wieder im „Gasthof Krone” zur ersten und einzigen Gemeinderatssitzung in diesem Jahr getroffen.
Schindauer sorgen für viele Lacher
Die Narren stürmen das Füssener Rathaus

Die Narren stürmen das Füssener Rathaus

Füssen – Am Faschingsdienstag um 10 Uhr wars vorbei mit Bürgermeister Paul Iacobs Amtszeit in der Lechstadt. Denn die Narren aus Füssen und Schwangau stürmten das Rathaus. Und als erste Amtshandlung hatte seine Tollität Prinz Harry I. gleich eine Lösung für das sommerliche Verkehrsproblem parat.
Die Narren stürmen das Füssener Rathaus
Füssens Polizeichef: "Das ist brutal"

Füssens Polizeichef: "Das ist brutal"

Füssen/Landkreis – E-Bikes, E-Scooter und mehr Fahrradfahrer – das Mobilitätsverhalten von Einheimischen und Gästen verändert sich zunehmend.
Füssens Polizeichef: "Das ist brutal"
300 Teilnehmer beim Füssener Nachtumzug

300 Teilnehmer beim Füssener Nachtumzug

Füssen – Der gut organisierte Nachtumzug des Faschingsvereins konnte verbergen, dass der junge Verein in der Krise steckt. Vier ehrenamtliche Vorstandsposten sind demnächst zu besetzen (der Kreisbote berichtete).
300 Teilnehmer beim Füssener Nachtumzug
Rund 2000 Besucher kommen zum 32. Pfrontener Schalengge-Rennen

Rund 2000 Besucher kommen zum 32. Pfrontener Schalengge-Rennen

Pfronten – Rasant den Berg hinabgestürzt haben sich heuer 350 Männer und Frauen am Faschingssamstag beim 32. Pfrontener Schalengge-Rennen in Pfronten-Kappel. Und rund 2000 Zuschauer wollten sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.
Rund 2000 Besucher kommen zum 32. Pfrontener Schalengge-Rennen
Ausgelassener Fasching in Rieden

Ausgelassener Fasching in Rieden

Rieden a. F. - Das närrische Treiben im südlichen Ostallgäu hat mit dem Faschingszug in Rieden am Forggensee einen seiner Höhepunkte.
Ausgelassener Fasching in Rieden
Buntes Treiben in der Marktgemeinde

Buntes Treiben in der Marktgemeinde

Wertach - Mehrere tausend Zuschauer säumten schon vor Beginn des Wertacher Faschingsumzugs die Straßen der Oberallgäuer Marktgemeinde. Die Wertacher Trommler eröffneten um Punkt 14 Uhr den Zug durch den Markt.
Buntes Treiben in der Marktgemeinde
49 Wagen beim 90. Jubiläum in Schwangau

49 Wagen beim 90. Jubiläum in Schwangau

Schwangau – Der zwei Jahre alte Benedikt aus Enisried bei Lengenwang schien gar nicht so richtig zu wissen, wie ihm geschah, beziehungsweise was für ein Glück er hatte.
49 Wagen beim 90. Jubiläum in Schwangau
Buchinger Narren trotz Regen in Stimmung

Buchinger Narren trotz Regen in Stimmung

Buching - Erstmals am Rußigen Freitag haben die Buchinger Fastnachter für Stimmung gesorgt. Trotz des schlechten Wetters kamen an die 700 Zuschauer. Sie spendeten fleißig Applaus für die ideenreichen Wagen und Fußgruppen.
Buchinger Narren trotz Regen in Stimmung
Füssener Rektoren fordern Lehrschwimmbecken

Füssener Rektoren fordern Lehrschwimmbecken

Füssen – Mit seinen vielen Seen lädt das Füssener Umland im Sommer zum Baden förmlich ein. Vielen Lehrern der Füssener Schulen treibt das allerdings die Sorgenfalten auf die Stirn.
Füssener Rektoren fordern Lehrschwimmbecken
Neubaugebiet: Suche nach Lösungen

Neubaugebiet: Suche nach Lösungen

Füssen – Trotz der Androhung einer Normenkontrollklage hat der Stadtrat am Dienstagabend mit großer Mehrheit den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „O65 – Weidach Nord 2“ gefasst.
Neubaugebiet: Suche nach Lösungen
Ein "Neuer" im Füssener "Jufo"

Ein "Neuer" im Füssener "Jufo"

Füssen – „Jufo“-Leiter Stefan Splitgerber hat Verstärkung bekommen: Adrian Kroll greift dem Team des „Jufo“ ab sofort unter die Arme.
Ein "Neuer" im Füssener "Jufo"
Füssener Eigenbetrieb vor dem Aus

Füssener Eigenbetrieb vor dem Aus

Füssen – Weil sie teilweise chronisch defizitär arbeiten und daher dauerhaft am Tropf des städtischen Kernhaushaltes hängen, gehören manche Eigenbetriebe der Stadt seit Jahren zu den Sorgenkindern der Kämmerei.
Füssener Eigenbetrieb vor dem Aus