Ressortarchiv: Füssen

Ex-Bürgermeister Dr. Paul Wengert macht Rückzieher vom Austritt

Ex-Bürgermeister Dr. Paul Wengert macht Rückzieher vom Austritt

Füssen – Nach dem Austritt ist vor dem Eintritt: Aus Ärger über die Beteiligung des Landesbund für Vogelschutz (LBV) am Bürgerbegehren gegen das Hotel am Festspielhaus ist der ehemalige Füssener Bürgermeister und Ex-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (SPD), bekennender Befürworter des Hotels, nach 31 Jahren aus dem Verband ausgetreten. Jetzt will er aber doch wieder dabei sein.
Ex-Bürgermeister Dr. Paul Wengert macht Rückzieher vom Austritt
Bürgerbegehren gegen Luxus-Hotel: Vogelschützer scheren aus

Bürgerbegehren gegen Luxus-Hotel: Vogelschützer scheren aus

Füssen – Bröckelt das Bündnis gegen das geplante Luxus-Hotel am Festspielhaus bereits? Weil er mit einigen Behauptungen im Flyer „Wollen wir das wirklich?“ nicht einverstanden ist, hat Peter Griegel, stellvertretender Kreisvorsitzende des LBV, seine Unterstützung für des Bürgerbegehren gegen den Hotel-Bau zurück gezogen.
Bürgerbegehren gegen Luxus-Hotel: Vogelschützer scheren aus
Busfahren im Ostallgäu wird billiger

Busfahren im Ostallgäu wird billiger

Landkreis – Auf und „daFOO“: Mit deutlich besseren Tarifangeboten für die Fahrgäste im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) startet am 1. Juli die Fahrgast-Offensive Ostallgäu (FOO).  Sprich: Für ganz bestimmte Zielgruppen wird Busfahren im Kreis Ostallgäu ab kommenden Montag, 1. Juli, billiger.
Busfahren im Ostallgäu wird billiger
Gleitschirmpilot stürzt am Breitenberg ab

Gleitschirmpilot stürzt am Breitenberg ab

Pfronten – Die derzeit heißen Temperaturen wurden nach Informationen der Polizei am Dienstag einem 55-jährigen Gleitschirmpiloten am Breitenberg zum Verhängnis. Aufgrund von Turbulenzen stürzte er aus geringer Höhe ab und blieb mit seinem Schirm in einem Baum hängen.
Gleitschirmpilot stürzt am Breitenberg ab
Im Herbst rollen in Reutte die Bagger an

Im Herbst rollen in Reutte die Bagger an

Reutte – Noch heuer im Herbst soll der Startschuss für den Bau eines Vier-Sterne-Hotels in Reutte fallen. Das gab der Bauherr vergangene Woche im Gemeinderat bekannt.
Im Herbst rollen in Reutte die Bagger an
Schulübertritte in Füssen: Zahlen sprechen für sich

Schulübertritte in Füssen: Zahlen sprechen für sich

Füssen – Kein Druck durch Noten oder Hausaufgaben, dafür selbstständiges Handeln fördern und die individuellen Fähigkeiten der Kinder im Blick haben. Dafür stehen die Montessori Schulen. Doch bereitet dieses Konzept die Schüler auch so vor, dass sie den Übertritt auf die Realschule oder das Gymnasium schaffen?
Schulübertritte in Füssen: Zahlen sprechen für sich
Kiesabbau vorm Füssener Festspielhaus?

Kiesabbau vorm Füssener Festspielhaus?

