Ressortarchiv: Füssen

Nach Unfall bei Füssen: Senior fährt Feuerwehrmann über den Fuß

Nach Unfall bei Füssen: Senior fährt Feuerwehrmann über den Fuß

Füssen - Ein 83 Jahre alter Autofahrer soll am Freitag bei Füssen einen Feuerwehrmann beleidigt haben und ihm mit dem Auto über den Fuß gefahren sein. Das berichtet die Polizei.
Nach Unfall bei Füssen: Senior fährt Feuerwehrmann über den Fuß
Mehrheit für Hotel am Festspielhaus - Bürgerbegehren startet

Mehrheit für Hotel am Festspielhaus - Bürgerbegehren startet

Füssen – Wie unsere Leser zu dem geplanten Fünf-Sterne-Hotel am Festspielhaus stehen, wollten wir in einer Online-Umfrage bis Redaktionsschluss dieser Ausgabe am Montagnachmittag wissen. Die Antwort fiel deutlich aus: 1284 der insgesamt 2270 Teilnehmer sprachen sich für das Projekt aus, 986 sind demnach dagegen.
Mehrheit für Hotel am Festspielhaus - Bürgerbegehren startet
Füssener Luis Stitzinger bezwingt den Mount Everest

Füssener Luis Stitzinger bezwingt den Mount Everest

Füssen – Der Füssener Berg- und Skiführer Luis Stitzinger hat am vorvergangenen Freitag (24. Mai) den Mount Everest bezwungen.
Füssener Luis Stitzinger bezwingt den Mount Everest
Das Ziel: Weniger Lärm in den Alpentälern

Das Ziel: Weniger Lärm in den Alpentälern

Reutte/Lechtal – Das Transitforum Austria-Tirol, der „Verein zum Schutz des Lebensraumes in der Alpenregion“ und die Interessengemeinschaft „XUND’S LEBEN im Lechtl“ wollen am 23. Juni von 9 bis 16 Uhr eine erste Bürgerversammlung auf der L266 im Bereich der Einfahrt von der B198 veranstalten.
Das Ziel: Weniger Lärm in den Alpentälern
Kulturschatz auf der Füssener "Hopfenseebühne"

Kulturschatz auf der Füssener "Hopfenseebühne"

Hopfen am See - Ein Klassiker aus dem Kulturschatz an Volkstheaterstücken feiert am Freitag, 7. Juni, 20 Uhr, auf Uli Pickls Hopfenseebühne in einer eigenen Neuinszenierung Premiere: "Der verkaufte Großvater".
Kulturschatz auf der Füssener "Hopfenseebühne"
Bundespolizei verhindert bei Füssen Schleusung von Schwarzarbeitern

Bundespolizei verhindert bei Füssen Schleusung von Schwarzarbeitern

Füssen – Am Freitagmorgen hat die Bundespolizei eigenen Angaben zufolge eine Schleusung auf der A7 bei Füssen gestoppt. Ein Rumäne soll demnach versucht haben, fünf Moldauer zur Schwarzarbeit nach Deutschland zu bringen. Die Bundespolizisten wiesen die unerlaubten Arbeiter im Anschluss nach Österreich zurück.
Bundespolizei verhindert bei Füssen Schleusung von Schwarzarbeitern
Jugendfeuerwehr Niederthai setzt sich durch

Jugendfeuerwehr Niederthai setzt sich durch

Breitenwang – Was sie alles können, haben am Wochenende Tiroler Feuerwehrfrauen und -männer beim 57. Tiroler Landes-Feuerwehrleistungsbewerb gezeigt, den die Feuerwehr Breitenwang ausrichtete.
Jugendfeuerwehr Niederthai setzt sich durch
Füssener Stadtrat gibt grünes Licht für die Aufstellung eines Bauprogramms

Füssener Stadtrat gibt grünes Licht für die Aufstellung eines Bauprogramms

Füssen – Welche Bauarbeiten soll die Stadt zuerst in Angriff nehmen und wie kann sie das überhaupt finanzieren? Vor diesen Fragen stehen die Stadträte immer wieder, wenn es um die Sanierung der städtischen Liegenschaften oder um Hoch- und Tiefbaumaßnahmen geht.
Füssener Stadtrat gibt grünes Licht für die Aufstellung eines Bauprogramms
»Fridays for Future«-Welle erreicht jetzt auch Füssen

»Fridays for Future«-Welle erreicht jetzt auch Füssen

Füssen – „Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!“, hallte es am Freitag durch die Fußgängerzone. Etwa 200 Schüler aus Füssen, Hohenschwangau und Reutte nahmen an der von den Jusos angemeldeten Demo „Fridays for Future“ teil, die um fünf vor Zwölf begann und zum Schrannenplatz zog.
»Fridays for Future«-Welle erreicht jetzt auch Füssen
Polizei befreit Hunde aus dem Auto

Polizei befreit Hunde aus dem Auto

Schwangau – Zu zwei eingesperrten Hunden in einem geparkten Auto musste die Polizei eigenen Angaben zufolge am späten Sonntagnachmittag nach Hohenschwangau ausrücken.
Polizei befreit Hunde aus dem Auto
Fahrgast onaniert im Fernreisebus

Fahrgast onaniert im Fernreisebus

Füssen - Eine aufgebrachte Mitreisende eines Fernreisebusses erstattete bei der Polizei Anzeige, weil ein anderer Fahrgast während der Fahrt seiner Lust „freien Lauf“ ließ und onanierte. Das berichtet die Polizei.
Fahrgast onaniert im Fernreisebus
130 Jahre Füssener Bahnhof

130 Jahre Füssener Bahnhof

Füssen – Die Einweihung nach über einem Jahr Bauzeit verlief völlig unspektakulär. Weil kurz zuvor Königin Marie Friederike auf Schloss Hohenschwangau verstorben war, verzichtete die Localbahn Actiengesellschaft (LAG) bei der Übergabe des Füssener Bahnhofs an den Bahnverkehr heute, Samstag, 1. Juni, vor genau 130 Jahren auf jeglichen Pomp.
130 Jahre Füssener Bahnhof