Füssen – Bereits seit 1954 wird während der Abstauphase des Gewässers im Forggensee Kies ausgehoben. Weil das Lockersediment vom Grund des Stausees, das zum Herstellen von Beton benötigt wird, seit Jahren die Bauwirtschaft im Ostallgäu am Laufen hält , ist der Rohstoff in der Branche heiß begehrt.
Kiesabbau vorm Füssener Festspielhaus?
Maximilian Eichstetter (CSU) will Bürgermeister von Füssen werden 

Maximilian Eichstetter (CSU) will Bürgermeister von Füssen werden 

Füssen – Die Füssener CSU will ihren Ortsvorsitzender Maximilian Eichstetter als Kandidaten für das Amt des Füssener Bürgermeisters ins Rennen schicken. Das haben Vorstand und Stadtrats-Fraktion am Montagabend beschlossen. 
Maximilian Eichstetter (CSU) will Bürgermeister von Füssen werden 
Nesselwanger Bürgerwerkstatt "Kultur" arbeitet an einer Fotodokumentation

Nesselwanger Bürgerwerkstatt "Kultur" arbeitet an einer Fotodokumentation

Nesselwang – Bei den Arbeiten für die 2017 veröffentlichte Foto-Dokumentation „Nesselwang – früher und heute – Das Ortsbild im Wandel der Zeit“ zeigte sich, dass zahlreiche Fotos aus dem alten Nesselwang in privaten Sammlungen und im Archiv des Marktes „verborgen“ sind.
Nesselwanger Bürgerwerkstatt "Kultur" arbeitet an einer Fotodokumentation
Bürgerbegehren gegen Luxus-Hotel: Fast 1800 Unterschriften 

Bürgerbegehren gegen Luxus-Hotel: Fast 1800 Unterschriften 

Füssen - 13 Tage nach Beginn haben die Initiatoren, BUND Naturschutz und Kreisfischereiverein Füssen, heute Mittag 1777 Unterschriften für das Bürgerbegehren gegen das geplante Luxus-Hotel am Festspielhaus an die Stadt Füssen übergeben. Ausgereicht hätten 1044 Unterschriften. 
Bürgerbegehren gegen Luxus-Hotel: Fast 1800 Unterschriften 
Holz fliegt vom Pfrontener Kienberg

Holz fliegt vom Pfrontener Kienberg

Pfronten – Mit einem heftigen Ruck pflückt der Lastenhubschrauber K-Max eine rund zwei Tonnen schwere Fichte aus der Felswand des Kienbergs oberhalb von Pfronten.
Holz fliegt vom Pfrontener Kienberg
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019

Die Entscheidung ist gefallen: Diese zehn Kandidatinnen sind im Finale um das Kreisbote TrachtenMadl 2019.
Das sind die 10 Finalistinnen des Kreisbote TrachtenMadl 2019
Rauchmelder in Hopfen und Schwangau verhindern Schlimmeres

Rauchmelder in Hopfen und Schwangau verhindern Schlimmeres

Füssen/Schwangau - Am Samstagabend lösten Rauchmelder kurz hintereinander gleich zwei Einsätze in Hopfen und Hohenschwangau aus. Dadurch konnte glücklicherweise jeweils Schlimmeres verhindert werden, berichtet die Füssener Polizei.
Rauchmelder in Hopfen und Schwangau verhindern Schlimmeres
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Eltern wollen das Beste für ihr Kind. Entsprechend kritisch prüfen sie auch die möglichen Förderangebote, wenn es Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben hat. Die LOS-Studie II hat deshalb nicht nur die Wirksamkeit der LOS-Methode ermittelt, sondern auch 1.420 Eltern mit Hilfe eines Fragebogens zu ihrer Zufriedenheit mit der Förderung im LOS befragt. Dabei stellte sich heraus: 93 Prozent der Eltern würden ihr Kind wieder im LOS anmelden.
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Bär im Bezirk Reutte von Wildkamera fotografiert

Bär im Bezirk Reutte von Wildkamera fotografiert

Reutte - Im Klausenwald im Bezirk Reutte ist offenbar ein Bär unterwegs. Eine Wildkamera hat das Tier jetzt aufgenommen.ist
Bär im Bezirk Reutte von Wildkamera fotografiert
Bundespolizei beendet bei Füssen verdächtigen Männerausflug

Bundespolizei beendet bei Füssen verdächtigen Männerausflug

Füssen – In der Nacht auf Mittwoch hat die Bundespolizei nach eigenen Angaben auf der A7 erneut die illegale Einreise von zwei Türken verhindert.  Ein Niederländer hatte versucht , die beiden unerlaubt über die Grenze zu bringen. Einer der Insassen verfügte über zwei deutsche Aufenthaltstitel, die zur Einziehung ausgeschrieben waren. Der zweite unerlaubt Eingereiste wies sich mit einem fremden Führerschein aus.
Bundespolizei beendet bei Füssen verdächtigen Männerausflug
30 Naturfreunde besuchen mit dem Pfrontener Forum den Breitenberg

30 Naturfreunde besuchen mit dem Pfrontener Forum den Breitenberg

Pfronten – 30 Naturfreunde haben jetzt auf Einladung des Pfrontener Forums den Breitenberg besucht, um mehr über Alpenblumen zu erfahren.
30 Naturfreunde besuchen mit dem Pfrontener Forum den Breitenberg
Füssener Rathaus-Delegation besucht Japan

Füssener Rathaus-Delegation besucht Japan

Japan/Füssen – Eine kleine Füssener Delegation hat sich jetzt auf den Weg nach Japan gemacht, um den Kontakt zu den japanischen Freunden zu pflegen.
Füssener Rathaus-Delegation besucht Japan
Podiumsdiskussion: "Es geht um das Festspielhaus"

Podiumsdiskussion: "Es geht um das Festspielhaus"

Füssen – Peter Hartl wirkte einigermaßen ratlos. Vergeblich versuchte der Hauptamtsleiter am Montagabend um kurz vor 19 Uhr noch einen Sitzplatz im „Haus der Gebirgsjäger“ zu ergattern.
Podiumsdiskussion: "Es geht um das Festspielhaus"
TSV Trauchgau blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr zurück

TSV Trauchgau blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr zurück

Trauchgau – Der TSV Trauchgau blickt auf ein zufriedenstellendes Vereinsjahr zurück, wie Erster Vorstand Andreas Hitzl jetzt in der Jahresversammlung berichtete.
TSV Trauchgau blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr zurück
Neues Füssen-Logo: Signal für Qualitätstourismus

Neues Füssen-Logo: Signal für Qualitätstourismus

Füssen – Füssen hat ein neues Tourismus-Logo. Das gibt jetzt Füssen Tourismus und Marketing (FTM) bekannt.
Neues Füssen-Logo: Signal für Qualitätstourismus
Mit der App auf Kaiser Maximilians Spuren im Außerfern

Mit der App auf Kaiser Maximilians Spuren im Außerfern

Reutte – 2019 steht in Tirol ganz im Zeichen von Kaiser Maximilian I. Anlässlich seines 500. Todestages würdigen das Land sowie die Stadt Innsbruck den bedeutenden Wegbereiter mit einem umfassenden Bildungs-, Kultur- und Veranstaltungsprogramm.
Mit der App auf Kaiser Maximilians Spuren im Außerfern
In Reutte öffnet das neue "Werkhaus" seine Türen für Tüftler und Kreative

In Reutte öffnet das neue "Werkhaus" seine Türen für Tüftler und Kreative

Reutte – „Werkhaus“ nennt sich das erste „FabLab“ im Außerfern, das vergangene Woche im Untermarkt von Reutte offiziell seine Türen öffnete.
In Reutte öffnet das neue "Werkhaus" seine Türen für Tüftler und Kreative
Höhere Wohnbauförderung für das Außerfern

Höhere Wohnbauförderung für das Außerfern

Breitenwang/Außerfern – Unter dem Motto „Tirol Zuhause – Neuerungen der Tiroler Wohnbauförderung“ lud WohnbauLandesrätin Beate Palfrader im Rahmen einer Tirol weiten Bezirkstour zu einer Informationsveranstaltung zu aktuellen Vorhaben im Bereich der Wohnbauförderung nach Breitenwang ein.
Höhere Wohnbauförderung für das Außerfern
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!

Nahezu unsichtbare Hörgeräte!

Bei der Ohrwerk Hörgeräte GmbH ist man immer auf den neuesten Stand, was den Bereich Hörtechnik angeht. Optische Eleganz und technische Perfektion sind dabei die zwei Schwerpunkte, die im Fokus stehen.
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!
"Das ist eine Farce": Füssener Stadträte kritisieren Vorgehen eines Bauherren in der Schrannengasse

"Das ist eine Farce": Füssener Stadträte kritisieren Vorgehen eines Bauherren in der Schrannengasse

Füssen – Schon seit längerem beschäftigen Bauarbeiten in der Schrannengasse die Stadt Füssen. Nachdem das Landesamt für Denkmalpflege im vergangenen Jahr den Ausbau des Dachgeschoss abgelehnt und auch der Bauausschuss mehrheitlich „Nein“ dazu gesagt hatte, rückte trotzdem ein Kran an.
"Das ist eine Farce": Füssener Stadträte kritisieren Vorgehen eines Bauherren in der Schrannengasse
Barrierefreiheit: Vorausschauende Lösungen für Füssen gesucht

Barrierefreiheit: Vorausschauende Lösungen für Füssen gesucht

Füssen – Mit der Kampagne „Weg mit den Barrieren“ macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Daher hatte vergangene Woche der VdK-Kreisverband Ostallgäu zu einer „Begehung“ der Füssener Altstadt eingeladen. Fazit:
Barrierefreiheit: Vorausschauende Lösungen für Füssen gesucht
Nesselwanger klettert 50 Meter auf Kirchturm

Nesselwanger klettert 50 Meter auf Kirchturm

Nesselwang - Erneut musste die Polizei ausrücken, weil Anwohner am Wochenende einen Mann auf dem Baugerüst am Kirchturm der Pfarrkirche St. Andreas bemerkten. Der 69 Jahre alte Nesselwanger begründete seine Klettertour damit, dass er als Kirchensteuerzahler Miteigentümer der Kirche sei.
Nesselwanger klettert 50 Meter auf Kirchturm
Ostallgäuer Unternehmer sind für Hotel am Festspielhaus

Ostallgäuer Unternehmer sind für Hotel am Festspielhaus

Landkreis/Füssen – Der Wirtschaftsbeirat Ostallgäu spricht sich für den Bau des geplanten Fünf-Sterne-Hotels am Festspielhaus aus.
Ostallgäuer Unternehmer sind für Hotel am Festspielhaus
Neue Unterhaltungskultur im Füssener Klosterkeller

Neue Unterhaltungskultur im Füssener Klosterkeller

Füssen – Noch stehen die Zeichen auf „Start“ im Kellergewölbe unter dem Füssener Rathaus, wo sich ehemals das griechische Restaurant „Kelari“ befand.
Neue Unterhaltungskultur im Füssener Klosterkeller
Betrunkener 20-Jähriger rastet im Füssener Baumgarten aus

Betrunkener 20-Jähriger rastet im Füssener Baumgarten aus

Füssen - Mehrere Anzeigen wegen versuchter Körperverletzung und Beleidigung, Besitz von Betäubungsmitteln und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte erwarten einen 20-Jährigen, der am Donnerstagabend im Baumgarten betrunken auf Stunk aus war.
Betrunkener 20-Jähriger rastet im Füssener Baumgarten aus
Hotel am Festspielhaus: Jetzt sind die Bürger am Zug

Hotel am Festspielhaus: Jetzt sind die Bürger am Zug

Füssen – Als Manfred Rietzler – damals zunächst zusammen mit dem Konstanzer Geschäftsmann Jan D. Leuze – im November 2016 das mal wieder insolvente Festspielhaus übernahm, war die Zuversicht groß.
Hotel am Festspielhaus: Jetzt sind die Bürger am Zug
Ostallgäuer Seen sind fit für Badesaison

Ostallgäuer Seen sind fit für Badesaison

Landkreis – Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Das hat jetzt das Gesundheitsamt im Landratsamt Ostallgäu bestätigt.
Ostallgäuer Seen sind fit für Badesaison
Landsmann schleust türkische Familie nach Deutschland

Landsmann schleust türkische Familie nach Deutschland

Füssen – Am Mittwoch haben Beamte der  Grenzpolizei bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen eine Schleusung aufgedeckt. Der mutmaßliche Schleuser versuchte, fünf Türken unerlaubt über die Grenze zu bringen. Die Bundespolizei übernahm die weitere Bearbeitung des Falls und wies alle sechs nach Österreich zurück
Landsmann schleust türkische Familie nach Deutschland
Musikkapelle Lechbruck im Vatikan

Musikkapelle Lechbruck im Vatikan

Lechbruck – Eine ganz besondere Ehre wird in der kommenden Woche der Musikkapelle Lechbruck zuteil: Mit vier anderen Kapellen und einem Chor gestalten sie die Fronleichnamsprozession in den Vatikanischen Gärten des Campo Santo Teutonico – der deutschsprachigen Enklave innerhalb des Vatikans.
Musikkapelle Lechbruck im Vatikan
SV Rieden findet neuen Vorstand

SV Rieden findet neuen Vorstand

Rieden a, F. – Aufatmen beim Sportverein Rieden a.F. in der Jahresversammlung im Gasthof „Rößle“: Die lange und intensive Suche nach einem neuen Vorstand war schlussendlich vom Erfolg gekrönt.
SV Rieden findet neuen Vorstand
VdK Schwangau-Buching: Freude über neue Mitglieder

VdK Schwangau-Buching: Freude über neue Mitglieder

Schwangau/Buching – Eine trotz Austritten konstant gebliebene Anzahl an Mitgliedern konnte jetzt Hildegard Peresson, Vorsitzende des VdK Schwangau-Buching,in der Jahreshauptversammlung verkünden.
VdK Schwangau-Buching: Freude über neue Mitglieder
SC Füssen blickt auf die vergangene Saison zurück

SC Füssen blickt auf die vergangene Saison zurück

Füssen - Der Skiclub Füssen (SCF) feiert seine größten Erfolge seit einiger Zeit überwiegend im nordischen Wintersportbereichs.
SC Füssen blickt auf die vergangene Saison zurück
Füssener Bauausschuss lehnt Anträge für Ferienwohnungen ab

Füssener Bauausschuss lehnt Anträge für Ferienwohnungen ab

Füssen – Das Signal war eindeutig: Einstimmig hat der Bauausschuss am Dienstag vergangener Wochevier Anträge für Ferienwohnungen bzw. Ferienhäuser abgelehnt.
Füssener Bauausschuss lehnt Anträge für Ferienwohnungen ab
Trauchgau: Erneuter Vorfall durch nicht angeleinten Hund

Trauchgau: Erneuter Vorfall durch nicht angeleinten Hund

Trauchgau - Am Sonntagmittag kam es auf einem Wanderweg bei Trauchgau erneut zu einem Vorfall, bei dem ein Hund nicht angeleint war. Die Folge: Die Polizei ermittelt eigenen Angaben zufolge wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen einen 51-jährigen Mann und eine 67 Jahre alte Frau.
Trauchgau: Erneuter Vorfall durch nicht angeleinten Hund
Gesetzesänderungen beschäftigen Mitglieder des Haus- und Grundbesitzervereins

Gesetzesänderungen beschäftigen Mitglieder des Haus- und Grundbesitzervereins

Füssen – Die Vorsitzende des Landesverbandes bayerischer Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzer, Dr. Ulrike Kirchhoff, stellte den Besuchern der jüngsten Jahreshauptversammlung des Haus- und Grundbesitzervereins Füssen „gesammelte Werke aus der Gesetzgebung“ vor. 
Gesetzesänderungen beschäftigen Mitglieder des Haus- und Grundbesitzervereins
"Pfrontener Forum" veranstaltet Vogelstimmenwanderung

"Pfrontener Forum" veranstaltet Vogelstimmenwanderung

Pfronten – Insgesamt 29 Vogelarten konnte Reiner Georg bei der zweieinhalbstündigen Begehung in den frühen Morgenstunden bestimmen. Eingeladen zu der Vogelstimmenwanderung mit Heimatkunde hatte das „Pfrontener Forum“.
"Pfrontener Forum" veranstaltet Vogelstimmenwanderung
Nur wenige Bürger kommen zur Bürgerinfo über ISEK 

Nur wenige Bürger kommen zur Bürgerinfo über ISEK 

Füssen – Seit 2015 arbeiten Planer, Stadtverwaltung und Stadtrat am Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK). Das Konzept soll aufzeigen, wie und in welche Richtung sich die Innenstadt in den kommenden Jahren städtebaulich entwickeln könnte. 
Nur wenige Bürger kommen zur Bürgerinfo über ISEK 
Pfarrgemeinde feiert 200-jähriges Jubiläum

Pfarrgemeinde feiert 200-jähriges Jubiläum

Trauchgau – Verbunden mit den Feierlichkeiten zur 200 jährigen Grundsteinlegung der Pfarrkirche St. Andreas feierte die Pfarrgemeinde jetzt ihr Pfarrfest. Die Mühen und viele Arbeit im Vorfeld der Veranstaltung hatten sich gelohnt.
Pfarrgemeinde feiert 200-jähriges Jubiläum
Eröffnung des Mitterseebades bleibt weiterhin unklar

Eröffnung des Mitterseebades bleibt weiterhin unklar

Füssen – Die Eröffnung des Mitterseebades verzögert sich weiter. Zwar ist mittlerweile ein Pächter für den Betrieb von Kiosk und Badeanstalt gefunden worden, heißt es aus dem Rathaus. Weil der Pachtvertrag aber noch nicht unterzeichnet sei, ist unklar, wann die Badeanstalt heuer ihre Pforten öffnet.
Eröffnung des Mitterseebades bleibt weiterhin unklar
LBV macht Pegelmessstation am Lech für verletzte Schwäne verantwortlich

LBV macht Pegelmessstation am Lech für verletzte Schwäne verantwortlich

Füssen – Seit fünf Jahren beschäftigt Vogelliebhaber ein Thema: Wer ist für die toten Schwäne in Füssen verantwortlich? Das Rätsels Lösung scheint Peter Griegel vom Landesbunds für Vogelschutz (LBV) nun gefunden zu haben. 
LBV macht Pegelmessstation am Lech für verletzte Schwäne verantwortlich
Verhandlungen mit möglichem Nachmieter für Füssener Miller&Monroe-Filiale laufen

Verhandlungen mit möglichem Nachmieter für Füssener Miller&Monroe-Filiale laufen

Stuttgart/Füssen – KiK, Tedi oder Woolworth? Auch eine Woche nach Schließung der Miller&Monroe-Filiale im Theresienhof ist unklar, wer dort Nachmieter der Pleite gegangenen niederländischen Modekette wird.
Verhandlungen mit möglichem Nachmieter für Füssener Miller&Monroe-Filiale laufen
"Die Dissonanten" überzeugen in Nesselwang

"Die Dissonanten" überzeugen in Nesselwang

Nesselwang – „Die Dissonanten“ haben sich mittlerweile einen schon weit über die Grenzen Marktoberdorfs bekannten Namen gemacht.
"Die Dissonanten" überzeugen in Nesselwang
Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!

Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!

Insgesamt 503 fesche Madln haben sich in den letzten fünf Wochen zur Wahl des Kreisbote TrachtenMadl 2019 beworben. 
Diese 503 Kandidatinnen wollen das Kreisbote TrachtenMadl 2019 werden!
Herzogin Ludovika: Die unbekannte Wittelsbacherin

Herzogin Ludovika: Die unbekannte Wittelsbacherin

Schwangau – Rehabilitiert hat jetzt Christian Sepp die frühere Herzogin Ludovika in Bayern in seinem Vortrag im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau.
Herzogin Ludovika: Die unbekannte Wittelsbacherin